Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

Lokales SZ-Plus
Die Grundschule Eichen soll zum Schuljahr 2021/22 in das Gebäude der sich sukzessive leerenden Eichener Hauptschule (oben in der Bildmitte erkennbar) umziehen, zuvor schon die Betreuung. Auch das stielte der Rat gestern ein.

Kreuztal investiert 6,6 Mill. Euro
Schulpaket wird geschnürt

nja  Kreuztal.  Das rund 6,6 Mill. Euro teure Gesamtpaket, mit dem die Stadt Kreuztal in den kommenden Jahren ihre Schullandschaft zukunftsfähig aufstellen möchte, passierte  Donnerstagabend mit breiter Mehrheit den Rat. Allein aus den Reihen der CDU gab es in der Abfolge von insgesamt neun Einzelabstimmungen hier und da ein zwei- oder dreifaches Veto und auch mal eine Enthaltung. Schulzentrum wird aufgestocktWas wird nun geschehen? Die Clara-Schumann-Gesamtschule bezieht ab dem kommenden...

  • Kreuztal
  • 12.12.19
  • 162× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Bildungs- und Sportcampus Kreuztal soll Realität werden. 1,2 Mill. Euro stehen im Etatentwurf bereit.

Kreuztal: Aus Plänen soll Realität werden
Campus, Dreifachhalle, Bürgerforum

nja Kreuztal. Knapp 9,5 Mill. Euro sollen laut städtischem Etatentwurf im kommenden Jahr in Baumaßnahmen – „in die Verbesserung unserer Infrastruktur“, so Bürgermeister Walter Kiß, investiert werden. Der erste Schritt Richtung Erweiterung des Schulzentrums Kreuztal (die SZ berichtete ausführlich) steht mit 290 000 Euro zu Buche. Das sieht der Etatentwurf vor, der am Mittwoch im Rathaus vorgestellt wurde. Der Rat soll das 6,6 Mill. Euro schwere Gesamtprojekt – Pläne für Grund- und Hauptschule...

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 405× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Stadt Kreuztal möchte im kommenden Jahr allein rund 9,5 Mill. Euro in Bauprojekte investieren.

Kreuztal hat ehrgeiziges Programm vor
"Jetzt ist die Zeit der Finanzierung"

nja Kreuztal. Erhebliche Investitionen in die Kreuztaler Infrastruktur, keine Steuer- oder Gebührenerhöhungen, aber auch kein Schuldenabbau, dafür eine Nettoneuverschuldung von 4,2 Mill. Euro: Das sind vier wichtige Aussagen des Haushaltsplanentwurfs der Stadt Kreuztal, der am Mittwoch vom Kreuztaler Verwaltungsvorstand vorgestellt wurde, der ab Januar in den politischen Gremien diskutiert wird und vom Rat Ende Februar verabschiedet werden soll. Die Infrastruktur-Projekte, in die rund 9,5 Mill....

  • Siegen
  • 11.12.19
  • 200× gelesen
Lokales

Ein Knie steckte im Gittertürchen
Zweijähriger hing fest: Feuerwehr half

bjö Ferndorf. Feuerwehrleute aus Ferndorf und Kredenbach eilten am Montagnachmittag in die Kärntner Straße in Ferndorf, um einem zweijährigen Jungen aus einer misslichen Situation herauszuhelfen: Ein Gittertürchen am Kinderzimmer, das eigentlich verhindern soll, dass der Sprössling unbeaufsichtigt den Treppenweg abwärts ins Erdgeschoss antritt, wurde dem jungen Ferndorfer zum Verhängnis. Er blieb mit einem Knie zwischen zwei Gitterstäben hängen und wusste sich nicht mehr allein zu befreien....

  • Kreuztal
  • 09.12.19
  • 261× gelesen
Lokales SZ-Plus
Er  verlief  harmonisch und war auch wieder sehr gut besucht, der viertägige  Kreuztaler Weihnachtsmarkt.

