Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Lokales
Die Stadtmission am Kreuztaler Ginsterweg hat theologische Differenzen mit der ev. Kirchengemeinde, möchte diese aber nicht öffentlich diskutieren. Die Kirchengemeinde stell klar: Die Berufung von Frauen ins Pfarramt  sei für sie  unverzichtbar und bereichernd.

Kreuztaler Allianz bröckelt
Kirche: Predigende Frauen unverzichtbar

nja Kreuztal.  Die Allianzgebetswoche in Kreuztal, die wie andernorts auch am Sonntag beginnt, wird in diesem Jahr ohne die ev. Kirchengemeinde Kreuztal stattfinden. Der Anlass: offensichtlich grundlegende Unstimmigkeiten mit „einem der Kooperationspartner“. Gemeint ist die Stadtmission Kreuztal.„Die ev. Kirchengemeinde Kreuztal hat entschieden, ihre Teilnahme an der Allianzgebetswoche in diesem Jahr ruhen zu lassen. Es ist für sie in einem Vorgespräch der Eindruck entstanden, dass Frauen nach...

  • Siegen
  • 07.01.20
  • 1.248× gelesen
Lokales

Falsche Polizisten riefen an
Senior um fünfstelligen Summe betrogen

sz Siegen/Kreuztal. Immer wieder geben sich Betrüger durch Anrufe bei älteren Menschen als Polizisten aus. Am Montag wurde ein 78-jähriger Kreuztaler durch solche Kriminellen getäuscht und um einen fünfstelligen Eurobetrag betrogen worden. Immer öfter versuchen die Betrüger ihre (vermeintliche) „polizeiliche Echtheit“ dadurch zu belegen, dass sie den Angerufenen anbieten, die 110 zu wählen. Die im Fokus stehenden Geschädigten – nicht selten durch das professionelle Agieren der Täter...

  • Kreuztal
  • 07.01.20
  • 238× gelesen
ThemenweltenAnzeige
14 Bilder

Medikamente, Kosmetik und Nahrungsergänzungsmittel
Kreuztaler Apotheken

Die Kreuztaler Apotheken sind ein Verbund aus drei Apotheken. Die Hauptapotheke ist die Löwen Apotheke im Kaufcenter in der Kreuztaler Stadtmitte. Zu den Partnerapotheken gehören die Lerchen-Apotheke an der Siegener Str. 19 und die Apotheke Ferndorf in der Marburger Str. 157 im Ortsteil Ferndorf. Seit ihrer Gründung im Jahr 1865 hat sich die Löwen Apotheke mit den später dazugekommenen Partner-Apotheken zu einem anerkannten Unternehmen für pharmazeutische Rundumversorgung entwickelt. Die...

  • Siegen
  • 06.01.20
  • 2.641× gelesen
Lokales SZ-Plus
Wie es mit dem Areal des Kredenbacher Ochsenweihers weitergeht, das gilt es noch zu klären. Er fungiert ja nicht mehr als Schwimmbad – zumindest Teile des Areals sollen aber weiterhin der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen.
2 Bilder

Bilanz der Kreuztaler Freibäder
Ochsenweiher: 2020 wird geplant

sz/nja ■ Seitdem der Kredenbacher Ochsenweiher nun kein Naturtfreibad der Stadt Kreuztal mehr ist, stehen den Freunden des ungechlorten Badevergnügens noch die Einrichtungen in Krombach, Eichen und Ferndorf zur Verfügung – in der Saison 2019 war dies vom 1. Juni bis 1. September der Fall. In der letzten Jahressitzung des Sportausschusses wurde wieder eine Bilanz gezogen und voraus geblickt. Insgesamt kamen die unbeheizten Bäder im vergangenen Jahr auf 279 Öffnungstage – ungefähr so viele wie...

  • Kreuztal
  • 03.01.20
  • 229× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die schadhafte Dacheindeckung des Altbaus der kath. Grundschule am Dörnberg soll in diesem Jahr mit Mitteln aus dem Landesprogramm „Gute Schule 2020“ finanziert werden. Gedacht wird anschließend zudem an die Errichtung einer Photovoltaikanlage.

