Kreuztal

Beiträge zum Thema Kreuztal

LokalesSZ
Zusammen mit dem Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein hat die Stadt Kreuztal bei einer mobilen Impfaktion den Anti-Corona-Piks in dem Kreuztaler Wohngebiet verteilt – ganz unbürokratisch und ohne Termin.
4 Bilder

Aktion in der Fritz-Erler-Siedlung Kreuztal
Corona-Impfung ohne Überzeugung

ap Kreuztal. Menschen und Kulturen treffen aufeinander. Manche unterhalten sich auf arabisch, andere sprechen türkisch, viele der Wartenden vor dem Stadtteilbüro der Fritz-Erler-Siedlung haben russische Wurzeln. Doch zwei Dinge haben sie alle gemeinsam: Sie können sich in Deutschland nur schlecht verständigen und haben – oft auch gerade deshalb – noch keine Corona-Impfung erhalten. Das soll sich nun ändern: Zusammen mit dem Impfzentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein hat die Stadt Kreuztal bei...

  • Kreuztal
  • 05.09.21
LokalesSZ
Ein Bild aus der Vergangenheit: Der Siegener Weihnachtsmarkt, wie in seine Besucher kennen. Im vergangenen Jahr fiel die Veranstaltung Corona-bedingt aus, für 2021 können die Organisatoren noch keine echte Prognose abgeben.
4 Bilder

Zwischen Zuversicht und Absagen
So steht es um die Weihnachtsmärkte in der Region

juka Siegen/Olpe/Betzdorf. Im vergangenen Jahr hat die Corona-Pandemie den meisten Organisatoren der Weihnachtsmärkte einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. 2021 macht den Veranstaltern die Impfquote Mut, mit klaren Prognosen tut man sich größtenteils aufgrund der unklaren Entwicklung in Richtung Winter trotzdem schwer. Mancherorts wurde sich aber auch schon klar auf eine Absage geeinigt. Weihnachtsmarkt Siegen Zwar läuft der Countdown auf der Homepage des Siegener Weihnachtsmarkt...

  • Siegen
  • 05.09.21
LokalesSZ
Wer am 26. September in einem der heimischen Wahllokale seine Stimme abgeben will, sollte vorher die Maske aus der Hosentasche holen - und sie tunlichst aufsetzen (Symbolbild).

Wer wählen will, muss Mund und Nase bedecken
Kommunen bitten zur Maskenwahl

ihm Siegen/Bad Berleburg. Das Wahlrecht ist für die Demokratie existenziell wichtig. Jeder Wahlberechtigte muss die Möglichkeit haben, seine Stimme abzugeben. Die NRW-Landesregierung hat nun Maskenpflicht in den Wahllokalen für die Bundeswahl angeordnet. Sind damit Maskenverweigerer von der Stimmabgabe an der Urne ausgeschlossen? Müssen sie zur Briefwahl schreiten? Die SZ hat in vier Kommunen nachgefragt, wie man die Vorgabe umsetzen will. Grundsätzlich gilt: Wer wählen will, muss eine OP- oder...

  • Siegen
  • 03.09.21
Lokales
Das Team der „Familydocs“ um Charles Adarkwah impft seine Patienten in Seniorenheimen mit der dritten Dosis gegen Corona.

Praxis in Kreuztal
„Familydocs“ gehen in die dritte Corona-Impfrunde

js Kreuztal. Jetzt geht das Impfen gegen Corona bereits in die dritte Runde, und das auch in der Region. Die Kreuztaler Hausarzpraxis „Familydocs“ etwa hat am Mittwoch damit begonnen, ihre hochbetagten Patienten im AWo-Seniorenzentrum mit einer dritten Dosis Corona-Impfstoff zu versorgen. Damit beginnt am Fuß des Kindelsbergs ein neuer Abschnitt im Kampf gegen die Pandemie – das „Boostern“. Mit 30 Impfungen haben Dr. Dr. Charles Adarkwah und sein Team an diesem ersten Tag einen Anfang gemacht,...

