Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Lokales

Bürgermeisterwahl 2020
CDU-Basis einig: Dr. Ulrich Müller tritt an

sz Kreuztal. Die Aufstellungsversammlung der Kreuztaler Christdemokraten wählte kürzlich den zuvor einstimmig vom CDU-Stadtverbandsvorstand nominierten Bewerber Dr. Ulrich Müller „nach einer engagierten und motivierten Rede und Vorstellung mit 100 Prozent der Stimmen zum offiziellen Bürgermeisterkandidaten“. Das teilte die Union nun mit. Wie berichtete, ist Dr. Ulrich Müller in Kreuztal aufgewachsen, parteilos und derzeit Kanzler der Technischen Hochschule Bingen. „Als CDU Kreuztal sind wir...

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 165× gelesen
Lokales

Kreuztaler Innenstadt
Müllbehälter in Tiefgarage brannte

bjö Kreuztal. Der Brand eines 1100 Liter fassenden Mülleimers sorgte am Freitagnachmittag für Aufregung in der Kreuztaler Innenstadt. Das Gefährliche: Der Behälter befand sich in einer offenen Tiefgarage eines Geschäfts- und Wohnhauses an der Marburger Straße. Der Qualm des brennenden Kunststoffs hatte sich bereits im Inneren eines auf gleicher Höhe befindlichen Gastronomiebetriebs ausgebreitet, so dass dort die Rauchmelder anschlugen. Die Leitstelle löste größeren Alarm für die Einheiten aus...

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 74× gelesen
Lokales SZ-Plus
Soll die Stadt Kreuztal einen eigenen Klimaschutzmanager bezahlen? Diese Frage soll nach eingehendem Faktencheck im Fachausschuss getroffen werden.

Klimaschutz in Kreuztal
Grüne wollen eigenen Manager

nja Kreuztal. Ob der Kreuztaler Stellenplan um den Posten eines eigenen Klimaschutzmanagers erweitert wird oder nicht, darüber soll im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung beraten werden. Der entsprechende Antrag der Grünen zur Erweiterung des Stellenplans, der die Verwaltung aber auch auffordert, Fördermöglichkeiten beim Land Nordrhein-Westfalen zu prüfen, wurde am Donnerstag vom Haupt- und Finanzausschuss an das Fachgremium verwiesen. "Stelle vom Land fördern...

  • Kreuztal
  • 11.10.19
  • 174× gelesen
Kultur SZ-Plus
Kai Gieseler zeigt im Kulturbahnhof Kreuztal ihre Arbeit „Wo die Ferne planlos ist“. Ihre wie Malerei anmutenden kleinformatigen Fotografien mit Details aus Wandertafeln ergeben in der Reihung einen neuen Weg, den der Betrachter gut mit den Augen abgehen kann.

Kunst von Kai Gieseler im Kulturbahnhof Kreuztal
"Wo die Ferne planlos ist"

zel Kreuztal. „Wo sind wir?“, fragen sich oft Landschafts- oder Stadtwanderer, und dann tippt jemand aus der Reisegruppe auf die aufgestellte Wanderkarte oder den Stadtplan und sagt: „Wir sind hier.“ Vom vielen Drauftippen ist der Punkt nicht mehr rot, die Farbe verschwindet – und damit auch das, was mal eine Sicherheit war: „Sie sind hier“, „you are here“, „vous êtes ici“. Diese ehemalige sichere Verortung, den verschwundenen Standpunkt auf einer Wanderkarte, hat Kai Gieseler zum...

  • Kreuztal
  • 08.10.19
  • 93× gelesen
Lokales

Crash beim Abbiegen
Supermarkt-Parkplatz: Radfahrerin übersehen

sz Kreuztal. Am Montag,16.20 Uhr, wollte eine 45-Jährige mit ihrem Twingo auf der Siegener Straße in Kreuztal nach links auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes abbiegen. Als sich eine Lücke in der Wagenschlange Richtung Kreuztal auftat, bog die Frau ab, übersah dabei eine 56-jährige Fahrradfahrerin, die auf dem Radfahrstreifen neben den Autos Richtung Kreuztal fuhr. Es kam zum Zusammenstoß, die Radfahrerin verletzte sich leicht. Es entstand ein Sachschaden von circa 1300 Euro.