"Gute Schule 2020"
"Hausaufgaben" bald erledigt

sz/nja Kreuztal. In diesem Jahr – der Name sagt es – läuft es aus, das Förderprogramm „Gute Schule 2020“. Zur Erinnerung: Das Gesamtkreditkontingent aus dem Landesprogramm beläuft sich für Kreuztal auf rund 1,4 Mill. Euro. Nordrhein-Westfalen übernimmt die Tilgungs- und Zinsleistung der Darlehen. Verteilt auf die Jahre 2017 bis 2020 betrug die Fördersumme für Kreuztal jährlich 358 064 Euro. Dacherneuerung und FenstersanierungEiniges wurde damit schon bewegt. Im Rahmen der Etatberatungen 2020,...

  • Kreuztal
  • 03.01.20
  • 528× gelesen
Lokales SZ-Plus
Lang ist es her, dass sich der Verkehr aus dem Heestal über die Heesstraße Richtung Kreuztaler Stadtmitte quälen musste. Nun gibt es die HTS und die Anschlussstelle der L 908. Doch dort staut sich der Verkehr in Stoßzeiten ebenfalls.
2 Bilder

Rückstaus am HTS-Knotenpunkt
Das Heestal und der Verkehr

nja Kreuztal/Fellinghausen. Sich stauender Verkehr – das ist für die Bewohner des Kreuztaler Heestals ein bekanntes Thema. Zu Zeiten, als von der HTS höchstens geträumt wurde, sorgte z. B. die Bahnschranke auf der Heesstraße (Foto) für wenig Freude: War dieses Nadelöhr doch die einzige Chance, die Stadtmitte zu erreichen. Diese Zeit ist längst vorbei, doch Beschwerden über Stillstand auf der Straße gibt es noch immer. Knotenpunkt zugestelltSo machte Bernd Meichelböck (SPD) jüngst im Rat auf...

  • Kreuztal
  • 02.01.20
  • 356× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Stadt  investiert in diesem Jahr in die Zukunft der Wasserversorgung des  Kreuztaler Südens  - im Bild: Buschhütten.

Neuer Hochbehälter für den Süden Kreuztals
Wasserpreis bleibt stabil

nja Kreuztal.  Wer ab Januar in Kreuztal den Wasserhahn aufdreht, muss nicht tiefer in den Geldbeutel greifen als bislang. Der Rat verabschiedete im Dezember unisono den Wirtschaftsplan der städtischen Wasserwerke für 2020. Der Erfolgsplan schließt mit einem Jahresüberschuss von 11 000 Euro ab; der Vermögensplan hat ein Volumen von rund 3,8 Mill. Euro, wobei eine Kreditaufnahme von knapp 3,2 Mill. Euro vorgesehen ist. „2020 ist wieder viel geplant“, klärte Betriebsausschussvorsitzender Arne...

  • Siegen
  • 02.01.20
  • 225× gelesen
Lokales SZ-Plus
In Ferndorf steht die altehrwürdige Laurentiuskirche  mitten im Dorf bzw. Stadtteil.
6 Bilder

Ev. Kirchengemeinden Kreuztal und Hilchenbach
Zukunft gemeinsam verantwortungsvoll gestalten

bjö Kreuztal. In der „Region 7“ des Kirchenkreises Siegen – sie umfasst die Städte Kreuztal und Hilchenbach – sind erste Weichen für ein verstärktes Miteinander bislang eigenständiger Kirchengemeinden gestellt: Eine Steuerungsgruppe mit Vertretern aller ev. Kirchengemeinden dieser Region hat sich darauf geeinigt, dass die vier Gemeinden aus dem Kreuztaler Stadtgebiet über eine gemeinsame Zukunft nachdenken sollen. Währenddessen sind die Kirchengemeinden Hilchenbach und Müsen dazu aufgerufen,...

  • Kreuztal
  • 30.12.19
  • 617× gelesen
Lokales
Das Stadtteilbüro/Mehrgenerationenhaus in der Erler-Siedlung erhält im kommenden Jahr 10 000 Euro mehr an Bundesmitteln.

