Kriminalreihe

Beiträge zum Thema Kriminalreihe

Kultur
Kommissar Max Ballauf (Klaus J. Behrendt) beschäftigt nicht der aktuelle Fall, sondern auch noch einer, der längst zu den Akten gelegt wurde ... Das Erste zeigte den gelungenen Krimi „Tatort: Gefangen“ am Sonntagabend.

TV-Kritik: „Tatort: Gefangen“ (Das Erste)
Behrendt als leidender Ballauf

dee Köln. Kommissar Ballauf hatte viel mit der eigenen Vergangenheit zu kämpfen in diesem Kölner „Tatort“ („Gefangen“, Sonntagabend, Das Erste). Er hatte zuletzt eine junge Kollegin im Einsatz erschossen. Die Bilder sind noch in seinem Kopf, er wird psychologisch betreut und muss gleichzeitig einen Mord aufklären, was sich ausgerechnet in der Psychiatrie abspielt. Dort sitzt eine vermeintlich gesunde Frau, die aus Gründen hierher kam, die die Kommissare erst langsam herausfinden und sie auf die...

  • Siegen
  • 17.05.20
Kultur
Die Kommissarinnen Leonie Winkler (Cornelia Gröschel, l.) und Karin Gorniak (Karin Hanczewski) ermittelten am Sonntagabend im Ersten im Dresdner „Tatort“-Krimi „Die Zeit ist gekommen“.

TV-Kritik: „Tatort: Die Zeit ist gekommen"
Ermittlerteam ohne Schwung

fb Dresden. Manchmal zeigen „Tatort“-Folgen, wie gesellschaftlich schwierige Themen in einen guten Krimi verpackt werden können, ohne auf Spannung zu verzichten. Die aktuelle Dresdner Episode „Die Zeit ist gekommen“ (Sonntagabend, Das Erste) war das Gegenbeispiel dazu. Das Ermittlerteam rund um Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Peter Michael Schnabel (Martin Brambach) kam den ganzen Abend über nicht wirklich in Schwung. Dabei bot die Thematik – Vater wird eines Verbrechens bezichtigt, war...

  • Siegerland
  • 05.04.20
KulturSZ
Lächeln fürs Foto: Tierarzthelferin Jule Christiansen (Marleen Lohse), Tierarzt und Teilzeit-Polizist Hauke Jacobs (Hinnerk Schönemann) und Polizistin Lona Vogt (Henny Reents, v. l.) wirkten in der melancholischen Episode „Nord bei Nordwest – Ein Killer und ein Halber“ selten so entspannt. Eigentlich nie, um genau zu sein.

TV-Kritik: „Nord bei Nordwest: Ein Killer und ein Halber“ im Ersten
Krimireihe mit Hinnerk Schönemann starker Quotenbringer

aww Hamburg. Es ist kein Wunder, dass „Nord bei Nordwest“ zum verlässlichen Quotenbringer avanciert ist. Mit ihrer Mischung aus Tiefgang, Spannung, einem Quäntchen Humor, Tieren, starken Darstellern und stimmungsvoller Ostsee-Kulisse bietet die NDR-Reihe alles, was der Zeitgeist vom melancholisch-nachdenklichen TV-Krimi aus deutschen Landen verlangt. „Der Usedom-Krimi“ mit Katrin Sass oder „Nord Nord Mord“ sind nach vergleichbaren Mustern gestrickt und ähnlich erfolgreich beim Publikum. „Nord...

  • Siegen
  • 30.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.