Kreuztal-Kultur

Beiträge zum Thema Kreuztal-Kultur

Kultur
Annika Peißert stellt ab 20. November ihre Arbeiten zum Thema „Farbrausch“ im Foyer des Kreuztaler Rathauses aus.

Ausstellung von Annika Peißert
„Farbrausch“ im Kreuztaler Rathaus

sz Kreuztal. Unter dem Titel „Farbrausch“ zeigt die in Kreuztal aufgewachsene Annika Peißert einen Teil ihrer in den letzten Jahren entstandenen Werke vom 20. November bis 3. Januar in einer Ausstellung im Kreuztaler Rathaus-Foyer. Nach Ausstellungen in der Region „und einem von Kreativität und Inspiration geprägten mehrmonatigen Aufenthalt auf Korfu“ sei dies ihre erste Ausstellung in Kreuztal, teilt die Stadt dazu mit. Die ausgebildete Bankkauffrau hat sich, angestoßen durch eine...

  • Kreuztal
  • 14.11.19
  • 11× gelesen
Kultur SZ-Plus
Fast drei Stunden verbrachten die öfter aktiv ins Programm einbezogenen Frauen und Männer im Eichener Hamer mit „Staats-Trainer“ Ingo Appelt.

Ingo Appelt im Eichener Hamer: Hofnarr als „Staats-Trainer“
Verbal unter der Gürtellinie

bö Eichen. Alles im Leben ist Geschmackssache. Und Ingo Appelt sowieso. Wer die feine Kabarett-Klinge mag, ist bei dem Wahlberliner an derfalschen Adresse. Auch mit inzwischen 52 Jahren tut er das, was er jetzt seit 30 Jahren macht. Er schert sich wie nur wenige nicht um politische Korrektheit und gesellschaftliche Konventionen, sondern gibt die Rampensau. Im wahrsten Sinn des Wortes. Verbal greift er konsequent unter die Gürtellinie, und man erfährt zum Beispiel (ob man will oder nicht)...

  • Kreuztal
  • 10.11.19
  • 228× gelesen
Kultur SZ-Plus
Purple Schulz hat seine Hits und Lieder neu betrachtet, neu arrangiert. So lassen sie sich neu hören und am besten live erleben – wie am Freitag im Eichener Hamer. Publikum und (stimmlich angeschlagener) Künstler haben sich gesucht und gefunden.
2 Bilder

Purple Schulz mit "Nach wie vor" in Kreuztal
"Sehnsucht" und "Kleine Seen" grüßen aus den Achtzigern

zel Eichen. Wenig Handydisplays, mehr Herzschlag, das macht den Musiker glücklich: Zwar nutzen die Ü-50-Jährigen auch meistenteils Facebook und WhatsApp, und Purple Schulz selbst nutzt das Metronom im Handy, aber die meisten wissen auch, wann es mal gut ist. Wann eben nicht ein wackeliges Filmchen gemacht werden muss, sondern die Ohren auf, das Hirn an und das Herz weit sein müssen. Hier und Jetzt zählen, wenn der Kölner Musiker, Autor und Radio-Moderator da ist und auf sein (musikalisches)...

  • Kreuztal
  • 09.11.19
  • 148× gelesen
Kultur SZ-Plus
Et hätt noch immer jot jejange. Kurz vor dem BAP-Konzert fiel 2016 bei KulturPur der Strom aus. Hinter der Bühne rotierten die Veranstalter. Mit einiger Verspätung konnten Wolfgang Niedecken und Band dann doch noch auftreten.
6 Bilder

Hinter den Kulissen - kurz bevor es losgeht
Auf den letzten Drücker Strom für BAP

zel - Kurz vor knapp reißen Saiten, fällt der Strom aus. Denis Scheck ließ auf sich warten, und die Philharmonie sieht blau. zel Siegen. „Noch 30 Sekunden bis zum Auftritt, Mr. Belafonte!“ Dank Scooter konnten wir die größten Stars in ihrer Garderobe erleben, bevor sie ihren Auftritt in der sensationellsten, fabelhaftesten super „Muppet Show“ hatten. Was hinter der Bühne passiert, bevor es heißt: „Den Vorhang auf, hallo!“, das kriegt das Publikum im Saal nicht mit, soll es auch nicht. Sind...

