Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Lokales
Die Ursache für den entgleisten „Geisterzug“ scheint festzustehen. Foto: bjö

Entgleister "Geisterzug"
Menschliches Versagen

bjö/sz Kreuztal. Menschliches Versagen dürfte der Grund dafür sein, warum am Dienstagnachmittag auf einem Rangiergleis zwischen dem Kreuztaler Bahnhof und der Langenauer Brücke ein leerer Güterwaggon aus den Gleisen sprang. Er war der erste von sechs leeren, aneinanderhängenden Waggons, die durch eine fehlende Bremsung vom Anschlussgleis eines Unternehmens in Eichen unkontrolliert ohne Lok die leichte Gefällstrecke von Eichen nach Kreuztal hinabrollten. Sie legten damit eine Strecke von...

  • Kreuztal
  • 25.03.20
  • 2.569× gelesen
Lokales
Die Abholung von Elektromüll und Sperrmüll soll in Kreuztal wie gewohnt durch vorherige Anmeldung möglich sein.

Sperr- und Elektromüll in Kreuztal
Abholung anmelden

sz Kreuztal. Wegen der Coronavirus-Ausbreitung ergeben sich Änderungen für die Kreuztaler Bürger im Umgang mit der Entsorgung von Wertstoffen, Schadstoffen und Elektro-Schrott. Wie die Stadt mitteilt, hat die Firma Umweltservice Lindenschmidt den Besuchsverkehr auf ihrem Gelände ab sofort untersagt. Somit sind die dortigen Annahmestellen für den Wertstoffhof sowie für Elektro- und Elektronikaltgeräte nicht mehr geöffnet. Die Abholung von Elektromüll und Sperrmüll soll aber wie gewohnt durch...

  • Kreuztal
  • 20.03.20
  • 638× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der offenkundige Obdachlose mag in Siegerland und Wittgenstein eher selten zu sehen sein – Wohnungslosigkeit ist dennoch auch hier ein Problem, nicht selten trifft es Frauen.

Versteckte Obdachlosigkeit
Aus dem System gefallen

js Kreuztal. Der Obdachlose liegt auf der Parkbank, bedeckt von einer alten Zeitung, sein Hab und Gut in Plastiktüten gestopft: Das Bild vom Menschen ohne Wohnung ist zwar nicht aus der Luft gegriffen, in Siegerland und Wittgenstein hingegen ist dieser Großstadttypus eher selten anzutreffen. Wohnungslose aber gibt es durchaus auch in unserer ländlichen Region. Sie sind weniger auffällig, nicht direkt erkennbar. Ihre Zahl aber ist in den vergangenen Jahren gewachsen. Das berichteten jetzt zwei...

  • Kreuztal
  • 17.03.20
  • 1.423× gelesen
Lokales

Fahrübungen auf Schulhof am Gymnasium Kreuztal
17-Jährige fährt Pkw gegen die Schulwand

sz Kreuztal. Keine gute Idee: Am Sonntag gegen 15 Uhr fährt eine 19-Jährige mit ihrem VW Polo auf dem Schulhof des Städtischen Gymnasiums in Kreuztal ihre Runden und übt verschiedene Fahrmanöver. Auf dem Beifahrersitz hat die 17-jährige Freundin Platz genommen. Um das Anfahren zu üben, tauschen die beiden jungen Frauen die Positionen. Das Fahrzeug zu starten, klappt, das Losfahren auch. Dann verliert die 17-Jährige die Kontrolle über den Polo und kracht gegen die Hauswand des...

  • Kreuztal
  • 16.03.20
  • 261× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nach wie vor ein Schreckgespenst aus Siegerländer Sicht ist die Möglichkeit, dass auf einer grünen Wiese im Naherholungsgebiet Heestal ein großes Umspannwerk entstehen könnte.
  3 Bilder

Umstrittenes Amprion-Projekt
Trassengegner bleiben unter Strom

js Junkernhees/Attendorn. Quadratisch, praktisch, gut? Ganz so euphemistisch lässt es sich nicht beschreiben, was die Firma Amprion am Dienstag per Pressemitteilung verkündete. Das Netzbauunternehmen, das seit Jahren an der umstrittenen Planung einer 380-kV-Höchstpannungsleitung durch die Region feilt, möchte bei den noch nicht genehmigten Abschnitten auf der Strecke zwischen Kruckel bei Dortmund und Dauersberg im Kreis Altenkirchen auf eine andere Mastform setzen. Damit reagiert es auf...

