Löhrtorbad

Beiträge zum Thema Löhrtorbad

LokalesSZ
Lars Schmitt verhält sich so, wie es in vielen Hallenbädern – hier in Weidenau – vorgeschrieben ist: Der Mund und die Nase müssen außerhalb des Wassers bedeckt sein.

Trotz Corona: Schwimmen im Hallenbad
Am Beckenrand wird Maske getragen

sp Siegen/Neunkirchen-Salchendorf/Olpe. Die Freibad-Saison neigt sich dem Ende zu. Wer trotzdem nicht darauf verzichten will, seine Bahnen zu ziehen, der kann wieder Hallenbäder besuchen – manche zumindest. Denn nicht alle haben aufgrund der Corona-Pandemie (uneingeschränkt) die Türen geöffnet. So bleiben beispielsweise die städtischen Hallenbäder Eiserfeld und Löhrtor für den öffentlichen Badebetrieb weiterhin geschlossen. Sie sind seit dem 24. August nur für den Vereinssport und das...

  • Siegen
  • 04.09.20
Lokales
Für Schulschwimmen ist das Hallenbad Löhrtor wieder geöffnet.

Hallenbad Löhrtor und Eiserfeld wieder offen
Neue Öffnungszeiten für Badegäste

sz Siegen. Damit die Schulen auch während der Corona-Pandemie Schwimmunterricht anbieten können, hat die Stadt Siegen neben den Freibädern und dem Hallenbad Weidenau zusätzlich die Hallenbäder Löhrtor und Eiserfeld wieder geöffnet. Dort finden ausschließlich Schulschwimmen und Vereinssport statt. In Weidenau ergeben sich dadurch ab Montag, 24. August, Änderungen bei den allgemeinen Öffnungszeiten: montags und donnerstags 6 bis 8 Uhr bzw. 14 bis 20 Uhr; dienstags 6 bis 11 Uhr; freitags 6 bis 8...

  • Siegen
  • 20.08.20
LokalesSZ
Das Weidenauer Hallenbad zwischen HTS (l.) und Bismarckplatz (r.) wird entkernt und im Bestand saniert, der Anbau mit den zusätzlichen Schwimm- und Sportgelegenheiten ist rot markiert.

Milchbar im 50er-Jahre-Stil denkbar
Diskussion um Hallenbad erneut entfacht

mir Weidenau. Ist es purer Wahlkampf? Oder streiten sich die Jamaika-Partner CDU und Grüne ernsthaft wegen des Hallenbads Weidenau, das zwischen 2022 und 2024 weitgehend im Bestand saniert und um einen großzügigen Anbau ergänzt werden soll? Heizung aus dem Löhrtorbad nach Weidenau?Anlass ist die Ankündigung der Stadtverwaltung am Dienstag im Bau- und Bäderausschuss, die „noch neue Heizung des Löhrtorbads in Siegen könnte man nach Weidenau mitbringen, das wäre Verschwendung“, wie es der...

  • Siegen
  • 18.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.