  • Kreuztal
  • 08.10.19
  • 53× gelesen
Kultur SZ-Plus
Hennes Bender präsentierte am frühen Sonntagabend in der Erlebniswelt der Krombacher Brauerei sein neues Programm „Ich hab nur zwei Hände“.

Hennes Bender mit neuem Programm in Krombach
Comedian: „Ich hab nur zwei Hände“

ba Krombach. Da hat er doch wieder nicht auf seinen Unternehmensberater gehört, der ihm geraten hat, langsamer zu sprechen, um Pointen zu sparen. Ein Unding für Quasselstrippe Hennes Bender, der am Sonntagabend in der ausverkauften Erlebniswelt der Krombacher Brauerei seine Akkus zum Glühen brachte. Was nützen kluge Ratschläge zur Karriereoptimierung, wenn einem so viel Wichtiges unter den Nägeln brennt? Also müssen die großen Arenen auf den Stand-up-Comedian noch warten, denn er stellt im...

  • Kreuztal
  • 07.10.19
  • 183× gelesen
Lokales
Ausströmender Stickstoff brachte die Anwohner in Eichen glücklicherweise nicht in Gefahr - die Einsatzkräfte brachten die Lage rasch unter Kontrolle.

Ausströmender Stickstoff in Eichen
Keine Gefahr für Anwohner

bjö Eichen. Ausströmender Stickstoff sorgte in der Nacht zu Samstag (5. Oktober) für einen Feuerwehreinsatz im Wendenhof in Eichen. Gegen 2.45 Uhr rückten Wehrleute aus Eichen, Krombach, Kreuztal, Ferndorf und Kredenbach zu einem Unternehmen aus, das mithilfe von Stickstoff Formteile entgratet. Sicht- und hörbar entwichen dort im Außenbereich der Firma aus einem mehrere Kubikmeter fassenden Tank größere Mengen Stickstoff ins Freie. Phasenweise war die Nebelbildung erkennbar, der leichte Wind...

  • Kreuztal
  • 05.10.19
  • 743× gelesen
Lokales

Ohne Helm unterwegs
Radfahrer stürzt über Baum

sz Kreuztal. Ein Radfahrer ist am vergangenen Donnerstagmorgen über einen Baum gestürzt. Der 20-Jährige fuhr mit seinem Fahrrad auf einem Radweg im Bereich des Mühlenwegs. Ersten Zeugenangaben zufolge sah der junge Mann einen quer auf dem Radweg liegenden Baum zu spät. Auf regennasser Fahrbahn konnte der Radfahrer, der keinen Fahrradhelm trug, nicht mehr rechtzeitig bremsen und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Das Fahrrad wurde durch...

  • Kreuztal
  • 04.10.19
  • 95× gelesen
Lokales
Dank eines aufmerksamen Zeugen hatte die Polizei bei der Ermittlung eines alkoholisierten Unfallflüchtigen in der Nacht leichtes Spiel.

Zeuge notierte Kennzeichen
Nach Unfall kam die Polizei nach Hause

sz Kreuztal. Am Sonntagmorgen, gegen 3.50 Uhr, beobachtete ein Zeuge, dass ein Fahrzeug, das zunächst von der HTS-Abfahrt in Kreuztal nach links in Richtung Fellinghausen abbiegen wollte, geradeaus gegen eine Ampel fuhr. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, entfernte sich der Fahrer von der Unfallstelle. Der Zeuge merkte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw und informierte unverzüglich die Polizei. Die hatte leichtes Spiel und „besuchte“ den 22-jährigen Fahrer zuhause. Er war laut Polizei...

  • Kreuztal
  • 29.09.19
  • 11.888× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Aktivkohlefilter im  Kreuztaler Klärwerk funktionieren tadellos, so die Stadt.