Mehrgenerationenhaus Erler-Siedlung
Höherer Zuschuss für breites Angebot

sz/nja Kreuztal. Die Arbeit des Stadtteilbüros/Mehrgenerationenhauses Fritz-Erler-Siedlung in Kreuztal wird im kommenden Jahr mit 10 000 Euro mehr gefördert als bisher. Der Bundeszuschuss belaufe sich dann auf 40 000 Euro, teilte Bürgermeister Walter Kiß in der letzten Ratssitzung des Jahres mit. Mit dieser Aufstockung werde „die engagierte und wirkungsvolle Arbeit in den Mehrgenerationenhäusern gewürdigt“, berichtete er auf das nicht nur für Kreuztal vorgesehene Prozedere. Es sei kein...

  • Kreuztal
  • 27.12.19
  • 460× gelesen
Lokales
Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers in der Hagener Straße in Littfeld.  Foto: bjö

Altpapier-Container brannte
Melder ohne Not gedrückt

bjö Kreuztal/Littfeld. Für die Einsatzkräfte der Kreuztaler Feuerwehr verlief das Weihnachtsfest zwar nicht spektakulär, aber unruhig. Am Dienstagnachmittag (Heiligabend) schickte ein Feueralarm in der Tiefgarage des Rathaus-Centers in der Innenstadt den örtlichen Löschzugzum Einsatz. Dort hatte ein junger Mann grundlos einen Druckknopfmelder betätigt und nach Angaben der Polizei die Tat später zugegeben. Am Mittag des ersten Weihnachtsfeiertags brannte der Inhalt eines Altpapier-Containers...

  • Kreuztal
  • 26.12.19
  • 2.603× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Lokales

Führerschein beschlagnahmt
Karambolagen nach Sekundenschlaf

sz Kreuztal. In Kreuztal kam es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit vier beschädigten Pkw. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wurde ein 28-jähriger Citroën-Fahrer auf der Marburger Straße in Richtung Hilchenbach vom Sekundenschlaf übermannt und fuhr auf den vorausfahrenden VW eines 53-Jährigen auf. Durch den Zusammenstoß geriet der 28-Jährige nach rechts von der Fahrbahn und touchierte den in einer Parkplatz-Ausfahrt wartenden VW eines 62-Jährigen. Zum Stehen kam das Auto des...

  • Kreuztal
  • 26.12.19
  • 1.280× gelesen
Lokales SZ-Plus
Keine Selbstbedienung: Beim Weihnachtsessen des Kreuztaler Mittagstischs werden die Gäste an den Tischen bedient. Mehr als 100 von ihnen kamen gestern in den Genuss dieses besonderen Angebots.
2 Bilder

Weihnachten beim Kreuztaler Mittagstisch
Gesegnete Mahlzeit

js Kreuztal. Eine kräftige Hühnersuppe zum Einstieg, als Hauptgang Putenbrust mit Nudeln und Blumenkohl-Brokkoli-Gemüse, zum Nachtisch Himbeertraum. Klingt köstlich? Das war es auch, wie gestern die vielen Gesichter der Besucher im großen Saal der Kreuztaler Kreuzkirche zeigten, die zum Weihnachtsessen des Kreuztaler Mittagstischs gekommen waren. Mehr als 100 Gäste galt es an diesem letzten Ausgabetag vor dem Fest zu bewirten – deutlich mehr als an den regulären Öffnungstagen. Das...

  • Kreuztal
  • 21.12.19
  • 435× gelesen
Lokales
 Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung.

