Kreisverkehr

Beiträge zum Thema Kreisverkehr

LokalesSZ-Plus
Nach mehreren schweren Unfällen in den vergangenen Jahren steht inzwischen fest, dass an der Kreuzung der B62 mit der K45 ein Kreisverkehr entsteht.

Leimstruth
Kreisverkehr soll im kommenden Jahr gebaut werden

bw Leimstruth. Nachdem einige Jahre Stillstand herrschte, schreiten nun die Planungen für den Bau eines Kreisverkehrs an der bisherigen Kreuzung der B62 und der K45 in Leimstruth voran. Nach mehreren schweren Unfällen an dieser Stelle hatten die Beteiligten am Jahresanfang die Notwendigkeit, hier einen Kreisel zur Verkehrssicherung zu bauen, festgestellt. Bereits 2012 hatte die Gemeinde Erndtebrück beantragt, dort einen Kreisverkehr anzulegen. Einige heftige Kollisionen in den vergangenen...

  • Erndtebrück
  • 27.11.20
  • 166× gelesen
Lokales
Der Bereich am Kreisverkehrsplatz an der B 55 in Drolshagen ist - entsprechendes Wetter vorausgesetzt - am Wochenende gesperrt.

Sanierung am Kreisverkehr Drolshagen
Vollsperrung fürs Wochenende geplant

sz Drolshagen. Die Straßen NRW Regionalniederlassung Südwestfalen in Netphen saniert den Kreisverkehrsplatz an der B 55 am Ortseingang von Drolshagen. Zur Instandsetzung der aufklaffenden Mittelnaht werden in voller Breite die Asphaltbinderschicht und die Deckschicht erneuert. Für die Arbeiten muss der Abschnitt an einem Wochenende voll gesperrt werden. Sollten die Wetterbedingungen es zulassen, wird die Vollsperrung von Freitag, 27. November, 8.30 Uhr bis Montag, 30. November, 5 Uhr...

  • Drolshagen
  • 24.11.20
  • 802× gelesen
Lokales
Im Kreisverkehr St. Claas in Attendorn wird gebaut - das führt ab dem 23. November zu Verkehrsbehinderungen.

L880 wird gesperrt
Bordsteinsanierung am Kreisverkehr St. Claas

sz Attendorn. Ab Montag, 23. November, werden Bauarbeiten am Kreisverkehr St. Claas in Attendorn für zwei Wochen zu Verkehrsbehinderungen führen. Im Kreisverkehr werden laut Angaben der Stadtverwaltung die Bordsteine befestigt, sodass die Fahrbahn verengt ist. Zudem muss die Repetalstraße (L 880) in Richtung Borghausen gesperrt werden. Der Verkehr Richtung Helden wird aufrecht erhalten. Verkehrsteilnehmer in Richtung Borghausen sollten die Umleitung über die K 7 in Richtung Dünschede und...

  • Attendorn
  • 14.11.20
  • 299× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Betzdorfer Verkehrslösung inklusive Barbaratunnel gilt (noch) als Stückwerk. Richtig funktionstüchtig würde die Verkehrsführung erst, wenn der „Hellerkreisel“ umgesetzt wäre. Doch dieses Großprojekt scheint auf die lange Bank geschoben.

Großprojekt Hellerkreisel
Entlastung im Verkehr lässt weiter auf sich warten

goeb Betzdorf. Er sei froh, dass sich (endlich) auch mal die SPD-Fraktion nach dem Stand beim beabsichtigten Projekt Hellerkreisel erkundige, meldete sich in der jüngsten Betzdorfer Stadtratssitzung gallig CDU-Sprecher Werner Hollmann zu Wort. Gefühlt seit Jahrzehnten kommt das große Betzdorfer Großprojekt in der Verkehrsführung nicht voran. Kein Geld für den Kreisel?Die CDU hatte in den vergangenen Jahren oft von Vertröstung und Hinhaltetaktik der von der SPD geführten Landesregierung in...

  • Betzdorf
  • 12.11.20
  • 365× gelesen
Lokales
Ein 59-Jähriger missachtete die Vorfahrt an einem Kreisverkehr in Herdorf.

