Landtagswahl RLP 2021

Beiträge zum Thema Landtagswahl RLP 2021

Lokales
Mit dabei im Landtag: Michael Wäschenbach aus Wallmenroth (r.) und der neu gewählte Abgeordnete Matthias Reuber aus Birken-Honigsessen.

Landtagsabgeordnete umreißen Ziele
Als Tandem zum Erfolg

sz Kreis Altenkirchen/Mainz. Die konstituierende Sitzung des neuen rheinland-pfälzischen Landtags fand in der Mainzer Rheingoldhalle statt. Mit dabei: der Landespolitiker Michael Wäschenbach aus Wallmenroth und der neu gewählte Abgeordnete Matthias Reuber aus Birken-Honigsessen. „Ich bin stolz, dass ich für die Menschen in Rheinland-Pfalz und in meinem Wahlkreis wieder in diesem Haus tätig sein darf“, wird Michael Wäschenbach in einer Pressemitteilung zitiert. Er gehört dem Landtag bereits seit...

  • Altenkirchen
  • 22.05.21
  • 56× gelesen
Lokales
An der Wahlurne hat die CDU am Sonntag in gleich zwei Bundesländern einen Denkzettel bekommen.

Heimische CDU nach der Wahl
Warnsignal von der Wahlurne

js Siegen. Dieser Wahlsonntag war eine herbe Enttäuschung für die CDU. Sowohl in Baden-Württemberg als auch in Rheinland-Pfalz musste die Union Federn lassen, über Regierungskonstellationen entscheiden in erster Linie andere. Was sagen die Unionspolitiker aus der Region zum Ergebnis? Die SZ hat sich umgehört. „Das war kein schöner Abend für uns“, räumt Volkmar Klein, Bundestagsabgeordneter aus Burbach und Vorsitzender der CDU Siegen-Wittgenstein, ein. Es hätten relativ angesehene Amtsinhaber...

  • Siegen
  • 15.03.21
  • 238× gelesen
Lokales
Analysen, Zahlen, Diagramme, Kommentare: Dafür bleiben an einem Wahlsonntag nur wenige Stunden Zeit.

Hektik kurz vor Redaktionsschluss
Wie die SZ über eine Wahl berichtet

goeb Betzdorf. In der „Quadratur“ Kommunalwahl, Bundestagswahl, Europawahl und Landtagswahl gilt Letztere unter den vieren als eine der „leichteren Übungen“. Fälschlicherweise, denn anders als die Kommunalwahl, die wegen des Kumulierens und Panaschierens in Rheinland-Pfalz zweieinhalb Tage beansprucht, musst du am selben Abend fertig werden. Konkret: 23.15 Uhr. Wahlabende sind eine Nagelprobe für jede Zeitungsredaktion. Sie sind nicht nur ein Stresstest, sondern stets eine Lektion des Lebens....

  • Betzdorf
  • 15.03.21
  • 293× gelesen
Lokales
5 Bilder

Die Ergebnisse der Landtagswahl
Der Blick in die heimischen Wahlkreise

sz Kreis Altenkirchen. Rheinland-Pfalz hat gewählt. Ein spannender Wahlabend liegt hinter den Kandidaten im Wahlkreis I (Betzdorf/Kirchen): Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) und Michael Wäschenbach (CDU) lieferten sich ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Letztlich setzte sich der Christdemokrat mit 41,5 Prozent gegen seine Kontrahentin (37,4) durch.  Der große Abend des Michael Wäschenbach Wahlbeteiligung im Kreis Altenkirchen sinktIn den Wahllokalen herrschte phasenweise gähnende Leere. Dafür...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 509× gelesen
Lokales
Die Stimmen zur Wahl.
3 Bilder

Die Ergebnisse der Landtagswahl
Das sagen die Kandidaten und Parteivorsitzenden

sz Kreis Altenkirchen. Wir haben uns umgehört und die Meinungen der Kandidaten gesammelt:  Sabine Bätzing-Lichtenthäler, SPD: Die SPD siegt im Land, die Gesundheitsministerin verliert ihren Wahlkreis – für Sabine Bätzing-Lichtenthäler hatte der Abend zwei Gesichter. Aber ihre Stimmungslage ist eindeutig, sie verbucht den Wahltag als Erfolg. „Das ist sensationell, es ist grandios, was uns da gelungen ist“, freut sie sich über den Erfolg der SPD im Land. „Die Menschen haben Vertrauen in Malu...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 206× gelesen
Lokales
Die Ergebnisse der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf.

