Lena Hugger

Beiträge zum Thema Lena Hugger

KulturSZ
Das „öffentliche“ Gemälde von Lena Hugger (l.), das sie mit Henrik Jansen u. a. in der Bahnhofstraße präsentierte, war vielem ausgesetzt: Wind, Wasser, Tritten …

Lena Hugger mit „Experiment“ in Siegener Innenstadt unterwegs
Wenn die Kunst abfährt …

pebe Siegen. Nein, sie bauscht ihre Kunst nicht auf, das erledigt der Wind für Lena Hugger, als sie am Donnerstagnachmittag eine große bemalte und teils beklebte Leinwand auf der Siegener Bahnhofstraße entfaltet und den Blicken der Passanten aussetzt. Aber die blicken eher angestrengt in die nicht erleuchteten Geschäfte oder aufs Handy. Andy Warhol oder die ins Flüchtige verstrichenen Porträts eines Unbekannten nehmen sie nicht wahr.Die 23-Jährige, die in Siegen Kunst studiert, und ihr Kollege...

  • Siegen
  • 22.01.21
  • 111× gelesen
KulturSZ
Der Abgesang in der „Manege“, dem experimentellen Schaufenster in der Siegener Sandstraße, stellte an Mittwoch die Zerrissenheit der Kunst-Welt vor.
2 Bilder

Das „Experimentelle Schaufenster“ verlässt die Sandstraße in Siegen
Zum Abschluss ein Abgesang auf das „System Kunst“

jca - Mit einem „Zerstörungs-Happening“ beendet Lena Hugger das gemeinsam mit Nicolas Sippel erdachte Konzept im ehemaligen Möbelhaus Wonnemann. jca Siegen.  „Manege – Experimentelles Schaufenster“, am späten Nachmittag des 30. Dezembers in der Siegener Innenstadt. Mit ihrem Projekt wollten sie der Coronakrise zum Trotz vor allem jungen, lokalen und innovativen Künstlerinnen und Künstlern einen neuen Raum für Präsentation bieten und den Dialog über Kunst am Leben erhalten. In den Schaufenstern...

  • Siegen
  • 01.01.21
  • 151× gelesen
KulturSZ
Lena Hugger hat an der Siegener Sandstraße das experimentelle Schaufenster „Manege“ ins Leben gerufen.  Im Hintergrund arbeitet der Künstler vvwjonaswvv an seinem Projekt.
2 Bilder

Experimentelles Schaufenster "Manege" eröffnet
Im Zustand sozialer Distanz

pav Siegen.  „Kunst auszustellen ist ein ganz anderer Prozess, als Kunst herzustellen.“ Das sagt Künstlerin und Neu-Kuratorin Lena Hugger über ihre Tätigkeit. Denn zum ersten Mal ist die Kunststudentin von ihrer Rolle als Künstlerin in die der Kuratorin geschlüpft,  hat das experimentelle Schaufenster „Manege“ ins Leben gerufen und seit Hochsommer, also im Zustand sozialer Distanz, geplant und gestaltet. Gerade in Zeiten wie diesen nicht ganz einfach, aber mit einem durchdachten Hygienekonzept...

  • Siegen
  • 25.10.20
  • 248× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.