Kulturhaus Lyz

Beiträge zum Thema Kulturhaus Lyz

KulturSZ
Draußen-Veranstaltungen mit Musik, Speis und Trank, Licht und Tanz kann der Verein Kulturfunk schon ganz gut organisieren – hier eine Impression vom Feldfunkfestival auf dem Fischbacherberg. Mit der Party im Rahmen des 25. Lÿz-Geburtstags wollen sich die Macher auch indoor empfehlen. Beginn ist am Samstag um 22.30 Uhr.

Verein Kulturfunk organisiert Party zum Lÿz-Jubiläum mit Wahnschaffe und Klaus Fiehe
Feldfunkfestival für drinnen

zel Siegen. Komm, lass uns reingehen … Das Siegener Lÿz hat sich zum 25. Geburtstag eine Party gewünscht, und der Siegener Verein Kulturfunk organisiert sie. Erst ist am Samstag ab 20 Uhr Poetry Slam, die Feldfunkparty, die erste Indoor-Veranstaltung des noch jungen Vereins, beginnt um 22.30 Uhr. Die Kölner Elektropop-Band Wahnschaffe spielt, danach legen Klaus Fiehe und DJ Chris auf. DieDrei suchen 2017 einen Platz zum SpielenFeldfunk? Wem das bekannt vorkommt, der war vielleicht schon mal auf...

  • Siegen
  • 11.11.21
Kultur
Andrea Sawatzki stellte 2013 ihr Buch "Tief durchatmen, die Familie kommt im Siegener Lÿz vorstellte. Patrick Zöller vom Kreiskulturbüro stand die Schauspielerin und Autorin vor ihrer Lesung Rede und Antwort. Sie fand das Lÿz und das Siegener Publikum "grandios", wie im Gästebuch zu lesen ist.
2 Bilder

Blick ins Gästebuch: Künstler voller Lob für Siegener Kulturhaus
Was Sieber, Schmickler und Sawatzki übers Lÿz denken

zel Siegen. Manch ein Comedian macht sich lustig über die Grand Tour durch die deutschen Provinz – nicht immer sind die Locations grandios. Dann ist die Arbeit kein Vergnügen. Manchmal läuft es aber richtig gut. Dann werden Künstler zu Gästen. Sie werden vom Veranstalter in Empfang genommen, in der Garderobe mit belegten Brötchen und Obst gefüttert, auch besondere Wünsche werden erfüllt. Bevor der Vorhang aufgeht, wechselt man ein paar Worte. Veranstalter möchten, dass es den Künstlern und...

  • Siegen
  • 10.11.21
Kultur
Lucas van Merwijk & his Latin Music Machine bringen New Yorker Club-Feeling ins Lÿz.
2 Bilder

Zehn Tage lang feiert das Kulturhaus sein 25-Jähriges
Das Lÿz hat Geburtstag

sz Siegen. Exakt ein Vierteljahrhundert ist vergangen, seit am 9. November 1996 nach einjähriger Umbauzeit das heutige Kulturhaus Lÿz unter Beteiligung von Politik, Wirtschaft und Kultur an den Start ging. Experimentelle Lesungen und ausgelassene Techno-Partys hat das Haus in den vergangenen zweieinhalb Dekaden genauso erlebt wie Multivisionsschauen, Inszenierungen oder die internationale Ausstellungspremiere „Paul McCartney: Paintings“. Mit rund 150 Veranstaltungen pro Jahr ist es heute eine...

  • Siegen
  • 04.11.21
KulturSZ
Rund, lebendig, eingängig und ungemein abwechslungsreich war der Auftritt von Altfrid M. Sicking und seiner Band im Kulturhaus Lÿz in Siegen.

Vibraphonist Altfrid M. Sicking mit "I AM" im Lyz
Nicht akademisch, sondern cool und eingängig

hel Siegen. Zwischen Swing und Neo-Cool hat sich der Münsteraner Vibraphonist Altfrid Maria Sicking mit großer Spielfreude eingerichtet. „I AM“ nennt er selbstbewusst sein neues Album und seinen Live-Auftritt, den er am Samstagabend auf Einladung des Jazzclubs Oase mit seinen Lieblingskollegen im Kulturhaus Lÿz absolvierte. Dabei zeigte er, dass er nicht nur bei sich selbst war, sondern auch ganz nach dem Geschmack dem Siegener Jazz-Publikums agierte. "So Far" und "Song For Alf"Noch etwas...

  • Siegen
  • 24.10.21
KulturSZ
Oliver Reichert und Stephanie M. Klein legen in dem Zwei-Personen-Stück eine beeindruckende Spielfreude an den Tag.

