Alles zum Thema Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Lokales SZ-Plus

Hilfe für junge Familien läuft weiter
Altbau-Förderung wird erweitert

nja Kreuztal.  Das Förderprogramm „Junge Familien/Junges Leben und Wohnen“ für städtische Baugrundstücke und für den Erwerb älterer Wohnimmobilien in Kreuztal geht in die Verlängerung: Der Rat sprach sich jüngst unisono dafür aus, die Laufzeit um weitere drei Jahre – somit bis Ende 2022 – zu verlängern. Schon im Haupt- und Finanzausschuss hatte die CDU dies beantragt – und sich auch für folgende Anpassung ausgesprochen: Gelten soll die Förderung künftig für Gebäude, die vor dem Jahr 1980...

  • Siegen
  • 20.08.19
  • 90× gelesen
Lokales

Junge Union suchte Gespräch
Feuerwehr "brennt auf" Mitstreiter

sz Krombach. Der Kreuztaler Stadtverband der Jungen Union setzte die Reihe seiner Besuche von Feuerwehrhäusern in Kreuztal weiter fort. Diesmal führte es den CDU-Nachwuchs laut Mitteilung nach Krombach. Bekanntermaßen soll die Feuerwehr dort in Zukunft ein neues Domizil bekommen. „Lieber ein bisschen länger warten, aber dafür einen guten Standort bekommen, der auch in jeder Hinsicht in trockenen Tüchern ist”, erklärte Marc Einzmann (Löschgruppenführer Krombach). Insgesamt sei die Feuerwehr in...

  • Siegen
  • 12.08.19
  • 103× gelesen
Lokales

Kaum zu glauben:
Mit Flaschen nach Kindern geworfen

sz Kreuztal.  Weil ihn der Lärm spielender Kinder nervte, entwickelte sich ein Streit zwischen einem 33-Jährigen und einer 36-Jährigen, die die Kinder beaufsichtigte. Nach gegenseitigen Beleidigungen und verbalen Beschimpfungen warf der 33-Jähriger dann mehrere Glasflaschen von seinem Balkon in der Danziger Straße in Richtung der Kinder. Zum Glück wurde keines der Jungen und Mädchen  getroffen. Eine Glasflasche prallte von einem Mülleimer ab und beschädigte das parkende Fahrzeug der...

  • Siegen
  • 09.08.19
  • 80× gelesen
Kultur
Mirjam Elburn, kokett versteckt in ihrer multimateriellen Installation im Schaufenster des Kulturbahnhofs Kreuztal. Die Künstlerin findet aber: „You Can‘t Hide Anymore“.

Mirjam Elburn stellt im Kulturbahnhof Kreuztal aus
Spiel um Verstecken und Entdecken

ne Kreuztal. Die Künstlerin Mirjam Elburn hat viel gesehen: Aus Kaan stammend, zog sie nach Saarbrücken, studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Kunst, wurde Meisterschülerin von Sigurd Rompza, stellt seitdem national und international aus, macht Museumspädagogik und fliegt nach Kanada, Marokko oder Andalusien zu Projekten oder Studienaufenthalten. Ihre Kunst verhandelt die Begriffe von Ästhetik und Kommunikation neu, bekannt sind ihre Arbeiten mit Menschenhaaren, Papier und Textilien, die...

  • Siegen
  • 08.07.19
  • 129× gelesen
Lokales
In mehreren Disziplinen mussten sich die Gastgeber der Jugendfeuerwehr Kreuztal (im Bild) mit ihren Wettbewerbern aus der Nachbarschaft und von weiter her messen.  Foto: bjö
4 Bilder

Jugendfeuerwehren in Kreuztal aktiv
Wettlauf um die Leistungsspange

bjö Kreuztal. „Ab jetzt benehmt ihr euch“, rief Cedric Müller seiner Mannschaft zu, als sie sich ins Blickfeld der Wertungsrichter begab, um die nächste Disziplin zu absolvieren. Es war keine Bitte, sondern ein Befehl, denn Cedric war in diesem Moment der Chef, nämlich der Gruppenführer der Kreuztaler Jugendfeuerwehrgruppe. Und die gab ohnehin am Samstag im Stadion Stählerwiese ihr Bestes – wie 15 weitere Gruppen, die zum Erreichen der Leistungsspange teilweise von weit angereist waren. Die...

  • Kreuztal
  • 10.06.19
  • 393× gelesen
Lokales
Die HTS windet sich in Kurven, hier etwa an den Geisweider Edelstahlwerken entlang gen Norden. Die Strecke zwischen Eiserfeld und Kreuztal ist über 15 Kilometer lang – für eine Seilbahnverbindung also eigentlich zu lang. Oder doch nicht? Foto: SZ-Archiv

In Gondeln über die HTS schweben
Seilbahn im Hüttental „denkbar“

ihm Siegen. Kein Ja, aber auch kein Nein – das ist die Quintessenz der fünfseitigen Vorlage zum Thema Seilbahn, mit der sich im Juni der Kreisverkehrsausschuss auseinandersetzen wird. Die SPD hatte eine Seilbahn durch das Hüttental zwischen Eiserfeld und Kreuztal oberhalb der HTS ins Gespräch gebracht – mit einem Abzweig zur Uni auf den Haardter Berg. Ganz unabhängig von den derzeitigen massiven Problemen, die Buslinien zu bedienen, sieht die Kreisverwaltung in ihrer Stellungnahme durchaus...

  • Siegen
  • 01.06.19
  • 109× gelesen

Meistgelesene Beiträge

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.