Landgericht in Siegen

Beiträge zum Thema Landgericht in Siegen

LokalesSZ
Am 2. Oktober wird der Prozess um Handel mit Betäubungsmitteln vor dem Landgericht Siegen fortgesetzt.

Prozess um Handel mit Drogen
Zeuge entlastet Angeklagten

cs Siegen. Hat ein 26-Jähriger Handel mit Betäubungsmittel getrieben oder die Drogen lediglich zum Eigenbedarf in seiner Wohnung aufbewahrt? Vor der 1. großen Strafkammer des Siegener Landgerichts konnte diese Frage am Dienstag nicht abschließend geklärt werden. Die Aussagen eines 21-jährigen Zeugen, in dessen Auftrag der Angeklagte die Geschäfte laut Staatsanwaltschaft ausgeführt haben soll, dürften den Siegerländer allerdings entlastet haben. Zeuge und der Angeklagte waren FreundeDer bereits...

  • Siegen
  • 17.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.