Lebensretter

Beiträge zum Thema Lebensretter

Lokales
Auf dieser kleinen Insel in der Sieg bei Wissen hat der 47-Jährige zwei Tage verbracht. Die Stelle ist durch die fast undurchdringliche Ufervegetation nur vom Wasser aus einsehbar und auch erreichbar.

47-Jähriger sitzt zwei Tage auf einer Insel fest
Autist von Kanufahrerin gerettet

sz/thor Wissen. Es waren Stunden des Bangens, Wartens und Betens – und sicherlich auch der Verzweiflung. Zwei Tage lang fehlte von einem 47-jährigen Autisten jede Spur. Zwei Tage waren seine Eltern und Geschwister in großer Sorge. Und als die Polizei ihre Suche schon beendet hatte, kam doch noch die erlösende Nachricht. Der Mann aus der Verbandsgemeinde Daaden-Herdorf war von Kanufahrern auf einer kleinen Insel in der Sieg bei Wissen entdeckt worden, wo er ausgeharrt hatte. Wenig später konnte...

  • Wissen
  • 21.06.21
  • 3.127× gelesen
LokalesSZ

Erfolgreicher Notruf aus Olpe
Lebensrettung unterm Eiffelturm

juka Olpe/Paris. Eigentlich ist es ein Tag wie fast jeder andere in der Leitstelle des Kreises Olpe. Als Ende Mai ein Notruf einer jungen Frau aus Lennestadt eingeht, ahnt niemand der Anwesenden, welche unglaubliche Geschichte die Mitarbeiter in den nächsten Minuten in Atem halten sollte. Die Anruferin berichtet, ihr Telefonat mit einem Angehörigen sei urplötzlich abgebrochen, es deute alles darauf, dass es sich am anderen Ende der Leitung um einen Notfall handeln müsste. Der eigentliche Hammer...

  • Lennestadt
  • 11.06.21
  • 1.944× gelesen
LokalesSZ
Von da kam der Zug. Tim Kemper steht zwei Monate nach seinem couragierten Einsatz an der Stelle, an die er einen 86-Jährigen schob, um ihn vor der aus Richtung Neunkirchen heranfahrenden Hellertalbahn vom Gleis zu retten.

27-Jähriger rettet Senior vor heranfahrendem Zug
Tim Kemper ist ein Lebensretter

tile Burbach. Eine schöner Sommertag Ende Juli. Tim Kemper radelt vom Sport nach Hause. Am jeweils halbseitig beschrankten Bahnübergang Erzweg bleibt er stehen, das Signallicht steht auf Rot, der Schlagbaum in Fahrtrichtung ist unten. Auf der Gegenseite tritt ein älterer Mann von der „Hühnerfarm“ kommend rechts aus dem Köppelsfeld. Die Hände hat der Senior auf dem Rücken verschränkt, der Blick ist nach unten gerichtet. Auf dieser Seite hindert ihn keine Schranke daran, auf die Schienen zu...

  • Burbach
  • 08.10.20
  • 2.165× gelesen
Lokales
Andy Kontz und seine Frau Billie (hinten 4. und 5. v. l.) besuchten Josef und Angelika Alfes (hinten 3. und 2. v. r.). In Hünsborn wurden die Amerikaner von den Kindern der Familie Alfes und deren Partnern herzlich empfangen. Begleitet wurde das Ehepaar von Bryle Partlow, dem Bruder von Billie Kontz.  Foto: baka

Rettung in allerletzter Minute
Emotionales Treffen nach Stammzellen-Spende

baka Hünsborn. Im Frühjahr des vergangenen Jahres berichtete die SZ von der schon fast unglaublichen Geschichte des Andy Kontz. Der Amerikaner war 2014 sterbenskrank und trotz vier Chemotherapien trat keine Besserung ein. Seine letzte Hoffnung war eine Stammzellentherapie, seine Schwester spendete für ihn, doch die Transplantation war nicht perfekt, und die Ärzte räumten ihm keine Überlebenschance mehr ein. Zu dieser Zeit gab es in Hünsborn von der Reservistenkameradschaft einen Aufruf zur...

  • Wenden
  • 17.06.19
  • 2.499× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.