Krombach

Beiträge zum Thema Krombach

Lokales
In entgegengesetzter Richtung kam der Wagen zum Stehen.

Unfall in Krombach
33-Jähriger gerät mit Mercedes ins Schleudern

bjö Krombach. Voll gesperrt werden musste die Hüttentalstraße kurz vor der Abfahrt Krombach in Fahrtrichtung Wenden nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag. Der 33-jähriger Fahrer eines Mercedes war in einer leichten Linkskurve ins Schleudern geraten. Dabei walzte er auf einer Länge von 43 Metern die rechte Schutzplanke nieder und kam in entgegengesetzter Fahrtrichtung an der Mittelleitplanke zum Stehen. Bei diesem Manöver wurde der Kleinwagen einer 22-Jährigen leicht beschädigt. Die...

  • Kreuztal
  • 23.07.21
Lokales
Kriminelle stiegen in den Rohbau des Feuerwehrgerätehauses in Krombach ein und ließen eine Kühlbox mitgehen. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizei bittet um Hinweise
Diebe stehlen Kühlbox aus Feuerwehrhaus Krombach

sz Kreuztal/Krombach. Im Stadtgebiet von Kreuztal haben sich zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen zwei Einbrüche ereignet. Einmal schlugen unbekannte Täter an der Straße Zur Höh zu, sie hebelten gewaltsam zwei nebeneinanderliegende Garagentore auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Es entstand jedoch ein hoher Sachschaden von 3000 Euro. Erfolgreicher waren unbekannte Täter offenbar in Krombach. Dort stiegen sie an der Hagener Straße in den Rohbau des neuen...

  • Kreuztal
  • 22.07.21
LokalesSZ
In Gemeinschaft die Natur erkunden – das ist es, was die vielen Mitglieder des Sauerländischen Gebirgsvereins verbindet. Diese Foto entstand vor über einem Jahrhundert. Es zeigt Aktive der SGV-Abteilung Weidenau anno 1911 während einer Wanderung von Kaan nach Volnsberg.
4 Bilder

Erstmals gibt es eine Chronik
SGV-Bezirk Siegerland wird 125

nja Siegen. „Der Sauerländische Gebirgsverein SGV ist der Wegbereiter des Tourismus“, sagt Udo Reik-Riedesel und meint dies nicht nur mit Blick auf die Kennzeichnung der vielen Wanderwege, für die SGV-Aktive verantwortlich zeichnen, sondern damit einhergehend auch im übertragenen Sinn. Der Deuzer ist Vorsitzender des SGV-Bezirks Siegerland und froh über das Engagement der ehrenamtlichen Mitstreiter in den heute 18 Abteilungen, die in diesem Jahr allen Grund zum Feiern hätten: Fand die Gründung...

  • Siegen
  • 04.07.21
LokalesSZ
Menschliches Versagen ist die Ursache für einen mehrstündigen Feuerwehreinsatz mit 100 Einsatzkräften, bei dem niemand zu Schaden gekommen ist.

Umweltservice Lindenschmidt führt Sechs-Augen-Prinzip ein
1000 Liter Säure landen in falschem Tank

bjö Krombach. Das Befüllen eines bereits Säure enthaltenden Tanks mit zu hoch konzentrierter Beize war die Ursache für den Störfall, bei dem am Dienstagabend in Krombach eine Wolke mit nitrosen Gasen (giftige Stickoxide) über dem Gelände der Firma Umweltservice Lindenschmidt aufstieg (die SZ berichtete). Nach Aussagen des Geschäftsleiters Christoph Lindenschmidt habe ein Mitarbeiter 1000 Liter der Säure aus einem IBC-Behälter fälschlicherweise in einen großen, fest installierten Tank befüllt,...

