Landgericht Koblenz

Beiträge zum Thema Landgericht Koblenz

LokalesSZ
Vor dem Landgericht wurde ein ehemals in Betzdorf wohnhafter Afghane zu zehn Jahren Haft verurteilt.

Geiselnahme, Drogenhandel, sexuelle Nötigung
Angeklagter muss zehn Jahre in Haft

dach Koblenz/Betzdorf. Die Mutter schluchzt bereits, als sie ihren Jungen in Handschellen in den Gerichtssaal führen. Ihr Junge, das ist der 37-jährige Farid (Name geändert) A. Und er wird die kommenden Jahre hinter Gitter verbringen. Er ist am Dienstag von der 6. Strafkammer des Koblenzer Landgerichts einmal zu vier und einmal zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der Afghane, der bis zu seiner Verhaftung in Betzdorf gelebt hatte, war wegen diverser Delikte angeklagt (die SZ berichtete)....

  • Betzdorf
  • 30.06.21
LokalesSZ
Der Missbrauchsfall wird jetzt vor dem Landgericht in Koblenz weiterverhandelt.

Fortsetzung am Landgericht Koblenz
Massive Vorwürfe im Missbrauchsprozess

nb Betzdorf. Wende im Prozess um mutmaßlichen schweren sexuellen Missbrauch einer Schülerin in der Verbandsgemeinde Wissen: Das Schöffengericht in Betzdorf hat die Sache an die Große Strafkammer des Landgerichts Koblenz verwiesen. So schwer wiegen die Vorwürfe gegen den 30-jährigen Adrian T., dass das Schöffengericht der Meinung ist, dass seine sogenannte Strafgewalt nicht ausreicht. Heißt: Richterin Beatrice Haas und die Schöffen gehen davon aus, dass Adrian T. (alle Namen von der Red....

  • Betzdorf
  • 14.06.21
LokalesSZ
Nach dem Polizeieinsatz in Alsdorf, bei dem ein 22-Jähriger mit einem Messer auf die Beamten losgegangen war, wurde nun ein Urteil gefällt.

"Nur" versuchte gefährliche Körperverletzung
22-Jähriger nach Polizeieinsatz in Alsdorf verurteilt

damo Alsdorf/Koblenz. Zwischen dem ersten und dem zweiten Abfeuern des Tasers liegen exakt acht Sekunden – und ein Schuss aus der Dienstpistole: Diese Zeitspanne haben die Techniker des Landeskriminalamts aus dem Speicher der Elektroschockwaffe ausgelesen. Und sie verdeutlicht die Dynamik eines Polizeieinsatzes, den fünf junge Menschen wohl so schnell nicht vergessen werden. „Das war ein einschneidendes Erlebnis für fünf junge Menschen“, sagt Gertraud Harnischmacher in ihrem Plädoyer vor der...

  • Betzdorf
  • 04.03.21
LokalesSZ
Die Polizisten haben zu Taser und Pistole gegriffen, um den Angeklagten zu stoppen.

22-Jähriger vor dem Landgericht Koblenz
Schuss der Polizistin trifft Kevin T. in die Hüfte

damo Alsdorf/Koblenz. Sein Mantel ist drei Nummern zu groß für ihn, und das gilt auch für den Saal 128, den größten des Koblenzer Landgerichts: Kevin T. sitzt mit hängenden Schultern in seinem Spuckschutz-Kasten aus Plexiglas. Allein auf weiter Flur, er wirkt wie ein Junge auf der Schwelle zum Erwachsenen. Ob ihm der Kassierer im Supermarkt Hochprozentiges verkaufen würde, ohne nach dem Ausweis zu fragen? Aber Kevin T. (Name geändert) ist 22 Jahre alt, und so steht er nicht vor dem...

  • Betzdorf
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.