  • Kreuztal
  • 02.09.21
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Aer O Sole Mio

Langsam kann man es so sagen: Auch Corona ist kein Neuland mehr. Seit locker anderthalb Jahren beherrscht dieses blöde Virus die Nachrichtenlage und unsere Lebensplanung gleichermaßen – langsam, aber sicher müssten wir doch alle Fragen gestellt und hoffentlich bald auch geklärt haben. An eine für mich nach wie vor unbeantwortete aber wurde ich erst dieser Tage erinnert – als ich von einem Ortstermin (es gibt sie wieder!) durch die Stadt zurück in die Redaktion lief. Beim Warten vor einer...

  • Kreuztal
  • 01.09.21
Lokales
In allen Räumen der 5. und 6. Klassen des Evangelischen Gymnasiums in Weidenau wurden Luftfilteranlagen installiert. Damit bildet die Schule im Kreisgebiet eine Ausnahme.

Für kaum eine Schule im Kreis Luftfilteranlagen angeschafft
Es muss weiter gelüftet werden

tip Siegen/Bad Berleburg. 200 Millionen Euro vom Bund, 50 Millionen Euro vom Land – keine Frage: Mit diesen Geldern hätte man im Zuge der Bekämpfung der Corona-Pandemie eine Menge Luftfilteranlagen für Schulen anschaffen können. Tatsache ist aber: In Siegen-Wittgenstein hat sich in den vergangenen Wochen so gut wie nichts in dieser Hinsicht getan. In gerade einmal einer Handvoll Klassenräume wurde nachgerüstet. Die Kommunen begründen dies damit, dass es ausreichende Möglichkeiten zum „manuellen...

  • Siegen
  • 20.08.21
LokalesSZ
Ferien in Zeiten der Pandemie: Sonderpädagogin Esther Roth steht den Schülerinnen und Schülern mit Rat und aufmunternden Worten zur Seite.
3 Bilder

Schüler schließen Pandemie-bedingte Lernlücken
Schulbank statt Freibad

nja Kreuztal/Siegen. Die Konzentration im Klassenraum der Clara-Schumann-Gesamtschule Kreuztal ist fast spürbar. Und das in der letzten Woche der Sommerferien! Zwei Jungs klären im Flüsterton physikalische Fragen, der Mund-Nasen-Schutz macht dies nicht gerade einfacher. Nebenan versucht eine Schülerin, die Oberfläche eines Zylinders zu berechnen. Ihre Tischnachbarin sucht im weltweiten Netz ihres Handys nach den kunstgeschichtlichen Ursprüngen des Impressionismus. Lehrerin Marion Vitt hilft...

  • Kreuztal
  • 13.08.21
LokalesSZ
Personaltrainerin Steffi Kerst bringt ihre Kunden nach dem Lockdown wieder in Form.
2 Bilder

Zwei Personal Trainer im Gespräch
So wird man den Corona-Speck los

sabe Kreuztal/Netphen. Die Corona-Pandemie ist ein Schweinehund! Sie lässt die Menschen zurück in alte, ungesunde Gewohnheitsmuster fallen, beobachtet Steffi Kerst, Personal Trainerin, Fitnesscoach und Inhaberin des „Sport Loft“ in Kreuztal. „Für einige ist es super schwer, wieder in die Gänge zu kommen.“ Erst, sagt sie, habe sich der Lockdown den festen Sporttermin im Kalender gekrallt, um die Menschen dann ins Motivationsnirvana zu schicken. Und aus diesem Lethargieloch erstmal wieder...

  • Kreuztal
  • 29.07.21
LokalesSZ
In Gemeinschaft die Natur erkunden – das ist es, was die vielen Mitglieder des Sauerländischen Gebirgsvereins verbindet. Diese Foto entstand vor über einem Jahrhundert. Es zeigt Aktive der SGV-Abteilung Weidenau anno 1911 während einer Wanderung von Kaan nach Volnsberg.
4 Bilder

Erstmals gibt es eine Chronik
SGV-Bezirk Siegerland wird 125

nja Siegen. „Der Sauerländische Gebirgsverein SGV ist der Wegbereiter des Tourismus“, sagt Udo Reik-Riedesel und meint dies nicht nur mit Blick auf die Kennzeichnung der vielen Wanderwege, für die SGV-Aktive verantwortlich zeichnen, sondern damit einhergehend auch im übertragenen Sinn. Der Deuzer ist Vorsitzender des SGV-Bezirks Siegerland und froh über das Engagement der ehrenamtlichen Mitstreiter in den heute 18 Abteilungen, die in diesem Jahr allen Grund zum Feiern hätten: Fand die Gründung...

