Kulturflecken Silberstern

Beiträge zum Thema Kulturflecken Silberstern

Kultur
Freuten sich über den guten Standort für die "Balance": Bürgermeisterin Nicole Reschke, Jevgenij Kulikow, Karin Kramp und Conny Corthym-Klein (v.l.).

Skulptur von Jevgenij Kulikow enthüllt
Alter Flecken hat nun "Balance"

pebe Freudenberg. Als Dauerleihgabe hat der Freusburger Künstler Jevgenij Kulikow  seine Skulptur „Balance“ dem Kulturflecken Silberstern zur Verfügung gestellt. Am Freitagnachmittag enthüllte Bürgermeisterin Nicole Reschke die fast schwerelos wirkende Plastik, die vor dem Kultur-Backes an der Kölner Straße ihren Platz gefunden hat. Die Skulptur „wertet das Entrée zur Altstadt auf“, freute sich Reschke. "Kunst im öffentlichen Raum ist wichtig"Kunst im öffentlichen Raum sei wichtig, betonte...

  • Siegen
  • 15.09.19
  • 163× gelesen
Kultur SZ-Plus
Auch das wird in Erinnerung bleiben: Reinhard Schulz in seinem Atelier. Der inzwischen 92-Jährige gibt einen Großteil seiner Arbeiten nun ab. Er stellt sie am Sonntag zugunsten des Vereins Kultur-Flecken Silberstern zur Verfügung.

(Update) Reinhard Schulz löst sein Atelier auf
Bauhaus prägte Stil des Büschergrunders

ciu Büschergrund. Ein Stück Kreide. Mehr brauchte Reinhard Schulz im Grunde nicht, um zu unterrichten. Werken, Kunst, Geschichte, Sozialkunde. Er lehrte, was er gelernt hatte, konnte aus einem Schatz an Wissen und Erfahrung schöpfen, verbunden mit seinen individuellen Vorstellungen und Ideen. Er hatte (und hat!) seinen eigenen Kopf, und wer dem 1927 geborenen Mann begegnet, spürt das. Ein Gespräch mit ihm ist nicht beiläufig, sondern konturiert, ernsthaft und zugleich amüsant, durchaus fordernd...

  • Freudenberg
  • 09.09.19
  • 384× gelesen
Kultur
Ruhiger Moment auf dem derzeitigen Wanderweg A2 rund um den Flecken. Auf dieser Route wird der Kultur-Flecken-Weg seinen ganz eigenen Reiz entfalten, wenn zur Ruhe noch die Kunst kommt und zum Nachdenken anregt.
2 Bilder

Kultur-Wanderweg rund um den Freudenberger Flecken
Neuer Weg mit ganz viel Kunst

pebe/sz Freudenberg. Kunst im öffentlichen Raum – seit Langem ein wichtiges und vielschichtiges Diskussionsthema, das nun auch in Freudenberg „öffentlichen Raum“ und Aufmerksamkeit gewinnt: Denn der Verein Kulturflecken Silberstern plant in Kooperation mit der Stadt Freudenberg den sogenannten „Kultur-Flecken-Weg“, einen nach Angaben des Vereins etwa 6,5 Kilometer langen Rundwanderweg durch den „Flecker“ Laubwald und um die Altstadt von Freudenberg mit dem Fotoblick vom Kurpark auf den Flecken....

  • Freudenberg
  • 24.07.19
  • 316× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.