Lennestadt

Beiträge zum Thema Lennestadt

LokalesSZ
Die Olper Caritas bietet mit „Carifair“ pflegebedürftigen Menschen und deren Familien Unterstützung und Entlastung an, den meist polnischen Kräften einen legalen Job und faire Bezahlung. Zurzeit nutzen 31 Familien dieses Angebot.
2 Bilder

Was ist Arbeit, was Freizeit?
Urteil zur "24-Stunden-Pflege" verunsichert Familien

nja Siegen/Olpe. Dieses Grundsatzurteil sorgt für Wirbel, treibt Familien Sorgenfalten in die Stirn und legt vor allem aber den Finger in eine gesellschaftliche Wunde: Ausländischen Arbeitnehmern, die Senioren in deren Wohnungen betreuen, steht laut Bundesarbeitsgericht der gesetzliche Mindestlohn zu – und zwar auch in den Bereitschaftszeiten, in denen die zumeist aus Osteuropa stammenden Frauen Betreuung auf Abruf leisten (5 AZR 505/20). Wie am Donnerstag berichtet, hatte eine bulgarische...

  • Siegen
  • 15.07.21
  • 337× gelesen
Lokales
Während die Filialen der Commerzbank in Kreuztal, Lennestadt und Attendorn schließen, bleibt die Filiale in Siegen (Foto) weiter bestehen.

Schließungen im Sieger- und Sauerland
Commerzbank macht Filialen dicht

sz/mir Siegen/Kreuztal. Anfang des Jahres gab es erste Aussagen, die Commerzbank werde ihr Filialnetz schrumpfen lassen. Jetzt hat es dazu mit den Arbeitnehmervertretern eine Einigung über die Standortplanung gegeben. 450 Standorte bleiben, an denen die Bank vor Ort für ihre Privat- und Unternehmerkunden erreichbar sein wird. Der Siegener Niederlassungsleiter Benjamin Waskönig sagt dazu: „Wir wollen die digitale Beratungsbank für Deutschland werden.“ 340 Standorte sollen wegfallen. Ab Oktober...

  • Siegen
  • 05.07.21
  • 3.022× gelesen
LokalesSZ
2021 ist ein guter Jahrgang. Darüber freut sich auch Jona, der auch vergangenes Jahr fleißig gepflückt hat.
4 Bilder

Erntespaß und Genuss gleich körbeweise
Süße Verlockung auf dem Erdbeerfeld

js Kückelheim. Worin unterscheidet sich die Erdbeere überhaupt nicht von der Pflaume, der Mirabelle und der Johannisbeere? Na klar, frisch gepflückt schmeckt sie am besten. Und zwar an Ort und Stelle, da wo sie wächst. Auf diesen gemeinsamen Nenner dürften sich all diejenigen Besucher einigen, die es auf das Feld im Schmallenberger Sauerland verschlagen hat an diesem sommerlichen Vormittag. Zum Naschen aber sind sie nicht gekommen. Nicht nur. Munteres Treiben in Kückelheim Zweimal im Jahr...

  • Lennestadt
  • 05.07.21
  • 590× gelesen
Lokales
Durch das Projekt soll der Verkehr verringert und zugleich die Mobilität gesteigert werden.

Einmaliges Projekt geplant
Mehr Mobilität mit weniger Verkehr

mir Siegen/Lennestadt. Der Zweckverband Personennahverkehr Westfalen-Süd (ZWS) treibt mit der Stadt Lennestadt ein einmaliges Projekt „Bürger fahren Bürger“ voran, das Wissenschaftszentrum Berlin ist unterstützend mit im Boot. Die Idee: Vorhandene Pkw-Fahrten in ein Mobilitätskonzept für die Bürger integrieren. Ziel soll es hierbei sein, mehr Mobilität mit weniger Verkehr zu erzeugen. Die entwickelte Idee wurde im Rahmen einer Projektskizze ausformuliert und in den Landeswettbewerb...

  • Siegen
  • 24.06.21
  • 108× gelesen
Lokales
Markus Leber, derzeit Pfarrer in Drolshagen, wechselt als Leitender Pfarrer in den Pastoralen Raum Lennestadt.