Großeinsatz in der Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung
Essen angebrannt

bjö Kreuztal. Ein Großaufgebot von Einsatzkräften eilte am Freitagabend gegen 19.30 in die Kreuztaler Fritz-Erler-Siedlung, von wo die Leitstelle einen Hochhausbrand vermeldete. Die Feuerwehreinheiten aus Kreuztal, Ferndorf, Kredenbach, Fellinghausen und Eichen sowie der Einsatzleitwagen und der Abrollbehälter Atemschutz des Kreises machten sich auf den Weg in die Kattowitzer Straße, wo es im sechsten Obergeschoss brennen sollte. Aus der betroffenen Wohnung gab es jedoch rasch Entwarnung: Dort...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 1.878× gelesen
Lokales

Motorrad nicht zugelassen
Ohne Führerschein mit gestohlenem Krad unterwegs

sz Kreuztal. Freitagfrüh gegen 1 Uhr fielen Polizisten ein 16- und ein 18-Jähriger auf, die mit leichten Motorrädern in der Kreuztaler Stadtmitte herumfuhren. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 16-Jährige ohne Führerschein mit seinem Kleinkraftrad unterwegs war. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Bei dem 18-Jährigen stellte sich die Sachlage etwas komplizierter dar: Das Motorrad war nicht zugelassen und gehörte ihm auch nicht. Weitere...

  • Kreuztal
  • 20.12.19
  • 190× gelesen
Lokales
Ein technischer Defekt dürfte der Auslöser des Hausbrands in Kreuztal gewesen sein, der die Feuerwehr am Mittwoch bis tief in die Nach in Atem hielt.
6 Bilder

Kreuztaler Wohnhausbrand
Feuer wahrscheinlich durch technischen Defekt ausgelöst

js Kreuztal. Nicht zu betreten war am Donnerstagvormittag das am Abend zuvor ausgebrannte Wohnhaus an der Marburger Straße in Kreuztal. Die Kriminalpolizei musste sich bei ihrer ersten Spurensuche vor Ort also auf die Außenperspektive beschränken. Dennoch gibt es eine Einschätzung der Beamten: Sie gehen davon aus, dass ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben dürfte, wie Behördensprecher Michael Zell der SZ sagte.  Zur Erinnerung: Am Mittwochabend  standen Ober- und Dachgeschoss...

  • Kreuztal
  • 19.12.19
  • 7.288× gelesen
Lokales SZ-Plus
Günter Staubach und Sandra Gismondi-Ortlepp wurden von Kreuztals Bürgermeister Walter Kiß in der Ratssitzung geehrt.

Dank fürs Ehrenamt
Kreuztal ehrte zwei Bürger

nja Kreuztal. Wenn die Tische festlich gedeckt, die übliche Hufeisen-Sitzordnung aufgehoben und die letzte Tagesordnung des Jahres abgearbeitet ist, dann werden im Kreuztaler Rat ausgeschiedene Ratsmitglieder geehrt, Feuerwehrleute nach Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand der Altersabteilung verabschiedet und verdiente Bürger ausgezeichnet. Am Donnerstag gab es für Bürgermeister Walter Kiß zwei Hände zu schütteln und zweimal Danke zu sagen. Sandra Gismondi-Ortlepp, Ratsmitglied der...

  • Siegen
  • 13.12.19
  • 188× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vor der Sitzung des Rates demonstrierten Vertreter des offenen Klimabündnisses – darunter auch Dirk Jakob (3.v.l.), Initiator der Bürgeranregung.

"Symbolpolitik" oder dringend erforderlich?
Klimanotstand wird nicht ausgerufen

nja Kreuztal. Dirk Jakob empfing die Kreuztaler Ratsmitglieder am Donnerstag mit Vertretern des offenen Klimabündnisses Siegen-Wittgenstein – die Gruppe artikulierte mit Plakaten und Banner ihre Sorge um das Klima, die auch Jakob in seiner Bürgeranregung zur Ausrufung des Klimanotstands in der Kindelsbergkommune zum Ausdruck gebracht hatte. Der Rat folgte aber wenig später mehrheitlich, gegen die Stimmen der Grünen, der Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses, der, wie berichtet, Ende...

  • Siegen
  • 13.12.19
  • 499× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Grundschule Eichen soll zum Schuljahr 2021/22 in das Gebäude der sich sukzessive leerenden Eichener Hauptschule (oben in der Bildmitte erkennbar) umziehen, zuvor schon die Betreuung. Auch das stielte der Rat gestern ein.