Noch Samstag und Sonntag: Krimitheater im Kulturhaus Lÿz
Drama statt Siegen zeigt Anthony Shaffers „Revanche“

daw Siegen. Ungefähr anderthalb Jahre hat sich die Arbeit an „Revanche“ hingezogen. Die Premiere war eigentlich für Januar 2021 gedacht, aber immer wieder musste die Produktion der Theatergruppe Drama statt Siegen wegen des Lockdowns unterbrochen werden. Die Wartezeit allerdings hat sich gelohnt: „Revanche“ ist wunderbar unterhaltsames Krimitheater für denkende Zuschauer. Besonders Freunde rätselhafter Plots kommen auf ihre Kosten. Die SZ hatte die Gelegenheit, die Generalprobe zu verfolgen. Ob...

  • Siegen
  • 15.10.21
KulturSZ
„GO!!“ Deutlicher lässt sich der Startschuss in die neue Saison kaum darstellen. Auf das Jubiläumsprogramm des Lÿz freuen sich (v. l.): Stefanie Schierling, Jens von Heyden, Dr. Christine Tretow, Andreas Schmidt und Landrat Andreas Müller.

25 Jahre Lÿz: Kulturhaus startet mit dynamischem Programm
„Silbersaison“ wird in Präsenz gefeiert

pebe Siegen. Wiedereinstieg in ein volles Programm, neue Formate, ein „reifer“ Geburtstag – die To-do-Liste beim Pressegespräch im Kulturhaus Lÿz des Kreises Siegen-Wittgenstein am Mittwoch war lang, die Gesichter der Beteiligten allerdings alles andere als dies! Er freue sich sehr, meinte Landrat Andreas Müller zur Begrüßung, wieder zu einem „leibhaftigen“ Programm einladen zu können. Das Lÿz, fuhr er fort, sei in den 25 Jahren seines Bestehens ein „impulstragendes und impulsives Zentrum im...

  • Siegen
  • 25.08.21
Kultur
Fünf Veranstaltungen der kommenden Lÿz -Saison sind jetzt schon im Vorverkauf.
5 Bilder

Comedy, Literatur und Krautrock: Fünf Veranstaltungen im Herbst stehen fest / Vorverkauf beginnt
Lust auf Live im Lÿz

sz Siegen. Seit November ist es dunkel und still in den Theatern, Clubs, Konzert- und Kleinkunsthäusern der Region. Nun aber, da sich bei bestem Sommerwetter und strahlendem Sonnenschein auch die Pandemiewolken der vergangenen Monate zu verziehen scheinen, werden allerorten die fast schon vergessenen Scheinwerfer und Verstärker entstaubt: Ob Literatur mit knisternder Spannung und einem Kultautor, überraschende Comedy mit manchmal verwirrenden Be- und Erkenntnissen oder die Acoustic-Party einer...

  • Siegen
  • 21.06.21
Lokales
Mit negativem Corona-Test ins Kino? Das soll bald laut Ministerpräsident Armin Laschet möglich sein, zumindest in ausgewählten Modellregionen.
2 Bilder

Kinos und Sportveranstaltungen
Armin Laschet kündigt Modellprojekte für Corona-Öffnungen an

sz Siegen/Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen will in etwa einem halben Dutzend Modellregionen Öffnungen Corona-bedingter Einschränkungen mit strengen Schutzmaßnahmen und Testkonzepten erproben. Das kündigte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Mittwoch im Düsseldorfer Landtag an. Die Landesregierung werde solle befristeten Projekte "schnell nach Ostern möglich machen", sagte Laschet. Dann könnte etwa erprobt werden, mit negativem Corona-Test wieder Kinos, Sport- oder Kulturveranstaltungen zu...

  • Siegen
  • 24.03.21
KulturSZ
BigO wird bei „Die Jugend von heute“ auftreten. Der Essener lebte und studierte in Siegen.

„Die Jugend von Heute“ im Siegener Lÿz
Den jungen Kreativen der Region eine Bühne bieten

Auftakt zu den Veranstaltungen, die im Stream zu erleben sind, ist am Mittwoch, 24. Februar. pav Siegen. Kultur sichtbar halten und den Kunstschaffenden eine Perspektive geben: Das ist der zentrale Leitgedanke des fünfteiligen Streaming-Specials, das an diesem Mittwoch um 20.15 Uhr im Siegener Kulturhaus Lÿz starten wird. Mit einem Vorlauf von ca. drei Wochen wurde das Programm vom Kulturbüro in Zusammenarbeit mit dem Verein „ Der Virtuelle Hut“ geplant. Junge Kreative aus WittgensteinDen...