Rund 35.000 Besucher
Entspannter "Lichterglanz"

nja Kreuztal. Kreuztals Kulturamtsleiter Holger Glasmachers ist voll zufrieden. Kurz vor Toresschluss des viertägigen Weihnachtsmarkts in Dreslers Park unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ war er am Sonntagabend  nicht nur begeistert von der Stimmung. Auch die Besucherzahl bot Anlass zur Freude: Rund 35 000 Menschen habe man gezählt. Der Rekord liege zwar bei rund 50 000 – „aber da war es auch vier Tage lang trocken“. Diesmal hielten sich Regentage und trockene Tage ungefähr die Waage: „Wir...

  • Siegen
  • 08.12.19
  • 472× gelesen
Lokales SZ-Plus
Landrat Andreas Müller verlieh Eckhard Dippel das  Verdienstkreuz am Bande.
2 Bilder

Verdienstkreuz für Eckhard Dippel
SGV-Urgestein für Ehrenamts-Marathon geehrt

nja Ferndorf/Siegen. „Heimat und Natur“ – das seien wohl zwei zentrale Leidenschaften von Eckhard Dippel, denen er sich sein ganzes Leben lang verschrieben habe. Dies sagte am Freitagvormittag Landrat Andreas Müller in seiner Laudatio zur Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland an das Ferndorfer Urgestein des SGV, dem dieses seit 1952 angehört. Seit 1965 arbeitet er im Vorstand der Abteilung Ferndorf-Kreuztal mit. Auch war der heute 79-Jährige...

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 205× gelesen
Kultur
Pee Wee Ellis gastiert am 13. Dezember im Jazzclub Oase.

Pee Wee Ellis kommt ins Kulturhaus Lÿz
Exklusiv: Siegener Zeitung verlost Freikarten

sz Siegen/Kreuztal. Für ein Konzert mit Pee Wee Ellis haben sich der Jazzclub Oase, das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein und Kreuztal-Kultur erstmals zusammengetan und haben ein Urgestein amerikanischer Musikkultur ins Siegerland geholt. Sein Konzert „The Spirit Of Christmas“ findet am Freitag, 13. Dezember, 20 Uhr, im Siegener Kulturhaus Lÿz statt. Versprochen wird eine hochexplosive Mischung aus Blues und Gospel, Soul-Jazz und Funk. Pee Wee Ellis hat eine Band dabeiDer Saxophonist...

  • Siegen
  • 06.12.19
  • 83× gelesen
Lokales

Sonne stand tief
Fußgängerin angefahren

sz Kreuztal. Bei einem Verkehrsunfall verletzt wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr eine 71- Jährige Fußgängerin im Ziegeleifeld. Während eines Wendemanövers in der Einmündung zum Kauflandparkhaus übersah ein 28-Jähriger Pkw-Fahrer die Seniorin. Dabei könnte nach Einschätzung der Polizei die tiefstehende Sonne eine Rolle gespielt haben. Der Rettungsdienst brachte die 71-Jährige in ein Siegener Krankenhaus gebracht. Das Auto blieb unbeschädigt.

  • Kreuztal
  • 06.12.19
  • 77× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Kinder erwarten kreative Mitmach-Aktionen und auch wieder ein nostalgisch anmutendes Karussell.
Video  26 Bilder

Kreuztaler Weihnachtsmarkt (mit Video)
Sternstunden im Park

nja  Kreuztal. Frostige Kälte und Trockenheit: Das Wetter am Donnerstag zum Auftakt des Kreuztaler Weihnachtsmarkts, der zum 9. Mal bis Sonntagabend in Dreslers Park unter dem Motto „Lichterglanz im Park“ steht, hätte nicht besser sein können. Entsprechend groß war auch schon der Andrang von Gästen aus nah und fern. Dass das Organisationsteam Wege verbreitert hat, erwies sich wie schon im Vorjahr als sehr gute Idee. Es ist das Miteinander von stimmungsvollen Illuminationen und dazu passenden,...

  • Kreuztal
  • 05.12.19
  • 1.690× gelesen
Lokales SZ-Plus
10 Zentner Duffeln, 40 Kilo Zwiebeln und 66 Kilo Speck - das sind die Hauptzutaten, die seit Donnerstagmorgen in der ev. Kreuzkirche zu den schon legendären  Weihnachtsmarkt-Klößen verarbeitet werden.