Von Drolshagen an die Hundem
Markus Leber wird Leitender Pfarrer in Lennestadt

win Drolshagen. Mit der Pensionierung von Clemens Steiling und der Installierung seines Nachfolgers, Johannes Hammer, hat zumindest auf dem Papier eine Neuerung Einzug gehalten, die seit vielen Jahren angekündigt worden war: Die Pastoralen Räume Olpe und Drolshagen werden eins. Markus Leber, Pfarrer der St.-Clemens-Pfarrei Drolshagen, verlor damit die Funktion des Leitenden Pfarrers des bis dahin selbstständigen Pastoralen Raums Kirchspiel Drolshagen, blieb aber als Pfarrer im Amt. Doch die...

  • Drolshagen
  • 19.06.21
  • 2.997× gelesen
Kultur
Im Juli geht’s endlich wieder los, signalisieren (v. l.) Kai Winterhoff (Residenz-Kino Bad Laasphe), Melanie Jeismann (Weidenhof-Kino Plettenberg), Jochen Manderbach (Viktoria-Filmtheater Dahlbruch), Christin Cordes (Lichtspielhaus Lennestadt/JAC-Kino Attendorn) und Stefan Brögeler (Cineplex Olpe).
2 Bilder

Am 1. Juli öffnen Kinos endlich wieder ihre Pforten
"Bond" bis "Nomadland": Licht auf der Leinwand

sz Siegen/Dahlbruch/Olpe. In den vergangenen acht Monaten ähnelten die deutschen Kinos ein wenig dem einsamen Hotel in dem Horrorfilm-Klassiker „Shining“: Besucher durften nicht hinein, die Säle waren kalt und leer, und so mancher Betreiber drohte – ähnlich wie Jack Nicholson – den Verstand oder zumindest die Hoffnung zu verlieren. Doch der Alptraum hat nun ein Ende: Am 1. Juli kehrt das Kino zurück. Alle fünf Kino- und Verleihverbände – AG Kino-Gilde, der Hauptverband deutscher Filmtheater, AG...

  • Siegen
  • 16.06.21
  • 453× gelesen
Lokales
Max Giesinger tritt im September in Elspe auf.

Akustik-Konzert zum Indian Summer
Max Giesinger kommt nach Elspe

sz Elspe. Der Singer-Songwriter Max Giesinger füllt am Freitag, 24. September 2021, das weitere Programm des diesjährigen Indian Summer auf der Freilichtbühne in Elspe. Neben den bereits veröffentlichten Künstlern Wolfgang Niedecken, Revolverheld, Gentleman, Element of Crime, Wincent Weiss, Rea Garvey und Johannes Oerding ist Max Giesinger der nächste Top-Star der deutschen Musikbranche, der den Weg nach Elspe findet. Durch seinen Hit „80 Millionen“, welcher zur Fußball-Weltmeisterschaft 2016...

  • Lennestadt
  • 09.06.21
  • 64× gelesen
Lokales
Matthias Humpert, Marco Heinemann und Michael Koschig (v. l.) stellten die neuen Räume der „ImmoXperten“ in den ehemaligen Volksbank-Räumen an der Frankfurter Straße vor.

Vorstand stellt neuen Standort vor
Volksbank und "ImmoXperten" tauschen Sitz

win Olpe. Bislang fanden Volksbank-Kunden in Olpe alle Ansprechpartner im Hauptgebäude der Bank an der Frankfurter Straße. Die durch die Übernahme der Firma Humpert & Koschig entstandene Volksbank-Immobilienfirma „ImmoXperten“ war komplett am Volksbank-Nebenstandort in der Franziskanerpassage untergebracht. Das ist ab sofort vorbei und nun genau umgekehrt: Die „ImmoXperten“ haben die bisherige Geschäftsstelle Frankfurter Straße bezogen, und alle Kundenberaterinnen und -berater der Bank sind an...

  • Stadt Olpe
  • 09.06.21
  • 62× gelesen
Lokales
Im Krankenhaus in Olpe gelten gelockerte Besuchsregelungen.

