Kriminalpolizei

Beiträge zum Thema Kriminalpolizei

Lokales
Ein etwa zehnjähriger Junge verletzte sich am Montag in Siegen, nun ist die Polizei auf der Suche nach dem jungen Radfahrer.

Junge prallt in Siegen mit Pkw zusammen
Polizei sucht verletzten Radfahrer

sz Siegen. Die Polizei sucht einen jungen Radfahrer, der sich am Montagnachmittag gegen 17.10 Uhr in der Emilienstraße bei einem Unfall Verletzungen zugezogen hat. Ein 25-Jähriger fuhr mit seinem Seat Ibiza von der Friedrichstraße in die Emilienstraße. Plötzlich kreuzte ein Junge mit seinem Fahrrad zwischen den geparkten Pkw die Straße. Es kommt zur Kollision zwischen Pkw und Fahrrad, wobei der etwa zehnjährige Junge auf der Motorhaube aufschlug und dann auf die Straße fiel. Der Pkw-Fahrer...

  • Siegen
  • 13.10.20
  • 240× gelesen
LokalesSZ-Plus
Auch im leer stehenden Nachbarhaus des Opfers mit der Hausnummer 3 war die Polizei aktiv. Hier wurden Einbruchsspuren festgestellt und an der Tür waren Blutanhaftungen.

Bluttat in Vormwald
20-Jähriger gesteht Mord

kalle Vormwald. Bis Dienstagmorgen, 5 Uhr, waren die Beamten der Mordkommission Hagen im Tathaus an der Vormwalder Straße 5 in Hilchenbach damit beschäftigt, Spuren zu sammeln. Und das war nicht einfach. So verwildert, wie der Garten um das Tathaus aussieht, so sieht es nach SZ-Informationen auch in dem Gebäude aus. Das Opfer hat das alte Haus bis unter das Dach vermüllt. Hier, in all seinem Unrat, fand der Mann den gewaltsamen Tod. Er bewohnte das Haus nach Angaben der Polizei...

  • Hilchenbach
  • 25.08.20
  • 11.584× gelesen
Lokales
In einem Mehrfamilienhaus an der B 508 in Vormwald soll es am Montagabend zu einem Gewaltverbrechen gekommen sein. Laut SZ-Informationen soll dabei ein Mann tödlich verletzt worden sein.
Video 3 Bilder

Polizei geht von Gewaltverbrechen aus (Update)
74-Jähriger in Vormwald getötet

+++ Update Dienstag, 10.55 Uhr +++ sz Vormwald. Inzwischen haben sich Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemeldung geäußert. Demnach erschien im Laufe des Nachmittags ein 20-Jähriger in einem Geldinstitut in Hilchenbach. Dort wollte er nach bisherigen Ermittlungen einen Überweisungsträger einlösen. Da dem Mitarbeiter die  Unterschrift des auf dem Dokument vermerkten Kontoinhabers seltsam erschien, informierte das Institut die Polizei. Der 20-Jährige entfernte sich...

  • Hilchenbach
  • 25.08.20
  • 9.814× gelesen
Lokales
In diesem Haus an der Adolfstraße im Mudersbacher Ortsteil Niederschelderhütte ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen.
2 Bilder

Tötungsdelikt in Niederschelderhütte (Update)
Frau von eigenem Sohn getötet?

nb/sz Niederschelderhütte. Einsatz für die Polizei in Niederschelderhütte: Dort ist es am Dienstagmittag zu einem Tötungsdelikt gekommen. Notarzt und die Polizei waren mit mehreren Kräften an der Adolfstraße, unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen, angerückt. Die Beamten nahmen einen Mann in Gewahrsam. Nach Informationen der Siegener Zeitung soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen 37 Jahre alten Mann handeln. Der Verdächtige soll demnach in dem Haus seine Mutter...

  • Betzdorf
  • 04.08.20
  • 11.901× gelesen
Lokales

Täter steigen in Wohnung ein

sz Olpe. Unbekannte Täter verschafften sich zwischen 18.30 Uhr am Samstag und 3 Uhr Zugang zu einer Wohnung an der Brabeckstraße in Olpe. Die Wohnung wurde zum Teil durchwühlt. Die Täter erbeuteten laut Polizei Bargeld. Wie die Diebe in die Wohnung gelangten, ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. (0 27 61) 9 26 90 entgegen.

