Lützel

Beiträge zum Thema Lützel

Lokales
Nicht erlaubt: Die Ski- und Rodelhänge auf dem Giller sind ab Donnerstag gesperrt.

Stadt sperrt Ski- und Rodelhänge auf dem Giller
Nutzen und Betreten verboten

sz Lützel. Der Ski- und Rodelhang auf dem Giller bei Lützel wird ab Donnerstag, 7. Januar, bis auf Weiteres gesperrt.  Das teilt die Stadt Hilchenbach „aus gegebenem Anlass“ mit. Das Nutzen und Betreten der Hänge ist demnach verboten. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und um Einhaltung der Regeln.

  • Hilchenbach
  • 06.01.21
  • 414× gelesen
LokalesSZ-Plus
Jetzt keine Zeit mehr verlieren: Der Skiverein Lützel hat entschieden, die Liftanlage zu kaufen. Die dazugehörigen Flutlichter hat er schon mal repariert.

Klares Votum der Mitglieder
Skiverein Lützel kauft die beiden Schlepper

js Lützel. Mit einem solch klaren Votum lässt sich bestens arbeiten: 95 Prozent der Mitglieder des Skivereins Lützel haben sich hinter den Vorschlag gestellt, den Liftbetrieb am Pfaffenhain künftig in Eigenregie zu führen und dafür die Anlagen zu kaufen. Damit dürfte dem Vorstand ein Stein vom Herzen gefallen sein. Seit einigen Jahren hatte er schon Anlauf genommen für diesen Schritt in die Selbstständigkeit, immer wieder gab es dabei Hürden zu überwinden. Die Testläufe der vergangenen beiden...

  • Hilchenbach
  • 20.12.20
  • 1.254× gelesen
LokalesSZ-Plus
Helmut Treude, „Pistenchef“ des Skivereins Lützel, möchte die Lift-Anker so bald wie möglich wieder „auswerfen“: Ob dies endlich in Eigenregie geschehen kann, wird sich zeigen. Die Vereinsmitglieder sollen per Brief über den seit Jahren diskutierten Kauf der Anlage entscheiden.

Abstimmung per Brief
Skiverein Lützel: Lift kaufen oder nicht?

js Lützel. Na bravo, selbst beim Blick in die Zukunft des Skigebiets auf der Lützel spielt Corona eine Rolle – möglicherweise aber nur eine kleine bei den Formalitäten: Wegen des Virus kann der Skiverein Lützel jetzt nicht zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einladen. Da eine richtungsweisende Entscheidung zu treffen ist, müssen die gut 350 Mitglieder ihr Votum in den nächsten Tagen also per Brief abgeben. Die Frage, die nun einer mehrheitlich getragenen Antwort bedarf: Soll der...

  • Hilchenbach
  • 24.11.20
  • 556× gelesen
LokalesSZ-Plus
Nur einer kommt in den Rat: Martin Born....
2 Bilder

Nach der Kommunalwahl
Ringen um Ortsvorsteher-Posten in Lützel und Grund

js Lützel/Grund. Sie sind die Exoten im Hilchenbacher Dutzend: Die als „Ortschaften“ bezeichneten Stadtteile Lützel, Grund, Oechelhausen und Ruckersfeld haben anders als die anderen Dörfer einen Ehrenbeamten, der ihre Interessen vertritt. Als Ortsvorsteher sind sie Bindeglied zwischen dem Rat und ihren Dorfmitbewohnern. Gewählt werden die Ortsvorsteher vom Rat, dessen Wahlperiode ihrer Amtszeit entspricht. Kurzum: Die Kür der vier Hilchenbacher Ortsvorsteher steht in diesem Herbst bevor. Das...

  • Hilchenbach
  • 15.09.20
  • 934× gelesen
LokalesSZ-Plus
Reinhard Gämlich und Dietmar Stahlschmidt freuen sich, Lützel in dieser Schenkungsurkunde von 1515 gefunden zu haben.

