Landtag

Beiträge zum Thema Landtag

Lokales
Angehörige des Luftwaffenstandorts Erndtebrück besuchten jetzt den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf.

Luftwaffe zu Besuch im Landtag
Abläufe einer Demokratie kennengelernt

sz Düsseldorf/Erndtebrück. Ein interessanter Tag für die Angehörigen des Erndtebrücker Luftwaffenstandorts: Auf Einladung der Abgeordneten und Vizepräsidentin des nordrhein-westfälischen Landtages, Angela Freimuth (FDP), besichtigte eine Delegation aus der Hachenberg-Kaserne die Arbeit des Landesparlaments. Bei der Bundeswehr ist politische Bildung integraler Bestandteil der „Inneren Führung“. Sie dient dem Zweck, Zusammenhänge im politischen Geschehen zu erkennen und folgt so dem Leitbild...

  • Erndtebrück
  • 18.12.19
  • 267× gelesen
Lokales SZ-Plus
Zahlreiche Bürgerinitiativen in Nordrhein-Westfalen fordern die Abschaffung des KAG. Auch die Anwohner der Weiherstraße in Erndtebrück haben sich klar positioniert.

Landtag stimmt über Entwurf ab
Wegweisende KAG-Entscheidung steht an

tika Wittgenstein/Düsseldorf. Die letzten Worte wechseln die Mitglieder zweier Landesausschüsse, danach steht eine Entscheidung bevor: Der NRW-Landtag stimmt in der kommenden Woche über das Fünfte Gesetz zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes (KAG) ab. Die schwarz-gelbe Landesregierung hatte den Gesetzesentwurf eingebracht, der weithin auf massive Kritik gestoßen war. Zuletzt hatte eine Sachverständigenanhörung zu diesem Thema für eine Rekordkulisse auf den Zuschauerrängen im Landttag in...

  • Erndtebrück
  • 12.12.19
  • 199× gelesen
Lokales
Ursprünglich sollte die Anhörung der Sachverständigen im Düsseldorfer Landtag am Freitag bis maximal 16 Uhr dauern, am Ende <jleftright>dauerte es bis 17.15 Uhr. Zur Zufriedenheit aller beantwortet wurden die Fragen allerdings nicht.
2 Bilder

Anhörung im Landtag in Düsseldorf
KAG-Positionen bleiben wohl unvereinbar

bw Düsseldorf. Einen Zeitrahmen bis 15.30 Uhr, maximal 16 Uhr hatte der Landtag NRW für die Anhörung von Sachverständigen zum Gesetz zur Abschaffung von Straßenbaubeiträgen am Freitag vor Pfingsten angesetzt. Am Ende dauerte es bis 17.15 Uhr, ehe die letzten Fragen beantwortet waren – zur Zufriedenheit aller wohl eher nicht. Kommunal-Abgaben-Gesetz erhitzt die GemüterVielmehr ging es den Fraktionen im Landtag eher darum, ihre unterschiedlichen Positionen von den Fachleuten bestätigen zu...

  • Erndtebrück
  • 08.06.19
  • 743× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.