Löschwasser

Beiträge zum Thema Löschwasser

LokalesSZ
Hier wird noch Wasser des TLF-Zuges in den Wald abgegeben.
5 Bilder

Wenn der Wald brennt
Warum die Zusammenarbeit im Ernstfall so wichtig ist

vc Aue/ Birkelbach. Wie komplex die Löschwasserversorgung bei einem Waldbrand sein kann, ist bei einem Großeinsatz der Feuerwehr noch einmal deutlich geworden. Die Leitstelle in Siegen alarmiert fast 100 Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner im Altkreis Wittgenstein gleichzeitig.  „Waldbrand Bilsberg“ lautet das Alarmstichwort. Eine trockene Waldfläche mit abgestorbenen Bäumen hat Feuer gefangen und der Waldbrand breitet sich rasch aus. Ein Horrorszenario nicht nur für die Feuerwehr, sondern auch...

  • Erndtebrück
  • 20.06.22
LokalesSZ
Ein nagelneuer Hydrant garantiert ausreichend Löschwasser in der Nähe der Birkelbacher Sport- und Kulturhalle.

Was ist daraus geworden?
Arbeitskreis soll Löschwasser-Problematik lösen

vc Erndtebrück. Die Löschwasserproblematik beschäftigt die Gemeinde Erndtebrück seit Jahren. Erst im Mai 2022 verdeutlichte ein Garagenbrand in Birkefehl das Problem. Die Einsatzkräfte konnten das Brandgeschehen auf die Garage beschränken. Allerdings: „Hätte der Brand auf das Wohnhaus übergegriffen, wären wir verloren gewesen. Wir hätten nichts machen können." Schon nach kurzer Zeit habe der Druck in der Leitung nachgelassen, es sei nichts mehr nachgekommen, bilanzierte Karl-Friedrich Müller,...

  • Erndtebrück
  • 17.06.22
LokalesSZ
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr brachten den Garagenbrand in Birkefehl vor wenigen Wochen gekonnt unter Kontrolle. Wenn die Flammen auf das Wohngebäude übergegriffen hätten, wäre es mehr als brenzlig geworden.

In vielen Dörfern zu wenig Wasser
Ohne Löschwasser keine neuen Wohnhäuser

vö Erndtebrück. Klartext war angesagt in der Sitzung des Erndtebrücker Ausschuss für Feuer-, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz am Mittwochabend: Gemeindebrandinspektor Karl-Friedrich Müller rief den Garagenbrand in Birkefehl vor wenigen Wochen in Erinnerung (die Siegener Zeitung berichtete). Die Einsatzkräfte konnten das Brandgeschehen auf die Garage beschränken. Allerdings: "Hätte der Brand auf das Wohnhaus übergegriffen, wären wir verloren gewesen. Wir hätten nichts machen können." Schon...

  • Erndtebrück
  • 05.05.22
LokalesSZ
Gerätehaus des Löschzugs I: Welches Tanklöschfahrzeug hier in Zukunft parkt, ist noch lange nicht entschieden.
3 Bilder

Brandschutz ist Thema
Fraktionen streiten über Brandschutz in Erndtebrück

vc Erndtebrück. Die politischen Gremien sind in Erndtebrück nicht selten Schauplatz hitziger Debatten. Auch der Ausschuss für Feuer- Katastrophen- und Bevölkerungsschutz ist Bühne für den Streit der Fraktionen um die Finanzierung der Feuerwehr und die damit verbundenen Zeitabläufe.   Verbesserung der Löschwasserversorgung Der Ausschuss tagte auf Antrag der UWG, CDU und FDP. Auf der Tagesordnung stand unter anderem die Information der Wehrführung zur  Anschaffung eines neuen Tanklöschfahrzeuges...

  • Erndtebrück
  • 11.03.22
LokalesSZ
Die Freiwillige Feuerwehr, hier bei einem Einsatz in Erndtebrück, benötigt neben intakter Ausrüstung vor allem eine leistungsfähige Wasserversorgung.

Anschaffung eines Tanklöschfahrzeuges
Wenn das Löschwasser ausbleibt

vc Erndtebrück. Es sind teils gewaltige Summen, die eine Kommune in ihre Feuerwehr investiert. Bestens angelegtes Geld. Auch in Erndtebrück stehen Investitionen an. Ein neues Tanklöschfahrzeug (TLF) soll angezahlt werden und die oft kritisierte Löschwasserversorgung in der Edergemeinde verbessern. Brandschutzbedarfsplan geht bis in das Jahr 2023 Die Ausgaben sind keinesfalls freiwilliger Natur. Das Gesetz zum Brandschutz, die Hilfeleistung und den Katastrophenschutz (BHKG) schreibt im § 3 vor:...

  • Erndtebrück
  • 01.02.22
LokalesSZ
Wer einen Brand löschen will, der braucht dafür in der Regel Wasser. Viel Wasser. Aber im Gemeindegebiet in Erndtebrück ist das im Extremfall knapp.

Gemeinde schaltet Kommunal-Agentur ein
Weiter Löschwassermangel in Erndtebrück

bw Erndtebrück. Die Probleme bei der Löschwasser-Versorgung in einigen Ortsteilen der Gemeinde Erndtebrück sind mittlerweile seit einem Jahrzehnt immer wieder Thema in Sitzungen der Ausschüsse und der Freiwilligen Feuerwehr, aber auch bei Übungen der Kameraden. „Wieso kommt so wenig Wasser?“ Diese Frage, die die Siegener Zeitung im Juli 2012 stellte, betraf Birkefehl. Für ein Bauvorhaben in der Ortsmitte waren Untersuchungen der Löschwassermenge notwendig. Dabei trat zutage, dass weder die für...

  • Erndtebrück
  • 29.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.