Kulturregion Südwestfalen

Beiträge zum Thema Kulturregion Südwestfalen

KulturSZ
Auf in den Kunstsommer: Jennifer Cierlitza (Geschäftsführerin des Kunstvereins Siegen, l.), Arne Fries (Stadtrat, r.), Jens von Heyden (Leiter des Kreis-Kulturbüros) und Susanne Thomas (Servicebüro der Kulturregion Südwestfalen) wissen, was läuft.

Der Kunstsommer 2021 im Kreisgebiet will dem Corona-Virus trotzen
Nach draußen und auf allen Kanälen

ba Siegen. Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm voraussichtlich jede Menge Kunst. Denn trotz aller Rückschläge, die die Kultur aufgrund der Corona-Pandemie hinnehmen musste, blickt der Kunstverein Siegen unter der Leitung seiner Geschäftsführerin und Kuratorin Jennifer Cierlitza optimistisch in den Kunstsommer 2021. Schließlich wird seit 23 Jahren von Mai bis September die bunte Kulturpalette in der Region einer breiten Öffentlichkeit gezeigt. Und das soll, auch wenn es Corona-bedingt...

  • Siegen
  • 07.06.21
KulturSZ
So stellt sich David Penndorf seine mobile Bühne vor, mit der er im Sommer Corona-gerecht auf Plätzen der Region spielen könnte. Geplant ist „Romeo und Julia“.

Workshop "Die ganze Welt ist Bühne" zu alternativen Spielorten
Vernetzung hilft der freien Kulturszene

gmz Siegen. Die Kulturlandschaft der Region hat sich in Zeiten von Corona sehr verändert. Diese Beobachtung hat auch Susanne Thomas von der Kulturregion Südwestfalen gemacht, dem Servicebüro für regionale Kultur. Gerade im ehrenamtlichen Bereich, so auch die Beobachtung von David Penndorf (Bruchwerk- und Tollmut-Theater), seien viele Engagierte durch die lange Durststrecke, die jetzt ja praktisch schon ein Jahr dauere, müde geworden – entmutigt. Man könne sich nicht mehr treffen, nichts...

  • Siegen
  • 25.03.21
KulturSZ
In der virtuellen Welt der Chaosflux-Veranstaltung können Teilnehmer als Avatare in der virtuellen Lounge des Fab Lab Siegen in Dialog treten, auf den Dächern der Chaosflux-Welt nach den Sternen greifen, Vorträgen beiwohnen oder im virtuellen Bruchwerk-Theater „intentionsloses Erzählen“ erproben.
2 Bilder

Kunst, Kultur und Digitalität in der Chaosflux-Welt
Vorträge, Musik, Bällebad als Avatar erleben

jca Siegen. Unter dem Motto „Irritieren/Generieren“ lädt der Chaos Computer Club (CCC) Siegen in Zusammenarbeit mit dem Hackspace, dem Fab Lab und dem Bruchwerk-Theater Siegen sowie dem Projektraum Edition/19 vom 26. bis 28. Februar zur ersten Chaosflux-Veranstaltung ein. „Wir müssen anfangen, ganzheitlich zu denken und die Grenzen zwischen den Sparten ‚Digital‘ und ‚Kultur‘ aufzulösen versuchen“, sagt Susanne Thomas von der Kulturregion Südwestfalen über die Chancen und Möglichkeiten der...

  • Siegen
  • 24.02.21
Kultur
Ein zentraler Schauplatz des 1. Siegener Urban Art Festivals ist der Gebäudekomplex Herrengarten am Siegufer. Hier trafen sich am Donnerstagnachmittag Veranstalter, Künstler und Sponsoren, um die erste Aktion „colour-blocking“ vorzustellen, die im Entstehen ist. Rechts am Haus sieht man schon was.
2 Bilder

1. Urban Art Festival in Siegen hat begonnen
"Out And About" ist nichts ist für die Ewigkeit

zel Siegen. „Jetzt aber raus“ sei der Arbeitstitel für das 1. Siegener Urban Art Festival gewesen, erzählt Astrid Schneider, Leiterin der städtischen Kulturabteilung Kultur Siegen. Der Titel begeistert sie immer noch – zumal das Rausgehen und Draußensein in Corona-Zeiten eine besondere Bedeutung bekommen hat. Aber: „Das Kollektiv“ hat sich für einen anderen Namen entschieden: „Out And About“. So wie die Uni in die Stadt kommt, kommt bis in den Oktober hinein die Kunst in die Stadt, zu den...

  • Siegen
  • 04.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.