  • Siegen
  • 08.11.19
  • 297× gelesen
Kultur SZ-Plus
Die Red Hot Chilli Pipers heizen dem Publikum im Eichener Hamer mit druckvollem Sound mächtig ein.
6 Bilder

Red Hot Chilli Pipers zeigten, was im Dudelsack steckt
Schottenrock-Hammer im Eichener Hamer

anwe Eichen.  Kein Zweifel, es waren harte und rockige Töne in Eichen angesagt! Beim ersten Stehplatz-Konzert von Kreuztal-Kultur holten die sage und schreibe acht gestandenen Schotten der Red Hot Chilli Pipers und ihre Landsfrau Nicole Caldwell das Letzte aus sich und dem Publikum im schon seit Wochen ausverkauften Eichener Hamer heraus. Seit ihrer Gründung 2002 stehen die Pipers als Wegbereiter des schottischen Genres Bagrock, der Dudelsack-Variante des Rock, mittlerweile weltweit auf den...

  • Kreuztal
  • 01.11.19
  • 284× gelesen
Kultur SZ-Plus
Hennes Bender präsentierte am frühen Sonntagabend in der Erlebniswelt der Krombacher Brauerei sein neues Programm „Ich hab nur zwei Hände“.

Hennes Bender mit neuem Programm in Krombach
Comedian: „Ich hab nur zwei Hände“

ba Krombach. Da hat er doch wieder nicht auf seinen Unternehmensberater gehört, der ihm geraten hat, langsamer zu sprechen, um Pointen zu sparen. Ein Unding für Quasselstrippe Hennes Bender, der am Sonntagabend in der ausverkauften Erlebniswelt der Krombacher Brauerei seine Akkus zum Glühen brachte. Was nützen kluge Ratschläge zur Karriereoptimierung, wenn einem so viel Wichtiges unter den Nägeln brennt? Also müssen die großen Arenen auf den Stand-up-Comedian noch warten, denn er stellt im...

  • Kreuztal
  • 07.10.19
  • 204× gelesen
Kultur SZ-Plus
Der Kultsänger Wolf Maahn nahm das Kreuztaler Publikum mit auf eine musikalische Reise durch mehr als 30 Jahre seines unermüdlichen Schaffens.

Wolf Maahn feierte mitreißende Premiere im Siegerland
Song zur Klimakrise: "Unter einem großen Himmel"

anwe Kreuztal. Es muss schon ein ganz besonderes Konzert für Kultsänger und Allround-Talent Wolf Maahn gewesen sein, konnte er nämlich endlich verkünden, dass der letzte weiße Fleck auf der Landkarte seiner bisherigen Auftritte seit über 30 Jahren in Deutschland nun auch beseitigt sei, war es doch sein allererster Auftritt in Kreuztal und im Siegerland überhaupt, dazu noch allzu bezeichnend in der ehrwürdigen Weißen Villa. Und als gäbe es nicht schon genügend Parallelen, waberten auf der Bühne...

  • Kreuztal
  • 30.09.19
  • 264× gelesen
Kultur
Walter Sittler war häufig schon zu Gast in der Region. In Kreuztal liest er nun an der Seite von Mariele Millowitsch.

Tickets für Sittler und Millowitsch gewinnen
SZ verlost Freikarten für "Alte Liebe"

sz Kreuztal. Die Siegener Zeitung verlost 3 x 2 Freikarten für das Programm "Alte Liebe" mit Mariele Millowitsch und Walter Sittler. Mit klugem Witz und heiterem Ernst haben Elke Heidenreich und Bernd Schröder die Geschichte von Lore und Harry erzählt und damit von einer in die Jahre gekommenen Liebe. Was ist geblieben nach 40 Jahren Ehe? Sind wir die, die wir gern wären? Und, was soll das eigentlich alles? Fragen über Fragen, denen Lore und Harry nicht länger ausweichen können. Mariele...