  • Kreuztal
  • 30.06.21
Lokales
Mit etlichen Einsatzkräften war die Feuerwehr vor Ort.
4 Bilder

Großaufgebot der Feuerwehr vor Ort (Update)
Austritt giftiger Gase bei Firma Lindenschmidt

+++ Update +++ bjö Krombach. Nachdem gegen 18.45 Uhr eine Brandmeldeanlage beim Umweltservice Lindenschmidt Alarm schlug, stellte sich kurze Zeit später heraus, dass nitrose Gase ausgetreten waren. Offenbar hatte ein Gemisch aus Flusssäure und Salpetersäure reagiert. Dabei kommt es zu einer Hitzeentwicklung und schließlich eben zu der Ausdünstung der giftigen Gase. 100 Einsatzkräfte vor OrtDie Feuerwehr war mit ABC-Komponenten aus dem gesamten Kreisgebiet vor Ort, insgesamt rund 100...

  • Kreuztal
  • 29.06.21
Lokales
In der Impfstraße der Krombacher Brauerei können weitere Bürger geimpft werden.

Termine auch für Nicht-Kreuztaler
Krombacher weitet Impfangebot aus

sz Krombach. Nachdem bereits den Einwohnern von Kreuztal sehr erfolgreich außerordentliche Impfangebote im Impfzentrum der Krombacher Brauerei unterbreitet werden konnten, wird diese Möglichkeit nun ausgeweitet. An mehreren weiteren Terminen im Juni und Juli haben nun auch Personen, die in den angrenzenden Kommunen von Kreuztal leben, die Möglichkeit, in der Brauerei geimpft zu werden. Durchgeführt werden diese Impfungen durch familydocs, die Gemeinschaftspraxis Mertens I Dr. Dr. Adarkwah &...

  • Kreuztal
  • 23.06.21
Lokales
Ab dem Jahr 2022 steigen die Löhne bei den Beschäftigten der Krombacher Brauerei um 2,4 Prozent an.

NGG und Brauerei einigen sich
Krombacher-Beschäftige bekommen mehr Geld

sz Krombach/Düsseldorf. Die Beschäftigten der Brauereien Krombacher und Veltins erhalten mehr Geld. Darauf haben sich die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und die Unternehmen geeinigt. Wie die NGG am Montag in Düsseldorf mitteilte, sieht die Tarifeinigung eine Corona-Prämie in Höhe von 750 Euro je Beschäftigtem vor. Vom kommenden Jahr an steigen die Löhne dann um 2,4 Prozent bei einer Laufzeit von zwölf Monaten. Der Abschluss gilt laut NGG für die insgesamt gut 1750 Beschäftigten...

  • Kreuztal
  • 21.06.21
Lokales
Das Führerhaus wurde bei dem Unfall vom Rest des Lkw abgetrennt. Der Beifahrer wurde dabei herausgeschleudert.

Verkehrsunfall auf der A4
Drei Männer schwer verletzt

kaio Krombach. Drei Männer sind am Mittwochmorgen bei einem Unfall auf der Autobahn 4 zwischen der Auffahrt Krombach und dem Kreuz Olpe-Süd schwer verletzt worden. Nach Informationen der Polizei war ein Kleinlaster auf der rechten Spur in Richtung Köln unterwegs. Ein Pkw-Fahrer wollte diesen überholen und schätzte dabei wohl den Abstand falsch ein, sodass er den Lkw hinten links touchierte. Beide Fahrer verloren daraufhin die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und gerieten ins Rutschen. Der...

  • Kreuztal
  • 16.06.21
Lokales
Geimpft wird nicht nur in der Krombacher-Brauerei, sondern unter anderem auch in der Otto-Flick-Halle.

Samstag, 5. Juni bereits ausgebucht
Impf-Offensive in Kreuztal

ihm Kreuztal. Eine richtige Impf-Offensive gibt es am Samstag, 5. Juni, in der Stadt Kreuztal. Geimpft wird nicht nur in der Krombacher Brauerei, sondern auch in der Turn- und Festhalle Buschhütten und in der Otto-Flick-Halle. Überall wird der Wirkstoff Johnson & Johnson eingesetzt. In Buschhütten kümmert sich Dr. Ala Alzeer zusammen mit seinem Team um die Verimpfung von insgesamt rund 400 Dosen. Bereits kurz nach der Einrichtung der Anmeldemöglichkeit waren alle Termine vergeben. Es sind aber...

