Kunstturnen

Beiträge zum Thema Kunstturnen

SportSZ-Plus
Andreas Jurzo (links) und Mattis Eckstein von der TG Friesen Klafeld-Geisweid engagieren sich nicht nur als ehrgeizige Turner im Bundesliga-Team der SKV, sondern trainieren auch den hoffnungsvollen Nachwuchs in Dreis-Tiefenbach.

Jurzo und Eckstein als Nachwuchstrainer
"Die Jungs haben schon was drauf..."

krup Dreis-Tiefenbach. Bei der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) engagieren sich zwei junge Bundesliga-Athleten von der TG Friesen Klafeld-Geisweid seit Sommer im doppelten Sinne: Andreas Jurzo (22) und Mattis Eckstein (20) sorgen nicht nur für Lokalkolorit im Erstliga-Team, das mit dem Einzug ins Liga-Finale abermals ein Highlight in einem besonders schwierigen Sportjahr gesetzt hat. Darüber hinaus trainieren die beiden Eigengewächse als Nachfolger des erst im August 2019 engagierten...

  • Siegen
  • 04.12.20
  • 21× gelesen
Sport
Mit 7 Score-Punkten war Philipp Herder am Samstag fast für die Hälfte der kompletten SKV-Ausbeute verantwortlich. Am Barren gewann der Berliner sein Duell mit 3:0 und sorgte damit für den einzigen Siegerländer Gerätesieg.

Geschwächtes Team verliert mit 15:61
Eine ganz bittere Pille für die SKV-Turner

krup Schwäbisch Gmünd. Stell dir vor, du hast die Möglichkeit, nach 41 Jahren nochmal ein Finale um die Deutsche Meisterschaft zu erreichen – und dann haben sich alle sportlichen Vorzeichen gegen dich verschworen. Jeder Leistungssportler wird sich gut in die Köpfe der Athleten der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hinein versetzen können, die ihren Halbfinal-Wettkampf beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau absolut chancenlos mit 15:61 (Gerätewertung 2:10) verloren. Sissakis sagt kurzfristig...

  • Siegen
  • 22.11.20
  • 259× gelesen
Sport
Auf den britischen Weltklasse-Turner Courtney Tulloch wird die Siegerländer KV im Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau verzichten müssen.

In Wetzgau definitiv ohne Tulloch
SKV-Chancen auf Finaleinzug gesunken

krup Dreis-Tiefenbach. Es bleibt dabei: Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) bestreitet ihr Halbfinale im Kampf um die Deutsche Mannschafts-Meisterschaft beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau bereits am kommenden Samstag (21. November) ab 18 Uhr. Die Siegerländer hätten sich eine Verlegung auf den offiziellen Ausweichtermin 5. Dezember gewünscht – vor allem, weil nach der späten Festlegung des Termins und der nicht regelkonformen Einladung durch den TV Wetzgau die SKV-Führung einfach mehr...

  • Siegen
  • 17.11.20
  • 205× gelesen
Sport
Das Bild vom Deutschland-Pokal der Nachwuchs-Kunstturner zeigt das siegreiche Team NRW in der Altersklasse 11/12 mit SKV-Athlet Ruben Kupferoth (rechts) sowie den beiden Bochumern Nikita Prohorev (links) und Florian Grela (Mitte).

Ruben Kupferoth auf Platz 10 bei DM
Turn-Nachwuchs gewinnt Deutschland-Pokal

sz Wetzgau. Deutlich weniger Teilnehmer als gemeldet, aber bessere Leistungen in der Spitze – das war das Fazit des Juniorenbundestrainers des Deutschen Turnerbundes, Jens Milbradt, zu den Deutschen Jugendmeisterschaften im Kunstturnen männlich, die zusammen mit dem Deutschland-Pokal der Landesturnverbände in Schwäbisch Gmünd-Wetzgau ausgetragen wurden. Mit dabei waren auch die besten Nachwuchsturner der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV), die vor allem im Deutschland-Pokal erfolgreich...

  • Siegen
  • 03.11.20
  • 195× gelesen
Sport
Der Brite Courtney Tulloch war mit 8 Punkten der beste Scorer der Siegerländer KV beim 31:24-Sieg in Cottbus.

