Kriminalreihe

Beiträge zum Thema Kriminalreihe

Kultur
Die Freude über die erneute Zusammenarbeit hält sich in Grenzen:  Major Peter Palfinger (Florian Teichtmeister, l.) und Kommissar Hubert Mur (Michael Fitz) in „Die Toten von Salzburg: Königsmord“.

TV-Kritik: „Die Toten von Salzburg: Königsmord“ (ZDF)
Selten gute Figurenkonstellation

aww Mainz. Palfinger und Mur schienen in „Wolf im Schafspelz“, der neuesten Episode von „Die Toten von Salzburg“, auf einem guten Weg, ziemlich beste Freunde zu werden (TV-Kritik hier). Auch in der älteren Folge „Königsmord“, die das ZDF am Mittwochabend als Wiederholung ausstrahlte, gab das ungleiche und mitunter streitlustige Ermittlerduo ein gar nicht so übles Team ab, wobei die beiden weitgehend unabhängig voneinander agierten und obwohl es selbstredend zur einen oder anderen Stichelei kam....

  • Siegen
  • 10.06.20
Kultur
Professor T. (Matthias Matschke, l.) ermittelt gegen Hans Gruber (Oliver Mommsen), mit dem er als Kind ein Internatszimmer geteilt hat. Die Folge „Professor T. – Mütter“ lief am Freitagabend im ZDF.

TV-Kritik: „Professor T. – Mütter“ (ZDF)
Matschke, Mommsen und der Zufall

aww Mainz. Natürlich war er schauderhaft konstruiert, der jüngste Fall von Matthias Matschke alias „Professor T.“ am Freitagabend im ZDF. Oliver Mommsen als ehemaliger Internatsmitschüler von Jasper „T.“ Thalheim und gleichzeitig Bruder eines bis dato unbekannten Zwillings – in der Folge „Mütter“ gab es ein bisschen arg viel Zufall auf einen Haufen. Egal, denn bei den Geschichten um „T.“ geht es selbstverständlich ausschließlich um ihn: den genial-verschrobenen Prof. mit dem Sherlock-Gen. Der...

  • Siegen
  • 22.05.20
KulturSZ
Die Kommissare Hinnerk Feldmann (Oliver Wnuk, M.) und Carl Sievers (Peter Heinrich Brix) müssen ihrer Kollegin Ina Behrendsen (Julia Brendler) beistehen, die gerade ihren Freund tot am Strand gefunden hat. Das ist die kriminalistische Ausgangslage im Film „Nord Nord Mord – Sievers und die tödliche Liebe“, den das ZDF am Montag ab 20.15 Uhr zeigte.

TV-Kritik: „Nord Nord Mord: Sievers und die tödliche Liebe“
Oliver Wnuk ragt wie gewohnt heraus

aww Mainz/Sylt. Mit einer sehr hübschen, sehr sportlichen, sehr verliebten Kommissarin geht es im elften Sylt-Krimi der ZDF-Reihe „Nord Nord Mord“ los (Montag, 20.15 Uhr). Ina Behrendsens Himmel hängt voller Geigen. Doch die Misstöne nur eine Joggingrunde später sind schrill: Ina findet ihren Lover erschlagen am Strand. An Verdächtigen herrscht in der traurigen, trist-grauen Folge „Sievers und die tödliche Liebe“ kein Mangel: Eine Horde nackter Robbenschützer, eine reiche Sylterin und die...

  • Siegen
  • 13.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.