  • Kreuztal
  • 03.06.21
LokalesSZ
Dr. Dr. Charles Adarkwah (l.) und Klaus Mertens stellen mit ihrer Praxis Familydocs den medizinischen Part der Impfaktion, die Brauerei sorgt für die Logistik.
4 Bilder

Hochbetrieb im Impfzentrum der Brauerei
Tausendundeine Spritze

ihm Krombach. Normalerweise schreiten die Besucher auf einem roten Teppich in die Krombacher Erlebniswelt. Nun ist der Teppich blau, und er führt zu einem Seiteneingang. Damit alle schön auf dem Teppich bleiben, sind Absperrbänder gezogen, und die Brauerei-Mitarbeiter weisen freundlich den Weg. Der Strom der Impfkandidaten reißt nicht ab. Sie alle haben an diesem Mittwoch einen Termin ergattert und wollen sich mit dem Vakzin von Johnson & Johnson impfen lassen. Riesenvorteil: Bei diesem Stoff...

  • Kreuztal
  • 02.06.21
Lokales
Die Krombacher Brauerei stellt Räumlichkeiten für Impfungen zur Verfügung.

Impfen ohne Priorisierung
Impfangebot in der Krombacher Brauerei

sz Krombach. Impfen in der Brauerei? Das ist für alle Impfberechtigten in Kreuztal geplant. Hierfür stellt die Krombacher Brauerei ihre Räumlichkeiten der Erlebniswelt sowie technische Infrastruktur und geschultes Personal kostenfrei zur Verfügung. Das Angebot wird von der Brauerei, der Stadt Kreuztal und den Familydocs durchgeführt. Verimpft werden die Impfstoffe von Johnson & Johnson und AstraZeneca. Für diese Vakzine wurde die Impfpriorisierung bereits aufgehoben. Die Impfungen sollen in den...

  • Kreuztal
  • 31.05.21
Lokales
Der BMW hat nach dem Unfall nur noch Schrottwert.
4 Bilder

Auf HTS die Kontrolle über Auto verloren
29-Jähriger schwer verletzt

bjö Krombach/Kreuztal. Ein großes Trümmerfeld hinterließ ein 29-jähriger Autofahrer am Samstagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Hüttentalstraße (HTS) zwischen den Anschlussstellen Krombach und Kreuztal. Der Mann erlitt dabei schwere Verletzungen. Er hatte auf dem abschüssigen Stück kurz vor der Abfahrt Kreuztal in Fahrtrichtung Siegen auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der 29-Jährige kam mit seinem Wagen nach  rechts von der Fahrbahn ab, raste die...

  • Kreuztal
  • 22.05.21
Lokales
Bei der Krombacher Brauerei ist man bestens auf die firmeninternen Impfungen vorbereitet.
3 Bilder

Haken bei Corona-Impfungen für Firmen
Betriebsärzte dürfen piksen

sabe Krombach/Attendorn. Die ersten firmeninternen Impfzentren in der Region stehen bereits seit einigen Wochen, waren aber bisher ohne Stoff und ohne die wichtige Impflizenz. Das soll sich jetzt ändern. In NRW sollen bald auch Betriebsärzte die Corona-Impfungen verabreichen dürfen, Anfang Juni soll es so weit sein. Doch es gibt einen Haken. Denn zunächst wird es wohl keine üppige Menge an Corona-Impfstoff sein, die den Angestellten in NRW von den Betriebsärzten verabreicht wird. Mit mindestens...

  • Kreuztal
  • 05.05.21
LokalesSZ
Vom Architekt zum Braumeister und Biersommelier: Für Marc Hütwohl hat das eine gar nicht so wenig mit dem anderen zu tun.
2 Bilder

Tag des deutschen Bieres
Die Geheimnisse des Gerstensafts

sabe Krombach. Damals, als der kleine Balkon zur improvisierten Brauerei wurde, da war es für Marc Hütwohl zuerst sowas wie ein scherzhafter Jungenstreich. „Das hatte ein bisschen was von Pfadfindertum.“ Er lacht. Dann wurde mehr daraus. Wann der Funke übergesprungen ist, die Geheimnisse des Gerstensaftes ihn in seinen Bann zogen, das weiß er noch ganz genau. Er erinnert sich an den Kollegen, den Einkocher, wie sie improvisierten, versuchten ihr Gebräu durch T-Shirts zu filtern. Warteten,...

