Leipzig

Beiträge zum Thema Leipzig

LokalesSZ-Plus
„Ohne den 9. Oktober 1989 in Leipzig, als 70.000 Menschen das SED-Regime friedlich in die Knie zwangen, hätte es auch keinen 9. November in Berlin und damit keine Wiedervereinigung gegeben. Dass Zehntausende damals in der DDR ihre Furcht überwunden haben und für Freiheit und Bürgerrechte auf die Straße gegangen sind, das sollte uns mit Stolz erfüllen“, so Leipzigs heutiger Oberbürgermeister Burkhard Jung.
2 Bilder

Leipzigs Oberbürgermeister zum Tag der deutschen Einheit
„Wer soll das bitte sein – Wessi, Ossi?“

ch Leipzig. Ja, dieser 3. Oktober 2020 ist ein besonderer „Tag der Deutschen Einheit“. Vor genau 30 Jahren wurde aus zwei deutschen Staaten wieder ein Land. Burkhard Jung, gebürtiger Gosenbacher, war damals Lehrer am „EVAU“, also am evangelischen Gymnasium in Weidenau. Dann wechselte er „rüber“, baute in Leipzig ein Schulzentrum in kirchlicher Trägerschaft mit auf. Und startete seine Karriere in der Verwaltung der ostdeutschen Großstadt. Im Interview mit der Siegener Zeitung spricht der heutige...

  • Siegen
  • 03.10.20
  • 80× gelesen
Kultur
Philipp Esch (Hary Prinz) hält Baby Isalie im Arm - das Baby brachte den Alltag der Patchworkfamilie ziemlich durcheinander in der Komödie "Eltern mit Hindernissen" am Mittwoch im Ersten.

TV-Kritik: "Eltern mit Hindernissen" (Das Erste)
Sehenswert und kaum überdreht

bö Leipzig. Dass das Leben kein Ponyhof ist, wissen wir nicht erst seit der „Hindernis“-Komödienreihe, deren dritter Teil am Mittwochabend im Ersten über den Bilderschirm flimmerte. „Eltern mit Hindernissen“ sorgte mit leichter Kost, auch wenn in Nebensträngen wichtige Probleme (etwa die Qualen von Rentnern, die am Verlangen jüngerer Gespielinnen litten) angeschnitten wurden, für gute Unterhaltung. Jetzt im Ernst, viele der aufgezeigten Probleme betreffen nicht nur Lehrerehepaare, sondern viele...

  • Siegen
  • 03.06.20
  • 141× gelesen
Kultur
Am vergangenen Wochenende war das Collegium vocale aus Siegen zu Gast in Leipzig und gab ein Konzert in der Thomaskirche, der Wirkungsstätte Bachs.

Collegium vocale Siegen vertritt Thomanerchor in Leipzig
In Verhandlungen fürs nächste Jahr

sz Siegen/Leipzig. Seit fast 20 Jahren besteht eine rege musikalische Freundschaft zwischen dem Thomaner-Chor  Leipzig und dem Bach-Chor Siegen. Am vergangenen Wochenende war es wieder so weit: Das Collegium vocale und das Bach-Orchester waren am bedeutendsten Wirkungsort von Johann Sebastian Bach zu Gast – betraut mit der ehrenvollen Aufgabe, die wöchentlich stattfindende, traditionsreiche „Motette“ am Samstagnachmittag sowie den liturgisch-festlichen Sonntagsgottesdienst musikalisch zu...

  • Siegen
  • 19.02.20
  • 387× gelesen
KulturSZ-Plus
„Bergretter ultralight“ beim „Ranger“ (Freitag, 20.15 Uhr, Das Erste): Nationalpark-Ranger Jonas Waldek (Philipp Danne) ist zum Glück sofort zur Stelle, um Maxi (Anais Cherif) aus der Felswand zu befreien.
2 Bilder

TV-Kritik: „Der Ranger – Paradies Heimat: Entscheidungen“
Moderner Heimatfilm mit ein bisschen „Bergretter light“

aww Leipzig. Sagen wir es einmal so: Wer gediegene, entspannte Wochenend-Auftakt-Unterhaltung mit einer unaufregenden Geschichte, traumhaften Landschaftsaufnahmen und im Durchschnitt verflixt gut aussehendem Personal mag, der war mit dem dritten Teil der ARD-Reihe „Der Ranger – Paradies Heimat“ am Freitag um 20.15 Uhr im Ersten gut bedient. Wer eher auf komplexe, tiefschürfende Storys mit kaputten, kantigen Charakteren, hohe Schauspielkunst und melancholisches, deutsch-typisches Spielfilm-Grau...

  • Siegen
  • 03.01.20
  • 711× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.