Vorfahrt missachtet
Unfall im Kreisverkehr

sz Herdorf. Ein 59-Jähriger, der am Samstagmittag auf der Schneiderstraße in Richtung Neunkirchen unterwegs war, missachtete am folgenden Kreisverkehrsplatz die Vorfahrtberechtigung einer 37-jährigen Fahrerin. Diese befand sich mit ihrem Pkw bereits im Kreisverkehr. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro.

  • Herdorf
  • 09.11.20
  • 215× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Sperrung einer der beiden Hauptverkehrsachsen funktionierte reibungslos.

Arbeiten nur in Ferien möglich
Kreisverkehr wird saniert

win Olpe. Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Kreisverkehrsplatzes Martinstraße/Pannenklöpperstraße in Olpe sind am Montag mit Vollgas gestartet. Die Sperrung einer der beiden Hauptverkehrsachsen funktionierte reibungslos: Die vom Ordnungsamt ausgetüftelten Umleitungen wurden angenommen, die Sperrungen zweier Querungen der Kolpingstraße sorgten für den erwünschten Effekt, dass hier zügig durchgefahren werden kann. Arbeiten gehen schnell voranDie Zufahrt zum „Kaufland“-Supermarkt wurde mit...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 219× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Autofahrer raste mit weit überhöhter Geschwindigkeit unter anderem verkehrt herum durch Kreisverkehr. Vor Gericht steht nun Aussage gegen Aussage.

Gericht: Angeklagter weist Schuld von sich
Durch Attendorn gerast und Kreisel falsch befahren

win Olpe/Attendorn. Nur durch Zufall kam es am 3. März zu keinem folgenschweren Unfall, als ein Verkehrsteilnehmer sich in Attendorn in unverantwortlicher Weise vor einer Kontrolle durch die Polizei entzog. Das eigentliche Geschehen ist unstrittig und zum Teil auf der Bordkamera des Polizeiwagens festgehalten: Ein Streifenwagen hatte gegenüber der Aral-Tankstelle am Ende des Waldenburger Wegs gestanden, vorwiegend, um Autos zu kontrollieren, die von der Burg Schnellenberg herab- bzw. zu ihr...

  • Stadt Olpe
  • 13.10.20
  • 407× gelesen
Lokales

Lkw beschädigt Verkehrszeichen
Einfädeln in Kreisel misslingt

sz Lippe. Beim Einfädeln in den Kreisverkehr auf der B 54 in Höhe des Zollhauses übersah ein 32-Jähriger laut Polizei das Auto einer 53-Jährigen, die sich bereits im Kreisel befand. Bei dem Aufprall wurde die Frau leicht verletzt. Noch während der Unfallaufnahme kam es an gleicher Stelle zu einem zweiten Vorfall. Ein Lkw wollte an der Unfallstelle vorbeifahren. Dabei beschädigte er ein Verkehrszeichen. Ohne sich darum zu kümmern, setzte der Trucker seine Fahrt fort in Richtung Autobahn. Eine...

  • Burbach
  • 09.10.20
  • 108× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Kreisverkehr Martinstraße/Pannenklöpperstraße wird ab Montag erneuert. Daher kann die Martinstraße, eine der beiden Hauptachsen in West-Ost-Richtung, nicht durchfahren werden.
3 Bilder

Kreisverkehr wird erneuert
Martinstraße in Olpe eine Woche dicht

sz/win Olpe.  Für Verkehrsteilnehmer, insbesondere solche, die mit dem Auto unterwegs sind, wird die nächste Woche in Olpe mit Sicherheit kein Vergnügen. Wie die Stadtverwaltung gestern mitteilte, wird im Zuge der Bauarbeiten an der Pannenklöpperstraße nun auch der angrenzende Kreisverkehr Martinstraße erneuert. Dazu wird ab Montag, 12. Oktober, die Martinstraße im Baustellenbereich für den Gesamtverkehr gesperrt. Lkw-Verkehr wird weiträumig umgeleitetPkw-Fahrern rät die Stadt, die Baustelle...