  • Siegen
  • 04.07.21
Lokales
Keine Bratwurst in Littfeld: Die Corona-Schutzverordnung lässt ein Sommerfest nicht zu.

Corona-Pandemie
SPD-Sommerfest in Littfeld fällt aus

sz Littfeld. Der SPD-Ortsverein Littfeld läutet die Sommerferien normalerweise mit einem Sommerfest auf dem Dorfplatz bei der Kapellenschule ein. Am Samstag sollte  es ab 15 Uhr wieder so weit sein. Am Dienstag dann erhielten die Genossen eine Absage aus dem Kreuztaler Ordnungsamt: Mit Blick auf die Corona-Schutzverordnung sei diese öffentliche Feier nicht erlaubt. Das teilt Wolfgang Otto mit. Die „rote“ Currywurst samt Umtrunk muss also noch auf sich warten lassen.

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
In der Impfstraße der Krombacher Brauerei können weitere Bürger geimpft werden.

Termine auch für Nicht-Kreuztaler
Krombacher weitet Impfangebot aus

sz Krombach. Nachdem bereits den Einwohnern von Kreuztal sehr erfolgreich außerordentliche Impfangebote im Impfzentrum der Krombacher Brauerei unterbreitet werden konnten, wird diese Möglichkeit nun ausgeweitet. An mehreren weiteren Terminen im Juni und Juli haben nun auch Personen, die in den angrenzenden Kommunen von Kreuztal leben, die Möglichkeit, in der Brauerei geimpft zu werden. Durchgeführt werden diese Impfungen durch familydocs, die Gemeinschaftspraxis Mertens I Dr. Dr. Adarkwah &...

  • Kreuztal
  • 23.06.21
LokalesSZ
Die AWo bekundet Interesse für die finanzielle Förderung des Bundes. Aktuell werde geprüft, welche neuen Möglichkeiten sich dadurch bieten.

Fördermittel für Luftfilteranlagen
Frische Luft für heiße Klassen

ap Siegen/Kreuztal. Seit Freitag können nun auch Schulen und Kitas Fördermittel von bis zu 500 000 Euro für den Einbau von festen Luftfilteranlagen beantragen. Die Förderung vom Bund ist allerdings bis Ende des Jahres befristet und bezieht sich nur auf Räume und Einrichtungen für Kinder bis 12 Jahren, da für diese Altersgruppe bisher kein Corona-Impfstoff zugelassen ist. Die Anträge dafür können von den jeweiligen Trägern gestellt werden. Die zeigen sich aber eher zurückhaltend. Kreuztal als...

  • Siegen
  • 17.06.21
Lokales
In Kreuztal und Buschhütten stehen 1200 Dosen Johnson & Johnson bereit.

1200 Dosen Johnson & Johnson
Nächstes Impfwochenende in Kreuztal

sz Kreuztal/Buschhütten. Auch am kommenden Wochenende setzt sich die Hausärztliche Kooperationsgemeinschaft Oberes Ferndorftal-Dahlbruch in Zusammenarbeit mit der Stadt Kreuztal wieder für einen schnellen Impffortschritt ein. Die Aktion ist für jeden zugänglich, der/die mindestens 18 Jahre alt ist. Damit kann nun bereits in der vierten Woche in Folge ein breit aufgestelltes Angebot gemacht werden. Am Samstag, 19. Juni, und Sonntag, 20. Juni, steht das Team um Jan Khalil in der Otto-Flick-Halle...

