Landesregierung NRW

Beiträge zum Thema Landesregierung NRW

LokalesSZ
Die Angebote der OGS Erndtebrück nehmen derzeit 46 Kinder wahr, wenn denn geöffnet ist. Für die Ausfälle hat das Land bis Januar die Hälfte übernommen, für den Februar aber bisher nicht.

Landesregierung NRW schweigt
OGS-Beiträge: Aus Düsseldorf kommt kein Geld für Februar

bw Wittgenstein. In einer Hinsicht war in der Corona-Pandemie ja Verlass auf das Land: In den Monaten, in denen Schulen geschlossen waren und damit auch keine Betreuung der Offenen Ganztagsschule möglich war, erstattete das Land die Hälfte der Elternbeiträge. Das war im ersten Lockdown von April bis Juli 2020 so und im zweiten Lockdown im Januar 2021 war die Vorgehensweise die gleiche: Die Eltern mussten keine Beiträge zahlen, weil auch keine Betreuung angeboten wurde, die Einnahmeausfälle...

  • Wittgenstein
  • 25.03.21
  • 214× gelesen
LokalesSZ
Yvonne Gebauer betonte, dass die Infektionszahlen in NRW inzwischen gesunken seien. Also sei das Tragen des Mund-Nase-Schutzes in den Klassenräumen der weiterführenden Schulen „bis auf Weiteres“ nicht mehr nötig.

Schulministerin Gebauer in Freudenberg
Wegfall der Maskenpflicht "keine Rolle rückwärts"

ch Freudenberg/Düsseldorf. NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer hat am Mittwochabend bei einer FDP-Veranstaltung in Freudenberg den Wegfall der Maskenpflicht im Schulunterricht verteidigt. „Erst haben mich zum Ende der Sommerferien hin Tausende von E-Mails erreicht, in denen mir Eltern, Lehrer und Schulleitungen mitteilten, dass sie die Maske im Unterricht nicht wollen. Jetzt bekomme ich Tausende von E-Mails, ich würde mit dem jüngsten Erlass die Gesundheit aller gefährden“, wunderte sich die...

  • Freudenberg
  • 02.09.20
  • 565× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.