  • Siegen
  • 23.02.21
Kultur
Die junge Band Sanner lässt es im Stream aus dem Siegener Lÿz zusammen mit Sängerin Mayleen am Samstag, 26. Februar, so richtig krachen.

Fünf Streaming-Konzerte aus dem Siegener Lÿz
Poetry und Pilzkopf-Pop

sz Siegen. Das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein lädt erneut zu einigen Produktionen in das Siegener Kulturhaus Lÿz ein. „In Zusammenarbeit mit dem ,Virtuellen Hut‘ streamen wir ab kommender Woche insgesamt fünf Veranstaltungen aus unserem Konzert- und Theatersaal in der Siegener St.-Johann Straße 18 in die weite Welt des Internets und in die heimischen Wohnzimmer“, so Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden in einer Pressemitteilung. Die Jugend von HeuteLos geht es am Mittwoch, 24. Februar,...

  • Siegen
  • 20.02.21
KulturSZ
Das Kölner Kabarett-Duo Adrian Engels (l.) und Markus Riedinger, besser bekannt als Onkel Fisch, hatte tatsächlich neben Corona auch noch andere Themen parat in seinem satirischen Jahresrückblick, der am zweiten Feiertag im Stream von "Der virtuelle Hut" lief.
2 Bilder

Onkel Fisch blicken im "Virtuellen Hut" zurück auf 2020
Rasante Live-Bühnenshow

jon Siegen. Am Jahresende häufen sie sich: die Jahresrückblicke. Jede Zeitung hat einen im Programm, manche sogar zwei (einer davon mit Humor garniert). Im Siegener Lÿz gastierte im Rahmen der „Virtueller-Hut“-Programmreihe beim Weihnachts-Special des Kreis-Kulturbüros das Kölner Kabarett-Duo Adrian Engels und Markus Riedinger, besser bekannt als Onkel Fisch. Am Abend des zweiten Weihnachtstages waren laut Martin Horne vom Verein "Der virtuelle Hut" live ca. 80 Zuschauer dabei. Die...

  • Siegen
  • 27.12.20
KulturSZ
Weihnachten in Kasperstadt: Am schönsten ist es, wenn man teilt. Das Kölner Puppentheater SternKundt spielte im "Virtuellen Hut" eine kindgerechte Variante von Dickens' "Weihnachtsgeschichte".

„Kasper und der Geist der Weihnacht“ beim "Virtuellen Hut"
Puppenspiel vor der Bescherung

juch Siegen. Da verging die Zeit wirklich wie im Flug: Denn um den Kindern das Warten aufs Christkind zu verkürzen, kam den Veranstaltern vom Kreis-Kulturbüro und "Der virtuelle Hut" in diesem Jahr eine ganz besondere Idee. In der vergangenen Woche hatten sie eine Puppentheatervorstellung des Theaters SternKundt im Siegener Lyz aufgezeichnet, und die Kinder konnten sich diese am Vormittag des Heiligen Abends zusammen mit ihren Eltern im Internet anschauen. Mit dem Stück „Kasper und der Geist...

  • Siegen
  • 25.12.20
Kultur
Adrian Engels und Markus Riedinger alias ONKeL fISCH sprinten im dritten Weihnachtsspecial am 26. Dezember durch ein Jahr, das viele eher zum Weglaufen fanden, wobei doch gerade ein Seuchenjahr satirische Antiviren-Klärung der wichtigsten Themen verdient: Das Programm "12 Monate - 60 Minuten: die Jahres-Challenge" beginnt um 20 Uhr bei "Der virtuelle Hut".
4 Bilder

Weihnachtsspecial-Triple im Stream: Puppenspiel, Konzert und Comedy
„Kultur sichtbar halten …“

gmz/sz - Hochkarätige Weihnachtsspecials, organisiert vom Kulturbüro, sorgen für beste Unterhaltung rund um Weihnachtsgans und Tannenbaum. gmz/sz Siegen. Lange nicht gehört: Die Philharmonie Südwestfalen spielt Tschaikowsky. „Live und in Farbe“! Im Gläsersaal nimmt sie gerade das Stück auf, das Teil des Weihnachtsspecial-Triples wird, das das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein zusammen mit der Philharmonie Südwestfalen und dem „Virtuellen Hut“ an den Weihnachtsfeiertagen anbietet. Die...

