Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

SportSZ-Plus
Mit der Arbeit von Trainer Robert Andersson (r.) ist Mirza Siajric, Sportlicher Leiter des Handball-Zweitligisten TuS Ferndorf, sehr zufrieden.
2 Bilder

Das große Interview mit Mirza Sijaric
TuS Ferndorf will noch einen Allrounder holen

geo Ferndorf. Zum Ende der kurzen Pause über den Jahreswechsel sprach die Siegener Zeitung mit Mirza Sijaric, dem Sportlichen Leiter des TuS Ferndorf, über die aktuelle Lage beim heimischen Handball-Zweitligisten, der nach dreimonatiger Spielzeit mit vielen Corona-bedingten Unterbrechungen nur auf Platz 16 der Tabelle steht. Mit 9:15 Punkten rangieren die Ferndorfer nur dank der besseren Tordifferenz vor den Abstiegsrängen, haben allerdings auch erst zwölf der insgesamt vorgesehenen 36...

  • Siegen
  • 11.01.21
  • 202× gelesen
LokalesSZ-Plus
Für die Krönchenstadt – hier der Stadtteil Gosenbach – liegen schon heute genaue (Entsorgungs-)Pläne vor.

Sammelaktionen abgesagt
Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

ap Siegen/Kreuztal. Er glitzert und glimmert, mal schlicht mit Kugeln und Lichtlein, mal mit Lametta und imposanter Spitze. Der Weihnachtsbaum – vor und während des Weihnachtsfestes ein raumfüllendes Traditionsaccessoire, in den Tagen und Wochen danach ein zunehmend vertrocknendes Nadelgehölz, das üblicherweise Anfang Januar durch freiwillige Feuerwehr, CVJM & Co. eingesammelt wird. Doch in vielen Kommunen – so auch in Niederschelden, Niederschelderhütte, Dreisbach oder Hilchenbach – wurden die...

  • Siegen
  • 29.12.20
  • 1.222× gelesen
Lokales
In der Nacht zu Samstag musste die Kreuztaler Feuerwehr  zu einem brennenden Mülleimer am  roten Platz ausrücken.

Kreuztaler City
Mülleimer stört die Nachtruhe

sz  Kreuztal. Niedergebrannt ist in der Nacht zu Samstag ein ein Kubikmeter Füllvolumen fassender Kunststoffmülleimer neben dem Roten Platz in der Kreuztaler Innenstadt. Passanten hatten das Feuer kurz vor 5 Uhr entdeckt, mit einem Pulverlöscher bereits Vorarbeit geleistet und weitere Mülleimer beiseitegeschoben, bevor der Löschzug Kreuztal mit zwei Fahrzeugen eintraf und den Rest erledigte. Mit Wasser und Schaum war das Behältnis zwar nicht mehr zu retten, eine weitere Ausbreitung konnten die...

  • Siegen
  • 05.12.20
  • 303× gelesen
Lokales
Die HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal wird in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gesperrt (Symbolfoto).

HTS-Auffahrt Weidenau in Fahrtrichtung Kreuztal
Nächtliche Vollsperrung ab 20 Uhr

sz Weidenau. Die Auffahrt Weidenau auf die B54-Hüttentalstraße (HTS) in Fahrtrichtung Kreuztal muss in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (1. und 2. Dezember) von 20 bis 5 Uhr voll gesperrt werden. Die Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen baut in den Bereichen der HTS-Brücke Geisweid und Boschgotthardshütte Verkehrszeichenbrücken auf. Eine Umleitung erfolgt über die Weidenauer Straße parallel zur HTS, wie der Landesbetrieb Straßenbau NRW mitteilt.

  • Siegen
  • 01.12.20
  • 418× gelesen
LokalesSZ-Plus
Wie sieht der Stellenmarkt mitten in der Pandemie aus? Unter anderem dazu hat die SZ Experten in Sachen Arbeitsvermittlung und einen Unternehmer befragt (Symbolfoto).