  • Kreuztal
  • 11.03.20
  • 527× gelesen
Kultur
Gespannte Aufmerksamkeit herrschte beim Teddybärenkonzert mit der Philharmonie Südwestfalen in der Kreuztaler Kreuzkirche: Die Geschichte von „Peter und dem Wolf“ ist immer neu!

Philharmonie Südwestfalen erzählt von Peter und dem Wolf
Teddybärenkonzert in Kreuztal:

kaio Kreuztal. Rund 260 Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde verfolgten am Sonntagnachmittag in der Kreuztaler Kreuzkirche das Teddybärenkonzert „Peter und der Wolf“. Das sinfonische Märchen von Sergej Prokofjew wurde von der Philharmonie Südwestfalen unter dem Dirigat von Jura Yang erzählt. In dem bekannten musikalischen Märchen wurden die Instrumente des Orchesters für die jüngsten Zuhörer vorgestellt. Als Sprecherin agierte Jeannette WerneckeJeder Figur in der Geschichte war ein eigenes...

  • Kreuztal
  • 10.03.20
  • 142× gelesen
Lokales SZ-Plus
Christian Moll hatte zur Gründungsversammlung eingeladen und ist nun der erste 1. Vorsitzende des neuen Vereins „Crombacher Backes“.

Erfolgreiche Gründungsversammlung
„Crombacher Backes“: Neue Duftmarke gesetzt

nja Krombach. Christian Moll traute seinen Augen nicht, als er miterlebte, wie sich immer mehr Bürgerinnen und Bürger im Hotel Zum Anker die Klinke in die Hand gaben und nicht fehlen wollten, als die Krombacher Vereinslandschaft um einen Farbtupfer bunter wurde. Moll hatte, wie berichtet, für Freitag eingeladen, um einen „e. V.“ ins Leben zu rufen, der sich nun der Wiederbelebung des Krombacher Backes verschreibt. „Ich hatte gehofft, dass sich mindestens die sieben notwendigen...

  • Kreuztal
  • 09.03.20
  • 634× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Nachwuchs scheint sich wieder mehr für den Modellbau zu interessieren. Jedenfalls kam das große Angebot der Eisenbahnfreunde Littefetal bestens an – angesichts der Liebe zum Detail kaum verwunderlich.
  5 Bilder

Börse der Eisenbahnfreunde Littfetal
Modellbau liegt im Trend

tom Krombach. Wo in ganz Deutschland eine Messe nach der anderen aufgrund des Coronavirus abgesagt wird, zeigen sich die Eisenbahnfreunde Littfetal davon nicht beeindruckt. Ihre traditionelle Modelleisenbahnbörse in Krombach fand statt. Zur Vorsicht boten sie am Samstag ihren Besuchern trotzdem die Möglichkeit, ihre Hände bis zum Ende der Veranstaltung um 16 Uhr zu desinfizieren. Der Aufwand lohnte sich, denn bereits zur Eröffnung um 10 Uhr war die Krombachhalle mehr als nur gut gefüllt. Auch...

  • Kreuztal
  • 08.03.20
  • 257× gelesen
Lokales SZ-Plus
Nahe an der Halle des Hubensguts soll die Südumgehung einmal vorbei führen: Der Reit- und Fahrverein Kindelsberg erachtet die Planung aus mehreren Gründen als existenzgefährdend – und hat Klage eingereicht.
  2 Bilder

Reitverein klagt gegen Südumgehung
„Es geht ums Überleben“

nja Buschhütten.  Während im Ferndorftal schon die Vorarbeiten für den Damm der Kreuztaler Südumgehung laufen, die einmal von Buschhütten nach Ferndorf führen und so die Stadtmitte und die Ferndorfer Ortsdurchfahrt vom Verkehr entlasten soll, laufen auf dem Hubensgut am Dörnberg die letzten Vorbereitungen für den juristischen Versuch, das Großbauprojekt in der geplanten Form doch noch zu stoppen. Der 416 Mitglieder zählende Reit- und Fahrverein Kindelsberg hat, wie berichtet, Klage eingereicht....

  • Kreuztal
  • 04.03.20
  • 2.086× gelesen
Lokales SZ-Plus
Auch 20 Jahre nach seinem Tod lebt der Sohn im Herzen seiner Mutter weiter – über die anstehende Einebnung der Grabstätte aber entscheidet allein der Vater.