31:24-Erfolg der Turner in Cottbus
SKV als Gruppenerster zum TV Wetzgau

krup Cottbus. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) steht im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft – und das als Gruppensieger! Die heimische Riege entschied auch das dritte und letzte Duell der Gruppe A in der 1. Bundesliga der Männer beim SC Cottbus mit 31:24 (Gerätewertung 7:5) für sich und zog in die Vorschlussrunde ein. Hier tritt die SKV am 21. November beim TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau an. Halbfinale nach zwei Geräten perfekt In der Lausitz-Arena in Cottbus hatten die...

  • Siegen
  • 20.10.20
  • 278× gelesen
SportSZ-Plus
Dario Sissakis überragte beim 49:21-Heimsieg der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) gegen Aufsteiger Eintracht Frankfurt mit 21 Score-Punkten.

49:21-Sieg gegen Eintracht Frankfurt
Siegerländer KV tanzt den "Sissakis"

krup Dreis-Tiefenbach. Im Filmklassiker „Alexis Sorbas“ schenkte Anthony Quinn 1964 dem griechischen Volkstanz Sirtaki durch seine etwas eigenwillige Interpretation weltweite Berühmtheit. Am Samstagabend tanzte die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) indes eher den „Sissakis“, denn beim 49:21-Triumph des heimischen Bundesligisten über Aufsteiger Eintracht Frankfurt spielte der 22-jährige Dario Sissakis, um im Bild zu bleiben, die Hauptrolle absolut herausragend. Sissakis gewinnt alle...

  • Siegen
  • 10.10.20
  • 308× gelesen
Sport
Der Moment der Entscheidung: Die Athleten und Verantwortlichen der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung sehen nach dem letzten Duell am Reck eine rote "4" aufleuchten - der 35:30-Sensationssieg gegen den Deutschen Serienmeister KTV Straubenhardt ist perfekt.

Serienmeister Straubenhardt erstmals besiegt
Ein historischer Triumph der Siegerländer KV

krup Dreis-Tiefenbach. 24:51, 24:49, 20:54, 19:50, 29:42 – das sind die Ergebnisse der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) gegen die KTV Straubenhardt seit 2014, nachdem die SKV Ende 2013 in die 1. Bundesliga aufgestiegen war. Im Jahre 2015 gab es diesen Direktvergleich nicht, weil die Siegerländer damals in der 2. Bundesliga aktiv waren und von dort aus den sofortigen Wiederaufstieg schafften. Fast wie FC Bayern gegen den HSV Eine klare Kiste also. Ungefähr wie die Fußball-Ergebnisse...

  • Siegen
  • 05.10.20
  • 214× gelesen
SportSZ-Plus
Der Brite Courtney Tulloch erhielt für seine bärenstarke Übung an den Ringen 14,45 Punkte und bezwang Nationalturner Andreas Bretschneider mit 3:0.

35:30-Sensationsieg gegen Straubenhardt
SKV schlägt den Meister - doch kaum einer sieht es!

krup Dreis-Tiefenbach. Stell dir vor,du schlägst den Deutschen Meister, und nur eine Handvoll Zuschauer, die sich aus dem Funktionsteam rekrutierten, erlebt diesen großen emotionalen Moment live in der Halle mit. „Man mag sich kaum vorstellen, was in der Sporthalle Stählerwiese in Kreuztal losgewesen wäre, wenn 800 bis 900 Besucher einen solchen Wettkampf erlebt hätten – das wäre ein echter Hexenkessel gewesen“, sinnierte SKV-Präsident Reimund Spies am Samstagabend nach dem...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 305× gelesen
Sport
Maxime Gentges, hier im belgischen Nationaltrikot am Barren, hat bei der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung eine Startkarte bis 2023 unterschrieben.

Belgischer Nationalturner kommt
Maxime Gentges verstärkt die Siegerländer KV

sz Dreis-Tiefenbach. Knapp drei Wochen vor dem Beginn der Bundesliga-Saison 2020 gibt die Siegerländer KunstturnVereinigung (SKV) eine weitere Verstärkung ihres Mannschaftskaders bekannt. Der 25-jährige Belgier Maxime Gentges aus dem wallonischen Turnverband des Nachbarlandes gehört bereits seit einigen Jahren zu der Nationalmannschaft der aufstrebenden Turnnation und hat bereits an mehreren Welt- und Europameisterschaften teilgenommen. Der Name Gentges hat einen guten Ruf im internationalen...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 128× gelesen
SportSZ-Plus
Sebastian Bock, Jonas Rohleder und Nico Ermert (v. l.) zählen zur „heimischen“ Trainingsgruppe der SKV, die seit 11. Mai wieder trainiert. Dieses Bild entstand im Juni 2019 bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften, also in „Vor-Corona-Zeiten“.