Arbeitskräftevermittlung in Corona-Zeiten
Firmen und Bewerber warten ab

ihm Siegen. Das Wort „händeringend“ war vor einem Jahr noch eines der meistgehörten, wenn man mit Unternehmern und Personalchefs sprach. „Händeringend“ suchten sie Fachkräfte, standen Schlange bei Ausbildungmessen, lockten mit Dienstwagen und Zulagen. Dann kam Corona. Und mit ihr Kurzarbeit auf breiter Front, Auftragseinbrüche, Unsicherheit. Wie sieht der Stellenmarkt mitten in der Pandemie aus? Ist es eine gute Zeit, um zu neuen beruflichen Ufern aufzubrechen? Oder halten die Arbeitnehmer die...

  • Siegen
  • 26.11.20
  • 370× gelesen
LokalesSZ-Plus
In der Jugendbegegnungsstätte Kreuztal kann man sich kreativ austoben – ein Angebot, das gerade in Corona-Zeiten gerne angenommen wird: ein Stück Normalität, trotz Abstandsregeln und Maske. Kimberly, Miran, und Ravand nutzten es am Dienstagnachmittag.
2 Bilder

Mit Abstand und Maske
Jugendtreffs im Corona-Modus

nja Kreuztal/Siegen. Freunde auch jenseits der Schule treffen und gemeinsam Spaß haben: Was bis März völlig normal war, ist ist in diesem Jahr der Pandemie mit all seinen Einschränkungen ein besonderes Gut geworden. Das Wetter spielte bis vor Kurzem noch mit, und so war der Skate- und Bikepark im Kreuztaler Schulzentrum auch noch im novembrigen Teil-Lockdown ein beliebter Treffpunkt. Unter Wahrung der Abstandsregeln ist hier, an der frischen Luft, das sportliche Rollen erlaubt. Corona sei...

  • Siegen
  • 19.11.20
  • 399× gelesen
Lokales
Die Täter warfen eine Scheibe ein und anschließend Böller hindurch.
3 Bilder

Böller-Attacke
Versuchter Brandanschlag auf Dreifachturnhalle

bjö Kreuztal. Gegen 2.30 Uhr  in der Nacht zu Sonntag  wurden Polizei und Feuerwehr zu einem versuchten  Brandanschlag auf  die Dreifachturnhalle  in Kreuztal gerufen.  Unbekannte  hatten einen  Stein durch die  Seitenscheibe des Eingangsbereichs/Treppenaufgangs  geschlagen und  einen Böller hindurchgeworfen. Durch die  Druckwelle  wurden mehrere Lampen im Flur sowie Spiegel in der Toilette beschädigt.  Die Tür zur frisch sanierten Halle sprang auf.  Die Täter waren offensichtlich nicht im...

  • Siegen
  • 08.11.20
  • 4.261× gelesen
LokalesSZ-Plus
An Halloween scheiden sich die Geister. Ein Senior aus Kreuztal berichtet von üblen Belästigungen. In Zeiten von Corona hält das Gesundheitsministerium  Umzüge von Tür zu Tür für „wenig verantwortungsvoll“.

Senior aus Kreuztal blickt mit Sorge auf den Abend
Üble Belästigungen an Halloween

nja Kreuztal/Siegen. Ein Gespenst geht um in Europa …: kein politisches diesmal, aber eines, das hier und da die sogenannte politische Korrektheit vermissen lässt: Halloween sorgt am 31. Oktober, am Abend vor Allerheiligen („All Hallows’ Eve“), nicht nur auf spaßige Weise für „Gruseln“: Gut in Erinnerung geblieben ist eine handvoll Nachwuchsgespenster, die an der Kreuztaler Haustür nicht nur nach Süßigkeiten lechzten, sondern anschließend auch noch kichernd vor dem Gäste-WC Schlange standen....

  • Siegen
  • 31.10.20
  • 1.544× gelesen
LokalesSZ-Plus
Im zweiten Lockdown soll die Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen strenger kontrolliert werden. Das haben die Kanzlerin und der Bundesinnenminister erklärt. Für die dünn besetzten Ordnungsämter ist das eine große Herausforderung.

Lockdown: Zu wenig Personal im Ordnungsamt
Bademeister auf Corona-Streife

tile Siegen/Kreuztal. Die am Mittwoch beschlossenen Maßnahmen der Bundesregierung im Kampf gegen Corona und die angekündigten schärferen Kontrollen stellen die Ordnungsämter der Städte und Gemeinden vor weitere Herausforderungen. Die Personaldecke ist ohnehin schon zu dünn, um die Einhaltung der bereits bestehenden Vorgaben flächendeckend zu kontrollieren. In den vergangenen Wochen wurde daher bereits aufgestockt, Mitarbeiter wurden hierfür aus anderen Bereichen der Verwaltungen ganz oder zum...