  • Siegen
  • 23.12.20
Kultur
Das Obere Schloss strahlt: Die Illuminierung ist weithin sichtbar und setzt ein Zeichen der Hoffnung in Zeiten von Corona. Zugleich ist sie ein Kulturgruß an die Menschen in der Region.
2 Bilder

Oberes Schloss angestrahlt
Ein Kultur-Gruß in Corona-Zeiten

sz  Siegen.In vorweihnachtlichem Glanz zeigt sich ab dem gestrigen Sonntag das Obere Schloss zu Siegen. Rund 40 Scheinwerfer tauchen eines der Wahrzeichen der Stadt in warmes Licht und lassen den Sitz des Siegerlandmuseums weithin strahlen. Das Siegerlandmuseum selbst ist, wie alle Kultureinrichtungen, zurzeit und bis auf weiteres geschlossen. „Gerade deshalb“, so Kulturdezernent Arne Fries in einer Mitteilung der Stadt,  „erschien es uns wichtig, ein Zeichen zu setzen. Die Illuminierung will...

  • Siegen
  • 06.12.20
KulturSZ
Poetry Slams ziehen, in normalen Zeiten, die „Massen“. Wie geht es den Slammern in Zeiten von Corona? Die SZ hat nachgefragt.
3 Bilder

Die virtuellen Möglichkeiten einer Kulturszene in diesen Tagen
Poetry Slam: Dead or Alive?!

jca - „Ohne Kunst und Kultur wird’s still.“  Wie geht es den Künstlern ohne direkten Publikumskontakt? Die SZ fragte nach. jca Siegen.  Ein wenig vergessen und still wirkt das Kulturhaus Lÿz an diesem Novembersonntag. Hier sollte jetzt eigentlich der traditionelle Siegener Poetry-Slam stattfinden. Ein vielfältiges Publikum und ebenso vielfältige Slampoeten aus ganz Deutschland sollten hier in ausgelassener Abendstimmung Kultur genießen. Sollten … Eigentlich … Aber das Kulturhaus bleibt dunkel,...

  • Siegen
  • 02.12.20
KulturSZ
Florian Schroeder präsentierte dem Publikum im Siegener Kulturhaus Lÿz am Freitagabend gleich zweimal sein aktuelles Programm „Neustart“.
2 Bilder

Florian Schroeder „will Kanzler werden“ und erklärt, wie Politik geht
Vom Saulus zum Paulus

ba - Der Kabarettist drückte am Freitagabend im Lÿz gleich zweimal die Reset-Taste zum "Neustart". ba Siegen.  So hat sich Florian Schroeder seinen „Neustart“ vermutlich nicht vorgestellt. Denn obwohl der Titel seines gleichnamigen Programms hoffnungsvoll klingt, wohnte ihm am Freitagabend im Kulturhaus Lÿz bereits ein Ende inne. Denn der Lockdown „light“, den die Politik beschlossen hat, trifft mit der Schließung der Theater und Spielstätten erneut die Kulturschaffenden. Trotzdem freute sich...

  • Siegen
  • 31.10.20
Kultur
Akrobatisch und komisch, mit einem hauch Poesie: das LÿzMixVarieté!
6 Bilder

Poesie und platzende Ballons
LÿzMixVarieté bot kurzweilige Unterhaltung

kaio Siegen. Bevor am kommenden Montag die Türen aller Kulturstätten wegen der steigenden Corona-Zahlen wieder schließen müssen, tankten rund 30 Gäste im Siegener Lÿz am Donnerstagabend noch einmal eine bunte Mischung aus Kabarett, Musik, Akrobatik und Zauberei. Zum Auftakt der LÿzMixVarieté-Reihe gab es in Special mit zahlreichen Akteuren. Durch den Abend führte Hans-Jürgen Kellner. Das Faultier des BauchrednersDer Bauchredner aus Morsbach strapazierte gleich zu Beginn mit seinem Faultier die...

  • Siegen
  • 31.10.20
Kultur
Der Machatschek wird am 15. Januar 2021 böswitzigen, derben Wiener Schmäh im Lÿz verbreiten – so jedenfalls ist die Planung im zweiten Drittel des Programms im Siegener Kulturhaus.
2 Bilder

Kulturbüro legt zweites Programmdrittel fürs Lÿz vor
Corona mit Kultur infizieren!

sz - Die Macher  im Kulturhaus Lÿz betonen sorgfältige Sicherheitsvorkehrungen für den Spielbetrieb. Abwechslungsreiches Programm garantiert.  sz Siegen. Pünktlich zum Monatswechsel ertönt in diesen Tagen der „Programmheft-Gong“ für die Monate Dezember und Januar im Siegener Kulturhaus Lÿz: Um kurzfristig auf Änderungen im Pandemiegeschehen reagieren zu können, war – wie berichtet – die insgesamt siebenmonatige Saison mit über hundert Veranstaltungen nicht mit dem kompletten Teilnehmerfeld in...