Erste urkundliche Erwähnung 1515
Lützel auf einen Schlag gealtert

js Lützel. Der Zufall ist ein guter Freund für den Historiker. Das zeigte sich jetzt auch, als sich der heimatgeschichtlich bewanderte Dietmar Stahlschmidt bei Recherchearbeiten auf ein Dokument stieß, dessen Original im NRW-Landesarchiv in Münster gehütet wird. Es handelt sich um eine Schenkungsurkunde vom 21. Juni 1515, in der es um die Übertragung des Eigentums an der „Haigerwiese“ ging: „...de Heyger Wieße genannt, uff ghmssyt der lotzeln vor der Kulen uff dem Wasser der Edern under dem...

  • Hilchenbach
  • 28.08.20
  • 372× gelesen
LokalesSZ-Plus
Die Rollläden sollen nicht für immer verschlossen bleiben: Ein Lützeler möchte die Liftschänke umbauen und (auch) als Wohngebäude nutzen. Foto: Jan Schäfer

Liftschänke Lützel
Die Piste vor der Haustür

js Lützel. In das „Waldgasthaus Gillerberg“, weitaus besser bekannt als Liftschänke, soll wieder mehr Leben einkehren. Das zumindest ist der Wunsch eines Ortsansässigen, der beim Kreis Siegen-Wittgenstein einen Umnutzungsantrag gestellt hat. Der Hilchenbacher Bauausschuss sprach dem Vorhaben jetzt sein Einvernehmen aus. Die Gastronomie soll weiterhin betrieben werden, auch in Verbindung mit dem Liftbetrieb. Zudem möchte der Antragsteller umbauen: Es sollen zwei Wohnungen entstehen – eine davon...

  • Hilchenbach
  • 14.08.20
  • 651× gelesen
LokalesSZ-Plus
Thomas Wiesel aus Lützel ist mehr als verärgert. Da die Stadt Hilchenbach ein kleines Grundstück praktisch vor der Nase an seinen Bruder wegverkauft hat, machte er die Zufahrt dicht. Mit einem Pfosten auf seinem eigenen Grund und Boden.

Grundstücksstreit unter Brüdern
Stadt gerät zwischen die Fronten

js Lützel. Thomas Wiesel sieht rot, wenn er aus dem Fenster schaut. Und weiß. Ein kniehoch gespanntes Flatterband warnt ihn mit aller Deutlichkeit: Bis hierher und keinen Schritt weiter! Der baufällige Schuppen seines Großvaters, eine Traktorbreite vom eigenen Grundstück entfernt, in dem der Lützeler noch bis vor wenigen Wochen tagtäglich sein Auto abgestellt hat, ist nun tabu für ihn. Grundstück und Unterstand sind verkauft, der neue Eigentümer, sein eigener Bruder, hat Wied des Hofes...

  • Hilchenbach
  • 16.06.20
  • 802× gelesen
LokalesSZ-Plus
Bereit für den Wintersportbetrieb: Die beiden Lifte des Skigebiets am Giller bei Lützel sind technisch abgenommen und könnten sofort in Bewegung gesetzt werden. Jetzt muss nur noch der nötige Schnee her.
3 Bilder

Zukunftsfragen für Skilift Lützel
Frau Holle, übernehmen Sie!

js Lützel. Hat die Lützeler Skipiste eine Zukunft? Diese Frage stellen sich nicht nur die Mitglieder des örtlichen Skivereins, auch Nutzern der Anlage dürfte sie dieser Tage in den Sinn gekommen sein. Eine Antwort, so viel sei verraten, gibt es noch nicht. Sie soll aber noch in diesem Winter gefunden werden. Vor einem Jahr hatte der Verein probeweise nicht nur tatkräftig mitangepackt beim Betreiben des Lifts, er hat es auch erstmals in eigener Verantwortung getan – die Liftgemeinschaft als...