  • Siegen
  • 29.10.20
  • 3.509× gelesen
ThemenweltenAnzeige
4 Bilder

Intensiv-Pflegedienst Intensomed
Auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten

Das Unternehmen Intensomed Ambulanter außerklinischer Intensiv-Pflegedienst rückt den Menschen und seine individuellen Wünsche in den Fokus. 24 Stunden Intensiv-Pflege für zu Hause – dafür steht das Unternehmen Intensomed Ambulanter außerklinischer Intensiv-Pflegedienst an der Hagener Straße 56 in Kreuztal. Ein versiertes Team an Pflegekräften um die beiden Geschäftsführer Korinna Grebe und ihren Ehemann Dr. med. Ralf Grebe macht sich dabei für seine Kunden stark. „Es ist uns einfach wichtig,...

  • Siegen
  • 29.10.20
  • 1.072× gelesen
LokalesSZ-Plus
Dicke Dinger! Auf dem Firmengelände von Reifen Fleischhauer lagern Reifen aller Art, die Aufbereitung gebrauchter Pneus gehört zum Aufgabenbereich der Firma.
2 Bilder

100 Jahre Reifen Fleischhauer
Unternehmen zieht nach Buschhütten um

mir Weidenau. Vulkanisieren – wer kann mit diesem Begriff etwas verbinden? Paul Fleischhauer hat diese in der Kfz-Branche immer noch bekannte Technik 1920 nach der Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg in Frankfurt erlernt und in dem Jahr noch einen Vulkanisierbetrieb in seiner Heimatstadt eröffnet. 100 Jahre sind vergangen, das „Spezialgeschäft für Autobereifung“ mitten in Weidenau nahe der Kreispolizeibehörde gibt es immer noch. Reifen Fleischhauer platzt in Weidenau aus allen Nähten Der...

  • Siegen
  • 16.10.20
  • 1.756× gelesen
Lokales
Der neue Fraktionsvorstand der Kreuztaler Grünen:  Sonja Timmermann, Björn Eckert und Dieter Gebauer.

Kreuztaler Grüne
Eckert neuer Fraktionschef

sz Kreuztal. Die Grünen im Kreuztaler Rat haben einen neuen Fraktionsvorsitzenden: Björn Eckert aus Bockenbach. Der 27-Jährige gehört dem Rat seit 2016 an und war bislang stellv. Fraktionsvorsitzender. Diese Funktion nimmt zukünftig der bisherige Fraktionsvorsitzende und Bürgermeisterkandidat Dieter Gebauer aus Stendenbach wahr. Neue Geschäftsführerin ist die 23-jährige Sonja Timmermann, die erstmals in den Rat der Stadt Kreuztal gewählt wurde.  Dieter Gebauer: „Ich freue mich den Staffelstab...

  • Siegen
  • 11.10.20
  • 162× gelesen
LokalesSZ-Plus
Mindestens 40 VWS-Busfahrer werden am Donnerstag dem Aufruf zum Warnstreik folgen. 280 Busfahrten werden dadurch im Siegerland nicht stattfinden. Wittgenstein und der Kreis Olpe sind nicht betroffen.

Verdi-Warnstreik auf ÖPNV ausgedehnt
280 Busfahrten fallen Donnerstag im Siegerland aus

mir Siegen/Kreuztal. Achtung: Am  Donnerstag (8. Oktober) fallen 280 Fahrten mit VWS-Bussen aus. Betroffen sind alle Siegerländer Kommunen außer Neunkirchen. In Wittgenstein und im Kreis Olpe fahren dagegen alle Linienbusse nach Fahrplan. Unmittelbarer Anlass: Die Gewerkschaft Verdi hat die Warnstreiks im öffentlichen Dienst jetzt auf den ÖPNV ausgedehnt. Sehr umfangreich mutet auf den ersten Blick der Umfang ausfallender Fahrten an, darunter die Hauptrouten R10 bis R14 in Siegen und Kreuztal,...

