Kunstaktion

Beiträge zum Thema Kunstaktion

LokalesSZ
Kunststudentin Lena Hugger (links ist ihr Mitstreiter Hagen Keller zu erkennen) äußert sich zur Baumfällung an der Sieg.

Baumfällung am Siegufer
Das sagt die Künstlerin

pebe Siegen. Das Echo auf die Baumfällung am Siegufer, die Bestandteil des Happenings „Antuung“ am vergangenen Freitag war, findet Ideengeberin und Mitinitiatorin Lena Hugger „überwältigend“. Am Telefon legte die 24-jährige Kunststudentin der SZ dar, worum es ihr und ihrem Mitstreiter Hagen Keller bei der Aktion gegangen sei. Sie sei „außer Landes“, teilte sie mit. Hugger findet es nicht ausreichend, dass die Diskussion über die Aktion sich auf die Baumfällung zuspitze, schließlich habe die...

  • Siegen
  • 02.08.21
LokalesSZ
Nicht mal eben schnell gemacht: Schon die Pflanzung der Silberweide vor gut sechs Jahren war ein Kraftakt. Der Ersatz für den am Freitagabend von einer Künstlerin gefällten Baum wird nicht billig; die Aktion selbst stößt auf viel Unverständnis.
4 Bilder

Kunststück kommt nicht gut an
Gefällter Baum erntet heftige Kritik

js Siegen. „Schlimm, was es für Idioten es gibt.“ Aussagen wie diese hat es zuhauf gegeben in den vergangenen Tagen, wenn in den sozialen Netzwerken um die als „Antuung“ angekündigte Aktion der Kunststudentin Lena Hugger diskutiert wird, bei der ein Baum auf der Stufenanlage am Siegufer in der Siegener Innenstadt abgesägt wurde. Auf viel Ablehnung und Unverständnis stößt dieser Höhepunkt des „Happenings“ vom vergangenen Freitagabend – und eben auf klare Worte wie die oben zitierten, die...

  • Siegen
  • 02.08.21
Lokales
Die Stadt Siegen hat Strafanzeige erstattet.  Im  Zuge einer   als "Antuung"  deklarierten  "Kunstaktion" fiel am Freitagabend ein Baum  am Siegufer der Motorsäge zum Opfer.
Video

Staatsschutz eingeschaltet (Update: Video)
"Kunstaktion" endet mit "Baumopferung" am Siegufer

nja Siegen. Diese „Kunstaktion“ unter Federführung u.a. einer Siegener Studentin ist ganz offensichtlich aus dem Ruder gelaufen: Seit Freitagabend ist das Siegufer in Siegens Stadtmitte um einen Baum ärmer. Im Zuge des als „Antuung“ angekündigten Happenings wurde dem Gewächs mit der Kettensäge etwas „angetan“, der Garaus gemacht. Begleitet von den  live gespielten Streicherklängen. Von einer „spontanen Baumopferung“ soll die Rede gewesen sein. Die Stadt Siegen hat Strafanzeige gestellt. „So...

  • Siegen
  • 31.07.21
KulturSZ
Der aufgeräumte Wald kommt in die Stadt. Dieses Bild von Ivo Webers „Waldfegen“-Aktion 2006 im Kölner Grüngürtel ist eins von zweien, die in Siegen im Rahmen einer bundesweiten Aktion plakatiert werden.
3 Bilder

Aktionen bundesweit auf Plakaten
Ivo Weber lässt den Wald fegen

zel Siegen/Hachenburg/Köln.   Den Wald fegen – ernsthaft? Was hat das für einen Sinn? „Die Frage ist sehr, sehr berechtigt“, sagt Ivo Weber, der seit 17 Jahren den Wald fegt bzw. fegen lässt und auf die Frage nach der Sinnhaftigkeit schon viele Male geantwortet hat. „Nur über die Kunst kann ich dieser Tätigkeit Sinn geben“, sagt der Kölner Künstler am Telefon. Durch ein Stipendium der Verwertungsgesellschaft (VG) Bild-Kunst ist es Weber möglich, 67 Fotografien von gefegtem Wald bundesweit zu...

  • Siegen
  • 15.04.21
Lokales
Amtsleiter Ingo Sondermann, Katharina Gomer, Carmen Magers, Katharina Lustig und Bürgermeister Peter Weber (v. l.) bei der Eröffnung der Kunstaktion am Olper Rathaus. Foto: win

Aktion des Städtischen Gymnasiums
Bunte Hände für Toleranz

win Olpe. Zwei Tücher wehten am Mittwoch an der Fassade des Olper Ratssaals. Das eine  war übersät mit bunten Handabdrücken, das andere hatte den erklärenden Text dazu parat: „Olpe setzt ein Zeichen für Toleranz und die Individualität eines jedes Menschen“. Die Aktion war Teil eines Kunstprojekts, das derzeit am Städtischen Gymnasium Olpe läuft. Als um 10 Uhr die beiden Tücher aus den Ratssaal-Fenstern herabgelassen wurden, fielen zeitgleich zwei ähnliche Fahnen aus einem Fenster des...

  • Stadt Olpe
  • 29.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.