Kuh

Beiträge zum Thema Kuh

Lokales
Ein halbes Dutzend Rinder ging am Donnerstagmorgen auf Wanderschaft durch Bad Berleburg.
4 Bilder

Eigentümer beruhigt Tiere rasch
Kühe mischen im Stadtverkehr Bad Berleburg mit

vö Bad Berleburg. Wie die Rinder am Donnerstagmorgen den Weg von ihrer Weide in die Bad Berleburger Innenstadt finden konnten, wird wohl zunächst ihr Geheimnis bleiben. Fakt ist, dass das halbe Dutzend Rinder zunächst auf der Goetheplatz-Baustelle in der Oberstadt gesehen wurde, um anschließend den Weg über die Schloßstraße in Richtung Bundesstraße 480 zu nehmen. Dem herbeigeeilten Besitzer gelang es aber sehr schnell, die Tiere - trotz einiger zu ungeduldiger Autofahrer - zu beruhigen. Als die...

  • Bad Berleburg
  • 15.10.20
  • 4.581× gelesen
Lokales
Die Kuh tolerierte die Untersuchung plötzlich nicht mehr.

Tier tolerierte die Untersuchung nicht mehr
Kuh verletzt Tierärztin

sz Aue. Schwerer Arbeitsunfall am Dienstagvormittag an der Hauptstraße in Aue: In einem Bauernhof war eine Tierärztin mit der Untersuchung einer Kuh beschäftigt. Das Tier tolerierte die Untersuchung plötzlich nicht mehr und quetschte die Veterinärin an die Wand. Dabei wurde die Frau so sehr verletzt, dass sie von Rettungsdienst und Hubschrauberbesatzung versorgt werden musste. 39-Jährige nicht lebensgefährlich verletztWie die Polizei verriet, konnte die Kuh, die auch ein Kalb hatte,...

  • Bad Berleburg
  • 25.08.20
  • 2.483× gelesen
Lokales

Veterinäramt findet tote und verwahrloste Tiere in Helberhausen
Kühe im Stall verendet

js Helberhausen. Die Meldung über verendete und verwahrloste Tiere auf einem kleinen landwirtschaftlichen Betrieb in Helberhausen machte am Mittwoch das Eingreifen des Veterinäramtes von Siegen-Wittgenstein unumgänglich. Wie Kreissprecher Torsten Manges auf Anfrage der SZ bestätigte, fanden die Behördenmitarbeiter in einer Stallung drei angebundene Kühe vor, deren gesundheitlicher Zustand zu wünschen übrig ließ. Deutlich erkennbar sei gewesen, dass zu ihren Hufen seit langer Zeit nicht mehr...

  • Hilchenbach
  • 24.04.20
  • 1.012× gelesen
Lokales
Kuh Agnes hatte keine Lust auf ein „Geschäft“. Sie hatte Ladehemmung, und der veranstaltende MGV musste die „Bingo“-Preise auslosen.  Foto: hajo

Kuh-Bingo
Agnes hatte Ladehemmung

hajo Gernsdorf. Wenn Hunderte von erwartungsvollen Besuchern gebannt einer Kuh beim Grasen auf der Wiese zuschauen, ist das nicht alltäglich. Doch in Gernsdorf, wo der örtliche Männergesangverein „Westfalia“ am Sonntag unter dem Motto „Wo schisst die Kuh hin?“ sein Kuh-Bingo veranstaltete, war das Interesse erneut groß. Bauer Eckard Jungclaussen vom Wilgersdorfer Birkenhof hatte  gleich zwei Tiere mitgebracht. Damit sie sich wohlfühlen, denn Kühe sind nun einmal Herdentiere. Die, auf die es...

  • Wilnsdorf
  • 29.07.19
  • 182× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.