Langenholdinghausen

Beiträge zum Thema Langenholdinghausen

Lokales
Petra Ohrndorf-Schlickau kümmert sich in erster Linie um das Gemüse auf dem Hof und dem Feld. Bis zu 25 Sorten baut sie an.
5 Bilder

Auf Hof Heckseifen wird Saisongemüse angebaut
Zarte Blätter und dicke Knollen

sp Langenholdinghausen. Es grünt und sprießt auf dem Feld, in den Hochbeeten und den Gewächshäusern des Hofes Heckseifen bei Langenholdinghausen. Jetzt, wo die Sonne ihre Kraft entwickelt und der Regen einen nassen Boden hinterlassen hat, kann Petra Ohrndorf-Schlickau immer mehr ernten. Die Landwirtin kümmert sich in dem Familienbetrieb in erster Linie um die Gemüsepflanzen, die auf insgesamt rund einem halben Hektar angebaut werden. „Aufs Feld gehe ich einmal die Woche zum Ernten“, sagt die...

  • Siegen
  • 24.07.21
LokalesSZ
Bio-Bauer Kurt Ohrndorf bei der Arbeit auf dem Kartoffelfeld, Wallach „Paul“ zieht den mechanischen Pflug, Baujahr 1953. Mensch und Tier bilden eine Einheit.
3 Bilder

Bio-Bauer Kurt Ohrndorf aus Langenholdinghausen
Wallach „Paul“ ist besser als ein Schlepper

mir Langenholdinghausen. Biobauer Kurt Ohrndorf ist mit seinen 63 Jahren keinesfalls ein Frührentner, das käme einer Beleidigung gleich. Ganz im Gegenteil, er ist von seinem biologisch-dynamischen Tun im Sinne einer CO2-neutralen Produktion von Lebensmitteln total überzeugt. Vor einigen Tagen durfte SZ-Leserin Rita Zimmermann den Landwirt aus Leidenschaft bei der Feldarbeit mit seinem Kaltblüter „Paul“ fotografieren. „Vergessene Arbeit“, so hat die Fotografin ihre Aufnahmen genannt. In der Tat,...

  • Siegen
  • 04.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.