Besuche in Olpe und Lennestadt wieder möglich
Krankenhäuser lockern Regelungen

sz Olpe. Während bereits seit einigen Wochen Lockerungen im öffentlichen Leben stattgefunden haben, war die Besucherregelung in den Krankenhäusern der kath. Hospitalgesellschaft Südwestfalen (KHS) in Olpe und Lennestadt weiterhin sehr streng: Besuche waren nur in Ausnahmesituationen möglich um das Infektionsgeschehen hausintern so gering wie möglich zu halten. Das hat sich Mittwoch geändert. „Inzwischen hat sich die pandemische Situation endlich auch in den Krankenhäusern entspannt, sodass wir...

  • Kreis Olpe
  • 09.06.21
  • 88× gelesen
Lokales
Bei dem Brand in Maumke entwickelte sich starker Rauch. Die Einsatzkräfte kämpften mehrere Stunden gegen das immer wieder aufglimmende Feuer.

Brand am Sonntagabend in Maumke
25 Menschen verlieren ihr Zuhause

kaio Maumke. Bei einem Brand in einem ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus in Maumke haben am Sonntagabend 25 Menschen ihre Wohnungen verloren. Das Feuer war gegen 21.45 Uhr gemeldet worden. Da bereits auf der Anfahrt großer Feuerschein sichtbar war und Menschen im Gebäude gemeldet wurden, wurde das Einsatzstichwort erhöht. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei hatten sich die Personen jedoch glücklicherweise schon retten können. Sie wurden vom DRK Lennestadt in der...

  • Lennestadt
  • 03.05.21
  • 342× gelesen
LokalesSZ
Thomas und Trudi Koch präsentieren hier stolz ihre Orchidee „Lennestadt“.

Orchidee „Lennestadt“ als Klassiker
Eine der größten Pflanzenfamilien der Welt

yve Grevenbrück. An diesem sonnigen, aber frischen Apriltag fühle ich mich in eine andere Zeit versetzt. Ich stehe vor einem Meer aus grünen Jungpflanzen, unter der Maske gerate ich ein wenig ins Schwitzen, unter den Dächern aus Glas ist die Luft tropisch feucht. Neben mir steht Thomas Koch, er führt mich durch verschiedene Klimaabteilungen auf etwa 3000 Quadratmetern. Hier inmitten dreier Naturparks auf einem Hügel in Grevenbrück mit traumhafter Aussicht – umgeben von Wiesen und Wäldern –...

  • Lennestadt
  • 02.05.21
  • 397× gelesen
Lokales
 Die Polizei bittet um Hinweise auf einen beschädigten roten BMW oder Audi, dessen Fahrer vermutlich nicht älter als 35 Jahre alt ist.

Nach Unfall in Altenhundem
Polizei sucht beschädigten BMW oder Audi

sz Altenhundem Am frühen Samstagmorgen, 24. April, ereignete sich an der Hagener Straße in Altenhundem ein Verkehrsunfall mit einem geparkten Pkw. Eine Zeugin hatte gegen 3.30 Uhr zunächst das Aufheulen eines Motors und dann einen Knall gehört. Sie erkannte ein rotes, quer auf der Fahrbahn stehendes Fahrzeug, das nach ihren Angaben offensichtlich in einen parkenden Pkw geschleudert war. Unmittelbar danach sei der Wagen in Richtung Meggen davon gefahren. Es entstand ein Schaden im vierstelligen...

  • Lennestadt
  • 26.04.21
  • 77× gelesen
LokalesSZ
Die Tiere können ihr Glück kaum fassen, als sie nach den langen Wintermonaten auf die frische Weide dürfen. Sie zeigen ihre Lebenslust, indem sie Sprünge und allerhand Kapriolen vollführen.
Video 3 Bilder

Bauer Richard in Grevenbrück - Mit Video
„Almauftrieb“: Nach dem Winter im Stall machen die Kühe Luftsprünge

goeb Grevenbrück. Möglicherweise ist der Frühlingstag, an dem Bauer Richards 50 Milchkühe das erste Mal im Jahr wieder auf die Weide dürfen, der schönste Tag im Jahr für die Tiere. Man weiß es nicht, denn man kann sie ja schließlich nicht fragen. Aber vieles deutet darauf hin: Es ist 14 Uhr am Freitag, das Grünland rund um den abgelegenen Hof der Familie leuchtet sattgrün und wird überspannt von einem postkartenblauen Himmel. Michael Richard und sein Sohn Christian haben Flatterbänder gespannt,...