  • 06.10.20
  • 142× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bitte keine Mittelinsel im Daadener Kreisel – Lkw kommen sonst nicht durch: Das ist die Botschaft, die gestern bei einem Ortstermin laut geworden ist.

Stadt sieht aktuell keinen Handlungsbedarf
Was wird aus dem Kreisverkehr in Daaden?

damo Daaden. Noch ist der Daadener Kreisel in der Ortsmitte nur ein Provisorium – wenn auch eines, auf das keiner mehr verzichten will. Aber wenn aus dem Behelf irgendwann einmal ein dauerhafter Kreisverkehr wird, dann könnte ein Spagat bevorstehen. Das wurde jetzt bei einem Ortstermin deutlich. Eingeladen hatten die CDU-, FDP- und FWG-Fraktionen im Daadener Stadtrat, und zwar mit einem gemeinsamen Positionspapier in der Tasche. Darin drängen die drei Fraktionen darauf, dass beim Ausbau des...

  • Daaden
  • 23.09.20
  • 480× gelesen
Lokales

Am Kreisel der Talbrücke Sondern:
Radfahrer erschreckt sich und stürzt

sz Sondern. Auf dem Radweg entlang der L 563 verletzte sich am Montagnachmittag ein 56-Jähriger schwer. Laut Polizei war der Mann in Richtung Attendorn unterwegs, als er am Kreisverkehr der Talbrücke Sondern beabsichtigte, die Querungshilfe in Anspruch zu nehmen. Mitten auf der Überquerung bemerkte er ein aus Richtung Attendorn kommendes Motorrad, das den Kreisel in Richtung Talbrücke verlassen wollte. Nach eigenen Angaben erschrak er und bremste dadurch sein Velo so stark ab, dass sein...

  • 22.09.20
  • 77× gelesen
Lokales

Ein Jahr nach Fertigstellung
Im Kreisverkehr Wilnsdorf läuft alles rund

kay Wilnsdorf. Wie aus dem Lehrbuch: In geordneten Bahnen rollt der Fahrzeugverkehr auf dem vor etwa einem Jahr fertiggestellten Kreisel am Wilnsdorfer Höhwäldchen. Aus der Vogelperspektive erkennt man schnell die Vorzüge, die ein solcher Kreisverkehrsplatz im Vergleich zu einer mit Ampeln geregelten Kreuzung mit sich bringt – es läuft einfach flüssiger, und es entstehen kaum Wartezeiten. Ganz preiswert war die Investition allerdings nicht. Gut 1,3 Millionen Euro hatte sich der Landesbetrieb...

  • Wilnsdorf
  • 03.09.20
  • 605× gelesen
Lokales
Per Rettungshubschrauber wurde eine junge Frau in ein Krankenhaus geflogen.

Rollerfahrerin in Bad Laasphe verletzt
Unfall im Kreisverkehr

sz Bad Laasphe. Eine verletzte Rollerfahrerin und ein Sachschaden von rund 2500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend gegen 20 Uhr im Kreisverkehr Bahnhofstraße/Industriestraße in Bad Laasphe ereignete.Eine 69-Jährige fuhr laut Mitteilung der Kreispolizeibehörde mit ihrem VW Caddy aus der Industriestraße in den Kreisel ein. Dabei übersah sie eine 32-Jährige, die mit ihrem Roller bereits den Kreisverkehr befuhr. Beim Zusammenstoß mit dem Roller wurde die...

  • Bad Laasphe
  • 02.09.20
  • 415× gelesen
Lokales
Beim Abbiegevorgang auf der Bundesstraße 62 übersah das weiße Fahrzeug den entgegenkommenden schwarzen Pkw – die Fahrzeuge kollidierten.

Zwei Autos kollidieren auf B62
Beifahrerin leicht verletzt

tika Schameder. Nicht zum ersten Mal spielte sich ein Unfall mit diesem Hergang ab. Doch die Kollision am Mittwochnachmittag auf der Bundesstraße 62 im Industriegebiet Schameder untermauerte einmal mehr, wie dringend notwendig der avisierte Bau des Kreisverkehrs notwendig ist. Dieser soll den Kreuzungsbereich zur Kreisstraße 45 und zum Jägersgrund künftig ersetzen. Zu spät allerdings für eine 58-jährige Beifahrerin, die sich bei dem jüngsten Unfall am Mittwoch leichte Verletzungen zuzog und per...

