Leimbachstraße

Beiträge zum Thema Leimbachstraße

Lokales
Die Siegener Niederlassung der weltweit agierenden Firma Remondis, Dienstleister für Recycling, Service und Wasser, hat Probleme. Am Standort Leimbachstraße beschweren sich Anwohner über extreme Geruchsbelästigungen, vor allem abends und nachts. Bis zum Herbst soll eine Lösung gefunden sein.  Foto: kalle

Anwohnern stinkt es gewaltig
Remondis klagt gegen Verfügung

ihm/sz Siegen. Über extreme Geruchsbelästigungen an der Leimbachstraße beklagten sich Bürger, berichtete Anke Hoppe-Hoffmann (Grüne) in der jüngsten Sitzung des Kreisumweltausschusses. Vor allem in den Abendstunden und nachts sei die Belästigung unerträglich. Bauamtsleiter Olaf Vetter nickte: „Die Gerüche sind seit 20 Jahren bekannt.“ Sie kämen von einer chemisch-physikalischen Aufbereitungsanlage. Zuständig sei die Bezirksregierung Arnsberg, der Kreis habe keinerlei Eingriffsmöglichkeit. Bei...

  • Siegen
  • 28.06.19
  • 484× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.