Kreuztal investiert 6,6 Mill. Euro
Schulpaket wird geschnürt

nja  Kreuztal.  Das rund 6,6 Mill. Euro teure Gesamtpaket, mit dem die Stadt Kreuztal in den kommenden Jahren ihre Schullandschaft zukunftsfähig aufstellen möchte, passierte  Donnerstagabend mit breiter Mehrheit den Rat. Allein aus den Reihen der CDU gab es in der Abfolge von insgesamt neun Einzelabstimmungen hier und da ein zwei- oder dreifaches Veto und auch mal eine Enthaltung. Schulzentrum wird aufgestocktWas wird nun geschehen? Die Clara-Schumann-Gesamtschule bezieht ab dem kommenden...

  • Kreuztal
  • 12.12.19
  • 839× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Bildungs- und Sportcampus Kreuztal soll Realität werden. 1,2 Mill. Euro stehen im Etatentwurf bereit.

Kreuztal: Aus Plänen soll Realität werden
Campus, Dreifachhalle, Bürgerforum

nja Kreuztal. Knapp 9,5 Mill. Euro sollen laut städtischem Etatentwurf im kommenden Jahr in Baumaßnahmen – „in die Verbesserung unserer Infrastruktur“, so Bürgermeister Walter Kiß, investiert werden. Der erste Schritt Richtung Erweiterung des Schulzentrums Kreuztal (die SZ berichtete ausführlich) steht mit 290 000 Euro zu Buche. Das sieht der Etatentwurf vor, der am Mittwoch im Rathaus vorgestellt wurde. Der Rat soll das 6,6 Mill. Euro schwere Gesamtprojekt – Pläne für Grund- und Hauptschule...

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 514× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Stadt Kreuztal möchte im kommenden Jahr allein rund 9,5 Mill. Euro in Bauprojekte investieren.

Kreuztal hat ehrgeiziges Programm vor
"Jetzt ist die Zeit der Finanzierung"

nja Kreuztal. Erhebliche Investitionen in die Kreuztaler Infrastruktur, keine Steuer- oder Gebührenerhöhungen, aber auch kein Schuldenabbau, dafür eine Nettoneuverschuldung von 4,2 Mill. Euro: Das sind vier wichtige Aussagen des Haushaltsplanentwurfs der Stadt Kreuztal, der am Mittwoch vom Kreuztaler Verwaltungsvorstand vorgestellt wurde, der ab Januar in den politischen Gremien diskutiert wird und vom Rat Ende Februar verabschiedet werden soll. Die Infrastruktur-Projekte, in die rund 9,5 Mill....

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 258× gelesen
Lokales

Ein Knie steckte im Gittertürchen
Zweijähriger hing fest: Feuerwehr half

bjö Ferndorf. Feuerwehrleute aus Ferndorf und Kredenbach eilten am Montagnachmittag in die Kärntner Straße in Ferndorf, um einem zweijährigen Jungen aus einer misslichen Situation herauszuhelfen: Ein Gittertürchen am Kinderzimmer, das eigentlich verhindern soll, dass der Sprössling unbeaufsichtigt den Treppenweg abwärts ins Erdgeschoss antritt, wurde dem jungen Ferndorfer zum Verhängnis. Er blieb mit einem Knie zwischen zwei Gitterstäben hängen und wusste sich nicht mehr allein zu befreien....

  • Kreuztal
  • 09.12.19
  • 291× gelesen
Lokales SZ-Plus
Er  verlief  harmonisch und war auch wieder sehr gut besucht, der viertägige  Kreuztaler Weihnachtsmarkt.

Rund 35.000 Besucher
Entspannter "Lichterglanz"

nja Kreuztal. Kreuztals Kulturamtsleiter Holger Glasmachers ist voll zufrieden. Kurz vor Toresschluss des viertägigen Weihnachtsmarkts in Dreslers Park unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ war er am Sonntagabend  nicht nur begeistert von der Stimmung. Auch die Besucherzahl bot Anlass zur Freude: Rund 35 000 Menschen habe man gezählt. Der Rekord liege zwar bei rund 50 000 – „aber da war es auch vier Tage lang trocken“. Diesmal hielten sich Regentage und trockene Tage ungefähr die Waage: „Wir...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 573× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.