  • Siegen
  • 07.10.20
  • 1.799× gelesen
Lokales
Johannes Winkel leitet seit Samstag die Junge Union NRW. Foto: kay

Kreuztaler im Gürzenich mit 99 Prozent der Stimmen gewählt
Johannes Winkel neuer Chef der Jungen Union NRW

kay Köln/Kreuztal.  Der Rahmen passt: Tag der Deutschen Einheit, volles Haus im Kölner Gürzenich, junge Menschen mit Mund-Nasen-Schutz haben den Saal komplett in Beschlag genommen. Geladen hat die Junge Union zum 56. JU NRW-Tag. Mit einem abgespeckten Programm, einer reduzierten Anzahl an Teilnehmern und festen Sitzplätzen zeigen sich auch hier die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Trotzdem, hochkarätige Gäste haben sich angesagt und sind gekommen: Ministerpräsident und CDU-Landesvorsitzender...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 1.063× gelesen
KulturSZ-Plus
Pawel Popolski (Achim Hagemann) sorgte mit seiner Wohnzimmershow „Nach der Strich und der Faden“ in der Otto-Flick-Halle in Kreuztal für polnische Heiterkeit. Unterstützt wurde er dabei von seiner per Skypek zugeschalteten Familie aus dem Plattenbau von Zabrze.

Pawel Popolski begeisterte in Kreuztal
Wenn der Wodka fließt...

ba Kreuztal. Wenn der Wodka fließt und die Gläschen fliegen, dann kann man sicher sein – Pawel Popolski alias Achim Hagemann ist in der Stadt. Am Samstagabend freute sich das erwartungsvolle Publikum in der Otto-Flick-Halle der „Polka-City of Kreuztal“ darauf, sich gemeinsam mit dem Klischee-Polen „einen hinter die Tapete zu kleistern“ und dabei Megahits aus der Feder seines Opas samt den dazugehörigen Anekdoten zu hören. Experimente auf dem KofferschlagzeugDenn – eingefleischte Popolski-Fans...

  • Siegen
  • 20.09.20
  • 428× gelesen
KulturSZ-Plus
„Gruppenbild“ mit Boris Hoppek: Der in Barcelona lebende Künstler sprüht ein neues Wandbild auf die Fassade des Bunkers an der Siegener Burgstraße – für ihn der erste Auftrag in zwei Jahren.
2 Bilder

Boris Hoppek malt neues Wandbild am Bunker Burgstraße
Erster Auftrag nach Shitstorm

zel Siegen. „Normalerweise überlebt ein Bild auf der Straße nicht so lange“, sagt Boris Hoppek. Es kann gut sein, dass ein Graffiti schon am nächsten Tag übermalt wird. Sein altes Rubens-Gemälde am Bunker an der Burgstraße in Siegen hat sage und schreibe 23 Jahre überlebt. Das Wandbild „Rubens – Alte, Dicke, Nackte“ gestaltete der aus Kreuztal stammende Street-Art- und Graffiti-Künstler 1997 zum ersten Rubensfest. Jetzt ist er dabei, seine eigene Arbeit zu übermalen. Das fällt ihm nicht schwer:...

  • Siegen
  • 11.09.20
  • 391× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Afrikanische Schweinepest hat Deutschland erreicht, die Region ist aber gut darauf vorbereitet.

Erstmaliger Nachweis
Bauern und Jäger bereiten sich auf Schweinepest vor

lm Volkholz/Kreuztal/Berlin. Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist erstmals in Deutschland nachgewiesen worden. Die Tierseuche wurde bei einem toten Wildschwein in Brandenburg nahe der Grenze zu Polen bestätigt, wie Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Donnerstag in Berlin mitteilte. „Der Verdacht hat sich leider bestätigt“, sagte sie. „Die Afrikanische Schweinepest ist für den Menschen ungefährlich.“ Vom Verzehr von möglicherweise kontaminiertem Fleisch gehe keine Gefahr für den...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 330× gelesen
LokalesSZ-Plus
Maskenverweigerer mögen vielleicht die Pflicht zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes mit den Füßen treten, der Zugang zum Wahllokal bzw. zur Wahl darf ihren am 13. September dennoch nicht verwehrt werden.

