Kulturhaus Lyz

Beiträge zum Thema Kulturhaus Lyz

KulturSZ
Jünter, Jürgen und Jötz (Uli Winters, Henning Bornemann, Tobias Brodowy, v. l.) im Cowboy-Trucker-Country-Fieber.
4 Bilder

Copa-Boys Jünter, Jötz und Jürgen eskalierten im Lÿz
Verbaler Blödsinn zum Lachen

ba Siegen. Jünter, Jötz und Jürgen waren in der Stadt. Genauer gesagt, am Donnerstagabend im Siegener Kulturhaus Lÿz mit ihrem Programm „Copacabana eskaliert!“. Und wer die drei Copa-Boys mit dem lockeren Mundwerk aus dem Radioprogramm von WDR 2 kennt, weiß, was das zu bedeuten hat: ein Feuerwerk an konzentriertem Verbal-Blödsinn. Denn Uli Winters, Tobias Brodowy und Henning Bornemann haben vor allem ein Talent: Quasseln auf Zuruf, frei nach dem Motto „Klingt interessant, isses aber...

  • Siegen
  • 07.02.20
  • 394× gelesen
Kultur
Sieger des Abends: Max Madjé sang auch ein Lied, das er seiner ehemaligen Mitbewohnerin gewidmet hat.

Max Madjé siegt beim vierten Singer-Songwriter-Slam im Siegener Kulturhaus Lÿz
Die Liebe zur Musik

pav Siegen. Sechs junge Männer kehrten am Donnerstagabend ihre Gefühle nach außen. Zum vierten Mal fand der Siegener Singer-Songwriter-Slam im Kulturhaus Lÿz statt. Moderator Tristan Kunkel erklärte die Regeln: Jeder Künstler hat zehn Minuten Zeit, in der er so viele Lieder singen und spielen kann, wie er möchte. Wichtig dabei ist, dass die Songs eigene sind – und nicht gecovert. Wie beim Poetry-Slam wurden auch bei diesem Wettstreit Punktetafeln im Publikum verteilt. Kunkel ließ es sich dabei...

  • Siegen
  • 21.12.19
  • 272× gelesen
KulturSZ
Die Schülerinnen unterhalten sich über die Missstände in der Schule (v. l.): Anna Di Biase, Levia Murrenhof, Helen Scheurer.
8 Bilder

Revue zum Schulstreik der Siegener Schülerinnen traf voll ins Herz
Reminiszenz an die „wilden Mädchen“ des Lyzeums

anwe Siegen. Die gar nicht so „gute alte Schulzeit“ ließ mächtig grüßen: Bei der Revue „Siegens wilde Mädchen“ (Regie Giulia Gendolla) über die Streiktage und das aktuell 50-jährige „Jubiläum“ des deutschlandweit Furore machenden Schülerinnenstreiks (die SZ berichtete bereits ausführlich) im heutigen Kulturhaus Lÿz machte dessen früherer Kulturchef und Moderator dieses Abends, Wolfgang Suttner, schon zu Beginn klar, wie schulische Zucht früher vonstatten ging. Kam man nämlich in die Schule,...

  • Siegen
  • 26.10.19
  • 764× gelesen
KulturSZ
Süchtig nach Tabak und Energydrinks: Da wird der Kiosk von nebenan zum Drogenumschlagplatz. Friederike Schreiber (l.) und Kathrin Marder spielten „Sex, Drugs, Geschichte, Ethik & Rock ’n’ Roll“ im Siegener Kulturhaus Lÿz.
11 Bilder

Sex, Drogen, Sucht, Ethik und mehr in Jugendtheater-Stück im Lÿz
Was junge Leute wissen müssen

aww Siegen. Zunächst heißt es Grundsätzliches lernen: dass Kunst nicht nur dafür gut ist, verstanden zu werden, und dass die Frage, ob Jugendtheater pädagogisch sein muss, diskutierbar ist. Und dann geht es auch schon kopfüber in eine Dreiviertelstunde gefühltes Vollprogramm zu den Themen, die für heutige Jugendliche von Belang sind (oder sein sollen). Donnerstagvormittag zum Auftakt der Jugendvorstellungen der „Kultur4You“-Reihe des Siegener Kulturhauses Lÿz auf der Schauplatzbühne am Start:...

  • Siegen
  • 10.10.19
  • 102× gelesen
KulturSZ
Schauspieler und Autor Christian Berkel las im Siegener Kulturhaus Lÿz vor vollem Haus aus seinem Erstlingswerk „Der Apfelbaum“, in dem er die Geschichte seiner Familie generationenübergreifend beschreibt.

Schauspieler Christian Berkel las im Lÿz aus Debütroman
Die „blinden Flecken“ in der Familie

ba Siegen. Sein Schauspieltalent bewies Christian Berkel bereits in seiner Kindheit, als er den Apfelbaum im heimischen Garten zu seiner ersten Bühne auserkor, vor ihm Stühle platzierte und Gästen Vorstellungen gab. Bis er auch zum Autor avancierte, dauerte es entschieden länger. Denn erst 2018 erschien sein Debütwerk „Der Apfelbaum“, in dem er die Geschichte seiner Familie erzählt. Zwischenzeitlich ist Berkel durch zahlreiche Rollen in Film und Fernsehen bekannt geworden, glänzte unter anderem...

  • Siegen
  • 06.10.19
  • 385× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.