  • Stadt Olpe
  • 08.06.20
  • 26× gelesen
Lokales
Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Symbolfoto: Archiv

Kriminalpolizei Bad Berleburg ermittelt
Die ertappten Einbrecher verließen das Haus schnell

sz Erndtebrück. Bei einem Einbruch in ein Haus in der Straße „Zum Dastloch“ in Erndtebrück wurden die Täter am Donnerstagabend gestört und vertrieben. Eine 13-jährige Bewohnerin des Einfamilienhauses wurde in den frühen Abendstunden Zeugin des Einbruchs. Durch den ungewohnten Lärm im Haus wurde das Mädchen aufmerksam auf zwei mit Sturmhauben maskierte Täter, die sich über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zu dem Haus verschafft hatten. Die Einbrecher durchwühlten mehrere Schränke, verließen...

  • Erndtebrück
  • 17.01.20
  • 734× gelesen
Lokales
Einbrecher drangen gewaltsam in den Kindergarten an der Humboldtstraße in Drolshagen ein. Sie durchsuchten nicht nur Schränke und Schubladen, sondern verwüsteten auch einen  Teil der Einrichtung.

Einbruch in Kindergarten
Geld gestohlen und Einrichtung verwüstet

sz Drolshagen. Eine Erzieherin meldete am Freitag gegen 7.10 Uhr einen Einbruch in den Kindergarten an der Humboldstraße in Drolshagen. Vermutlich hatten zwischen 18 Uhr am Donnerstag und 7 Uhr am Freitag die Täter zunächst versucht, die Eingangstür aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, öffneten sie gewaltsam die Hintertür und verschafften sich so Zugang zu den Räumlichkeiten. Sie durchsuchten die Räume, beschädigten Einrichtungsgegenstände sowie einen Laptop. Zudem entwendeten sie Bargeld aus...

  • Drolshagen
  • 10.01.20
  • 132× gelesen
Lokales

Schwerer Unfall beim Feuerwerk

sz ■ Ein schwerer Zwischenfall überschattet den Jahreswechsel im Kreis Olpe. Eine schwer verletzte Person und erheblicher Sachschaden sind das Resultat eines Feuerwerks-Unfalls. Noch etwa eine halbe Stunde nach Jahreswechsel betätigte sich ein 32-jähriger Lennestädter als „Feuerwerker“ an der Altenhundemer Fichtenstraße. Dabei kam es zur Explosion eines pyrotechnischen Gegenstands, der sich in der Nähe des Mannes befand. Diese Detonation verletzte den Mann und zündete ein kleines, in...

  • Lennestadt
  • 01.01.20
  • 555× gelesen
Lokales
Die Kripo sucht Zeugen eines Autodiebstahls in Scheuerfeld.

Porsche GT3 RS und Mercedes GLC 63S
Einbrecher stahlen teure Karossen

sz Scheuerfeld. Rasante und kostspielige Beute haben am frühen Sonntagmorgen Einbrecher in Scheuerfeld gemacht. Wie die Kriminalpolizei berichtet, drangen bisher unbekannte Täter zwischen etwa 2.30 und 3 Uhr in eine Werkstatthalle an der Waldstraße ein, nachdem sie sich am Zaun des Grundstücks zu schaffen gemacht und dann ein Hallentor aufgeschnitten hatten. Aus der Halle stahlen sie dann zwei Autos, die nicht gerade unter die Kategorie „Schnäppchen“ fallen: einen Porsche GT3 RS und einen...

  • Betzdorf
  • 29.07.19
  • 928× gelesen
Lokales

Suchaktion in Betzdorf
Vermisster wohlbehalten aufgefunden

sz Betzdorf. Ein glückliches Ende nahm am Dienstag die Suche nach einem Vermissten in Betzdorf. Am Mittag war ein 63 Jahre alter Mann von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Der Diabetiker war laut Pressemitteilung der Polizei ohne Medikamente unterwegs. Daher bestand die Befürchtung, dass er sich in einer hilflosen Lage befinden könnte. Umfangreiche Suchmaßnahmen von Polizei und Kripo wurden eingeleitet. Gegen 17 Uhr wurde der Mann dann wohlbehalten aufgefunden.

  • Betzdorf
  • 02.07.19
  • 130× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.