Landhotel Doerr

Beiträge zum Thema Landhotel Doerr

LokalesSZ
Das grüne Gelände am Feudinger Bahnhof, vis à vis zum renommierten Landhotel Doerr, soll als Buswende gestaltet werden. Dagegen wehren sich nun auch Besitzer und Pächter des über 130 Jahre alten gastronomischen Betriebs. Foto: Holger Weber

„Tourismus-Förderung sieht anders aus!“
Landhotel Doerr übt Kritik an der Buswende

howe Feudingen. Die jüngsten Berichte über das Bahnhofsumfeld in Feudingen hatten für reichlich Aufmerksamkeit gesorgt. Da war zunächst die erschütternde Nachricht von der Schieflage des renommierten Landhotels Doerr, das sehr stark unter der Corona-Krise litt. Inzwischen konnten die Familien Doerr, Rübsamen und Eisenacher nur mit größten Anstrengungen das Schlimmste verhindern und den Betrieb des Landhotels aufrecht erhalten. Parallel dazu gesellt sich seit geraumer Zeit die Diskussion um eine...

  • Bad Laasphe
  • 10.06.20
  • 513× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.