Krippenwelt

Beiträge zum Thema Krippenwelt

LokalesSZ
Vier Vertreter des unglaublichen Friesenhagener Krippenbau-Teams: Michael Klein, Marcel Schulte, Marco Reuber und David Klein (v. l.). Die Anlage ist komplett begehbar und lädt dazu ein, auf beiden Seiten viele liebevoll inszenierte Details zu entdecken.
4 Bilder

Über 650 Wurzeln verbaut
Krippe in Friesenhagen ist ein Kunstwerk

thor Friesenhagen. Es muss nicht unbedingt etwas heißen, wenn eine Krippe einer Kirche die Schau stiehlt. Schließlich sind manche Gotteshäuser eher schlicht gehalten. Bei St. Sebastianus in Friesenhagen ist der Fall freilich ein anderer. Wenn die Kirche selbst ein kleines Schmuckstück ist, haben es Wurzeln, Moos und Co. sehr schwer. Und doch haben es die Krippenbauer aus dem Wildenburger Land mit ihrem Werk geschafft, die Schwerpunkte zu verschieben. Früher schon, doch jetzt nochmals auf einem...

  • Kirchen
  • 23.12.20
  • 1.042× gelesen
LokalesSZ
Die Kernszene fehlt natürlich noch. Die Engel wachen, bis die Heilige Familie ankommt (diese Figuren stammen von  Kürtens Großmutter).
2 Bilder

Pfarrer Kürten baut Humoristisches und Lokales ein
Wenn das Wohnzimmer zur Krippe wird

gum Wissen. Großmutter Helene würde sich freuen, könnte sie sehen, welche Leidenschaft sie ihrem Enkel Martin durch ein Geschenk mitgegeben hat. 1918 kaufte sie sich Krippenfiguren aus Porzellan, die Heilige Familie, Hirten, Ochs und Esel, Diener und Kamel. Die an ihn weitergebenen Figuren bildeten den Anfang einer Begeisterung, die den Wissener Pfarrer Martin Kürten bis heute nicht mehr losgelassen hat. Wohnzimmer wird zur KrippeSchon als Schuljunge kaufte er sich vom Taschengeld immer wieder...

  • Wissen
  • 21.12.20
  • 173× gelesen
LokalesSZ
Seit zehn Jahren arbeiten die „Krippeler“ Michael Arens, Eberhard Grammel, Ignaz Thiemann, Bruno Breidebach und Martin Butzkamm (v. l.) Hand in Hand beim Aufbau der riesigen Krippe in Thieringhausen.
6 Bilder

Beeindruckender Bau
Krippe in der Kapelle St. Johannes wächst seit Jahrzehnten

yve Thieringhausen. Sie ist der Mittelpunkt des Olper Örtchens Thieringhausen, die Kapelle St. Johannes vor der Lateinischen Pforte. Nicht nur der barocke Hochaltar im Inneren und im Zentrum der Patron des kleinen Gotteshauses als größte Figur sind bemerkenswerte Elemente, auch seit vielen, vielen Jahren die Krippenlandschaft. Fast 100 Stunden brauchen die Verantwortlichen, bis das letzte Schaf positioniert ist. In diesem Jahr fanden die Arbeiten auf Abstand und mit Maske unter besonderen...

  • Stadt Olpe
  • 21.12.20
  • 206× gelesen
LokalesSZ
Auch diese riesig anmutende Krippe im orientalischen Stil gehört zu den Exponaten, die ab dem 24. November in Scheiderwald zu sehen sind. Derzeit geben Krippenbauer Martin Butzkamm (l.) und Künstlerin Stefanie Gräve-Schürholz (r.) den Ausstellungsstücken den letzten Feinschliff.  Fotos: Holger Böhler
3 Bilder

Traumhafte „Krippenwelt“

hobö ■ Das idyllische Örtchen Scheiderwald hat Schlagzeilen gemacht. Hier baute nach dem Orkan „Kyrill“ der inzwischen verstorbene Gerlinger Malermeister Paul Sondermann auf einer von Bäumen freigewordenen Fläche eine riesige Krippe, die seinerzeit als die weltweit größte gefeiert wurde und Scharen von Besuchern von nah und fern anlockte. Inzwischen hat sich die Natur das steil ansteigende Areal zurückerobert, von der Krippe ist nicht mehr viel zu sehen. Aber Scheiderwald erhält derzeit eine...

  • Wenden
  • 16.11.19
  • 591× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.