Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Kultur
Adrian Thessenvitz (Gitarre), Bastian Hildebrand (Schlagzeug), Jördis Tielsch und Alexander Mayer (Bass; v. l.) eröffnen brillant den Kreuztaler Sommer.

Brillanter Auftakt von "Kreuztalsommer"
Jördis Tielsch präsentierte sich als Ausnahmemusikerin

anwe Kreuztal. Mit warmer Jacke, dazu einem heißen Kaffee nebst Kuchen, so ließ sich der diesjährige Auftakt von „Kreuztalsommer“ mit der hinreißenden und so überaus sympathisch daherkommenden Multi-Instrumentalistin und Sängerin Jördis Tielsch und ihrer Band mehr als genüsslich zu Gemüte führen. Die zahlreichen Besucher konnten sich zur Premiere von „Kreuztalsommer“ bei Jördis Tielschs Premiere im Kreuztaler Raum – nachdem sie bereits im übrigen Siegerland keine Unbekannte mehr ist – von...

  • Kreuztal
  • 16.07.19
  • 292× gelesen
Lokales
Nicht nur mit dieser prächtigen Blumenwiese in Dreslers Park möchte die Stadt Kreuztal insektenfreundlicher werden. Das im Herbst beschlossene Konzept zur Verbesserung der Blühkultur trägt bereits erste Früchte.  Fotos: Jan Schäfer
2 Bilder

Insektenfreundliches Kreuztal
Kindelsbergkommune blüht auf

sz/js Kreuztal. Familienfreundlichkeit und Sportsgeist hat sie sich auf die Fahnen geschrieben, jetzt möchte sich die Kindelsbergkommune auch als insektenfreundliche Stadt erweisen. Der alarmierende Rückgang der Insekten veranlasste die Verwaltung dazu, ein entsprechendes Konzept zu entwickeln, das im Herbst 2018 politisch auf den Weg gebracht wurde. Ziel ist die Umwandlung bestehender städtischer Grünflächen in nachhaltiges Grün. Zur jüngsten Sitzung des Infrastruktur-, Umwelt- und...

  • Kreuztal
  • 15.07.19
  • 190× gelesen
Lokales
Waghalsige Sprünge und gekonnte Manöver gab es am Wochenende im Kreuztaler Skate- und Bike-Park zu bestaunen. Foto: bjö

Kreuztal ist Scooter-Hochburg
„Cross-Valley-Contest“ im Skate- und Bike-Park

bjö Kreuztal. Drei Dutzend Jugendliche beteiligten sich am Samstag an der vierten Auflage des „Cross-Valley-Contest“ im Skate- und Bike-Park im Kreuztaler Schul- und Sportzentrum. Sie stellten sich in ihren Fahr- und Sprungkünsten der Wertung der Jury in verschiedenen Disziplinen: in der Bowl, auf dem Streetparcours und in der Dirtline – wahlweise mit Skateboard, Scooter oder BMS-Rad bzw. Mountainbike. Es war der gelungene Auftakt der Kreuztaler Ferienspiel-Saison der Kinder- und...

  • Kreuztal
  • 14.07.19
  • 297× gelesen
Lokales
Diese landwirtschaftlich genutzte Fläche zwischen Ferndorf und Kreuztal soll teilweise in ein Wohngebiet umgewandelt werden: Der Kreuztaler Rat gab grünes Licht für die Aufstellung des Bebauungsplans „Zimmerseifen“. Foto: Jan Schäfer

Wohngebiet statt Landwirtschaft?
Aufstellung des Bebauungsplans "Zimmerseifen" beschlossen

sos/js Kreuztal/Ferndorf. Ob in Kreuztal ein „Grundstücknotstand“ (Michael Bald, Grüne) herrscht oder ob Bauherren ausreichend Flächen im Stadtgebiet finden können, darüber herrschte gestern während der Ratssitzung Uneinigkeit. Ausgangspunkt der Diskussion war die Aufstellung des Bebauungsplans „Zimmerseifen“, der im Grunde nur an die heutige Rechtslage angepasst werden sollte, wie Bürgermeister Walter Kiß erklärte. "Unglücklich": Landwirte noch nicht informiert Dieter Gebauer (Grüne)...