Deutscher Meister 2020 soll gekürt werden
Kunstturner für verkürzte Bundesliga-Saison

krup Frankfurt/Main. Die Vereine der Deutschen Turn-Liga (DTL), darunter auch die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV), arbeiten fieberhaft und mit Hochdruck an einem Konzept für die Durchführung einer Bundesliga-Saison 2020. Am Samstag trafen sich jeweils zwei Vetreter aller Erstliga-Vereine auf Einladung von Aufsteiger Eintracht Frankfurt im dortigen Turnzentrum, um gemeinsam Möglichkeiten einer Realisierung zu erörtern. Eine Saison ohne Absteiger Die Quintessenz der Gespräche: „Wir...

  • Siegen
  • 15.06.20
  • 149× gelesen
Sport
Philipp Herder will nach der Verlegung der Olympischen Spiele in Tokio seine internationale Laufbahn bis 2021 fortführen.

SKV-Turner greift weiter an
Herder macht international bis 2021 weiter

sz/krup Dreis-Tiefenbach. Für einen Teil der Kunstturner (aus allen Ländern) sollten die Olympischen Spiele 2020 ein letzter Höhepunkt ihrer internationalen Karriere sein. Das trifft umso mehr zu, je älter ein Turner ist, und damit auch in verstärktem Maß für das Turnteam Deutschland. Athleten wie Andreas Toba (30), Marcel Nguyen (32), aber auch SKV-Aushängeschild Philipp Herder (27) wollten nach Tokio 2020 mehr Fokus auf die berufliche Laufbahn legen. Bisher ist aus diesem Kreis kein Fall...

  • Siegen
  • 01.04.20
  • 284× gelesen
Sport
Hochbetrieb wie hier mit Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen (vorn) als Idol für die jungen Nachwuchsturner wird es im Dreis-Tiefenbacher Landesleistungszentrum vorerst nicht geben. Dafür gibt es einen virtuellen Wettbewerb der SKV.

Virtueller Wettbewerb für Nachwuchsturner
Kurzarbeit jetzt auch bei Siegerländer KV

sz/krup Dreis-Tiefenbach. Das neuartige Coronavirus und seine Auswirkungen haben natürlich auch für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV), neben dem Ejot-Team des TV Buschhütten (Triathlon) der einzige Erstbundesligist im Siegerländer Mannschaftssport, weitreichende Folgen. Am 13. März 2020 wurden alle Nutzer des Kunstturnzentrums in Dreis-Tiefenbach informiert, dass dieses ab 16. März bis zunächst zum Ende der Osterferien geschlossen ist und damit kein Training mehr möglich sein wird....

  • Siegen
  • 31.03.20
  • 270× gelesen
Sport
Philipp Herder hatte durch die Absage der Weltcups keine Chance, auf internationaler Ebene Punkte zu sammeln.

Weltcups im Kunstturnen abgesagt
Corona-Krise bremst auch die SKV-Turner ein

sz Stuttgart. Der Monat März sollte für die international aktiven Kunstturn-Asse zum ersten Saisonhöhepunkt werden: Weltcups der Mehrkämpfer in Milwaukee/USA, Stuttgart, Birmingham und Tokio, dazu zwei Weltcups an Einzelgeräten in Baku/Aserbaidschan und Doha/Qatar. Alle von besonderer Bedeutung, da sie für die beteiligten Nationen und Turner eine der letzten Möglichkeiten bieten sollten, noch auf den Olympia-Zug nach Tokio aufspringen zu können. Darunter auch Athleten der Siegerländer...

  • Siegen
  • 25.03.20
  • 462× gelesen
Sport
Das Bild zeigt Sebastian Bock (Bildmitte) sowie seine Konkurrenten Jakob Sitter (links) und Sascha Gebhardt (rechts) während der Siegerehrung in Meißen.

