Kyrillos Kaioglidis

Beiträge zum Thema Kyrillos Kaioglidis

Lokales
Im Corona-gerecht verglasten Ratssaal dankte Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis ehemaligen Stadtverordneten auf Abstand.

Rat Hilchenbach
Abschied von ehemaligen Stadtverordneten

js Hilchenbach. Abschied nehmen hieß es im Kommunalwahljahr 2020 für eine Reihe von Ratsmitgliedern in Hilchenbach; sie sind nun nicht mehr als Stadtverordnete im neu gewählten Gremium aktiv. Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis dankte denjenigen Ehemaligen, die der Einladung folgten, am Montagabend im frisch pandemiegerecht umgerüsteten Ratssaal. Blumensträuße wurden nicht verteilt – wegen Corona musste es zügig gehen. Klaus Stötzel 30 Jahre lang im Rat Hilchenbach Besonders lang dabei war...

  • Hilchenbach
  • 30.11.20
  • 443× gelesen
Lokales
Fürs Foto haben sie kurz die Masken abgenommen: Bürgermeister Kyrillos Kaioglidis (M.) und seine beiden Stellvertreter Olaf Kemper (l.) und Jan Oliver Thomas.

Stellv. Bürgermeister Hilchenbach
Olaf Kemper setzt sich auf Vizeposten durch

js Hilchenbach. Die größte Fraktion des Hilchenbacher Rates stellt nun nicht mehr den ersten stellv. Bürgermeister. Der Rat stimmte am Mittwoch mehrheitlich für den 50-jährigen Olaf Kemper (CDU) in diesem Amt. Der Allenbacher setzte sich mit 18 zu 15 Stimmen gegen den von der SPD ins Rennen geschickten Müsener Jan Oliver Thomas (29) durch. Kemper hatte in der vergangenen Wahlperiode als zweiter Stellvertreter neben SPD-Mann Klaus Stötzel Repräsentationsaufgaben für die Stadt übernommen. Im...

  • Hilchenbach
  • 19.11.20
  • 573× gelesen
LokalesSZ-Plus
Applaus von den Unterstützern: Kyrillos Kaioglidis gewinnt die Stichwahl ums Hilchenbacher Bürgermeisteramt.

Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Hilchenbach
Kaioglidis feiert erst mit Familie, dann in Gaststätte

js Hilchenbach. Das Zittern hatte ein frühes Ende für den neuen Hilchenbacher Bürgermeister. Bereits wenige Minuten nach dem Schließen der Wahllokale gingen die ersten Schnellmeldungen der Auszählungen ein. Von vorneherein hatte Kyrillos Kaioglidis die Nase vorn – und das sollte sich nicht mehr ändern. Der 49-Jährige, der als Einzelbewerber mit Unterstützung der in der Stadt Hilchenbach traditionell starken SPD bereits im ersten Durchgang zwei Wochen zuvor unter den fünf Kandidaten am besten...

  • Hilchenbach
  • 27.09.20
  • 1.344× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.