  • Kreuztal
  • 11.07.19
  • 415× gelesen
Lokales

Arbeitsunfall in Kreuztaler Betrieb
Bolzen steckte im Unterschenkel

bjö Kreuztal. Bei einem Arbeitsunfall in einem Betrieb für Feuerverzinkung an der Hüttenstraße hinter dem Kreuztaler Bahnhof wurde am Donnerstagvormittag ein Arbeiter am Fuß schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich, als der Mann ein mit Drahtseilen zusammengehaltenes Paket mit Stahlträgern öffnen wollte, um die Werkstücke für die Reinigungsbeize vorzubereiten. Durch die Grundspannung, die im Paket herrschte, schlug einer der Stahlträger um und verletzte den Fuß des Arbeiters. Zudem steckte...

  • Kreuztal
  • 11.07.19
  • 173× gelesen
Kultur
Mirjam Elburn, kokett versteckt in ihrer multimateriellen Installation im Schaufenster des Kulturbahnhofs Kreuztal. Die Künstlerin findet aber: „You Can‘t Hide Anymore“.

Mirjam Elburn stellt im Kulturbahnhof Kreuztal aus
Spiel um Verstecken und Entdecken

ne Kreuztal. Die Künstlerin Mirjam Elburn hat viel gesehen: Aus Kaan stammend, zog sie nach Saarbrücken, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Kunst, wurde Meisterschülerin von Sigurd Rompza, stellt seitdem national und international aus, macht Museumspädagogik und fliegt nach Kanada, Marokko oder Andalusien zu Projekten oder Studienaufenthalten. Ihre Kunst verhandelt die Begriffe von Ästhetik und Kommunikation neu, bekannt sind ihre Arbeiten mit Menschenhaaren, Papier und Textilien, die...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 155× gelesen
Lokales
Mit Spaß bei der Sache waren nicht nur diese Mädchen bei den 46. Bezirksjungschartagen in Kreuztal.

Bezirksjungschartage in Kreuztal
Ballgefühl und Bibelwissen

bjö Kreuztal. 190 Mädchen und Jungen von zwölf Jungscharen aus den Städten Kreuztal und Hilchenbach waren zu den 46. Bezirksjungschartagen im Kreuztaler Sportzentrum angemeldet. Sie kämpften zwei Tage lange in zehn Disziplinen – vom Tauziehen bis zur Pendelstaffel – mit insgesamt 14 Mannschaften um Siege in Wissen, Geschicklichkeit und sportlichen Leistungen. Für Fußball, Völkerball und Indiaca-Sieger standen sechs Pokale für Mädchen- und Jungenteams bereit; ein Pokal mussten die...

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 132× gelesen
Lokales
Über eine 26 Meter lange Rampe sollen künftig auch Rollstuhlfahrer in die Otto-Flick-Halle gelangen können.
2 Bilder

Otto-Flick-Halle soll barrierefrei werden
Antwort auf die Anschlussfrage

js Kreuztal. 135 Zentimeter Höhenunterschied, neun Stufen: Der Zugang zur Kreuztaler Otto-Flick-Halle ist alles andere als barrierefrei. Das soll sich in Kürze ändern. Ende September möchte die Stadtverwaltung für Fördermittel für ein im Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (Ikek) ausgearbeitetes Projekt an Land ziehen, die das Betreten der Halle für jedermann möglich macht. 26 Meter lange RampeAuf dem Weg zur barrierefreien Innenstadt soll der Eingang der Mehrzweckhalle über eine 26...