  • Hilchenbach
  • 13.01.20
  • 1.961× gelesen
LokalesSZ-Plus
Außerhalb der Ortsdurchfahrt Lützel-Siedlung wurde die Eisenstraße bereits vor neun Jahren saniert.
2 Bilder

Lützeler Lücke soll gestopft werden
Eisenstraße ein Fall für KAG

js Lützel. Die Eisenstraße hat bereits vor neun Jahren eine neue Fahrbahn bekommen, allein die Ortsdurchfahrt der Siedlung Lützel blieb außen vor bei dieser Erneuerung, die als PPP-Maßnahme durchgeführt worden war – also in Zusammenarbeit von öffentlicher und privater Hand. In zwei Jahren soll nun auch das etwa 300 Meter lange Teilstück im Bereich der Siedlung ausgebessert werden, das täglich im Durchschnitt von 462 Kraftfahrzeugen genutzt wird. Das berichtete jetzt der Landesbetrieb Straßenbau...

  • Hilchenbach
  • 01.10.19
  • 335× gelesen
LokalesSZ-Plus
Für diese Waldlichtung bei Altenteich hat das Regionalforstamt die Genehmigung für ein Nassholzlagerplatz beantragt – eine Vorratsplanung für mögliche Winterstürme.

Nassholzlager bei Altenteich
Lützeler Lichtung für Schadholz reserviert

js Lützel. Das Regionalforstamt Siegen-Wittgenstein wappnet sich. Die aktuelle Borkenkäferplage und zu befürchtende weitere Sturmereignisse machen die Schaffung einer Lagermöglichkeit für Schadholz dringend erforderlich. Eine gut 20 000 Quadratmeter große Lichtung bei Altenteich, die bereits nach den zerstörungswütigen Orkanen Wiebke und Kyrill wertvolle Dienste geleistet hat, soll nun langfristig für diesen Fall der Fälle reserviert werden. „Es geht uns nicht darum, dort Käferholz zu lagern“,...

  • Hilchenbach
  • 01.10.19
  • 109× gelesen
Lokales
Die Antoniuskapelle steht wieder – als untrügliches Zeichen dafür, dass am Sonntag wieder Zeit ist für den Bauernmarkt auf der Ginsberger Heide.

Bauernmarkt geht in die 19. Runde
Heidenspaß mit Herzblut

js Grund/Lützel. Die Antonius-Kapelle steht bereit – und mit ihr wirft ein Jahreshöhepunkt seine Schatten auf die Ginsberger Heide. Am kommenden Sonntag, 1. September, findet der nunmehr 19. Bauernmarkt statt. Von 11 bis 18 Uhr werden rund 40 Stände wieder bäuerliches Handwerk, Regionales, Bioprodukte und Besonderes anbieten. „Wir wollen hier keine Kirmes veranstalten“, bringt Hubertus Melcher den Anspruch der Veranstalter auf den Punkt. Der Leiter des Jugendwaldheims Gillerberg gehört seit...

  • Hilchenbach
  • 27.08.19
  • 1.622× gelesen
Lokales

Zwischen Lützel und Altenteich
B 62: Vollsperrung an zwei Wochenenden

sz Lützel/Altenteich. An zwei  verlängerten Wochenenden – 19. bis 22. Juli und 26. bis 29. Juli – saniert die Straßen NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die Fahrbahndecke der Bundesstraße 62 zwischen Lützel und dem Bahnübergang Altenteich auf einer Länge von etwa 1500 Metern. Die obersten beiden Asphaltschichten werden erneuert und Schadstellen ausgebessert. Dies erfolgt laut Pressenotiz „unabhängig von den weiteren Planungen zur B 62“. Aufgrund der Fahrbahnbreiten werden die Bauarbeiten...

