KulturPur

Beiträge zum Thema KulturPur

Kultur
Traurig, aber unumgänglich: Landrat Andreas Müller und Kulturbüro-Leiter Jens von Heyden haben das KulturPur-Festival abgesagt.

Neuer Termin: Pfingsten 2022 Update
KulturPur abgesagt

sz Siegen/Grund. „Wir haben mit der Verlegung unseres Festivals solange gewartet, wie es eben möglich war“, fasst Landrat Andreas Müller die Absage der 30. Ausgabe des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur für Pfingsten 2021 zusammen. „Ein wesentlicher Bestandteil von KulturPur ist der offene Charakter des Festivals und das gemeinsame Miteinander. An beides ist in der aktuellen Lage nicht zu denken und deshalb folgerichtig auch seit vergangenem Wochenende durch ein Verbot aller...

  • Siegen
  • 30.03.21
  • 781× gelesen
KulturSZ
Eine einzigartige Atmosphäre durchstrahlt das Musik- und Theaterfestival auf der Ginsberger Heide.

Wegen Corona-Pandemie: Festival auf der Kippe
Quo vadis, KulturPur?

ph Siegen/Grund. Fragt man nach den größten Aushängeschildern der Region, nimmt KulturPur eine Spitzenposition ein. Das internationale Musik- und Theaterspektakel inmitten der Natur zählt zu den größten Zeltfestivals in Europa. Seit 1991 findet es über Pfingsten auf der Ginsberger Heide statt – zwischen Turnerheim und Skihang. Veranstalter ist der Kreis Siegen-Wittgenstein im Zusammenwirken mit der Stadt Hilchenbach, dem Gebrüder-Busch-Kreis, dem 1. Förderclub für Kleinkunst und Varieté (1....

  • Siegen
  • 26.01.21
  • 1.120× gelesen
KulturSZ
Nicht nur auf Großveranstaltungen– wie etwa KulturPur auf der Ginsberger Heide (Bild) – tragen Sanitäts- und Rettungsdienste zum Wohlergehen der Besucher und Mitwirkenden bei. Auch anderweitig leisten Hilfsorganisationen wertvolle Arbeit.
2 Bilder

Veranstaltungsausfälle bescheren dem DRK keine „Kurzarbeit“
Cordula Grün vs. Corona Rot

ph Siegen. Wie bieten Hilfsorganisationen dem Virus die Stirn? Dieser Spaßbremse, die unser gesellschaftliches Leben auf praktisch allen Ebenen lähmt? Schließlich stecken auch DRK, Malteser, Johanniter & Co. zwangsläufig mittendrin im Schlamassel. Beim DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein erkundigte sich die SZ beispielhaft über Stimmungs- und Einsatzlagen während der Krise. KulturPur, Apollo-Biennale, Siegtal Pur oder Siegerländer Firmenlauf bilden bloß die Speerspitze der Veranstaltungen,...

  • Siegen
  • 10.11.20
  • 341× gelesen
Kultur
Das Internationale Musik- und Theaterfestival Kultur Pur (Archivbild) findet in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt. Bund und Länder haben sich am Mittwoch darauf geeinigt, Großveranstaltungen bis 31. August zu verbieten.

Kultur Pur 2020 abgesagt!
Festival fällt Corona-Krise zum Opfer

aww/sz Siegen. Das Internationale Musik- und Theaterfestival Kultur Pur findet in diesem Jahr nicht statt! Das hat Andreas Müller, Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein, am Mittwochabend in einem Statement zu den aktuellen Entscheidungen von Bund und Ländern zum weiteren Vorgehen in der Corona-Krise bekannt gegeben. Die beinhalten unter anderem, dass Großveranstaltungen bis 31. August untersagt sind, wie dpa meldet. In der Stellungnahme von Landrat Müller heißt es: "Dass Großveranstaltungen...

