Lützel

Beiträge zum Thema Lützel

Lokales
Steinerother Kopf.
5 Bilder

Das Kreuz in der Region
Ein Symbol, viele Bedeutungen

pebe Siegen/Olpe/Betzdorf. In unserem Kulturkreis ist es unübersehbar (noch) präsent: das Kreuz – „das“ Symbol des Christentums. Es steht für den gewaltsamen Tod Jesu von Nazareth. Den erkennt der christliche Glaube als Selbsthingabe des Gottessohnes, die mit der Entfremdung des Menschen von Gott (traditionell „Sünde“ genannt) Schluss macht. In der Auferstehung Jesu wird diese Selbsthingabe besiegelt und erweist ihn damit als den erwarteten, rettenden Messias – den Gesalbten („Christus“). Wenn...

  • Siegen
  • 02.04.21
  • 240× gelesen
LokalesSZ
Der Lift steht still: Helmut Treude, 2. Vorsitzender des Skivereins Lützel, hat den Winter nach eigener Aussage „schon abgehakt“. Ob sein Verein als Liftbetreiber finanzielle Unterstützung von Bund und Land erhalten wird, ist unklar.

Düstere finanzielle Aussichten für Skilifte
Corona-Stillstand bringt Betreiber in Bedrängnis

pm Siegen. Es hätte alles so schön sein können. Nach einem schlechten Winter 2019/20 mit wenig Schneefall in den heimischen Skigebieten sieht das in der laufenden Kälteperiode anders aus. Auf der Lützel, am Hesselbacher Gletscher oder in Olpe-Fahlenscheid herrschten in den vergangenen Wochen beste Bedingungen, der Menschenansturm musste durch Sperrungen ferngehalten werden. Das große Aber: Statt sich über mögliche Rekord-Besucherzahlen auf ihren Hängen freuen zu können, kämpfen die...

  • Siegen
  • 23.01.21
  • 385× gelesen
LokalesSZ
Die Krippenbaumeister laden zum Besuch und Mitmachen ein: Die urige Szenerie ist frei zugänglich – und somit Corona-gerecht zu bestaunen.

Lützeler Kreativität
Waldkrippe lädt ein

js Lützel. Fast alles ist anders in diesem Pandemie-geplagten Jahr – nicht einmal die Adventszeit mit ihren vielen liebgewonnenen Traditionen ist davor gefeit. Dass anders durchaus auch kreativ bedeuten kann, zeigt die ev. Gemeinschaft Lützel. Länger schon hatte sie mit dem Gedanken gespielt, einmal eine großformatige Krippenszenerie aufzubauen – es musste aber erst der Lockdown kommen, um die Pläne in die Tat umzusetzen. Innehalten,  verweilen, einstimmenAb sofort lädt das Gemeinschaftshaus...

  • Siegen
  • 05.12.20
  • 318× gelesen
LokalesSZ
Es tut sich etwas am einsamen Haus zwischen Lützel und Altenteich. Dennoch bleibt es dabei: Die B 62 soll hier optimiert werden, ihre künftige Trasse verläuft genau über dieses Grundstück. Foto: Jan Schäfer

Lützel: Droht Zwangsenteignung?
Haus mitten auf künftiger B-62-Trasse

js Lützel. Die Summe, für die das einsame Haus an der Bundesstraße 62 den Besitzer wechselte, lag über dem symbolischen Mindestbetrag. Im Herbst vergangenen Jahres hatte Straßen NRW bei der Zwangsversteigerung vor dem Siegener Amtsgericht mitgeboten. Am Ende bekam ein anderer Interessent den Zuschlag. Der Landesbetrieb wurde überboten. Grundstück und Gebäude zwischen Lützel und Altenteich haben also einen neuen Eigentümer. Eine aussichtsreiche Zukunft aber haben sie nicht. Bautätigkeiten...

  • Siegen
  • 17.06.20
  • 687× gelesen
Kultur
Auch Tom Jones hat Kultur Pur nun für 2021 auf dem Zettel. Die Festivalmacher hatten einen Plan B.
2 Bilder

Kultur Pur wird komplett auf 2021 verschoben
Eintrittskarten bleiben gültig

sz Siegen/Grund. Kultur Pur 2020 findet nicht statt, sondern wird mit dem kompletten Line-up auf 2021 verschoben. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Bis zuletzt hatten die Macher und Verantwortlichen des internationalen Musik- und Theaterfestivals Kultur Pur auf ein kleines Wunder im Kampf gegen die Corona Pandemie gehofft. Nachdem jedoch die Bundesregierung am Mittwoch das Verbot für Großveranstaltungen bis zum 31. August verlängerte, musste nun auch die Entscheidung zur...