Landtagswahl: Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf
Daadener Land bleibt in SPD-Hand

damo Daaden/Herdorf. Auch die Landtagswahl bildet ein Stück weit das normale Leben ab: So wird einmal mehr deutlich, dass die Menschen auf den beiden Seiten der Höhe eben nicht mit einer Stimme sprechen. In Herdorf hat Christdemokrat Michael Wäschenbach 39,8 Prozent geholt und damit seine Kontrahentin ausgestochen – aber im Daadener Land hat Sabine Bätzing-Lichtenthäler den Spieß umgedreht. Unterm Strich geht die SPD-Kandidatin als Siegerin aus der Verbandsgemeinde hervor: Sie kommt auf 42,5...

  • Daaden
  • 14.03.21
  • 159× gelesen
Lokales
Die Ergebnisse aus der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.

Landtagswahl: Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain
Sichere Bank für Christdemokraten

goeb Betzdorf/Gebhardshain. Für die Christdemokraten ist die noch relativ junge Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain eine sichere (schwarze) Bank mit dem Potenzial, den Landestrend umzukehren, wenn es sein muss. So verwundert es nicht, dass die Christdemokraten in der großen und wirtschaftlich starken Verbandsgemeinde im Oberkreis den Ton angeben (41 Prozent Landesstimmen und 50,6 Wahlkreisstimmen). Hätte Baldauf überall eine solche Basis, er wäre wohl Ministerpräsident geworden. Wäschenbach...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 139× gelesen
Lokales
SZ-Redakteur Thorsten Stahl.

Kommentar
Ganz alleine zum Erfolg

Selten war nach einer Wahl ein politischer Gewinner so isoliert. Was nicht unbedingt mit Corona zu tun hat. Nein, Michael Wäschenbach steht ganz alleine da, weil es sein Sieg ist. Ganz allein seiner. Der Wallmenrother muss sich weder bei Parteifreunden in Mainz bedanken und schon gar nicht bei denen in Berlin – höchstens bei seinem Team und seiner Familie. Viele hatten im Vorfeld mit einer ganz knappen Entscheidung im Wahlkreis 1 gerechnet. Am Ende war es wieder ein Vorsprung, mit dem...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 83× gelesen
Lokales
Die Ergebnisse aus der Verbandsgemeinde Kirchen.

Landtagswahl: Verbandsgemeinde Kirchen
SPD kann VG Kirchen „klar machen“

nb Kirchen. Jubeln können die Genossen zwischen Friesenhagen und der Landesgrenze an der Sieg: Die SPD fährt in der Verbandsgemeinde Kirchen im Vergleich zu 2016 bei den Zweitstimmen ein ordentliches Plus von 3,8 Prozent ein und zieht damit an der CDU vorbei, die gute 3 Prozent verliert. Weiterere Gewinner in der VG: die Grünen mit einem Plus von 2,8 Prozent. Am markantesten abgestraft wird die AfD: Im Jahr 2016, noch unter den Eindrücken der Flüchtlingskrise, fuhr die Alternative für...

  • Kirchen
  • 14.03.21
  • 196× gelesen
LokalesSZ
Daumen nach oben: Michael Wäschenbach hat allen Grund zur Freude. Der Wallmenrother hat zum zweiten Mal in Folge das Direktmandat im Wahlkreis 1 geholt.
3 Bilder

SPD überflügelt CDU im Wahlkreis
Der große Abend des Michael Wäschenbach

thor Betzdorf/Kirchen. Was für ein Abend, was für ein Sieg! Michael Wäschenbach (CDU) hat nach 2016 erneut das Direktmandat im Wahlkreis 1 und damit sein Ticket für den rheinland-pfälzischen Landtag geholt – unter zweifellos sehr schwierigen Rahmenbedingungen für einen Christdemokraten und gegen etliche Trends. Lange Zeit lieferte sich der Wallmenrother ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD): „Ich habe noch nie so oft auf den F5-Knopf gedrückt“, chattete der...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 72× gelesen
LokalesSZ
In der Giebelwaldhalle lassen die Pfeile auf dem Boden keinen Raum für Zweifel.
3 Bilder

Viele Masken, aber wenig Wähler
Hygienekonzept hat in den Wahllokalen funktioniert

damo Kreis Altenkirchen. Der ehrenamtliche Dienst an der Demokratie hat diesmal mit einem Plastikstäbchen in der Nase begonnen. Und zwar ganz oben, wo Nervenstränge verlaufen, von deren Existenz man vor den Corona-Schnelltests schlichtweg nichts geahnt hat. Aber in den Wahllokalen im AK-Land ist die Devise überall dieselbe: Sicherheit geht vor. „Das wäre ja eine Katastrophe, wenn ein infizierter Wahlhelfer die Wähler anstecken würde“, sagt Thomas Dohme. Er ist der Wahlvorsteher in der Turnhalle...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 57× gelesen
Lokales
Hat allen Grund zur Freude: Michael Wäschenbach (CDU).
22 Bilder