  • Hilchenbach
  • 17.07.19
  • 872× gelesen
Lokales
Bei einem Unfall in Lützel sind zwei Personen verletzt worden, nachdem ihr Pkw von der Fahrbahn abgekommen war und sich überschlagen hatte. Archivfoto: bw

Pkw überschlug sich vor Lützel

sz - Am Donnerstagmittag verlor ein 72-jähriger Mann im Bereich Ortseingang Lützel die Kontrolle über seinen Pkw und verursachte so einen Verkehrsunfall, bei dem er und seine 48 Jahre alte Frau verletzt wurden. Das Ehepaar war von Lützel in Richtung Kronprinzeneiche auf der Bundesstraße 62 unterwegs. Nach ersten Informationen geriet der Wagen in einer Kurve womöglich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer ins Schleudern, rutschte von der Fahrbahn und...

  • Hilchenbach
  • 03.01.13
  • 14× gelesen
Lokales
Eine kilometerlange Ölspur macht der Polizei derzeit zwischen Lützel und Schameder das Leben schwer. Foto: Archiv
4 Bilder

Pkw-Fahrer ins Krankenhaus eingeliefert

sz - Für erhebliche Verkehrsbehinderungen und einen Verkehrsunfall sorgte am Mittwochmorgen eine Dieselspur auf der B 62 zwischen Lützel und Erndtebrück. Der 44-jährige Fahrer eines Traktors bemerkte erst in Erndtebrück, als ihn Polizeibeamte darauf aufmerksam machten, dass durch einen Defekt an seiner Maschine eine größere Menge Diesel auf die Straße gelaufen war. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte er allerdings bereits die B 62 in Lützel stark verunreinigt. Auf dieser glatten Dieselspur kam gegen...

  • Hilchenbach
  • 17.10.12
  • 11× gelesen
Lokales

Männer nutzten gekipptes Fenster

sz - Am Dienstagmittag versuchten zwei bisher unbekannte Männer in Lützel, durch das gekippte Küchenfenster in ein Haus einzudringen. Zuvor hatten sie an der Haustür geklingelt, um vermutlich auszukundschaften, ob jemand zu Hause ist. Da sich der 49-jährige Hauseigentümer gerade im Bad befand, reagierte er nicht auf das Klingeln. Plötzlich vernahm der Mann ein lautes Geräusch aus der Küche. Er eilte nach Polizeiangaben dorthin und sah, wie ein etwa 25-jähriger Mann das gekippte Fenster...

  • Hilchenbach
  • 12.09.12
  • 11× gelesen
Lokales

Wasserrutsche der Renner

Ski-Abteilung des TuS bot Kindern wieder Spaß am Giller schn Lützel. Die Skiabteilung des TuS Erndtebrück richtet in jedem Jahr im Sommer ein Zeltlager auf dem Giller aus. Wie oft genau das Zeltlager schon stattgefunden hat, weiß niemand so genau, aber gründliche Rechenarbeiten haben die Zahl 44 als die wahrscheinlichste ergeben. Aber eigentlich ist die Anzahl in der Geschichte auch gar nicht so wichtig, denn am wichtigsten ist ja immer das Jetzt. Rund 20 Kinder und Jugendliche sind in diesem...

  • Hilchenbach
  • 05.07.06
  • 10× gelesen
Lokales

Reitschülerzahl von sieben auf 45 deutlich angestiegen

Viel Grund zur Freude beim Fahrverein Aue/Wingeshausen paku Lützel. Am Samstag fand die Jahreshauptversammlung des ländlichen Reit- und Fahrvereins Aue/Wingeshausen im Lützeler Lokal »Ginsberger Heide« statt. Bei einem gemütlichen Abend ließ man das vergangene Jahr noch mal Revue passieren. Nachdem Anfang 2005 die neue Reitlehrerin Michaela Debus verpflichtet wurde, stieg die Zahl der Reitschüler von sieben auf 45 enorm an. Auch die Zahl der Vereinsmitglieder konnte gesteigert werden: statt 174...