Tränen kullern in der Kreuzkirche
Countdown für den "Lichterglanz"

nja Kreuztal.  In der Kreuztaler Kreuzkirche kullern die Tränen: 40 Kilogramm Zwiebeln gilt es noch bis zu häuten, bis Sonntagabend der Kreuztaler Weihnachtsmarkt in Dreslers Park seine imaginären Pforten wieder schließt.  Bei  einem Plausch in geselliger Arbeitsrunde wird die damit einhergehende Augenreizung aber zur Nebensache. 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer der ev. Kirchengemeinde sind seit Donnerstagvormittag mit der Vorbereitung der Duffel-Klöße, die schon Kultstatus erlangt...

  • Siegen
  • 05.12.19
  • 490× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Landwirte Werner und Nadine Scharf (Biohof Ferndorf), Andrea Zimmermann und Thorsten Junge (Eichenhof Eichen) sowie Melanie Heuel (Berghof Eichen) machen sich Sorgen um die Zukunft ihrer Familienbetriebe. Sollten die Baugebiete Hanker und Zimmerseifen Realität werden, verlieren sie dringend benötigte Grünlandflächen.
2 Bilder

Bauern plagen Existenzängste
„Grünland ist Lebensgrundlage“

nja Eichen/Ferndorf. Die Landwirte vom Eichener Berghof und vom benachbarten Eichenhof sind sehr besorgt – und sich einig: „Sollten unsere Grünlandflächen am Hanker für ein Neubaugebiet wegfallen, hat das ganz massive Auswirkungen auf uns. Wenn wir sie verlieren und das Futter alternativ zukaufen müssen, bleibt wenig Spielraum für andere Investitionen – das kann existenzbedrohend sein“, brachte Melanie Heuel (Berghof) die Ängste im Rahmen eines Pressegesprächs auf den Punkt. „Ausgleichsflächen...

  • Kreuztal
  • 02.12.19
  • 888× gelesen
Lokales SZ-Plus
Der Rat hat das letzte Wort, aber die Politik signalisierte am Donnerstag: In Kreuztal soll kein Klimanotstand ausgerufen werden.

Kreuztal ruft keinen Klimanotstand aus
"An Taten messen lassen"

nja  Kreuztal.  In Kreuztal wird nicht der Klimanotstand ausgerufen: Das zeichnete sich am Donnerstag im Haupt- und Finanzausschuss ab, der eine entsprechend ablehnende Empfehlung an den Rat aussprach. Allein die beiden Grünen unterstützten die Anregung, die der Kreuztaler Bürger Dirk Jakob im Namen der 37 Unterzeichner der Petition „Klimanotstand für Kreuztal“, darunter 19 Kreuztaler, in die Politik getragen hatte. Bürgeranregung abgelehntMit Erklärung des Klimanotstands erkenne Kreuztal „die...

  • Siegen
  • 28.11.19
  • 1.457× gelesen
Lokales
Die Gruppe „Die Creativen Siegen“ spendete 500 Euro an die Kreuztaler beratungsstelle Für Mädchen in Not.

Kreative Creative
Spende für Mädchen in Not

sz Kreuztal/Siegen. Seit fast drei Jahrzehnten unterstützen „Die Creativen Siegen“, eine Gemeinschaft aus bastelfreudigen, sozial engagierten Frauen, die Beratungsstelle Für Mädchen in Not in Trägerschaft des Vereins für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen, Vaks. Auch in diesem Jahr gelang es den Frauen laut Pressemitteilung, Spenden in Höhe von 500 Euro zu sammeln. Kürzlich trafen sich „Die Creativen Siegen“ mit Melissa Thor und Katharina Heinrich, den Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle,...

  • Kreuztal
  • 28.11.19
  • 61× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Standorte für die neuen Rettungswachen des Kreises Siegen-Wittgenstein stehen inzwischen so gut wie fest.