  • Siegen
  • 16.04.20
  • 1.469× gelesen
Kultur
Jens von Heyden, Leiter des Kreiskulturbüros und Kultur-Pur-Chef, ist „frohen Mutes“, dass das Festival auf dem Giller Ende Mai wie geplant starten und – wie im vergangenen Jahr (Foto) – erfolgreich über die Bühne gehen kann.

Kultur Pur in Zeiten der Corona-Krise: Es gibt nur hopp oder top!
Vorbereitungen auf Festival laufen unbeirrt weiter

aww Siegen/Lützel. Corona und Kultur Pur: Da gibt’s ganz klar nur hopp oder top. Das bestätigten der Chef des Kreiskulturbüros Siegen-Wittgenstein, Jens von Heyden, und sein Pressesprecher Andreas Schmidt am Mittwochnachmittag im Gespräch mit der SZ-Kulturredaktion. Soll heißen: Ein kleineres, abgespecktes Festival, in welcher Form auch immer, wird es nicht geben können, wäre sowieso angesichts der aktuellen Veranstaltungsverbote – wer weiß, wie lange sie noch andauern? – gar nicht denkbar....

  • Siegen
  • 18.03.20
  • 1.595× gelesen
Kultur
Suzi Quatro greift auch heute noch immer wieder zur Gitarre.

Suzi Quatro kommt mit neuem Film bundesweit in die Kinos
"SUZI Q" erzählt Geschichte einer Rock-Legende

Suzi Quatro ist eine prominente Künstlerin bei KulturPur 2020. Jetzt kommt ein Film über die Sängerin in die Kinos. sz Berlin. „Suzi Q“ der biografische Dokumentarfilm über die Rock-Legende Suzi Quatro von Regisseur Liam Firmager startet am 19. März  im Arsenal Filmverleih bundesweit in den Kinos. Wegbereiterin. Inspiration. Überlebende - „Suzi Q“ erzählt die endgültige, ungekürzte Geschichte des Mädchens aus Detroit City, das nach ihrem internationalen Durchbruch im Jahr 1973 die Rolle und das...

  • Siegen
  • 04.03.20
  • 757× gelesen
KulturSZ
Der nächste Top-Act von Kultur Pur ist raus: Singer/Songwriter Gregor Meyle tritt am Freitag, 29. Mai, beim Zeltfestival auf der Ginsberger Heide auf.

Gregor Meyle kommt zu Kultur Pur 2020
Der nächste Top-Act ist raus!

aww Siegen/Lützel. Der nächste Top-Act von Kultur Pur ist raus: Singer/Songwriter Gregor Meyle („Du bist das Licht“) wird am Freitag, 29. Mai, beim Zeltfestival auf der Ginsberger Heide bei Hilchenbach-Lützel auftreten. Das teilt der Künstler selbst unter der Rubrik „Sommerkonzerte“ auf einer Postkarte mit, die Fans im Siegerland an diesem Mittwoch in den Briefkasten flatterte. Demnach ist der Gig bei Kultur Pur der Auftakt zu einer Reihe von 17 Konzerten, die Anfang September in Leipzig endet....

  • Siegen
  • 26.02.20
  • 1.215× gelesen
Lokales
Die Redhair Games gab es zum ersten Mal auf dem Giller.
20 Bilder

Die ersten "Redhair Games"
Riesenspaß auf dem Giller

ihm Grund. Der Giller ist immer für eine Gaudi gut - das zeigte sich am Samstag einmal mehr. Die Jugend der ev. Gemeinschaft Lützel hatte zu den ersten "Redhair-Games" gerufen, und elf Teams stellten sich den elf Herausforderungen. Vier bis acht Teamplayer, gute Laune, Köpfchen, Kraft und Geschick waren gefragt.  Der U-Boot-ApfelNach einer Andacht schritten die phantasievoll kostümierten Wettkämpfer zur Tat. Klar, dass das Baumstammstoßen eher eine Disziplin für kernige Männer war. Beim...

  • Siegen
  • 17.08.19
  • 835× gelesen

Meistgelesene Beiträge

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.