Laasphe

Beiträge zum Thema Laasphe

LokalesSZ
In Bad Laasphe wollen die Fraktionen im Rat der Stadt wieder näher zusammenrücken. SPD-Fraktionsvorsitzender Samir Schneider unterbreitet sogar ein konkretes Angebot (Archivfoto).

"Offen und ehrlich"
Neuanfang im Bad Laaspher Rat

howe Bad Laasphe.  Die konstituierende Sitzung steht an diesem Mittwochabend an. Und Klaus Preis hat sich als Altersvorsitzender schon alle möglichen Notizen gemacht, um den neuen Bürgermeister Dirk Terlinden ins Amt einzuführen. Für den Rückershäuser Klaus Preis ist das ein besonderer Moment. Schließlich war es der Freidemokrat, der die Fäden bei einem Heimspiel des SV Feudingen im Tannenwald gezogen und Dirk Terlinden so ins Gespräch gebracht hatte. Entstanden ist daraus bekanntlich ein...

  • Bad Laasphe
  • 09.11.20
  • 509× gelesen
LokalesSZ
SZ-Leserin Therese Wehn gelingt im Wald von Bad Laasphe ein sensationeller Schnappschuss von Wildkatzen.
2 Bilder

Unglaublich tierischer Schnappschuss
Wildkatzen-Familie im Laaspher Wald

howe Bad Laasphe. Als Therese Wehn aus Bad Laasphe dieser Tage „im tiefsten Wald bei Bad Laasphe“ unterwegs war, da dachte sie sicher nicht daran, eine Tierbegegnung der besonderen Art zu machen. Schnell zückte sie ihre Kamera und schoss wirklich sagenhafte Fotos. „Wild und giftig – die Kleinen“, bekam die SZ-Redaktion per E-Mail mitgeteilt. Die große Frage sei nun: „Sind das nur wilde Katzen oder gibt es bei uns auch die sehr seltenen Wildkatzen?“ Einer, der es wissen sollte, arbeitet bei der...

  • Wittgenstein
  • 19.06.20
  • 312× gelesen
Lokales
Schwer verletzt musste das Ehepaar aus Bad Laasphe am Mittwoch aus dem zertrümmerten Auto gerettet werden.

Unfall mit Sattelzug auf der Bundesstraße 253
Laaspher Ehepaar wurde schwer verletzt

sz Biedenkopf. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 253 erlitten am Mittwochmorgen die beiden Insassen des beteiligten VW Polo, ein Ehepaar ausBad Laasphe im Alter von 27 und 29 Jahren, schwere Verletzungen. Rettungswagen brachten sie nach notärztlicher Erstversorgung ins Krankenhaus. Der 61 Jahre alte Lastwagenfahrer aus Wiesmoor blieb unverletzt. Nach den ersten Ermittlungen fuhr der Sattelzug von Frankenberg nach Biedenkopf. Der Fahrer beabsichtigte, nach links auf die...

  • Wittgenstein
  • 14.08.19
  • 496× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.