Kulturwerk

Beiträge zum Thema Kulturwerk

Lokales
Eine komplette Sendung produzierte das Team des Wissener Kulturwerks für den hiesigen DGB-Kreisverband zum Tag der Arbeit.
2 Bilder

Digitale Mai-Veranstaltung des DGB
"Hart aber fair" aus dem Kulturwerk

dach Wissen. Keine Erbsensuppe, kein Publikum: Auch der DGB musste mit seiner traditionellen Mai-Veranstaltung ins Digitale umschwenken. „Herzlich willkommen draußen an den Endgeräten“: So begrüßte der Kreisvorsitzende Bernd Becker denn auch folgerichtig aus dem Wissener Kulturwerk die Zuschauer. Dabei stellte dessen Team eine wahrlich professionelle Sendung auf die Beine – samt perfektem Ton, diversen Kameraeinstellungen und immer wieder Einblendungen, die Auskunft darüber gaben, wer denn da...

  • Betzdorf
  • 01.05.21
  • 189× gelesen
Lokales
Zur symbolischen Scheckübergabe trafen sich (v. l.) Michael Stahl (Geschäftsführer des Fördervereins), Hermann Stausberg (Teamleiter Reparatur-Café) sowie Jochen Stentenbach (Verwaltung). Foto: Kulturwerk

Auch für von Brand betroffene Famiie
Reparatur-Café spendet zweimal 1000 Euro

sz Wissen. Spende hoch zwei: Das ehrenamtliche Team des Reparatur-Cafés der Verbandsgemeinde Wissen lässt wie versprochen die Spenden der Besucher zwei guten Zwecken zukommen. Jeweils 1000 Euro gehen an den Förderverein des Kulturwerks bzw. fließen dem Spendenkonto der vom Wohnhausbrand in Altenbrendebach betroffenen Familie zu. „Geld, das die ehrenamtlichen Reparaturhelfer gerne an gute Zwecke weitergeben wollen“, sagt Initiator und Teamleiter Hermann Stausberg. Er freut sich, dass die Kunden...

  • Wissen
  • 26.12.20
  • 164× gelesen
KulturSZ
Das herzliche Willkommen von Veranstalterin Maria Bastian-Erll (l.) galt am Dienstagabend im Wissener Kulturwerk der Autorin Sandra Lüpkes und dem Moderator Bernhard Robben.

Sandra Lüpkes bei Westerwälder Literaturtagen
„Die Schule am Meer“

gum Wissen. Maria Bastian-Erll, die organisatorische Leiterin der Westerwälder Literaturtage, konnte am Dienstagabend viele Gäste im Kulturwerk in Wissen begrüßen, die im Rahmen der 19. Auflage der Reihe („Nordlichter“) gespannt einigen Passagen aus Sandra Lüpkes’ fesselndem neuen Roman, „Die Schule am Meer“, lauschten. Passend dazu wurden auf einer großen Leinwand Fotos von der Insel Juist und der dortigen Schule gezeigt. Moderiert wurde die Veranstaltung von Bernhard Robben. Sandra Lüpkes,...

  • Wissen
  • 30.09.20
  • 99× gelesen
KulturSZ
Uta Lorenz (Violine), Lucas Freund (Viola), Philipp Schweikhardt (Violoncello), Isabelle Müller (Harfe), Renate Kehr (Flöte; v. l.) begeisterten im Kulturwerk Wissen.

Mainzer Kammerorchester bestens aufgelegt
Matinee im Kulturwerk Wissen

gum Wissen. Es hätte so gut gepasst, das warme Herbstwetter, wie geschaffen für die Aufführung der 104. Serenade im Freien vor der Kulisse von Schloss Schönstein, wenn nicht die Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Wie gut, dass es die Veranstaltungshalle im Wissener Kulturwerk gibt, die dem Mainzer Kammerorchester am frühen Sonntagmittag eine hervorragende alternative Kulisse für eine Matinee bot. Musik auch zum Beethoven-JahrFünf Musikerinnen und Musiker hatte der...

  • Wissen
  • 14.09.20
  • 151× gelesen
Lokales
Wissenschaftler Dr. Volker Rachold spricht im Kulturwerk über die Eisschmelze in der Arktis und die Auswirkungen auf den gesamten Erdball.

Veranstaltung im Kulturwerk und als Live-Stream
Polarforscher spricht über die Rolle der Arktis im Klimasystem

sz Wissen. Dr. Volker Rachold spricht am Freitag, 21. August, im Wissener Kulturwerk über die Rolle der Arktis in unserem Klimasystem. Die Veranstaltung war ursprünglich als ein Bestandteil der Reihe „Nordlichter“ des Kultursommers Rheinland-Pfalz geplant. Während viele Veranstaltungen in das nächste Jahr verschoben wurden, halten die Programmplaner der Wissener eigenART jedoch an dieser besonderen Veranstaltung fest, denn längst hat die Corona-Pandemie den Blick von der wesentlich größeren...

  • Wissen
  • 29.07.20
  • 155× gelesen
Kultur
Übers Reisen, die Mentalitäten der skandinavischen Menschen und das eigene Erleben plauderten Autorin Alva Gehrmann und Moderator Christian Erll vor bestgelauntem Publikum.

Alva Gehrmann erzählt von Island und Norwegen
Literaturtage im Kulturwerk

ne Wissen. Eine auch in Zeiten der Pandemie-Präventionsmaßnahmen gut besuchte Lesung, die eigentlich keineLesung, sondern ein vergnüglich-unterhaltsamer Reisevortrag war, bot am Donnerstag das Programm der 19. Westerwälder Literaturtage im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz: Alva Gehrmann, viel beschäftigte Reisejournalistin und erfolgreiche Buchautorin, passte mit ihrem Skandinavien-Schwerpunkt ja auch perfekt ins Portfolio des aktuellen Mottos „Kompass Norden: Nordlichter“. Die freie...

  • Wissen
  • 20.06.20
  • 140× gelesen
KulturSZ
Stellten die 19. Westerwälder Literaturtage vor, deren Auftakt wegen der Corona-Krise verschoben wurde (v. l.): Maria Bastian-Erll, Thomas Franz, Dominik Weitershagen, Sandra Köster, Dr. Peter Enders, Michael Wagener, Klaus Schumacher, Achim Schwickert, Berno Neuhoff und Thomas Pagel.

Eröffnung der 19. Westerwälder Literaturtage wegen Corona-Krise verschoben
„Nordlichter“ leuchten später

gum/sz Wissen. Während der Planung war, wie bei vielen mittlerweile abgesagten Veranstaltungen, alles noch im grünen Bereich, doch macht das Coronavirus auch den 19. Westerwälder Literaturtagen unter dem Motto „Nordlichter“ – zumindest zunächst – einen Strich durch die Rechnung. Bisher musste die Eröffnung mit dem schwedischen Starautor Arne Dahl (1. April, Kulturwerk Wissen ) und auch der zweite der 32 Termine, das Matineekonzert des Geheimen Küchenchors am 5. April in Altenkirchen, abgesagt...

  • Wissen
  • 15.03.20
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.