Live-Ticker zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
Wäschenbach holt sich Wahlkreis I

21.25 Uhr - Endergebnis Wahlkreis 1: 41,5 für Wäschenbach, 37,4 für Bätzing-LIchtenthäler. Damit holt der CDU-Mann nach 2016 den Wahlkreis direkt. Im Wahlkreis 2 siegt Christdemokrat Dr. Matthias Reuber (38 Prozent) vor Matthias Gibhardt (SPD) mit 33,2 Prozent. 20.53 Uhr - Foto aus der CDU-Wahlkampfzentrale: 20.35 Uhr - So sieht es bei den Zweitstimmen nach 76 von 79 ausgezählten Stimmbezirken aus: Im Wahlkreis I kommt die SPD auf 35,9 Prozent, die CDU auf 33,5. Die AfD landet bei 8,6 Prozent,...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 2.330× gelesen
Lokales
Malu Dreyer gibt in Rheinland-Pfalz weiter den Ton an.

Hochrechnung zu Landtagswahlen
CDU stürzt ab, Kretschmann und Dreyer klar vorn

sz Mainz/Stuttgart. Der Südwesten hat gewählt: Laut der Hochrechnungen liegen in Baden-Württemberg die Grünen deutlich vorn, in Rheinland-Pfalz liegt die SPD überraschend klar vor der CDU. Die Union verzeichnet überall schwere Verluste. Damit können beide Ministerpräsidenten weiterregieren. Die Sozialdemokratin Malu Dreyer dürfte in Mainz ihre Ampel-Koalition fortsetzen. Offen ist aber, ob der Grüne Winfried Kretschmann in Stuttgart die CDU als Juniorpartner gegen SPD und FDP austauscht. Mit...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 115× gelesen
Lokales
Malu Dreyer, hier nach der Stimmabgabe, darf sich über einen Erfolg ihrer SPD in Rheinland-Pfalz freuen.

Rheinland-Pfalz
SPD gewinnt die Landtagswahl

sz Betzdorf/Mainz. Die SPD hat in Rheinland-Pfalz die Landtagswahl am Sonntag klar gewonnen. Die CDU stürzt laut den Prognosen von ARD und ZDF dagegen wohl auf ihr bisher schlechtestes Ergebnis im Land ab. Die SPD kommt nach den Prognosen von ARD und ZDF (18 Uhr) auf 33,5 bis 34,5 Prozent und verliert damit leicht gegenüber 2016. Damals wurde sie mit 36,2 Prozent stärkste Partei. Die CDU liegt demnach bei 25,5 bis 26 Prozent, was ein Minus von fast sechs Prozentpunkten gegenüber der letzten...

  • Betzdorf
  • 14.03.21
  • 260× gelesen
Lokales
Haben in der Kirchener Verwaltung derzeit alle Hände voll zu tun, um den Massen an Briefwahlunterlagen Herr zu werden: Celina Schumacher, Petra Urigshardt und Stephan Romschinski (v. l.).

Heute Wahlen in Rheinland-Pfalz
Das doppelte Kopf-an-Kopf-Rennen im AK-Land

thor Kreis Altenkirchen. Als Julia Klöckner an diesem Abend im Februar 2016 im Kulturwerk in Wissen spricht, umgibt sie die Aura der künftigen Ministerpräsidentin. Angesichts hervorragender Umfrageergebnisse knapp vier Wochen vor der Landtagswahl strotzt die Spitzenkandidatin der CDU nur so vor Selbstbewusstsein – und die Basis im AK-Land liegt ihr zu Füßen und zollt stehende Ovationen. Was folgte, ist bekannt: Am 13. März kam für die rheinland-pfälzische Union die große Ernüchterung, zwei...

  • Altenkirchen
  • 14.03.21
  • 497× gelesen
Lokales
So eng werden die Wahlkabinen am 14. März nicht stehen. Und weil viele Stimmen auf dem Postweg abgegeben werden und strenge Regeln greifen, ist auch keinesfalls mit Betrieb im Wahllokal zu rechnen.

Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
So geht sicheres Wählen in Pandemie-Zeiten

damo Betzdorf. Im Kirchener Rathaus sind vor einigen Tagen 4000 Kugelschreiber eingetroffen, in der Daadener Verwaltung 60 Liter Desinfektionsmittel. Und Masken gibt’s auch im Betzdorfer Rathaus in Hülle und Fülle. Kurzum: Die Kommunen rüsten sich für die Landtagswahl. Natürlich geht das Coronavirus auch an der Wahl nicht spurlos vorbei. So war zuletzt kaum noch zu übersehen, dass die Pandemie und vor allem der Umgang damit immer mehr zum Wahlkampfthema geworden ist; aber auch die eigentliche...

  • Betzdorf
  • 02.03.21
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.