Löhrtor

Beiträge zum Thema Löhrtor

Lokales
Für Schulschwimmen ist das Hallenbad Löhrtor wieder geöffnet.

Hallenbad Löhrtor und Eiserfeld wieder offen
Neue Öffnungszeiten für Badegäste

sz Siegen. Damit die Schulen auch während der Corona-Pandemie Schwimmunterricht anbieten können, hat die Stadt Siegen neben den Freibädern und dem Hallenbad Weidenau zusätzlich die Hallenbäder Löhrtor und Eiserfeld wieder geöffnet. Dort finden ausschließlich Schulschwimmen und Vereinssport statt. In Weidenau ergeben sich dadurch ab Montag, 24. August, Änderungen bei den allgemeinen Öffnungszeiten: montags und donnerstags 6 bis 8 Uhr bzw. 14 bis 20 Uhr; dienstags 6 bis 11 Uhr; freitags 6 bis 8...

  • Siegen
  • 20.08.20
  • 147× gelesen
Lokales
Vor drei Jahren wurde als letzte große KEG-Baumaßnahme die Sanierung des 1988/89 errichteten und mit 415 Stellplätzen ausgestatteten Parkhauses am Löhrtor umgesetzt.

Altstadt-Parkhaus am Obergraben
Garantiefall: Parkhaus-Brücke erneut gesperrt

ch Siegen. Weil eine Bodenheizung in der Brücke des Altstadt-Parkhauses bei Minustemperaturen nicht wie geplant funktioniert, wird das Bauwerk am Siegener Obergraben ab Donnerstag repariert und bleibt vermutlich für anderthalb Wochen gesperrt. Das erklärte die Kommunale Entwicklungsgesellschaft, kurz KEG, als Eigentümerin am Mittwoch auf eine Anfrage der SZ. Sanierung vor drei JahrenNach Abschluss der Sanierungsarbeiten in den Parkhäusern Rathaus/Markt, Reichwalds Ecke und Apollotheater wurde...

  • Siegen
  • 20.11.19
  • 558× gelesen
Lokales
Unser Bild zeigt v. l. Andre‘ Schmidt, Aron Schmidt, Mitorganisator Sponsorenlauf, Alexander Beier,  Nada Olesch, (Stiftung Mütter und Kinder in Not“), Lehrerin Maren Weber, Ingrid Hamel-Weber und Lehrer Karsten Oberin.

Laufen für den guten Zweck
Am letzten Schultag 4000 Euro gespendet

kalle Siegen. Im Rahmen des Sponsorenlaufs des Gymnasiums am Löhrtor in Siegen war der stolze Betrag von 10.000 Euro von den jungen Teilnehmern und Teilnehmerinnen  im April erlaufen  worden. 4000 Euro wurden am Freitag (12. Juli)  im Rahmen einer Schülerversammlung  in der Schulaula gespendet. Über je 2000 Euro konnten sich Andre Schmidt,  als Vorsitzender der Stiftung „Mütter und Kinder in Not“ sowie Ingrid Hamel-Weber von der Jugendhilfe La Vie freuen.

  • Siegen
  • 12.07.19
  • 430× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.