Trauer findet keine Ruhe
Mutter darf nicht über Kindergrab entscheiden

js Buschhütten. Kaum mehr als ein halbes Jahr war der kleine Moritz (Name von der Redaktion geändert) auf der Welt, da verlor er auch schon den Kampf um sein Leben. Monatelang hatte der tapfere Bursche auf der Intensivstation der Siegener Kinderklinik verbracht. Kurz nachdem er endlich nach Hause entlassen wurde, verstarb der Säugling. Für die Familie brach eine Welt zusammen. Nach langer Zeit zwischen Hoffen und Bangen war ihr kleiner „Sonnenschein“ nicht mehr da. Etwas mehr als zwei...

  • Kreuztal
  • 03.03.20
  • 1.438× gelesen

Neueste Bildergalerien zum Thema

Kultur
Aus Gut wird Böse: Maleficent überkommt die Dunkle Macht. In einem emotionalen Tanz vollzieht sie ihre Verwandlung.

Tanz- und Theaterprojekt „Your Story“ überzeugt mit neuem Stück
Erfrischender Mix aus klassischen Märchen

pav Eichen. Am Samstagabend war es nach neunmonatiger Arbeit wieder so weit. Einmal im Jahr präsentiert Choreografin Britta Papp zusammen mit dem Theaterpädagogen Lars Dettmer das Tanz- und Theaterprojekt „Your Story“, diesmal unter dem Titel „Fairytale Academy“. Damit schließt das Stück an das vorangegangene aus dem vergangenen Jahr an, stellt dabei aber keine Fortsetzung, sondern die Vorgeschichte des letzten Stückes „Es war einmal … ein Sanatorium Oder: die verrückten Abenteuer des Andersen...

  • Kreuztal
  • 02.03.20
  • 363× gelesen
Lokales SZ-Plus
Vertreterinnen des Handarbeitskreises Buschhütten und des Bastelkreises Kreuztal übergaben die Spende an Dr. Wolfgang Böhringer (4. v. l.), den Vorsitzenden des Freundeskreises der Stiftung Diakoniestation Kreuztal.

Fleißige Damen
In 30 Jahren 70 000 Euro gespendet

tom Kreuztal. Es war erneut ein freudenvoller Moment, als die engagierten Frauen des Bastelkreises Kreuztal und des Handarbeitskreises Buschhütten am Aschermittwoch ihre jährliche Spende der Stiftung Diakoniestation Kreuztal überreichten. Durch ihre kreativen Arbeiten, die sie beim Adventsbasar verkauften, kamen so 2500 Euro für den Freundeskreis der Diakoniestation zusammen.  Freundeskreis der Diakoniestation dankbarAgnes Dickel vom Handarbeitskreis Buschhütten und Sigrid Bläse vom...

  • Kreuztal
  • 01.03.20
  • 346× gelesen
Lokales
Um  den in  früheren Zeiten immer wieder zu beobachtenden vielfachen Krötentod zu vermeiden,  ist der Brücher Weg nun streckenweise wieder  gesperrt.

Brücher Weg wieder dicht
Freie Piste für die Kröten

sz Kredenbach. Wegen der alljährlichen Grasfrosch- und Erdkrötenwanderung ist der Brücher Weg im Bereich des Loher Weihers in Kredenbach seit Sonntag, 1. März, bis zum 30. April voll gesperrt. Die Nebenstraße Brücher Weg verläuft durch das Naturschutzgebiet Loher Tal zwischen zwei Weihern. Damit die Tiere auf dem Weg zu diesen Laichgewässern nicht überfahren werden, ist für die Dauer der Hauptwanderzeit eine Vollsperrung eingerichtet. Das teilte die Stadt Kreuztal mit.

  • Kreuztal
  • 01.03.20
  • 106× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zu allen vier Jahreszeiten ein beliebtes (Wander)-Ziel nicht nur für Siegerländer: der 1907 eröffnete Kindelsbergturm samt Raststätte. Das soll auch so bleiben. Der SGV-Bezirk Siegerland und die Krombacher Brauerei handeln gerade einen Erbbauvertrag über 99 Jahre aus.
  3 Bilder

Neues vom Kindelsberg
Brauende Turmgeister in Sicht

nja  Littfeld.  Die Gerüchteküche brodelte in den vergangenen Monaten immer wieder. Soll die Gaststätte des Kindelsbergturms ihr uriges Antlitz verlieren? Das Schreckgespenst eines „Glaspalastes“ geisterte durch das Siegerland – dürfte sich nun aber zur Ruhe setzen. Fakt allerdings ist: Der SGV-Bezirk Siegerland, Eigentümer von Turm und Raststätte, steht offensichtlich kurz vor einer Vertragsunterzeichnung mit der Krombacher Brauerei. Ein Verkauf des weithin sichtbaren und viel besuchten...