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 222× gelesen
Lokales

CDU Kreuztal fordert Schilderkonzept
Wildwuchs eindämmen

js Kreuztal. Gegen den Wildwuchs von Reklametafeln und Hinweisschildern ist kein Kraut gewachsen? Die Kreuztaler CDU-Fraktion möchte glaubt das nicht und regte im Infrastruktur-, Umwelt- und Wirtschaftsfärderungsausschuss an, dass die Verwaltung ein Konzept für einheitliche Hinweistafeln erstellt. Keine SammelhinweiseDerzeit und in Kürze würden im Stadtgebiet zahlreiche Baumaßnahmen an Landes- und Bundesstraßen durchgeführt, erklärte Fraktionschef Arne Siebel in seiner schriftlichen Anfrage....

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 25× gelesen
Lokales
Die Firma KAF Falkenhahn bat bei ihrer Jubiläumsfeier um Spenden und rundete den Betrag auf: 25 000 Euro gingen zur Hälfte an die Bürgerstiftung Kreuztal und das Projekt „Hörst du mich?“.

100 Jahre KAF Falkenhahn
Spenden statt schenken

sz Kreuztal. Die KAF Falkenhahn Unternehmensgruppe aus Kreuztal hat doppelten Anlass zur Freude. Nicht nur das 100-Jährige bestehen sorgt für gute Stimmung; in den eigenen Räumlichkeiten konnten jetzt 25 000 Euro Spendengelder an die „Bürgerstiftung Kreuztal“ sowie das Projekt „Hörst du mich?“ übergeben werden. Anstelle von Geschenken und Aufmerksamkeiten bat das Familienunternehmen die Gäste der Jubiläumsfeierlichkeiten um eine Spende und rundete das Gesamtergebnis auf. So können jedem...

  • Kreuztal
  • 05.07.19
  • 175× gelesen
Lokales

Zurück zur dritten Klasse

sz Kreuztal. Die Ernst-Moritz-Arndt-Realschule in Kreuztal möchte wieder dreizügig werden. Dem Kreuztaler Rat liegt für seine Sitzung am Donnerstag, 11. Juli, ein entsprechender Antrag der Schulkonferenz vor. Der Rat hatte im November die sukzessive Auflösung der Hauptschule Eichen und damit einhergehende weitere schulorganisatorische Maßnahmen einstimmig beschlossen. Eine dieser Maßnahmen war, die Aufnahmekapazität der Realschule ab dem Schuljahr 2019/20 sukzessive auf zwei Züge zu begrenzen....

  • Kreuztal
  • 04.07.19
  • 93× gelesen
Lokales
Das Blefa-Wehr ist verschwunden. Stattdessen gibt es am Kreuztaler Heugraben jetzt freien Zugang zum Ferndorfufer.

Blefa-Wehr ist Geschichte
Freier Lauf am Heugraben

sz/js Kreuztal. Das Blefa-Wehr in Kreuztal ist Geschichte. Das berichtete jetzt Tiefbauamtsleiter Matthias Tanger im Infrastrukturausschuss Der Rückbau des Wehrs war ein wichtiger Baustein zur Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie. In den vergangenen zehn Jahren wurden im Gebiet der oberen Sieg etwa 25 Wehre bzw. Sohlabstürze zurückgebaut oder durch Umgehungsgerinne passierbar gemacht. Eines der letzten wesentlichen Wanderungshindernisse im Stadtgebiet Kreuztal war das Blefa-Wehr, als...

  • Kreuztal
  • 03.07.19
  • 379× gelesen
Lokales
Unüberwindbares Hindernis: Das Lokschuppenareal (r.) liegt nur einen Steinwurf vom Kreuztaler Bahnhof (l.) entfernt, einen direkten Anschluss gibt es aber nicht. Ob sich daran etwas ändern lässt? Eine Machbarkeitsstudie soll Hinweise geben.
3 Bilder

Verbindung zwischen Lokschuppen und Bahnhof gewünscht
Kreuztal sucht den Anschluss

js Kreuztal. Wie stehen die Chancen, das weitgehend brach liegende Lokschuppengelände am Kreuztaler Bahnhof ins Leben zurückzuholen? Mit dieser Frage soll sich eine Machbarkeitsstudie befassen, die der Rat in der kommenden Woche in Auftrag geben soll. Der zuständige Infrastrukturausschuss empfahl diesen Schritt am Montag bereits mit einstimmigem Votum. Ikek-Projekt voranbringenDie Studie soll dabei helfen, ein im 2016 beschlossenen Integrierten kommunalen Entwicklungskonzept (Ikek) der Stadt...