Rettungsbedarfsplan Siegen-Wittgenstein
Neue Rettungswachen in Sicht

ihm Siegen. Es geht voran bei der Umsetzung des Rettungsdienstbedarfsplans. Das berichtete Thomas Tremmel, Leiter des Amts für Brand- und Bevölkerungsschutz sowie Rettungswesen beim Kreis Siegen-Wittgenstein, am Mittwoch im Gesundheitsausschuss. Die größten Investitionen, die der Plan fordert, betreffen die Rettungswachen. Tremmel erklärte, man habe in Deuz, Hilchenbach und Bad Laasphe schon sehr konkrete Grundstücke für die Neubauten im Auge, die notariellen Verträge stünden kurz vor dem...

  • Siegen
  • 27.11.19
  • 495× gelesen
Lokales SZ-Plus
Noch ist erkennbar, wo einmal die Linien verliefen, die im Tennissport so wichtig sind. Der TV Kreuztal reagiert nun auf das gesunkene Interesse am sogenannten weißen Sport: Geplant ist ein ökologischer Rückbau des Areals.

Tennisplatz wird Ökofläche
Statt Filzbällen fliegen Bienen

nja Kreuztal. Der TV Kreuztal erhält 2000 Euro Einzelprojektförderung gemäß der Kreuztaler Richtlinien zur Umwelt- und Naturschutzförderung für den „ökologischen Rückbau“ seiner Tennisplätze. Darauf verständigte sich am Montag der Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung unisono. Die Plätze werden seit geraumer Zeit nicht mehr genutzt. Daher wird eine alternative Nutzung des 1500 Quadratmeter großen Areals von den Mitgliedern des Vereins angestrebt und geplant, der für die...

  • Kreuztal
  • 26.11.19
  • 1.125× gelesen
Lokales SZ-Plus
Kreuztal wird den  Stellenplan nicht um den Posten eines Klimaschutzbeauftragten erweitern.

Keine neue Stelle im Rathaus
Klimaschutz bleibt Querschnittsaufgabe

nja Kreuztal. Kreuztal wird keinen hauptamtlichen Klimaschutzbeauftragten einstellen. Das ist das Ergebnis einer Abstimmung im Ausschuss für Infrastruktur, Umwelt und Wirtschaftsförderung am Montag, als ein entsprechender Grünen-Antrag zur Debatte stand. Nur die Grünen selbst votierten dafür, Felix Viehmann (FDP) enthielt sich. "Motivieren und informieren"Die Grünen erinnerten in dem Antrag an das integrierte Klimaschutzkonzept der Stadt aus dem Jahr 2013 und den darin enthaltenen...

  • Kreuztal
  • 26.11.19
  • 68× gelesen
Lokales SZ-Plus
Sie liegt im Herzen Kreuztals und soll auch noch viele Jahre lang Anlaufstelle für die Christen sein: die Kreuzkirche an der Martin-Luther-Straße. Dafür soll das verschachtelte Gebäude aber baulich verändert werden, damit es auch für eine kleiner werdende Gemeinde kompatibel ist.

Ev. Kirchengemeinde Kreuztal
Gut Ding will Weile haben

bjö Kreuztal. Für das nächste Jahr hat sich die ev. Kreuztaler Kirchengemeinde vorgenommen, die Pläne für eine zeitgemäße Umgestaltung ihrer Kreuzkirche in der Martin-Luther-Straße zu konkretisieren. Weder eine Begehung des Architekten des Landeskirchenamtes noch die Sitzungen einer gemeindeeigenen Projektgruppe führten bisher zur Klarheit, wie das architektonisch verschachtelte Gotteshaus verändert werden müsste, um es für die zeitgemäßen Bedürfnisse einer kleiner werdenden und modernen...

  • Kreuztal
  • 22.11.19
  • 81× gelesen
Lokales
Ein Bilderbogen über 50 Jahre  Gymnasium in Kreuztal  ist nun im Foyer   der Stadtbibliothek zu sehen.
2 Bilder

Bibliothek Kreuztal
50 Jahre Gymnasium in Bildern

sz Kreuztal. Die anlässlich der beiden Festabende des Gymnasiums erarbeitete Ausstellung zu „50 Jahre Gymnasium in Kreuztal“ ist in die Stadtbibliothek Kreuztal gewandert. In der „Schaufenster“-Ausstellungsfläche im Foyer der Bibliothek werden auf 17 Tafeln Personen, Ereignisse und Entwicklungen aus der Schulgeschichte illustriert. Das Themenspektrum reicht von „Der Weg hin zur Errichtung der Schule 1969“, „Abitur 1978 und 2019 im Vergleich“, „Theaterwochen am FFG und SGK“, „Wandmalereien der...