  • Kreuztal
  • 06.09.19
  • 499× gelesen
Kultur
Mirjam Elburn, kokett versteckt in ihrer multimateriellen Installation im Schaufenster des Kulturbahnhofs Kreuztal. Die Künstlerin findet aber: „You Can‘t Hide Anymore“.

Mirjam Elburn stellt im Kulturbahnhof Kreuztal aus
Spiel um Verstecken und Entdecken

ne Kreuztal. Die Künstlerin Mirjam Elburn hat viel gesehen: Aus Kaan stammend, zog sie nach Saarbrücken, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Kunst, wurde Meisterschülerin von Sigurd Rompza, stellt seitdem national und international aus, macht Museumspädagogik und fliegt nach Kanada, Marokko oder Andalusien zu Projekten oder Studienaufenthalten. Ihre Kunst verhandelt die Begriffe von Ästhetik und Kommunikation neu, bekannt sind ihre Arbeiten mit Menschenhaaren, Papier und Textilien, die...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 173× gelesen
Kultur
Beim Sound-Check hatten die Solistin Jana Marie Gropp und Dirigent Markus Huber ihren Spaß.
5 Bilder

Musikalischer Bummel zum Kreuztaler Stadt-Geburtstag
„Cinema Paradiso“ mit der Philharmonie Südwestfalen in Dreslers Park

la Kreuztal. „Cinema Paradiso“ mit der Philharmonie Südwestfalen  So ein Ständchen mag man sich zum 50. Geburtstag wünschen. Am Samstagabend sangen fast 4000 Zuschauer im illuminierten Park der Dreslerschen Villen, begleitet von der Philharmonie Südwestfalen, „Happy Birthday“ und gratulierten damit ihrer Stadt, die zum 22. Kreuztal-Klassik-Open-Air-Konzert (Veranstalter: Kreuztal-Kultur und Krombacher Brauerei) eingeladen hatte. Bei Kreuztal-Klassik stimmte einfach alles Und es stimmte...

  • Kreuztal
  • 30.06.19
  • 400× gelesen
Kultur
Die Lichtshow beim Auftritt der Frontm3n war genial, nicht nur im illuminierten Park, sondern auch auf der Bühne.
3 Bilder

Tolle Stimmung mit drei Ausnahme-Gitarristen
Frontm3n in Dreslers Park

bjö Kreuztal. „We had an absolutely amazing time here“: Die drei Frontm3n, Peter Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln,schickten von der Bühne in Dreslers Park in Kreuztal ein Kompliment an das Publikum. 1000 Zuhörer kamen am Freitagabend, um die drei englischen Weltstars zu erleben, die u. a. als die aktuellen Sänger und Frontmen der legendären Bands The Hollies, The Sweet und 10cc bekannt sind. Ihre enorme Bühnenroutine verbanden die drei an den Gitarren mit einem natürlichen Charme und der...

  • Kreuztal
  • 30.06.19
  • 266× gelesen
Kultur
Tom Gaebel und sein Orchester spielen im neuen Jahr – am 10. Januar 2020 – im Eichener Hamer und stellen „Perfect Day“, wie sein achtes und wohl persönlichstes Album heißt, vor. <i>Foto: Veranstalter</i>
2 Bilder

Kreuztaler Spielzeit präsentiert
Aus Not eine Tugend gemacht

Kreuztal Kulturamt stellt die 30. Spielzeit 2019/20 vor / „Kultur on Tour“ hat viel Rückhalt sabe Kreuztal. Ein Wechsel der Blickrichtung kann bekanntlich immer sehr erfrischend sein – ein Wechsel der Veranstaltungsorte nichtsdestominder. Die modernisierungsbedürftige Kreuztaler Stadthalle wird für die komplette Kultursaison 2019/20 als Veranstaltungsort nicht zur Verfügung stehen. Das wurde bei der Vorstellung der 30. Spielzeit durchaus deutlich, zu der das Kulturamt (Kreuztal-Kultur) am...

  • Kreuztal
  • 17.05.19
  • 63× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.