  • Kreuztal
  • 02.07.19
  • 296× gelesen
Lokales
Der Sportplatz von Buschhütten ist ein Auslaufmodell: Die Pläne der Stadt, hier einen neuen Dorfmittelpunkt samt Wohnbebauung zu schaffen, werden konkret.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Zukunft des Sportplatzes Buschhütten
Ziele für Auslaufmodell im Blick

js Buschhütten. Eine Rundumerneuerung des in die Jahre gekommenen Sportplatzes in Buschhütten wird es nicht geben, vielmehr soll die zentral gelegene Fläche einer massiven Umgestaltung unterzogen werden. Der größte Teil des Areals, gut 7100 Quadratmeter, könnte für die Schaffung neuen Wohnraums und eines neuen Dorfplatzes dienen. Das geht aus den noch groben Plänen hervor, die dem Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag vorgestellt wurden – und für deren Umsetzung...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 450× gelesen
Lokales
Der Bebauungsplan „Zimmerseifen“ soll neu aufgestellt werden. Erst nach dem Ratsbeschluss wird die Stadt Kontakt zu betroffenen Landwirten aufnehmen.

Zimmerseifen soll neu beplant werden
Stadt Kreuztal möchte Wohnraum schaffen

js Ferndorf/Kreuztal. Der Kreuztaler Rat soll am 11. Juli einen neuen Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Zimmerseifen“ fassen und dafür den bestehenden von 1998 aufheben. Dafür sprach sich am Montag der Infrastrukturausschuss einstimmig aus; lediglich die Grünen enthielten sich der Stimme. Erste Pläne versandeten in den 1990ernStadtplanerin Petra Kramer rief die Historie der Planungen für das Gebiet im Grenzbereich von Ferndorf und Kreuztal in Erinnerung: Mitte der 1990er-Jahre habe...

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 718× gelesen
Lokales

Teure Taten am frühen Morgen
Autos zerkratzt

sz Kreuztal/Geisweid. Am Wochenende sind zwei Autos von Unbekannten zerkratzt worden. Ein schwarzer VW Golf stand an der Siegener Straße in Kreuztal, ein schwarzer Daimler in der Neuwiese in Dillnhütten. Beide Fahrzeuge wurden unter anderem durch die Kratzer stark beschädigt. Die Taten erfolgten in den frühen Morgenstunden des Samstags (29. Juni) und des Sonntags (30. Juni). Der Gesamtschaden wird auf rund 10 000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • Kreuztal
  • 01.07.19
  • 81× gelesen
Lokales
Vor allem die schattigen Plätze waren begehrt.
31 Bilder

50 Jahre Kreuztal
Würdige Form der Feier

bjö Kreuztal. Dass Kreuztal eine Sportstadt ist, bescheinigte die ihr 50-Jähriges feiernde Kommune am Sonntag in Dreslers Park zur Genüge: Eine Parkolympiade brachte die Kinder zusätzlich ins Schwitzen, obwohl die Temperaturen eher zu einem Schattenpäuschen einluden denn zu körperlichen Höchstleistungen. Dennoch: Sie probierten auf Einladung der Kreuztaler Vereine an deren Stationen ihre Ballkünste aus, balancierten über Hindernisse, absolvierten einen Minitriathlon und holten mit dem...

  • Kreuztal
  • 30.06.19
  • 1.052× gelesen
Lokales

Einsätze in Kreuztal
Feuerwehr musste in der Nacht ausrücken

bjö Kreuztal/Eichen. Ein Feuer und ein Unfall bescherten der Stadtfeuerwehr Kreuztal eine unruhige Nacht zu Mittwoch: Gegen Mitternacht brannte am Fuße eines Hochhauses im Eggersten Ring in der Fritz-Erler-Siedlung der Inhalt eines großen Schuttcontainers lichterloh. Die Situation schien nicht ganz ungefährlich: Er war unter einem Baugerüst und damit in Nähe der Fassade postiert, wo derzeit Renovierungsarbeiten stattfinden. Die Feuerwehr benötigte mehrere 1000 Liter, um den darin verstauten...

