Landtagswahl 2022

Beiträge zum Thema Landtagswahl 2022

Lokales
Gemeinsam mit Ortsvorsteher Martin Schneider stehen wir im Regen, und der ist hier, auf Hallenberger Gebiet, genau so nass wie in Wittgenstein. Touristisch und sportlich ist hier oben einiges geboten. Neben Loipen gibt es zum Beispiel den Geschichts- und Kulturpfad. Auf unserem Weg durch den Streitwald kommen wir gut vorwärts, weil die durch Holzrückarbeiten geschädigten Wege geschoben sind. Trotzdem wird auch hier einiges aufzuarbeiten sein.
21 Bilder

SZ-Redakteure auf Wanderschaft
Auf dem Weg durch den Streitwald im Regen

sz Wunderthausen. An drei Tagen im April begeben sich Nicole Klappert und Nico Tielke aus der Redaktion der Siegener Zeitung auf Wanderschaft in der Region. Sie möchten wenige Wochen vor der NRW-Landtagswahl am 15. Mai mit den Menschen vor Ort ins Gespräch kommen und hören, wo der sprichwörtliche Schuh drückt. Los geht es am 7. April in Wunderthausen. Eigentlich sollte die Wanderung um 11 Uhr beginnen, dann kam der Dauerregen. Ins Gespräch kommen die beiden trotzdem.  Über die Einzelheiten der...

  • Bad Berleburg
  • 07.04.22
LokalesSZ
Samir Schneider, Luiza Licina-Bode, Adhemar Molzberger und Karl-Ludwig Völkel (v. l.) schärften beim Pressetermin in Bad Berleburg das Profil für die SPD in Siegen-Wittgenstein. Zielsetzung ist, im Kreis wieder die Nummer eins der Parteien zu werden.

SPD: Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region
Aufbruchstimmung bei Sozialdemokraten

vö Bad Berleburg. Optimistisch und zuversichtlich in der Herangehensweise, aber keinesfalls unrealistisch in der Zielsetzung: Die SPD in Siegen-Wittgenstein sieht sich nach dem jüngsten Unterbezirksparteitag (die Siegener Zeitung berichtete) im Aufbruch. Es sei ein Ruck durch die Reihen gegangen, sagte der neue Unterbezirks-Vorsitzende Karl-Ludwig Völkel, der das Amt gemeinsam mit der Freudenberger Bürgermeisterin Nicole Reschke übernommen hat, aktuell beim Pressetermin. Dass dieses Gespräch in...

  • Bad Berleburg
  • 12.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.