Bürger klagen über Beschwerden
Beißender Gestank zurück

sz/nja Kreuztal/Eichen. „Seit einigen Tagen wabern wieder die beißenden und grausam stinkenden Gerüche durchs Littfetal. Vornehmlich betroffene Kreuztaler Stadtteile: Stendenbach, Eichen, Krombach. Soeben hat sich wieder so eine Wolke im Bereich des Lidl-Parkplatzes Raum verschafft, quasi direkt hinter der Kläranlage der Krombacher Brauerei.“ Das teilte CDU-Ratsmitglied Arne Siebel am Donnerstagnachmittag in einem Schreiben mit, das nicht nur die SZ-Redaktion, sondern u. a. auch das Kreuztaler...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 9.358× gelesen
Lokales SZ-Plus
Gabriele Brede ist Koordinatorin   und Trauerbegleiterin der  ambulanten Hospizhilfe in Kreuztal.

Kochen mit Trauernden
Das Leben wieder neu schmecken

nja Kreuztal. Wenn der Tod den Lebensweg kreuzt, verändert sich das Leben der Hinterbliebenen drastisch. Gabriele Brede, Koordinatorin der ambulanten Hospizhilfe und Trauerbegleiterin der Stiftung Diakoniestation Kreuztal, erlebt dies täglich in ihrer Arbeit: sei es bei der Sterbebegleitung oder in der sich anschließenden Fürsorge um die Trauernden – zum Beispiel im Café Regenbogen, das an jedem ersten Mittwoch im Monat von 10 bis 12 Uhr im Haus Ernsdorf der Diakoniestation Kreuztal einen Raum...

  • Siegen
  • 26.09.19
  • 362× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Ausbau der Marburger Straße (B 508) im Hilchenbacher Stadtgebiet wandert im kommenden Jahr weiter: Straßen NRW hat die Bauabschnitte nochmals getauscht, sodass als nächstes Allenbach an der Reihe ist.

Ausbau der B 508 geht weiter
Nächste Station: Allenbach

js Allenbach. Nach und nach arbeiten sich die Straßenbauer durch das Ferndorftal: Beinahe die gesamte B 508 zwischen Kreuztal und Hilchenbach wird seit einigen und in den kommenden Jahren auf den neuesten Stand gebracht – ein Bauabschnitt folgt auf den anderen. In Arbeit sind auf Kreuztaler Seite die Ferndorfer Ortsdurchfahrt und in der Nachbarkommune der Bereich zwischen Allenbacher Kreisel und Einmündung Siegener Straße. Wie es im kommenden Jahr weitergeht im Hilchenbacher Stadtgebiet,...

  • Hilchenbach
  • 25.09.19
  • 998× gelesen
Sport SZ-Plus
Auch diesen Wurf von Patrick Schmidt (ganz links) parierte Ferndorfs Torhüter Tim Hottgenroth. Zu spät kam hier der Abwehrversuch seiner Vorderleute Andreas Bornemann (links) und Branimir Koloper. Fotos (2): Reinhold Becher
18 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf „kann“ Rimpar nicht

geo Kreuztal. Tim Hottgenroth machte ein starkes Spiel. Der Torhüter des TuS Ferndorf wehrte 13 Bälle ab – auch in der 2. Handball-Bundesliga ist das ein toller Wert. Immer wieder schob er nach seinen Paraden die Unterarme parallel nach vorne – eine emotionale Geste, die Zuschauer und Mitspieler gleichermaßen anstecken soll. Das Dumme war am Samstagabend nur, dass davon nach dem Spiel keiner mehr redete. Denn zum einen hatte der TuS Ferndorf zum dritten Male in Folge ein Spiel gegen die Rimpar...

  • Kreuztal
  • 22.09.19
  • 216× gelesen
Lokales
Knapp drei Monate nach dem ersten Spatenstich wurde am Donnerstag Richtfest für das künftige Domizil der Kita Weltenbummler gefeiert.
4 Bilder

Weltenbummler feierten Richtfest
In drei Monaten "Großes für die Kleinen entstanden"

nja Kreuztal. Es wächst zügig in Höhe und Breite, das dann endlich dauerhafte Domizil der „Weltenbummler“, jener Kindertagesstätte des AWo-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein/Olpe, die nach rund drei Jahren des Intermezzos in Containern am Heugraben voraussichtlich im Februar 2020 an den Fuß der Fritz-Erler-Siedlung umziehen wird. Dort, an der Einmündung von Zum Hammerseifen und Hochstraße, wurde am Donnerstagnachmittag Richtfest gefeiert. Eingeladen dazu hatten die Investoren – Gerhard Henrich...