  • Kreuztal
  • 23.04.21
Lokales
Das Haus in Krombach wurde bei dem Feuer zu großen Teilen zerstört.
2 Bilder

Brand in Krombach
Technischer Defekt wohl die Ursache

bjö Krombach. Laut Aussage der Polizei ist vermutlich ein technischer Defekt die Ursache für den verheerenden Brand, der am vergangenen Samstag in Krombach große Teile eines aus dem 17. Jahrhundert stammenden Fachwerkhauses zerstörte. Sechs Personen verloren dabei ihre Bleibe - die SZ berichtete ausführlich. Von einer Steckdose in einem bewohnten Zimmer könnte das Feuer ausgegangen sein, so die Pressestelle auf Anfrage. Anhand der Brandspuren sei zu vermuten, dass sich das Feuer bereits über...

  • Kreuztal
  • 22.04.21
Lokales
Die Flammen fressen sich immer weiter in das alte Fachwerkhaus in Krombach.
5 Bilder

Krombacher Fachwerkhaus brennt ab
Zwei Hunde und zwei Katzen gerettet

bjö Krombach. *** Update  19 Uhr*** Ein altes Fachwerkhaus etwas oberhalb des Krombacher Kreisels wurde am Samstagabend ein Raub in Flammen - und konnte nicht mehr gerettet werden.  Nachdem  die Alarmierung gegen 16.20 Uhr einging, hatte sich die Lage vor Ort verschärft. Zunächst quoll Rauch aus dem Dach, später schlugen sichtbar Flammen empor -  das  Gebäude stand später  komplett in Flammen. Einsatzkräfte der Feuerwehr aus  Krombach, Eichen, Littfeld und Kreuztal wurden von der Drehleiter...

  • Kreuztal
  • 17.04.21
LokalesSZ
Statt „Krombacher Dreiklang“ aus Bier, Schinken und Schwarzbrot soll es in der Braustube so schnell wie möglich eine schützende Spritze geben. Die Visualisierung oben zeigt die Raumplanung. Die Teststraße der Brauerei (l. unten) befindet sich vor dem Firmengebäude. Hier werden an jedem Werktag Mitarbeiter getestet.

Impfen in der Brauerei
Krombacher plant Angebot für Angestellte

sz Krombach. Die Krombacher Gruppe möchte allen Mitarbeitern und ihren engsten Angehörigen ein Impfangebot gegen das Corona-Virus machen. Zu diesem Zweck wurde ein Konzept zum Aufbau eines betrieblichen Impfzentrums erarbeitet, teilt die Brauerei mit. Man stehe hierzu in intensivem Austausch mit den lokalen Behörden. Sobald betriebliches Impfen durch die zuständigen Institutionen genehmigt werde und der entsprechende Impfstoff in ausreichendem Maße zur Verfügung stehe, könne das betriebliche...

  • Kreuztal
  • 15.04.21
Lokales
Ein Lkw-Brand auf dem Krombacher Heck beschäftigte am Montagmorgen die Feuerwehr.
2 Bilder

Einsatz auf dem Krombacher Heck
Lkw-Brand schnell gelöscht

bjö Krombach. Schnell gelöscht hatte die Löschgruppe Krombach am Montagmorgen einen beginnenden Lkw-Brand auf dem Krombacher Heck. Ein Lkw-Gespann war von der Krombacher Höhe talabwärts unterwegs, als der Fahrer kurz nach 5 Uhr die Rauchentwicklung am Anhänger seines Fahrzeugs entdeckte. Er hielt in der Lkw-Bucht der abschüssigen Strecke an und koppelte den Hänger noch vom Zugfahrzeug ab, bevor die Feuerwehr eintraf. Die hatte den Entstehungsbrand mit einem Trupp unter Atemschutz rasch...