  • Kreuztal
  • 28.02.20
  • 6.267× gelesen
Lokales

In Eichen und Geisweid
Versuchter und vollendeter Einbruch

sz Eichen/Geisweid. Ein versuchter und ein vollendeter Wohnungseinbruch beschäftigten am Mittwochnachmittag die Polizei im Kreuztaler und Siegener Stadtgebiet. Gegen 16.50 Uhr klingelte ein Mann an der Eingangstür eines Einfamilienhauses in der Eichener Hankerstraße. Da die ältere Bewohnerin die Person nicht kannte, verhielt sie sich ruhig und öffnete die Haustür nicht. Nachdem der Mann mehrmals die Klingel betätigt hatte, ging er um das Haus zur Terrassentür und versuchte diese aufzuhebeln....

  • Kreuztal
  • 27.02.20
  • 458× gelesen
Lokales
Schwebender Beton: Stück für Stuck wird die Brücke abgetragen.  Fotos: ca
  2 Bilder

Brücke über Gleisen abgerissen

bjö ■ Bis jetzt voll im Zeitplan und ohne größere Zwischenfälle – so lautete am Sonntag die Rückmeldung von der Großbaustelle an der Hagener Straße in Eichen, wo am Wochenende der Abriss der alten Straßenbrücke über die Bahnlinie vonstatten ging (die SZ berichtete). Die Arbeiter sind noch bis zum frühen Dienstagmorgen Tag und Nacht damit beschäftigt, die Betonkonstruktion so weit abzutragen, dass die bis dahin gesperrte Bahnstrecke wieder für Züge freigegeben werden kann. Zwei Sägemaschinen der...

  • Kreuztal
  • 23.02.20
  • 3.558× gelesen
Lokales SZ-Plus
Neben dem Krombacher Naturfreibad  liegen rund 30.000 Kubikmeter Erdaushub der Krombacher Brauerei.

Krombacher "Deich" (Update Freitag: Ultimatum für Arnsberg)
Naturschützer erwägen Klage

nja Krombach/Kreuztal. Durfte der stattliche Erdhügel der Krombacher Brauerei neben dem örtlichen Naturfreibad dort angelegt und von der Stadt Kreuztal genehmigt werden? Der bundesweit agierende Verein Naturschutzinitiative (NI) unter Vorsitz von Harry Neumann hat Rechtsanwalt Klaus Jankowski beauftragt, in seinem Namen gegen die Baugenehmigung der Kommune zu klagen – wenn die Stadt „nicht bis zum 28. Februar erklärt, dass sie die rechtswidrige Genehmigung gegenüber der Brauerei zurückgenommen...

  • Kreuztal
  • 21.02.20
  • 3.292× gelesen
Lokales SZ-Plus
Das Kreuztaler  Schulzentrum: Hier wurden bis Freitag 82 Viertklässler am Gymnasium, 91 an der Gesamtschule und 62 für die Realschule angemeldet. Letztere wird wieder Ablehnungen verschicken müssen. 22 Kindernamen fehlen noch in den Listen.

Kreuztaler "Doppel D"
Realschule muss abweisen

nja Kreuztal.  278 Viertklässler, die derzeit eine der Kreuztaler Primarstufen besuchen, wechseln im Sommer in den Jahrgang 5 einer weiterführenden Schule. Am Freitagmittag endete dort die Anmeldefrist. Besonders gespannt blickt man zur Ernst-Moritz-Arndt-Realschule, wo im Vorjahr 20 Jungen und Mädchen hatten abgelehnt werden müssen. Diesmal sind es acht – sieben Kreuztaler und ein Hilchenbacher Kind, teilte Schulleiterin Marion Kolb mit Bedauern mit. 54 Jungen und Mädchen dürfen aufgenommen...