  • Kreuztal
  • 19.09.19
  • 1.540× gelesen
Lokales
Die Realschulkonferenz hatte die Rückkehr zur Dreizügigkeit beantragt, um dem Elternwillen Rechnung tragen zu können. Die Stadt geht einen anderen Weg. Vereinfacht ausgedrückt:   Kreuztaler Schüler sollen künftig bevorzugt aufgenommen werden.

Realschul-Anmeldungen
Kreuztaler Schüler „first“

nja Kreuztal. Ab dem Schuljahr 2020/2021 wird nicht in Kreuztal lebenden Schülern, die in ihrer Kommune eine Realschule „im Sinne des § 10 Schulgesetz NRW besuchen können, die Aufnahme an der Ernst-Moritz-Arndt-Realschule verweigert“, wenn die Zahl der Anmeldungen die Aufnahmekapazität der Realschule Kreuztal übersteigt. Diese Empfehlung sprach der Kreuztaler Schulausschuss am Mittwoch dem Rat aus – und bezog sich damit auf § 46 des Schulgesetzes. Zudem wird die Verwaltung die Fortschreibung...

  • Kreuztal
  • 18.09.19
  • 138× gelesen
Lokales
Das Messfahrzeug nimmt die 230 km Kreuztaler Straßen und Wege unter die Lupe bzw. vor die Linse.  Foto: Stadt

Stadt Kreuztal dokumentiert ihre Straßen
Kamera läuft

sz Kreuztal. „Das Verwalten der Infrastruktur ist eine große Herausforderung für jede Kommune. Um sich diesen Aufgaben zu stellen, sollte die Verwaltung detaillierte Daten ihrer Straßen und Wege besitzen. Der Berliner Technologieanbieter ,Eagle-Eye-Technologies’ wurde beauftragt, die Kreuztaler Straßenbestands- und Zustandsdaten genau aufzunehmen, optisch zu erfassen und anschließend für die Stadtverwaltung aufzubereiten.“ So ist es einer Pressemitteilung aus dem Rathaus zu entnehmen. Die...

  • Kreuztal
  • 17.09.19
  • 74× gelesen
Lokales SZ-Plus
In den 1990er-Jahren entstand in Kreuztals Mitte ein großes Neubaugebiet in der Stählerwiese.  Im Sinne auch eines  sparsamen Flächenverbrauchs soll nun stadtweit nach Möglichkeiten  der Bebauung "in zweiter Reihe" geschaut werden.

Neuer Wohnraum für Kreuztal
„Hinterhof-Bebauung“ im Blick

nja  Kreuztal. Die Schaffung neuen Wohnraums ist zurzeit ein Dauerbrenner in Kreuztal. So beantragte die SPD-Fraktion, die Verwaltung solle prüfen, welche Möglichkeiten bestehen, bebaute Grundstücke „in den Wohngebieten unserer Stadt verstärkt einer zusätzlichen baulichen Nutzung im Rahmen einer städtebaulichen Innenverdichtung zuzuführen“. Bürgermeister Walter Kiß ergänzte den Beschlussvorschlag um den Satz: Das Ergebnis dieser Überprüfung werde in einer der nächsten Sitzungen des...

  • Kreuztal
  • 16.09.19
  • 214× gelesen
Sport SZ-Plus
Da kommt Freude auf! Kollektiver Jubel herrschte bei den Ferndorfer Spielern nach dem in allerletzter Sekunde sicher gestellten 23:22-Sieg beim TV Emsdetten.
2 Bilder

2. Handball-Bundesliga
TuS Ferndorf siegt in letzter Sekunde

geo Emsdetten. Man könnte es sich leicht machen und die Schilderung des 23:22 (12:12)-Sieges des TuS Ferndorf beim TV Emsdetten auf die beiden Schlüsselszenen, nämlich die jeweils letzten Minuten der beiden Halbzeiten in der Ems-Halle, reduzieren. Klar müsste man dann „ausblenden“, dass die 1289 teils sehr fies-aggressiv gestimmten Zuschauer ein total ausgeglichenes Zweitliga-Handball-Spiel gesehen hatten. Es ginge auch ein Stück weit unter, dass sich keine der beiden Teams mit mehr als zwei...