  • Hilchenbach
  • 21.02.06
  • 10× gelesen
Lokales

Den Stein ins Rollen bringen

Extremsportlerin Silke Seecamp leitet Projekt für Aids-Hilfe awe Lützel. Einzigartig sind die beiden Bücher, die Silke Seecamp mitgebracht hat ins Lützeler Gemeindehaus. Dabei sehen sie von außen aus, wie Kladden eben ausschauen, die von Hand zu Hand gehen. »Initiative Hoffnung« steht auf dem Titel, und diese Bücher sind Hoffnungsträger. Für die Empfänger sind sie sehr wertvoll. Das erklärt Joachim Franz, Extremsportler aus Wolfsburg, der mit Silke Seecamp diese Initiative in Lützel vorstellt...

  • Hilchenbach
  • 28.12.05
  • 47× gelesen
Lokales

Den Stein ins Rollen bringen

Extremsportlerin Silke Seecamp leitet Projekt für Aids-Hilfe awe Lützel. Einzigartig sind die beiden Bücher, die Silke Seecamp mitgebracht hat ins Lützeler Gemeindehaus. Dabei sehen sie von außen aus, wie Kladden eben ausschauen, die von Hand zu Hand gehen. »Initiative Hoffnung« steht auf dem Titel, und diese Bücher sind Hoffnungsträger. Für die Empfänger sind sie sehr wertvoll. Das erklärt Joachim Franz, Extremsportler aus Wolfsburg, der mit Silke Seecamp diese Initiative in Lützel vorstellt...

  • Hilchenbach
  • 28.12.05
  • 9× gelesen
Lokales

Regen überschwemmte Zeltlager

Zugvögel campierten auf dem Giller – und mussten nach Unwetter nach Birkelbach umziehen ans Lützel. Das 43. Zeltlager der Zugvögel Wittgenstein auf dem Giller ging jetzt zu Ende. Seit Mitte August campierten hier 46 Kinder aus Wittgenstein im Alter von neun bis 13 Jahren mit 18 Betreuern. Auf dem Programm stand neben Geländespielen und einer zweitägigen Wanderung auch eine Fahrt in den Movie Park Germany nach Bottrop. Darüber hinaus gab es vier verschiedene Interessengruppen: eine Bastel-,...

  • Hilchenbach
  • 04.08.05
  • 4× gelesen
Lokales

Polizei kam veränderten Auspuffanlagen auf die Spur

Kontrollen in Lützel: kaum Unrechtsbewusstsein vorhanden sz Lützel. Am Sonntag führte die Polizeiinspektion Kreuztal/Bad Berleburg im Bereich der Lützel einmal mehr gezielte Kontrollen durch. »Nachdem die Raserszene durch die durchgreifenden Maßnahmen der Polizei deutlich in ihre Schranken verwiesen wurde, konnte man jetzt zum ersten Mal ein neues technisches Gerät einsetzen«, heißt es dazu im Polizei-Pressebericht.Mit einem Schallpegelmessgerät sei es den Polizeibeamten erstmalig möglich...

  • Hilchenbach
  • 29.07.05
  • 14× gelesen
Lokales

Familientag am Giller

sz Lützel. Auch in diesem Jahr wird an der Tradition des Familientages und des Schützenfestes der Skiabteilung im TuS Erndtebrück während des Sommerzeltlagers festgehalten. Der Familientag findet am Samstag, 16. Juli, und das Schützenfest am Sonntag, 17. Juli, auf dem Giller statt. Am Samstag werden Gäste ab 14.30 Uhr erwartet. Das Schützenfest mit großem Umzug war in den vergangenen Jahren der Höhepunkt und beginnt diesmal am Sonntag um 14 Uhr. In diesem Jahr führen die Organisatoren eine...

  • Hilchenbach
  • 12.07.05
  • 9× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.