  • Kreuztal
  • 16.06.21
LokalesSZ
So sah es heute in der City Galerie aus. Der Run auf die Geschäfte blieb aus. Die Shopping-Laune scheint in der Bevölkerung noch nicht angekommen zu sein.
2 Bilder

Testpflicht bremst Shopping-Laune
Run auf die Geschäfte bleibt aus

sp Kreuztal/Wilnsdorf/Siegen. Der Inzidenzwert in Siegen-Wittgenstein liegt unter 100 (und über 50), das bedeutet, dass Negativ-Getestete, Geimpfte und Genesene weiterhin shoppen gehen dürfen. Was neu ist: Die Tests dürfen 48 Stunden zurückliegen und nicht wie bislang nur 24 Stunden. Was wegfällt: die Terminvereinbarung. „Click & Meet“ ist vorerst Geschichte. Sinkt die Inzidenz auf unter 50 und bleibt stabil so niedrig, muss zudem auch kein negatives Testergebnis mehr vorgewiesen werden....

  • Siegen
  • 17.05.21
LokalesSZ
Tierheilpraktikerin Andrea Rujanski aus Ferndorf wagte in der Corona-Pandemie den Sprung ins kalte Wasser und machte sich selbstständig. Ihre Schwerpunkte: Heilpflanzen- und Aromatherapie für Kleintiere wie Meerschwein und Co.
3 Bilder

Ferndorferin "spricht" mit Vierbeinern
Tierheilpraktikerin Andrea Rujanski: Öltherapie für den Hund

nja Ferndorf. Wenn es die Ziege juckt, Hühner Schnupfen haben oder Meerschweinchen unter einem Pilz leiden – dann packt Andrea Rujanski das Verlangen, sie von ihrem Leiden zu heilen. Das „tierische“ Wohlbefinden zu verbessern. Auf natürliche Weise, ohne Chemie. Die Ferndorferin hat sich nach dreijähriger Ausbildung an einer Wuppertaler Fachschule im März, inmitten der Corona-Pandemie, mit ihrer mobilen „Tierheilpraxis Kreuztal“ selbstständig gemacht. Im Alter von 50 Jahren erfüllte sie sich so...

  • Kreuztal
  • 15.05.21
Lokales
SZ-Redakteur Jan Schäfer.

BIS AUF WEITERES
Stückwerk

Ich weiß ja nicht, wie es Ihnen geht. Ich jedenfalls werde nach all den Monaten des Lockdowns und des beinahe quarantänegleichen Arbeitens aus dem Homeoffice heraus ein wenig wunderlich. Ich merke das an vielen Kleinigkeiten. Etwa daran, dass der Verbrauch an Rasierklingen stark rückläufig ist (ich lasse mich doch nicht etwa gehen?). Oder daran, dass ich mich unverhofft auf Terrains begebe, von denen ich mich Zeitlebens lieber ferngehalten habe. Das ist mir gerade erst passiert, als mein...

  • Kreuztal
  • 13.05.21
LokalesSZ
Deutlich stärker als vor dem zweiten Lockdown wird die Nachhilfe nun auch für Grundschüler gebucht.
3 Bilder

Lockdown bremst Lernaktivtäten
Finanzspritze für Nachhilfe- und Förderprogramme

nja Siegen/Kreuztal. Homeschooling, Wechselunterricht, Pauken mit FFP2-Maske im gut durchlüfteten, dafür aber unterkühlten Klassenraum: Was Schülerinnen und Schüler in den vergangenen gut zwölf Monaten alles mitgemacht haben, ist wahrlich nicht ohne. Im zweiten Lockdown haben deutsche Schüler laut Ifo-Umfrage täglich nur 4,3 Stunden gelernt – mehr als drei Stunden weniger als vor Corona. Im Schnitt! Welche Auswirkungen dies auf die Lernentwicklung hat und haben wird, das lässt sich heute wohl...

  • Siegen
  • 05.05.21
Lokales
Auch Hilchenbachs Stadtbücherei in der Wilhelmsburg hat wieder geöffnet. Die Anzahl der Besucher ist auf sechs Personen begrenzt.

Öffnung unter Auflagen
Erste Bibliotheken gestatten Eintritt

gro Hilchenbach/Kreuztal/Niederschelderhütte. Nach Wochen des Lockdowns dürfen die Bibliotheken der Stadt Kreuztal und der Stadt Hilchenbach wieder öffnen, wenn auch mit Einschränkungen. Neben einer maximalen Besucherzahl ist das Betreten nur mit medizinischer Mund-Nasen-Bedeckung sowie einer Registrierung gestattet. Der kontaktlose Abholservice kann weiterhin innerhalb der jeweiligen Öffnungszeiten genutzt werden. Viele Bücher sind zudem auch online erhältlich. Mit der Öffnung tritt auch die...