  • Siegen
  • 27.10.20
Kultur
Kabarettist Florian Schroeder spielt nun zweimal statt einmal im Kulturhaus Lyz: am 30. Oktober um 18 und um 21 Uhr.

Im Lÿz geht es weiter rund – und zwar (fast) wie geplant
Florian Schroeder und Grobschnitt doppelt

sz Siegen. Kultur unter erschwerten Bedingungen: Trotz der verschärften Regularien einer Anfang der Woche erlassenen Corona-Allgemeinverfügung geht es im Siegener Kulturhaus Lÿz weiter rund, und der Spielbetrieb findet (fast) wie geplant statt, wie das Kreiskulturbüro mitteilt. Zwar gelten auch hier ab sofort strengere Abstandsregeln, und auch während der Veranstaltung müssen nun Mund-Nasen-Schutzmasken getragen werden. Da aber die Zuschauer nun vor Ort zu ihren Plätzen begleitet würden, sei...

  • Siegen
  • 24.10.20
KulturSZ
Grobschnitt als Trio und nur mit Akustikgitarren. Lupo, Willi und Nuki (v. l.) werden bei zwei Konzerten im Siegener Kulturhaus Lÿz die Bandklassiker in akustischem, aber nicht puristischem Gewand präsentieren. Die Arrangements haben es in sich.

Grobschnitt spielen „Acoustic Party“ zweimal im Kulturhaus Lÿz
Filigran statt einfach

axe Siegen/Hagen. Die Hagener Prog- und Krautrockband Grobschnitt kommt wieder ins Siegerland: mit der „Grobschnitt Acoustic Party“ am Mittwoch, 25. November, um 19 Uhr und am Freitag, 27. November, um 20 Uhr im Siegener Kulturhaus Lÿz. Und zwar in einer besonderen Besetzung und mit einem einzigartigen Programm. Die beiden Grobschnitt-Gründungsmitglieder „Lupo“ (Leadgitarre) und „Willi Wildschwein“ (Sänger und Gitarrist) sowie Willis Sohn „Nuki“ (Gitarre, Gesang, Percussion) kommen zu den...

  • Siegen
  • 23.10.20
KulturSZ
Die Uni-Theatergruppe Desperate Thespians – im Bild Michel Halbe (l.) und Ana Fernandes Daniel – feierte am Mittwoch im Siegener Kulturhaus Lÿz die Premiere ihres Stückes „The Legend Of Georgia McBride“.
11 Bilder

Desperate Thespians und "The Legend Of Georgia McBride"
Zur Drag-Queen mutiert

anwe Siegen. „The Show Must Go On!“ Die schon seit 2007 die Bretter der heimischen Theater-Bühnen bespielende, englischsprachige Gruppe Desperate Thespians der Uni Siegen ist wieder da! Und sie ließ es sich am Mittwochabend nicht nehmen, trotz aktuell verschärfter Zeiten, ihr neuestes Stück „The Legend Of Georgia McBride“ nach nicht einmal einem halben Jahr Vorbereitungsphase mit eindrücklicher Intensität dem mundschutzbewehrten Publikum im Siegener Kulturhaus Lÿz darzubieten (weitere Termine...

  • Siegen
  • 22.10.20
KulturSZ
Der Siegener Jazzgitarrist Mario Mammone bestritt die überaus gelungene Oase-Saisoneröffnung gemeinsam mit Sebastian Scobel am Flügel und Stefan Rey am Kontrabass.

Mario Mammone Trio eröffnet Saison im Jazzclub Oase
Zum Niederknien schöne alte Liebeslieder

jon Siegen. Da hatte sich der Siegener Jazzgitarrist Mario Mammone aber zwei absolute Könner für seine Oase-Saisoneröffnung mit ins Boot geholt: den gebürtigen Dresdener und Wahl-Kölner Sebastian Scobel am Flügel und den Kölner Stefan Rey am Kontrabass, beide mit Preisen dekorierte junge Musiker. Scobel war Mitglied des Bundesjazzorchesters und Rey Träger des WDR-Jazzpreises in der Kategorie "Nachwuchs" (übrigens der zweite WDR-Jazzpreis-Träger auf der Bühne des Siegener Jazzclubs Oase...

  • Siegen
  • 10.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.