  • Kreuztal
  • 15.09.19
  • 199× gelesen
Lokales SZ-Plus
An der Hagener Straße soll auf diesem Areal das neue Feuerwehrgerätehaus gebaut werden. Als Lückenschluss zur nächsten Bebauung jenseits der Straße Lange Wiese soll auf rund 85 Metern gewerbliche Nutzung ermöglicht werden.

Krombacher Feuerwehrneubau
„Allergrößte Notwendigkeit“

nja Krombach.  Ein notwendiger Schritt in Richtung Neubau des Krombacher Feuerwehrgerätehauses am künftigen Standort Hagener Straße/Lange Wiese ist getan: Der Kreuztaler Rat fasste am Donnerstag bei vier Gegenstimmen der Grünen und Enthaltung des fraktionslosen Uwe Saßmannshausen den Feststellungsbeschluss für die Änderung des entsprechenden Flächennutzungsplans. Vorangegangen waren zahlreiche Abstimmungen über die im Laufe des Verfahrens eingegangenen Stellungnahmen. Zur Erinnerung: Der...

  • Kreuztal
  • 13.09.19
  • 151× gelesen
Lokales

Alternative: recyclebares Geschirr?
Kreuztaler Spülmobil ist hinüber

nja Kreuztal. Beim Weindorf Anfang September sei Plastikbesteck zum Einsatz gekommen, merkte Reinhard Lange (UWG) am Donnerstag kritisch im Rat an und fügte hinzu: „Ich dachte, da wären wir weiter!“ Früher sei doch bei solchen Veranstaltungen ein Spülwagen eingesetzt worden. Das Plastikgeschirr sei ihm auch aufgefallen, sagte Bürgermeister Walter Kiß. Das städtische Spülmobil sei nicht mehr einsetzbar; er sprach von einem Totalschaden. Das Problem sei nun: An den Weinständen dürfe nicht mit...

  • Kreuztal
  • 13.09.19
  • 137× gelesen
Lokales SZ-Plus
Seit 2014 wird an der Eichener Straße nicht mehr gebraut. Es mehren sich nun offensichtlich Anfragen von potenziellen Investoren für dieses Areal. Um unerwünschte Nutzungen zu verhindern, soll nun ein Bebauungsplan aufgestellt werden.

"Ungewolltes verhindern"
Brauerei-Brache weckt Interesse

nja Eichen.  Noch zeugen die Gebäude und Schriftzüge von einem bedeutenden Kapitel Eichener Geschichte – auch wenn das Areal an der Eichener Straße schon länger als Brache bezeichnet werden muss. Zur Erinnerung: 2003 übernahm die Krombacher Brauerei das kleine Nachbarunternehmen, die 1888 gegründete Eichener Brauerei. An der Eichener Straße wurden aber zunächst weiterhin Pils, Gold und Rhenania-Altbier gebraut; die Abfüllung erfolgte in Krombacher Anlagen. 2014 dann wurde die Produktion nach...

  • Kreuztal
  • 12.09.19
  • 5.448× gelesen
Lokales

Kreuztaler Schulausschuss
Realschul-Zügigkeit am Mittwoch Thema

nja/sz Kreuztal. Die Kreuztaler Politik wird sich kommenden Mittwoch einmal mehr mit der Frage der Eingangsklassen der Ernst-Moritz-Arndt-Realschule befassen. Wie berichtet, hatte die Schulkonferenz im Mai vorgeschlagen, den zuvor von der Politik gefassten Beschluss zur Zweizügigkeit neu zu beraten und die Schule wieder dreizügig werden zu lassen, um alle Kinder aufnehmen zu können und dem Elternwillen zu entsprechen. Zuvor hatten Kinder abgewiesen werden müssen. Die Verwaltung schlägt der...

  • Kreuztal
  • 11.09.19
  • 141× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.