  • Hilchenbach
  • 30.04.21
LokalesSZ
Blutdrucksenker, Säureblocker und andere gängige Präparate sind oft nicht lieferbar – und das nicht erst seit Kurzem.
3 Bilder

Lieferengpässe in Apotheken
Wichtige Medikamente sind oft nicht verfügbar

ap Siegen/Kreuztal. Den Apotheken machen weiter Lieferengpässe bei wichtigen Arzneimitteln zu schaffen. Im vergangenen Jahr waren 16,7 Millionen Produkte nicht verfügbar, für die es Rabattverträge mit den gesetzlichen Kassen gibt, wie eine Auswertung des Deutschen Arzneiprüfungsinstitutes für den Deutschen Apothekerverband (DAV) ergab. „Das ist ein Dauerthema seit vielen Jahren“, betont Michael Schmitz, Geschäftsführer der Apothekerkammer Westfalen-Lippe. Ursache dafür sei die außereuropäische...

  • Siegen
  • 21.04.21
LokalesSZ
Thomas Sokollik gehört zu den wenigen Vollzeit-Heilpraktikern in der Region. Die Corona-Pandemie hat hat seinen Terminkalender gelichtet – seine Patientenzahl ist auf ein Fünftel zurückgegangen, auch wenn seine Praxis weiter laufen darf.

Liege bei Thomas Sokollik bleibt leer
Corona trifft Heilpraktiker hart

js Kredenbach. Thomas Sokollik nimmt sich Zeit. Der Blick in seinen Kalender zeigt deutlich: Da ist noch jede Menge Luft. Vor Corona hatte der Heilpraktiker noch gut zu tun, zahlreiche Patienten nutzten das Angebot seiner naturheilkundlich-ganzheitliche Allgemeinpraxis in Kredenbach. Chiropraktik, Rückenschmerzen Hauterkrankungen, Sportverletzungen und akute Erkrankungen – das sind die Arbeitsfelder, auf die er sich spezialisiert hat und die ihn normalerweise als einer von nur wenigen...

  • Siegen
  • 19.04.21
LokalesSZ
In den Senioreneinrichtungen, die virusfrei sind,  hält nach den Impfungen Normalität Einzug. Das schöne Wetter der vergangenen Tage lud zudem nach draußen ein.
5 Bilder

Vorsichtige "Normalität" in Seniorenheimen
"Luftküsschen" auch an Ostern

nja Siegen/Kreuztal/Niederdielfen. Es gibt Momente, die gehen unter die Haut. „Jetzt muss ich nicht mehr alleine sterben“: Das war das Erste, das eine betagte Krombacherin, Bewohnerin eines Pflegeheims, nach ihrer zweiten Coronaimpfung zu ihrer ihrer Tochter sagte. Zu tief saß zuvor die Angst, dass der liebste Mensch auf Erden einmal nicht an ihrem Sterbebett würde sitzen dürfen. Der zweite Piks bescherte nun auch ihr große Erleichterung und ihrer Tochter diesen Gänsehautmoment. Herrschten...

  • Siegen
  • 02.04.21
LokalesSZ
An der Kasse in den Geschäften geht es gesittet zu. Die Menschen haben sich an die Corona-Regeln gewöhnt.
3 Bilder

Entspanntes Einkaufen vor Ostern
Auf der Jagd nach dem frischen Fisch

sabe/nja Siegen/Kreuztal. 11:30 Uhr, kurz vor Ostern, bestes Wetter und mitten in der Pandemie: Kein Wunder, dass die Abbiegung zum Dornseifer Frischemarkt an der Siegener Leimbachstraße verstopft ist. Es staut sich über die halbe St.-Johann-Straße. Bei den Menschen, die den Dornseifer-Parkplatz auf dem Weg zu ihrem Auto passieren, stehen Narzissen neben Erdbeeren und (mindestens!) einer Packung bunter Ostereier im Einkaufswagen. Große Mengen Lebensmittel wechseln den Besitzer. Marktleiter...

  • Siegen
  • 01.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.