KSB

Beiträge zum Thema KSB

Sport
Das Functional-Training kam bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut an.

"Sport im Park" gestartet
TVE Netphen bringt Menschen in Bewegung

pm Netphen. Zwar nicht in einem Park, aber dennoch im Grünen, hat am vergangenen Mittwoch die Eventserie „Sport im Park“ des TVE Netphen begonnen, mit der sich der mitgliederstarke Verein aus der Keilerstadt am gleichnamigen Programm von Landessportbund, Kreissportbund und AOK beteiligt. Auf dem Sportplatz in Beienbach standen bei bestem Sommerwetter Functional-Training und Qigong auf dem Programm. An den nächsten sechs Terminen sind immer mittwochs zwei weitere Einheiten an unterschiedlichen...

  • Netphen
  • 07.06.21
SportSZ
Die nach und nach in Kraft tretenden Lockerungen im Sportbetrieb werfen bei den Vereinen viele Fragen auf. Der Landessportbund Nordrhein-Westfalen gibt deshalb eine Orientierungshilfe, auf der die wichtigsten Neuerungen zu erkennen sind.

Mit bis zu zehn Personen
Ab Samstag Kontaktsport im Freien erlaubt

pm Siegen. Auf dieses Signal haben viele Sportler sehnsüchtig gewartet: Mit der am vergangenen Mittwoch von Nordrhein-Westfalens Landesregierung veröffentlichten neuen Corona-Schutzverordnung (die SZ berichtete) treten ab heute erhebliche Lockerungen für den Vereinssport in Kraft. Ab sofort ist im Freien auch Kontaktsport mit einer Gruppenstärke von bis zu zehn Personen erlaubt. „Beispielsweise Zweikämpfe im Fußball und ein Spiel Fünf gegen Fünf sind damit wieder möglich“, erläutert Daniel...

  • Siegen
  • 29.05.20
Sport
Das Bild zeigt Landrat Andreas Müller zusammen mit den Vertretern der teilnehmenden Vereine sowie Ottmar Haardt, Nadine Dietrich und Daniel Ruiz (Kreissportbund bzw. Sportjugend Siegen-Wittgenstein), Dr. Vanessa Scherer (Kreisgesundheitsamt) und Bernd Krämer (Berater im Schulsport).

"Sportgutscheine für Erstklässler"
KSB initiiert neues Projekt

sz Siegen. „Sport zu treiben bedeutet, sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Wer fit ist, ist auch ausgeglichener und kommt besser durchs Leben“, sagte Landrat Andreas Müller jetzt bei der Vorstellung einer neuen Gemeinschaftsaktion des Kreisgesundheitsamtes, des Kreissportbundes (KSB) und zahlreicher Sportvereine aus Siegen-Wittgenstein. Die Idee: „Sportgutscheine für Erstklässler“. Alle Kinder, die ab Sommer 2020 im Kreis Siegen-Wittgenstein eingeschult werden, erhalten ab September bei...

  • Siegen
  • 15.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.