Kurhessenbahn

Beiträge zum Thema Kurhessenbahn

Lokales
2 Bilder

Kurhessenbahn
Einbruch in Bahnhofscafé

sz Bad Laasphe. Einbrecher drangen in der Nacht zum Mittwoch in das Café der Kurhessenbahn im Laaspher Bahnhof. Die Täter schlugen eine Seitentür ein und durchwühlten den Geschäftstraum. Gegen 4.10 Uhr entdeckte eine Angestellte die üble Bescherung und informierte die Polizei. Was die Unbekannten gestohlen haben, ist zurzeit noch nicht klar. Der hinterlassene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 2000 Euro. Die Kripo Bad Berleburg sucht nun nach Hinweisen auf den oder die...

  • Bad Laasphe
  • 16.09.20
  • 165× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bislang hält die Obere Lahntalbahn nicht mal in Saßmannshausen. Nach den Plänen von NWL und Kurhessenbahn könnte hier bis 2027 aber ein neuer Kreuzungsbahnhof gebaut werden. Die Mittel dafür sind bewilligt. Foto: Björn Weyand

Bahnstrecke Erndtebrück-Bad Laasphe
Züge begegnen sich künftig in Saßmannshausen

bw Erndtebrück/Bad Laasphe. Elf Mill. Euro fließen in die Zugstrecke der Oberen Lahntalbahn zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe, das wurde am 31. Januar in der Landespressekonferenz bekannt gegeben (unsere Zeitung berichtete). Ziel ist eine Kapazitätserhöhung, um mittelfristig den Ein-Stunden-Takt auf der Strecke zu erreichen. Bisher fährt die Kurhessenbahn ja im Zwei-Stunden-Takt zwischen Erndtebrück und Bad Laasphe. Mit welchen Maßnahmen soll das Ziel aber erreicht werden? Die Antwort...

  • Bad Laasphe
  • 12.02.20
  • 1.793× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bad Laasphes Bürgermeister Dr. Torsten Spillmann und Arbeitskreis-Chef Otto Wunderlich freuten sich mit Jens Wrabletz (v. l.) von der Kurhessenbahn über die Jungfernfahrt auf der Strecke Marburg - Siegen an Samstagen. Foto: privat

Von Marburg – ohne Umstieg – bis Siegen
Die Kurhessenbahn hat noch mehr im Köcher

howe Bad Laasphe. Was da so im Busch ist im Bahnverkehr, das bekommt der Otto-Normalverbraucher ja gar nicht mit. Allerdings haben die Schlagzeilen der vergangenen Jahre eine deutliche Sprache gesprochen. Denn da hatte die Hessische Landesbahn so ihre besonderen Probleme auf der Strecke. Die rührten eben nicht nur vom Fachkräftemangel oder von Krankheitsfällen her, sondern da gab es schon ganz gravierende Mängel beim Bedienen der Zugkilometer. Anders bei der Kurhessenbahn (KHB). Die pendelt...

  • Bad Laasphe
  • 27.12.19
  • 537× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.