  • Erndtebrück
  • 26.08.20
  • 1.972× gelesen
LokalesSZ-Plus
Hier würde der Kreis Siegen-Wittgenstein gern die neue Rettungswache Hilchenbach bauen – die Verhandlungen um das Grundstück am Allenbacher Kreisel sind aber noch nicht abgeschlossen.

Rettungswache in Hilchenbach
Verhandlungen um Grundstück laufen

js Allenbach. Im Hilchenbacher Stadtgebiet soll eine weitere Rettungswache gebaut werden – das ist eine der Notwendigkeiten, die sich aus dem aktuellen Rettungsdienstbedarfsplan des Kreises Siegen-Wittgenstein ergibt. Der Beschluss des Kreistags steht längst, nur der genaue Standort ist bislang nicht in trockenenTüchern. Rettungswachen im KreisIn einem Wahlkampfbrief hat sich Kreistagsmitglied und -kandidat Helmut Kaufmann (SPD) aus Hilchenbach genau dieses Themas angenommen. Darin erläutert...

  • Hilchenbach
  • 21.08.20
  • 654× gelesen
LokalesSZ-Plus
Ein Bild, an das man sich in den nächsten Wochen in der Bad Berleburger Stadtmitte gewöhnen muss: Durch die Nordknoten-Baustelle staut sich der Verkehr in beide Richtungen.

Härtetest in der Innenstadt
Baustelle am Nordknoten verlangt Geduld

vö Bad Berleburg. Schlimmer als befürchtet oder im Rahmen dessen, was man erwarten durfte und musste? Wenn Bad Berleburgs vermutlich wichtigster Verkehrsknotenpunkt zur Baustelle wird, hat das zweifelsohne Auswirkungen auf den Verkehr in der gesamten Stadt. Seit Mittwoch wird an der Sanierung des Kreisverkehrs am Nordknoten und der Erneuerung der dortigen Odebornbrücke gearbeitet. Das Projekt begann mit den Fräsarbeiten, die ausgediente Asphaltschicht wurde entfernt. Dies war zugleich der...

  • Bad Berleburg
  • 30.07.20
  • 445× gelesen
Lokales
Nächste Woche beginnen die umfangreichen Arbeiten zur Erneuerung der Odebornsbrücke (vorn) und des Kreisverkehrs am Nordknoten.

Ab Dienstag läuft Ampelverkehr
Baustart am Bad Berleburger Nordknoten

sz Bad Berleburg. Am kommenden Dienstag, 28. Juli, startet die Straßen NRW mit den angekündigten Arbeiten am Kreisverkehrsplatz „Nordknoten“ in Bad Berleburg. Wie aus einer am Freitag verbreiteten Pressemitteilung hervorgeht, wird die Ampelanlage am Dienstag aufgebaut und in Betrieb genommen. Mit den Fräsarbeiten kann dann voraussichtlich am Mittwoch, 29. Juli, begonnen werden. Die Arbeiten umfassen demnach die Instandsetzung der Odebornbrücke sowie die des Kreisverkehrsplatzes. Hier werden die...

  • Bad Berleburg
  • 25.07.20
  • 432× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der Einmündung von Breslauer Straße und Zum Erbstollen entsteht in den Sommerferien ein Kreisverkehr - samt von Eltern gewünschten Zebrastreifen. Neu gestaltet werden auch die Grünanlage hinunter zum Sportzentrum und der Fußweg hoch zur Erler-Siedlung.
5 Bilder

Stählerwiese Kreuztal
Kreisel plus Zebrastreifen

nja Kreuztal.  In den vergangenen Jahrzehnten hat die Stählerwiese in Kreuztal ihr Antlitz ganz gravierend verändert – nun steht gewissermaßen ein Facelifting bevor. Wer vor knapp 50 Jahren zu Fuß von der Fritz-Erler-Siedlung Richtung Kreuztaler Innenstadt unterwegs war, der marschierte durch Wiesen: Es gab weder Breslauer Straße noch Zum Erbstollen, und auch das Neubaugebiet wuchs erst in den 1990er-Jahren heran; von einem eigenen Stadion (eröffnet immerhin schon 1981) wurde damals noch...

