Laientheater

Beiträge zum Thema Laientheater

KulturSZ
Der eine ist in der Kästner-Komödie „Drei Männer im Schnee“ Millionär – Geheimrat Tobler (Reiner Bender, r.) –, der andere ein stellungsloser Akademiker – Dr. Fritz Hagedorn (Markus Franz, l.), der für einen Millionär gehalten wird. Die Kleine Bühne Seelbach feierte am Freitagabend im Kulturhaus Lÿz Premiere mit der Verwechslungskomödie.
7 Bilder

Kleine Bühne Seelbach im Lÿz: Alle Vorstellungen von Erich Kästners "Drei Männern im Schnee" ausverkauft
Da lacht selbst der Schneemann

la Siegen. Die Kleine Bühne Seelbach feiert im Siegener Kulturhaus Lÿz ihr 20-Jähriges mit dem Kästner-Klassiker "Drei Männer im Schnee".  la Siegen. Die gute Nachricht vorweg: Die Kleine Bühne Seelbach feierte am Freitagabend zum 20-jährigen Bestehen als eigener Verein (die Theatergruppe selbst gibt es seit über 30 Jahren) eine fulminante Premiere mit dem mehrfach verfilmten Erich-Kästner-Klassiker „Drei Männer im Schnee“ im Schauplatz des Kulturhauses Lÿz. Fast drei Stunden “feuerte“ das...

  • Siegen
  • 22.02.20
  • 540× gelesen
Kultur
Ein Pfarrer (Thomas Utsch), der zwischen zwei Frauen vermitteln muss: Auf der linken Seite seine exzentrische Gattin Penelope (Ozrenka Djordjic) und auf der rechten Seite die Gemeindevorsteherin Miss Skillon (Kathrin Schmidt). Das Laienensemble TheatraPack, seit 20 Jahren für gepflegte Unterhaltung ein Garant, gönnte sich zum „Jubiläum“ eine spritzig-rasante Verkleidungs- und Verwechslungskomödie mit typisch englischem Humor.
6 Bilder

TheatraPack spielt „Lauf doch nicht immer weg“ zum 20-Jährigen
Wo steckt Penelope Toop?

la Siegen. Eine Schauspielerin in der Familie ist nicht ganz unproblematisch. Davon kann das englische Königshaus im Augenblick ein Lied singen. Da mag die greise Queen noch so pikiert schauen, die einstige Seriendarstellerin, die amerikanische Ehefrau ihres Enkels, bockt bei der Etikette und dem strengen Ehrenkodex des steifen Königshauses. Eine Ex-Schauspielerin als Pfarrfrau, besonders dann, wenn sie recht exzentrisch ist, ist auch nicht ganz ohne und ruft schnell die auf Tugend und Anstand...

  • Siegen
  • 28.10.19
  • 435× gelesen
Kultur
Tom (Patrick Kometz), Klausi (René Schuhen), Hilde (Susanne Schmidt), Paula (Gisela Nebeling), Regina (Yvonne Schneider), Maria (Lisa Urbahn), Josef (Hans-Jürgen Schlotter), auf dem Tisch Bürgermeister Reiner (Axel Stettner, v. l).

Theatergruppe Mudersbach erntet Lachsalven und Applaus
"Zwei Bürgermeister für ein Halleluja"

gum Mudersbach. Wenn ein Zuschauer den Theaterbesuch mit „In die Vorstellung könnte ich gerade nochmal gehen“ kommentiert, dann sagt das eigentlich schon alles. So geschehen am Samstagabend nach der Premiere des Stücks „Zwei Bürgermeister für ein Halleluja“, aufgeführt von der Theatergruppe Mudersbach in der Giebelwaldhalle in Mudersbach. Der anwesende Bürgermeister der erbandsgemeinde Kirchen, Maik Köhler, dürfte sich in dem Lustspiel in drei Akten von Carsten Schreier glücklicherweise nicht...

  • Kirchen
  • 21.10.19
  • 722× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.