Leitstelle

Beiträge zum Thema Leitstelle

Lokales
In der Kreisleitstelle in Weidenau waren am Mittwochabend kurzzeitig sowohl die Hauptstrom-Zufuhr als auch der Notstrom ausgefallen.

Auch das Notaggregat war defekt
Stromausfall in der Leitstelle

tip Weidenau/Siegen. Die Kreisleitstelle in Weidenau hatte am frühen Mittwochabend kurzzeitig massive Probleme mit der Stromzufuhr. Zunächst war die normale Stromleitung gestört, das Notstromaggregat musste hochfahren. Doch dabei war es zu einem Defekt gekommen: Der sogenannte Netztrennschalter funktionierte nicht mehr - auch diese Stromquelle stand also nicht mehr zur Verfügung. Stattdessen musste die letzte Reserve einspringen: der Betrieb der Leitstelle mittels Batteriespeicher. Die...

  • Siegen
  • 02.02.22
LokalesSZ
Notfallplan: Wichtig ist es, die Rettungsleitstelle durchgehend zu besetzen – dafür könnten die Feuerwehreinsätze zeitweise auf das Ehrenamt übertragen werden.

„Kritische Infrastruktur“ muss funktionieren
Notfallpläne werden hervorgeholt

js Siegen. Die Omikron-Welle baut sich bedrohlich auf – Behörden und Unternehmen der kritischen Infrastruktur halten sich bereit und reaktivieren ihre Notfallpläne, um selbst bei hohen Krankenständen einsatzbereit zu bleiben. Das Innenministerium hat den Kommunen angekündigt, noch vor den Weihnachtsfeiertagen einen Erlass mit einem Maßnahmenkatalog auf den Tisch zu legen. Die Rettungsdienste und Kliniken vor Ort wappnen sich aber auch schon jetzt für die Herausforderungen, die mit der neuen...

  • Siegen
  • 22.12.21
LokalesSZ

Erfolgreicher Notruf aus Olpe
Lebensrettung unterm Eiffelturm

juka Olpe/Paris. Eigentlich ist es ein Tag wie fast jeder andere in der Leitstelle des Kreises Olpe. Als Ende Mai ein Notruf einer jungen Frau aus Lennestadt eingeht, ahnt niemand der Anwesenden, welche unglaubliche Geschichte die Mitarbeiter in den nächsten Minuten in Atem halten sollte. Die Anruferin berichtet, ihr Telefonat mit einem Angehörigen sei urplötzlich abgebrochen, es deute alles darauf, dass es sich am anderen Ende der Leitung um einen Notfall handeln müsste. Der eigentliche Hammer...

  • Lennestadt
  • 11.06.21
Lokales
Die Kreisleitstelle Siegen-Wittgenstein. in der Fludersbach.

Si-Wi, OE und HSK
Auf dem Weg zur Verbundleitstelle

sz Siegen/Olpe/Meschede. „Ein weiterer Schritt auf dem Weg eine Verbundleitstelle für die Kreise Siegen-Wittgenstein, Olpe und Hochsauerlandkreis (HSK) zu schaffen“, freut sich Landrat Andreas Müller: Seit Ende April können sich die drei Kreisleitstellen untereinander Einsätze elektronisch zustellen und online Fahrzeuge gegenseitig austauschen. „Damit werden im Ernstfall wichtige Sekunden und Minuten gewonnen, die Hilfesuchenden in ihren schwierigen Situationen zugutekommen und helfen, Leben zu...

  • Siegen
  • 12.05.21
LokalesSZ
Die 28-Jährige Siegenerin unterstützt ihre Kollegen in der Feuerwehr-Leitstelle Erkelenz rund um Thomas Kähler (rechts), Leiter des Feuerschutzzentrums.
2 Bilder

Manuela Rindt hilft in der Leitstelle Heinsberg aus
Freiwillig im Corona-Epizentrum

tile Siegen/Erkelenz. Das Coronavirus verhalf Heinsberg zu zweifelhaftem Ruhm. Der Kreis im Rheinland an der niederländischen Grenze (rund 250 000 Einwohner) wird in künftigen Chroniken und Geschichtsbüchern untrennbar mit der aktuellen Epidemie in Deutschland verknüpft sein. Er ist zum Synonym des viralen Ausbruchs hierzulande geworden, dessen Name wie der eines Schreckgespenstes ein mulmiges Gefühl heraufbeschwört. Nicht so bei Manuela Rindt. Als der Hilferuf aus dem deutschen...

  • Siegen
  • 15.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.