  • Kreuztal
  • 12.04.21
Lokales
Der aktuelle Stand der Dinge: Noch ist viel zu tun in Krombach.

Neues Feuerwehrgerätehaus in Krombach
Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

bjö Krombach. Die Bauarbeiten am neuen Feuerwehrgerätehaus Krombach schreiten voran: In groben Zügen ist der Rohbau für das zukünftige Domizil der Löschgruppe Krombach an der Hagener Straße im Bereich Lange Wiese am Ortsausgang Richtung Littfeld bereits erkennbar. Ungewöhnlich lang hatte es gedauert, bis der Startschuss zur Umsetzung des Bauprojekts fallen konnte, die Planungszeit zog sich in die Länge: Im Juni 2017 schon fiel die Entscheidung über das „Wie“ sowie „Wo“ des Neubaus für die...

  • Kreuztal
  • 09.04.21
LokalesSZ
Eva Münker stammt aus Kreuztal, lebt aber schon seit 1995 mit ihrer Familie in Minnesota, USA. Als sie bei Facebook auf die Kreuztal-Aufkleber aufmerksam wurde, ging die Bestellung umgehend raus.
5 Bilder

Aufkleber treffen den Heimat-Nerv
Siegerländer "Firlefanz" fährt durch die USA

nja Eichen. Das Siegerland startet international durch. In kleinem Rahmen, zugegeben. Aber: immerhin! Die Schriftzüge „Crossvalley“ und „Oaktown“ zum Beispiel zieren hier und da schon die Autos, lassen darauf schließen, dass die Fahrzeuginsassen in Kreuztal und Eichen leben. Oder gelebt haben. Denn auch in der großen weiten Welt sind die „klebrigen“ Zeichnungen von Danny Müller schon unterwegs. Eva Münker, gebürtige Kreuztalerin, trägt die Liebe und Verbundenheit zu ihrer Heimat in Minnesota,...

  • Kreuztal
  • 29.03.21
LokalesSZ
Eine Mitteilung der Gewerkschaft Nahrung/Genuss/Gaststätten (NGG), Landesbezirk NRW, fordert in großen Buchstaben „Erhalt und Zukunftsperspektiven für 850 Beschäftigte“ der Nordsiegerländer Brauerei. Die Brauerei kontert: Die Jobs sind sicher!
2 Bilder

Tarifverhandlung mit NGG vertagt
Arbeitsplätze bei der Krombacher auf der Kippe?

nja Krombach. Ein „Prost“ in geselliger Runde ist tabu, Restaurants und Kneipen sind seit Monaten dicht, an Großveranstaltungen ist bis auf Weiteres nicht zu denken. Hektoliterweise landete in Fässern gelagerter „Gerstensaft“, wie berichtet, schon im Ausguss, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten war. Stehen bei der Krombacher Brauerei Corona-bedingt Arbeitsplätze auf der Kippe? nja Krombach. Ein „Prost“ in geselliger Runde ist tabu, Restaurants und Kneipen sind seit Monaten dicht, an...

  • Kreuztal
  • 29.03.21
Lokales
Die Polizei fahndet nach dieser bislang unbekannten Frau.
3 Bilder

3000 Euro mit gestohlener EC-Karte abgehoben
Polizei fahndet nach unbekannter Frau

sz Kreuztal-Krombach. Die Polizei fahndet nach einer bislang unbekannten weiblichen Tatverdächtigen, die am 28. November 2020 einer 56-jährigen Frau die Geldbörse in einer Lidl-Filiale in Kreuztal-Krombach gestohlen hat. Nach der Tat ging die Unbekannte mit der EC-Karte an einen Geldautomaten der Sparkasse Siegen zu der Filiale Littfetal in Kreuztal-Krombach und hob in drei Vorgängen Bargeld zu je 1000 Euro ab. Am selben Tag, gegen18.10 Uhr, versuchte die Unbekannte die entwendete Karte erneut...

  • Kreuztal
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.