Kommunalwahl: Jeder darf seine Kreuzchen setzen
Wahlrecht auch ohne Maske

ap Siegen/Olpe. Bei der Kommunalwahl in NRW am kommenden Sonntag muss laut Coronaschutz-Verordnung in allen Wahllokalen eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Punkt. Aber: Auch Maskenverweigerer müssen wählen dürfen. Es ist ihr gutes Recht. Ausrufungszeichen! Doch wie lassen sich diese kontroversen Interessen – Schutz der Gesundheit vieler kontra „Extrawurst“ für Einzelne – in der Praxis umsetzen? Ganz unterschiedlich. Das zeigt ein Blick unter anderem auf die drei Städte Siegen, Kreuztal...

  • Siegen
  • 07.09.20
  • 821× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Masken der Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 13 der Bertha-von-Suttner-Gesamtschule liegen nicht auf den Tischen, sondern verdecken weiterhin auch im Unterricht Mund und Nase. Das Abitur vor Augen, möchte keiner von ihnen derzeit auf Präsenzunterricht verzichten.

Maskenpflicht in der Schule fällt weg
Schulleiter setzen auf Freiwilligkeit

yve/bw Siegen/Wenden. „Wir haben uns einfach daran gewöhnt“, sagen am Dienstag drei angehende Abiturienten fast gleichzeitig auf die Frage, warum sie jetzt noch freiwillig eine Maske tragen. Die Pflicht ist seit Dienstag passé, laut NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) aufgrund von durchschnittlichen Infektionszahlen derzeit „nicht mehr nötig“. Schüler könnten dazu nicht verpflichtet werden, weiterführende und berufsbildende Bildungseinrichtungen jedoch ein freiwilliges „Masken-Gebot“...

  • Siegen
  • 01.09.20
  • 603× gelesen
LokalesSZ-Plus
Eine Vier-Gruppen-Kita  und zwei Wohnhäuser  mit jeweils zehn Einheiten  für "bezahlbaren Wohnraum"  könnten  in Stendenbach entstehen.
2 Bilder

Pläne für Stendenbach
Kita und "bezahlbarer Wohnraum"

nja  Eichen.  Die Kita „Löwenzahn“, die in Trägerschaft der Alternativen Lebensräume GmbH (Alf) seit Sommer vergangenen Jahres eine vorübergehende Bleibe auf dem Eichener Dorfgemeinschaftsplatz gefunden hat, soll in Stendenbach bleiben: Das sehen die Pläne vor, die am Montag dem Kreuztaler Infrastrukturausschuss präsentiert wurden. Nur einen Sandschaufelwurf entfernt vom jetzigen Provisorium, auf dem städtischen Freigelände im Einmündungsbereich von Stendenbacher Weg und der Straße Am...

  • Siegen
  • 31.08.20
  • 323× gelesen
LokalesSZ-Plus
Welche Grundlagen für die Übernahme der Finanzierung bestehen, ist offenbar nicht bekannt.

Umsetzung rollt langsam an
Zusätzliche Schulbusse werfen noch Fragen auf

nja Siegen/Kreuztal/Wilnsdorf. Den Ranzen auf Rücken oder Schoß, die Maske vor Mund und Nase – so lassen sich seit Ende der Sommerferien viele Kinder und Jugendliche morgens per Bus in die Schule und später am Tag wieder Richtung Heimat fahren. Anderthalb Meter Abstand voneinander sind da ein seltener Luxus. 1000 zusätzliche Schulbusse möchte das Land Nordrhein-Westfalen nun Richtung Schulen schicken. Am Mittwoch war dies Thema eines Treffens aller Schulträger im Kreis Siegen-Wittgenstein....

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 468× gelesen
ThemenweltenAnzeige
3 Bilder

Für Sie in ganz Siegen
Häuslicher Betreuungsdienst

Mit dem Älter werden fehlt oft die Kraft und Ausdauer, um die alltäglichen Aufgaben noch selbst zu bewältigen. Dazu gehören Aufgaben im Hauhalt ebenso wie der Weg zum Arzt oder zu Behörden. Zusätzlich fällt es vielen älteren Menschen schwer, alleine zu leben. Die stundenweise Betreuung entlastet Senioren sowie Angehörige im Haushalt und bietet Unterhaltung. Unser Häuslicher Betreuung Dienst ist ein anerkanntes Betreuungsangebot. Von wenigen Einsätzen pro Woche bis zur Stundenintensiven...

  • Siegen
  • 18.08.20
  • 1.276× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.