Landtagswahl NRW 2022

Beiträge zum Thema Landtagswahl NRW 2022

Lokales
SZ-Redakteurin Nicole Klappert

KOMMENTAR
Es grünt so grün

Keine Frage, auch in Wilnsdorf „grünt“ es. Aber ist es überall gleich „grün“? Mitnichten: In Obersdorf gaben satte 20,25 Prozent ihre Erststimme Johannes Remmel, bei den Zweitstimmen sackt die Partei hier 17,8 Prozent ein, gefolgt von Ober- wie auch Niederdielfen. Grüne Themen bewegen die Menschen, meint CDU-Vorsitzender Dennis Schneider. Wie man auch hier wieder sieht, nicht überall gleich. In Gernsdorf wollten „lediglich“ 8,67 Prozent der Wähler den Grünen-Vertreter an der Spitze sehen –...

  • Wilnsdorf
  • 15.05.22
LokalesSZ
Wilnsdorf bleibt CDU-Gebiet.

Landtagswahl in NRW
Keine Überraschung in Wilnsdorf

nik Wilnsdorf. Die Wielandgemeinde ist und bleibt CDU-Gebiet. Direktkandidatin Anke Fuchs-Dreisbach zog mit 42,94 Prozent deutlich an Mitbewerber Samir Schneider von der SPD (25,64 Prozent) vorbei, ließ aber im Vergleich zur Landtagswahl 2017 (46 Prozent) doch Federn. Und mit über 12 Prozent macht Johannes Remmel klar, dass „Grün“ auch im südlichen Siegerland trendet – vorbei die Zeiten, als seine Partei wie 2017 einstellig bei Erst- und Zweitstimmen blieb. „Wahnsinn”, sagt dazu Wilnsdorfs...

  • Wilnsdorf
  • 15.05.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.