"Eine willkommene Standortbestimmung"
SKV-Turner Sebastian Bock triumphiert in Meißen

sz Meißen. Auch in diesem Jahr eröffnete Sebastian Bock, seit Jahren einer der Leistungsträger der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV), seine individuelle Saison mit der Teilnahme am 63. Meißner Hallenturnfest in seiner sächsischen Heimat. Und das mit Erfolg: Sebastian Bock gewann den Mehrkampf mit 87,80 Punkten nach modifiziertem Code de Pointage mit deutlichem Vorsprung vor den sächsischen Turnern Sascha Gebhardt (SG Empor Possendorf) und Jakob Sitter (SV Dresden). Insgesamt nahmen...

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 156× gelesen
SportSZ-Plus
Sie stellten das Projekt „Siegerländer KV in der Nachwuchs-Bundesliga“ vor (v. l.): Norbert Kaufmann (Volksbank), Reimund Spies, Bernd Krombach (beide SKV), Rolf Langenbach (Berater Schulsport), Horst-Walter Eckhardt, Jonas Rohleder, Heinz Rohleder (alle SKV) und Jan Schöne (Hees Bürowelt).

Junge Kunstturner vor neuer Herausforderung
Siegerländer KV startet spannendes Projekt

krup Dreis-Tiefenbach. In der Männer-Bundesliga hat sich die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung seit ihrem sofortigen Wiederaufstieg durch die Zweitliga-Meisterschaft 2015 fest etabliert, nun wagt die SKV den nächsten attraktiven Schritt. Die Siegerländer werden ab April erstmals in der Nachwuchs-Bundesliga starten. „Das ist ein sehr spannendes Projekt, mit dem wir unseren leistungswilligen Nachwuchs weiter fördern und motivieren möchten. Außerdem wollen wir mit unserer Teilnahme...

  • Siegen
  • 06.02.20
  • 250× gelesen
Sport
Nachwuchsturner Ruben Kupferroth aus Dreis-Tiefenbach gehört auch dem aktuellen Talentkader des Deutschen Turner-Bundes wieder an.

Talentkader des DTB
Ruben Kupferroth wieder nominiert

sz Dreis-Tiefenbach. Als zum Jahresbeginn die Kaderlisten des Deutschen Turnerbundes veröffentlicht wurden, war die Freude bei der Siegerländer Kunstturnvereinigung, aber auch bei der turnsportbegeisterten Familie Kupferoth aus Dreis-Tiefenbach groß. Ruben, Jahrgang 2008 und bereits im Vorjahr in den Talentkader des DTB berufen, konnte seinen Platz unter den besten Nachwuchsturnern Deutschlands behaupten und wird auch in diesem Jahr dem Kader angehören. Gute Leistungen bei...

  • Siegen
  • 24.01.20
  • 185× gelesen
Sport
Der Brite Courtney Tulloch war mit 44 Score-Punkten der erfolgreichste Punktesammler der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung in der Bundesliga-Saison 2019.

Große Saisonbilanz der Turner
Siegerländer KV frisst am Barren einen Narren

krup Dreis-Tiefenbach. Die Bundesliga-Saison 2019 ist Geschichte, sie wird als eine durchaus erfolgreiche in die Annalen der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) eingehen. Zwar verpasste man im kleinen Finale in Ludwigsburg die Krönung und verlor gegen den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit 27:36, doch auch der 4. Platz ist zweifellos aller Ehren wert. Eine statistische Analyse der Wettkämpfe zeigt, dass sich die SKV in der zweiten Saisonhälfte deutlich gesteigert hat. Nach den ersten drei...

  • Siegen
  • 17.12.19
  • 255× gelesen
Sport
Ahmet Önder war auch im kleinen Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) mit 8 Score-Punkten der beste Punktesammler der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung.

27:36-Niederlage gegen TV Wetzgau
"Veredelung" der Saison bleibt der SKV versagt

krup Ludwigsburg. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hätte die starke Saison 2019 allzu gern mit dem 3. Platz veredelt, doch dieses letzte große Ziel des Jahres blieb den heimischen Turn-Assen versagt. Im kleinen Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) unterlagen die Siegerländer am Samstagabend dem TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau mit 27:36 (Gerätewertung 5:7). Damit blieb die Hierarchie aus der Normalrunde gewahrt, denn hier hatten die Schwaben vor den Siegerländern auf Rang 3 gelegen,...