  • Kreuztal
  • 21.11.19
  • 188× gelesen
Lokales
Zu einer folgenschweren Kettenreaktion ist es auf der A45 gekommen.

Kreuztaler und Siegenerin bei Glatteis auf A45 verletzt
Unfall-Kettenreaktion mit Schwerverletzten

sz Meinerzhagen/Kreuztal. Am Mittwoch ist es gegen 7 Uhr auf der A 45 bei Meinerzhagen auf eisglatter Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Beteiligten gekommen. Insgesamt waren es schließlich zehn Unfälle mit 16 beteiligten Fahrzeugen und fünf verletzten Personen.  Kreuztaler nach Kettenreaktion verletztBei einem dieser Unfälle mit vier Beteiligten wurden vier Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Aufgrund vorangegangener Unfälle staute sich bereits der Verkehr, sodass ein...

  • Kreuztal
  • 20.11.19
  • 4.676× gelesen
Lokales SZ-Plus
Die Aufstockung der vierten Ebene für Gymnasium und Gesamtschule in Kreuztal schafft auch eine begrünte Dachterrasse, die für Unterrichtszwecke genutzt werden kann.

Enge Absprachen mit Schulen
„Pakt für Bildung“ erntete Lob

nja Kreuztal. Die umfassenden Planungen im Kreuztaler Schulzentrum (die SZ berichtete) und in Eichen führten in Infrastruktur- und Schulausschuss am Dienstag zu einer intensiven Fragestunde. Dieter Gebauer (Grüne) wollte u. a. wissen, ob die Erweiterungen und Sanierungen im Schulzentrum den Schulbetrieb stören würden. „Wo gehobelt wird, fallen Späne“, sagte Hochbauamtsleiter Frieder Bosch. Erfahrungen im Rathaus zeigten, dass Umbau und Arbeit kompatibel seien. Ob es nicht möglich sei, mit einem...

  • Kreuztal
  • 20.11.19
  • 227× gelesen
Lokales SZ-Plus
Kreuztal möchte in die Zukunft des Schulzentrums investieren: Gymnasium und Gesamtschule erhalten u. a. zusätzliche Räume auf der vierten Ebene, das Gymnasium zudem einen modernen und funktionalen neuen Haupteingang.
2 Bilder

Gymnasium und Gesamtschule werden aufgestockt
Schulzentrum will hoch hinaus

nja  Kreuztal.  6,6 Mill. Euro schwer ist das Paket, das Kreuztal für die nächsten Jahre schnüren möchte, um die Schullandschaft fit für die Zukunft zu machen. Dabei geht es zum einen um die Behebung von Raumnot in Gesamtschule und Gymnasium, zum anderen um die Nutzung des Gebäudes der Hauptschule Eichen nach dem greifbaren Aus dieser Schulform in Kreuztal. Breite MehrheitIn einer gemeinsamen Sitzung von Infrastruktur- und Schulausschuss wurde am Dienstagabend mit jeweils sehr breiter Mehrheit...

  • Kreuztal
  • 19.11.19
  • 1.564× gelesen
Lokales

Viele Mietwohnungen schon gekündigt
Derzeit 185 Flüchtlinge in Kreuztal untergebracht

nja Kreuztal. 185 Asylbewerber und Flüchtlinge – 121 Erwachsene und 64 Kinder – hat die Stadt Kreuztal zum Stichtag Mitte Oktober in den Stadtteilen untergebracht; im März waren es 199 gewesen. Das teilte die Stadtverwaltung im Sozialausschuss mit. In diesem Jahr habe es 27 Neuzuweisungen gegeben, im Vorjahr 40 – 2015 waren es 562 gewesen. Derzeit leben 30 Familien mit 123 Personen und 62 alleinstehende Männer in Kreuztal. 20 Menschen wohnen in städtischen Unterkünften, zwölf davon mit...

  • Kreuztal
  • 18.11.19
  • 397× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.