Leimbach-Stadion

Beiträge zum Thema Leimbach-Stadion

Sport
Friedlich feierten die Sportfreunde am Samstag 120 Jahre Vereinsgeschichte, hier u. a. mit einem sehr großen Banner. Gegen Ende des Spiels störten offenbar rechtsgerichtete Randalierer die friedliche Stimmung.

Randale bei Sportfreunde Siegen
Verein distanziert sich von Rechtsextremisten

sz Siegen. In den letzten Spielminuten der Oberliga-Partie der Sportfreunde Siegen gegen Westfalia Rhynern ist es auf der Haupttribüne zu Tumulten und Schlägereien unter Fans gekommen. Polizei und Ordnungsdienst gelang es schließlich, die beteiligten Personen-Gruppen voneinander zu trennen. Nach Auskunft der Sportfreunde soll es sich bei den Randalierern zunächst um drei, dem Verein nicht bekannte, Anhänger der rechtsradikalen Gruppierung „Der dritte Weg“ gehandelt haben. Diese Gruppierung fiel...

  • Siegen
  • 08.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.