  • Siegen
  • 30.11.19
  • 285× gelesen
Sport
Riesenjubel herrschte im Lager der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung, nachdem Fabian Lotz den Wettkampf gegen den SC Cottbus mit einer sauberen Übung beendet hatte - Endstand 57:14 für die SKV, die damit das kleine Liga-Finale um Platz 3 erreichte.

Nach 57:14-Triumph gegen SC Cottbus
Finale! Siegerländer Turner am Ziel ihrer Wünsche

krup Kreuztal. Die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) hat es geschafft! Durch einen in dieser Deutlichkeit niemals erwarteten 57:14-Triumph über den SC Cottbus und den Gewinn aller sechs Gerätewertungen haben sich die heimischen Athleten für das Finale der Deutschen Turn-Liga (DTL) qualifiziert. Hier treffen die Siegerländer am 30. November in Ludwigsburg auf den TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau, der seinen letzten Liga-Wettkampf gegen den StTV Singen klar mit 52:21 für sich entschied. Das...

  • Siegen
  • 16.11.19
  • 999× gelesen
SportSZ-Plus
Jonas Rohleder ist bereit für den „Showdown“ der SKV gegen Cottbus.

Am Samstag "Showdown" gegen Cottbus
SKV-Urgestein Rohleder: „Wir packen das!“

krup Siegen. Nach der Saison 2016 erklärte Jonas Rohleder von der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV) seinen Abschied vom Liga-Turnen. Er wollte sich noch intensiver seinem Studium widmen, was er mit dem gewünschten Erfolg tat: Der Dreis-Tiefenbacher hat promoviert, an der Deutschen Sporthochschule in Köln ist Dr. Jonas Rohleder als Dozierender für Gerätturnen am Institut für Vermittlungskompetenz in den Sportarten tätig und widmet sich der anwendungsorientierten Vermittlungsforschung in...

  • Siegen
  • 15.11.19
  • 517× gelesen
Sport
Nachdem Fabian Lotz (Fünfter v.r.) seine Reckübung sauber in den Stand gestellt hatte, waren seine Mannschaftskameraden spürbar erleichtert und feierten ihn - das war für die Siegerländer Kunstturn-Vereinigung der Sieg in Pfuhl! Nun geht es am Samstag gegen den SC Cottbus um den Einzug in das kleine Liga-Finale.

Kampf um Einzug in das Liga-Finale
"Festung Stählerwiese" soll die SKV beflügeln

krup Pfuhl. Die Erleichterung der Kunstturner der Siegerländer KV war am Samstagabend nach dem mühsamen 42:33-Sieg beim Aufsteiger TSV Pfuhl in der Halle fast greifbar. Nachdem Fabian Lotz seine ausgezeichnete Reckübung in den sicheren Stand gestellt hatte, war klar, dass der Gastgeber dies nicht mehr würde kontern können. Entsprechend groß war der Jubel im Siegerländer Team. Die Gratulationen für „Fabs“ Lotz zeigen deutlich, wie viele Steine den SKV-Turnern nach der „schweren Geburt“ im Süden...

  • Siegen
  • 11.11.19
  • 256× gelesen
Sport
Philipp Herder steuerte zum 42:33-Sieg der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung beim TSV Pfuhl insgesamt 7 Score-Punkte bei.

42:33-Zittersieg beim Aufsteiger TSV Pfuhl
Siegerländer KV wahrt Chance auf Final-Einzug

krup Pfuhl. Es gibt diese Tage, die kosten eine Menge Nerven – und lassen einen um Jahre altern. Horst-Walter Eckhardt, ausgesprochen rühriges und umtriebiges Vorstandsmitglied der Siegerländer Kunstturn-Vereinigung (SKV), konnte am Samstagabend einige Liedchen davon singen. „Ich bin heute nicht 71, sondern 75 geworden“, beantwortete er staubtrocken, aber auch schon wieder mit einem kleinen Schmunzeln die Glückwünsche zu seinem Ehrentag. Wenige Minuten zuvor hatte sich die SKV zu einem...

  • Siegen
  • 09.11.19
  • 215× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.