  • Kreuztal
  • 21.02.20
  • 1.845× gelesen
Lokales

Ersatzverkehr eingerichtet
Bahnstrecke gesperrt

sz Siegen/Kreuztal. Von Freitag- bis Dienstagmorgen, 21. bis 25. Februar, jeweils 6 Uhr kommt es zu einer Sperrung der Bahnstrecke zwischen Welschen Ennest und Kreuztal. Betroffen sind die Abellio-Züge der Linien RE 16 und RB 91. Auf dem gesperrten Abschnitt wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Dieser hält jeweils am Bahnhofsvorplatz der folgenden Haltepunkte: Welschen Ennest, Littfeld, Eichen und Kreuztal. Auf dem Abschnitt Kreuztal-Siegen verkehren die Züge mit...

  • Kreuztal
  • 19.02.20
  • 259× gelesen
Kultur SZ-Plus
Tuomas A. Turunen, Emil Brandqvist und Max Thornberg (v. l.) woben einen Traum in der Weißen Villa in Dreslers Park.

Emil Brandqvist Trio mit filigranen Klangbildern in Kreuztal
Einmal zum Nordkap und wieder zurück

jon Kreuztal. Deutschland reißt sich momentan um die „nordischen Kombinierer“ – aber nicht nur um die Sportler, sondern auch um Musiker des klassischen Klavier-Trios aus Skandinavien. Maßstäbe in diesem Genre hat in den Jahren 1993 bis 2008 das Esbjörn Svensson Trio (E.S.T.) gesetzt. Mittlerweile touren einige Klavier-Trios aus Skandinavien durch die Lande, wie zum Beispiel das Emil Brandqvist Trio, das am Freitagabend in die großen Fußstapfen von E.S.T. trat und die vielen Fans in der...

  • Kreuztal
  • 16.02.20
  • 70× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Aufschüttung neben dem Weg „Im Hemmelhol“ am Naturfreibad Krombach ist 30 000 Kubikmeter groß und weckt Assoziationen eines Deichs. Dabei handelt es sich um Erdaushub, der aus einem ehemals industriell genutzten Grundstück an der Grenze zu Littfeld stammt.  Foto: Anja Bieler-Barth

Fachanwalt sieht Fakten für verbotenes Zwischenlager
Erd-Deich in Krombach illegal?

nja Kreuztal/Krombach. Die rund 30.000 Kubikmeter große Erdanschüttung in direkter Nachbarschaft zum Krombacher Naturfreibad wirbelt nun offensichtlich doch mehr Staub auf, als es vergangene Woche den Anschein hatte. Handelt es sich um eine illegale Abfallhalde? Befindet sich dort gar belastetes Material? Diese Frage wirft ein auf Umweltrecht spezialisierter Kölner Rechtsanwalt auf, der im Auftrag einer Mandantin rund um das sogenannte Zwischenlager recherchiert – und dies nicht erst seit der...

  • Kreuztal
  • 15.02.20
  • 4.731× gelesen
Lokales
Am Freitag wurde ein Kind in Kreuztal von einem Pkw erfasst und verletzt.

Unfall in Kreuztal auf der Siegener Straße
Pkw erfasst Jungen

cs Kreuztal. Zu einem Unfall kam es am Freitag gegen 14 Uhr auf Höhe des Rathauses auf der Siegener Straße in Kreuztal. Wie die Kreispolizeibehörde auf Anfrage der Siegener Zeitung mitteilte, wollte ein zwölfjähriger Junge die Straße überqueren, wurde dabei von einem Pkw erfasst und verletzt. Über die Schwere der Verletzungen vermochten die Beamten zunächst keine Auskünfte zu erteilen, dazu habe es widersprüchliche Informationen gegeben. Das Kind wurde von einem Rettungswagen in ein Siegener...

  • Kreuztal
  • 14.02.20
  • 911× gelesen
  • 4. Februar 2021 um 20:00
  • Eichener Hamer
  • Kreuztal

FRONTM3N - „UP CLOSE TOUR 2020“

Die Abräumer im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Stadt Kreuztal 2019 sind zurück! Peter Howarth (The Hollies) Mick Wilson (10cc) und Pete Lincoln (The Sweet) sind: FRONTM3N! Bekannt wurden die drei charmanten Engländer unter anderem als Sänger der Hollies, 10cc, Sweet oder Sailor. Rückblicke können furchtbar wehmütig sein, manchmal sogar zutiefst verbittert. Nicht jeder, der sich erinnert, ist dabei guter Laune. Wenn aber Peter Howarth, Pete Lincoln und Mick Wilson...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.