  • Kreuztal
  • 26.06.19
  • 196× gelesen
Lokales
Der Zimmerseifen zwischen Ferndorf und Kreuztal wird landwirtschaftlich rege genutzt. Jetzt möchte die Stadt einen Bebauungsplan erarbeiten und ihn in ein Wohngebiet umwandeln.  Foto: Jan Schäfer
2 Bilder

Bauland statt Bauernland
Stadt Kreuztal möchte Acker umpflügen

sz Ferndorf/Kreuztal. Die Stadt Kreuztal drückt auf die Tube, was die Umsetzung ihres im Herbst vorgestellten und im Februar beschlossenen Wohnraumkonzepts angeht. Zur Sitzung des Infrastrukturausschusses am Montag, 1. Juli, möchte sie den vor zwei Jahrzehnten zu den Akten gelegten Bebauungsplan „Zimmerseifen“ erneut anpacken. 1998 war bereits ein Aufstellungsbeschluss für diesen Plan gefasst worden. Das Verfahren ruhte aber seither, weil die Stadt noch nicht über den Großteil der benötigten...

  • Kreuztal
  • 25.06.19
  • 2.282× gelesen
Lokales
Vertreter von AWo und Stadt Kreuztal nahmen am Montag gemeinsam mit den Investoren, dem Generalunternehmer und Kindern den ersten Spatenstich für die AWo-Kita Weltenbummler vor.

Spatenstich für Kreuztaler AWo-Kita
Weltenbummler möchten ankommen

js Kreuztal. Die kleinen Weltenbummler aus Kreuztal steuern auf das Ziel ihrer Reise zu: Die Tage provisorischer Unterbringung sind gezählt, ab sofort wird das dauerhafte Domizil der Kita gebaut. Am Montagvormittag trafen sich Vertreter der AWo als Trägerin und der Stadt Kreuztal mit den Investoren Brigitte Ross-Henrich und Gerhard Henrich (Ross Immobilien), dem Generalunternehmen Terhalle (Ahaus) und den „Schulis“ der Kita Weltenbummler, um den offiziellen ersten Spatenstich...

  • Kreuztal
  • 24.06.19
  • 154× gelesen
Lokales
Anders als im trockenen Sommer 2018 finden die Schwalben in diesem Jahr beste Bedingungen vor.
4 Bilder

Beeindruckende Flugkünstler
Schwalbenkunde auf dem Biohof

js Ferndorf. Die Rinder sind ausgeflogen – beim Biohof Scharf in Ferndorf genießen sie um diese Jahreszeit frische Landluft, grasen auf der saftig-grünen Weide. Dennoch tobt das Leben im Stall, sportliche Flugakrobaten toben umher: Schwalben haben die verwaiste das Kuh-Domizil erobert. Ein gutes Dutzend Brutpaare hat in ein den Ecken, auf Balken, in Nischen und sogar auf einer Lampe Nester gebaut und mit dem Brüten begonnen. Guter Schwalben-Sommer„So viele Schwalben wie in diesem Jahr hatten...

  • Kreuztal
  • 19.06.19
  • 72× gelesen
Lokales

Elektrofahrrad vom Grundstück gestohlen

sz Kreuztal. Vom Grundstück eines Reihenhauses in der Ernsdorfstraße wurde in der Nacht zum Dienstag ein hochwertiges E-Bike gestohlen. Der Täter knackte das Sicherungsschloss und machte sich sodann mit dem rund 3000 Euro teuren Fahrrad aus dem Staub. Es handelt sich um ein neuwertiges Elektro-Mountainbike mit auffällig vielen Refklektoren an den Speichen. Anwohner oder Zeugen, die verdächtige Beobachtungen bezüglich des Diebstahls gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in...

  • Kreuztal
  • 19.06.19
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.