  • Siegen
  • 01.07.20
  • 459× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Verkehr auf der Bahnhofstraße läuft bekanntermaßen meist stockend. Kreisverkehre könnten die Lösung bringen.

Kreisel im Zentrum laut Experten umsetzbar
Drei Kreisverkehre für Freudenberg

cs Freudenberg. Läuft es schon bald richtig rund im Freudenberger Zentrum? „Aus fachlicher Sicht würde es funktionieren“, fasste jetzt Dr. Sigrid Westphal vor dem Bau- und Verkehrsausschuss die zentrale Erkenntnis ihrer umfangreichen Untersuchung zusammen. Es, damit meint die Fachfrau von Brilon Bondzio Weiser, einer Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen aus Bochum, die Errichtung von Kreisverkehren im Bereich der Olper bzw. der Bahnhofstraße im Kerngebiet der Stadt. SPD und FDP hatten, wie...

  • Freudenberg
  • 15.06.20
  • 1.068× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auf der Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund soll im kommenden Jahr ein Kreisverkehr entstehen. Der Kreis hat der Planung zugestimmt. Inzwischen gilt die unübersichtliche Kreuzung als Unfallhäufungsstelle. Foto: Björn Weyand

Kreuzung am Industriegebiet Jägersgrund
Kreuzung in Leimstruth gilt nun als Unfallhäufungsstelle

bw Leimstruth. Einen Dringlichkeitsbeschluss für die Planung eines Kreisverkehrs an der Kreuzung von Bundesstraße 62 und Kreisstraße 45 in Leimstruth soll der Kreistag in seiner Sitzung am 19. Juni bestätigen. Nachdem der Kreis jahrelang den Bau eines Kreisels an dem wichtigen Verkehrsknotenpunkt abgelehnt hatte, kam es zu Jahresbeginn zur Kehrtwende: Der Kreis stimmte einem Bau zu, so dass die Gemeinde Erndtebrück nun mit den Planungen in diesem Jahr loslegen kann Bereits im Jahre 2012...

  • Erndtebrück
  • 09.06.20
  • 145× gelesen
Lokales

Zusammenstoß im Kreisverkehr

sz Neunkirchen. Ein Auto und ein Motorrad stießen am Mittwochmorgen im Kreisverkehr der Frankfurter Straße zusammen. Der 39-jährige Autofahrer fuhr von der Straße Am Porzhain in den Kreisel ein und bemerkte laut Polizei den dort befindlichen 17-jährigen Fahrer eines Leichtkraftrads zu spät. Der Jugendliche stürzte und verletzte sich schwer. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf etwa 8000 Euro.

  • Neunkirchen
  • 27.05.20
  • 36× gelesen
LokalesSZ-Plus
Der Kreisverkehrsplatz am Schleifmühlchen soll seit Jahren umgebaut werden. Bisher ist nichts geschehen.
2 Bilder

Zweiter Kreisverkehr möglich
Start am Schleifmühlchen verzögert sich

sos Siegen. Als Kreisverkehr kann der Knotenpunkt Schleifmühlchen eigentlich nicht bezeichnet werden, vielmehr ähnelt die Form des Kreisels einem Ei. Zwar ist die Funktionsweise natürlich die selbe, doch handelt es sich hierbei nichtsdestotrotz um ein Provisorium, das schon seit fast einer Dekade in eine regelgerechte Verkehrsführung umgewandelt werden soll. Ein Ergebnis ist bis heute nicht zu sehen. Im Frühjahr 2021 aber könnte endlich ein entscheidender Punkt erreicht werden. Ampeln nicht...

  • Siegen
  • 14.05.20
  • 2.329× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.