  • Siegen
  • 15.04.20
  • 2.861× gelesen
Kultur
Erst hat sie abgesagt, jetzt kommt sie doch zu Kultur Pur: Popstar Alice Merton.
17 Bilder

Alice Merton, Suzi Quatro und Mono Inc. zu Pfingsten bei 30. Festival Kultur Pur
Mark Forster und „Die Besten im Westen“

aww Siegen/Lützel. Dass Mark Forster und Tom Jones zu Kultur Pur kommen, ist schon einige Zeit bekannt. Nachdem die SZ-Kulturredaktion kürzlich Suzi Quatro als (bis Freitag offiziell unbestätigten) Giller-Gast aufspüren konnte und in dieser Woche exklusiv berichtete, dass auch Gregor Meyle auf die Ginsberger Heide gereist kommt, ist nun das komplette Hauptprogramm der 30. Auflage des Internationalen Musik- und Theaterfestivals öffentlich: vorgestellt von den Verantwortlichen und Organisatoren...

  • Siegen
  • 28.02.20
  • 1.815× gelesen
KulturSZ
Wenn es dunkel wird bei KulturPur, könnten am Samstag, 30. Mai, die Stimmen zweier legendärer Rockröhren erklingen: Es sieht ganz so aus, als kämen Bonnie Tyler und Suzi Quatro in diesem Jahr zum Zeltfestival auf dem Giller.
2 Bilder

Google "bestätigt" SZ-Informationen
Zwei weitere Top-Acts für Kultur Pur?

zel Siegen. Es sieht ganz danach aus, dass es am 30. Mai beim Zeltfestival Kultur Pur zu einer Begegnung zweier Rockröhren kommt. Zwei Top-Acts stehen bereits seit Mitte der Woche fest. Mittwochfrüh ließen die Veranstalter per Pressemitteilung die Katze aus dem Sack: Tom Jones und Mark Forster werden am Pfingstwochenende auf dem Giller zu Gast sein. Für diese beiden Konzerte startet der Vorverkauf an diesem Samstag, 10 Uhr. Das Kulturbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein hatte auch hier zunächst...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 5.527× gelesen
Kultur
Status Quo haben den Stecker wieder eingestöpselt, zum Glück! Zum Abschluss von KulturPur griff die Band auf dem Giller in ihre unerschöpfliche Hitkiste und zeigte: Das Status-Quo-Prinzip der schlichten und eingängigen Gitarrenriffs funktioniert nach wie vor.
3 Bilder

Ein elektrisierender Abend
Status Quo rocken bei KulturPur gewohnt energiegeladen

ba Grund. Sie stehen wieder unter Strom! Und das gewaltig, denn die Rock-Veteranen von Status Quo haben den Stecker wieder eingestöpselt und mit der plakativen Aussage „Back! On Tour 2019“ klargestellt, dass dem angekündigten Rückzug vom elektrischen Sound ein Rückzug vom Rückzug gefolgt ist. Zum Glück, denn so konnte es Quo-Frontmann Francis Rossi gemeinsam mit seinen musikalischen Mitstreitern am Pfingstmontag bei KulturPur so richtig krachen lassen. Bereits die Ankündigung, dass die...

  • Hilchenbach
  • 11.06.19
  • 1.454× gelesen
Kultur
Zwölf Länder und sogar vier Kontinente sind bei der 29. Auflage von KulturPur vertreten. Das Musik- und Theaterfestival steht für internationale Programme.
2 Bilder

KulturPur-Vorbereitungen laufen auf Hochtouren
Die Zeltstadt steht

sabe Grund. Die weißen Wipfel leuchten wieder majestätisch über der Ginsberger Heide und versprühen ihre gewohnt atmosphärische Stimmung: Kultur liegt in der Luft, breitet sich aus, zwischen dem satten Grün der dicht belaubten Bäume. Die Zeltstadt steht, die reservierten Zimmer der Künstler sind bezugsfertig, die unzähligen Stunden der Vorbereitungen warten auf ihre Kulmination: Von Donnerstag, 6. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, lassen zahlreiche Acts das Pfingstwochenende zu einem ganz besonderen...

  • Hilchenbach
  • 04.06.19
  • 892× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.