  • Lennestadt
  • 26.04.21
  • 428× gelesen
Lokales
Vom 28. April bis 3. Mai fahren die Abellio-Linien RE16 und RB91 mit Einschränkungen.

RE16 und RB91
Abellio-Linien durch Baustelle beeinträchtigt

sz Siegen/Olpe. Im Zeitraum von Mittwoch, 28. April, 22 Uhr, bis Montag, 3. Mai, 4 Uhr, wird der Bahnstreckenabschnitt zwischen Grevenbrück und Altenhundem aufgrund von Bauarbeiten vollständig gesperrt. Dies führt zu Einschränkungen für die Fahrten der Linien RE16 und RB91 im angegebenen Zeitraum. Im Abschnitt Essen – Hagen – Grevenbrück verkehren die Züge gemäß des regulären Fahrplans. Auf dem Abschnitt Grevenbrück – Meggen – Altenhundem entfallen die Fahrten der Linien RE16 und RB91,...

  • Siegen
  • 26.04.21
  • 615× gelesen
Lokales
Erst wenn das Infektionsgeschehen es zulässt und das Wetter mitspielt, kann die Krönchenstadt ihre beiden städtischen Freibäder in Kaan-Marienborn (Bild) und in Geisweid im Rahmen des Modellprojektes öffnen.

Freibäder Siegen und Karl-May-Festival
Alle Corona-Modellprojekte auf Eis gelegt

ch/sz Siegen/Elspe/Düsseldorf. Das hat sich NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) sicherlich anders vorgestellt: Es ist noch keine 14 Tage her, da verkündete er bei maximaler medialer Aufmerksamkeit, welche Kommunen im Land zu Modellregionen werden und sich auf weitreichende Corona-Lockerungen freuen dürfen. Zum ursprünglich geplanten Start der Modellprojekte haben allerdings nur zwei von 14 Kommunen die Mindestvoraussetzung erfüllt. Coesfeld hatte am Montagmorgen laut...

  • Siegen
  • 19.04.21
  • 3.230× gelesen
Lokales
Das Thema „Bauen mit Holz“ rückt in Südwestfalen bei immer mehr Akteuren in den Fokus. Im Rahmen einer Veranstaltung der Südwestfalen Agentur ging um ein Projekt der Regionale 2025 und den Austausch guter Beispiele.

Veranstaltung der Regionale 2025
Interesse am "Bauen mit Holz" wächst

sz Bad Berleburg/Lennestadt. Das Thema „Bauen mit Holz“ nimmt in Südwestfalen weiter Fahrt auf. Neu in der Regionale 2025 ist eine Projektidee, mit der das Bauen mit dem Werkstoff Holz bei Kommunen, im Gewerbebau und im Privatbereich gefördert werden soll. Um den vielen Interessierten das Vorhaben sowie Praxis- und Erfahrungsberichte aus der Region vorzustellen, lud die Südwestfalen Agentur zu einer Online-Veranstaltung ein. Gut 30 Teilnehmer schalteten sich beim „Regionalen Freitag“ zum Thema...

  • Bad Berleburg
  • 16.04.21
  • 131× gelesen
Lokales
Der Parkstreifen an der B236 bei Germaniahütte ist – zumindest vorübergehend – wieder sauber. Unser Bild zeigt (v. l.) Bürgermeister Tobias Puspas, die Straßenwärter Thorsten Schweinsberg und David Battaglia,sowie Straßen-NRW-Betriebsdienstleiter Thomas Kruse.

Viel Arbeit für Straßen NRW
Müllsünder werden nur selten erwischt

sz Altenhundem. Ölkanister, Scherben eines zerbrochenen Spiegels, sogar säckeweise Windeln – neben dem öffentlichen Mülleimer am Parkstreifen an der B 236 in Germaniahütte finden sich reichlich Dinge, die dort eigentlich nicht hingehören. Wohlgemerkt, neben dem Mülleimer; denn der Behälter selbst ist bereits bis oben hin mit ebendiesen Abfällen überfüllt. Dabei haben die Mitarbeiter der Straßenmeisterei Lennestadt der Straßen-NRW-Regionalniederlassung Südwestfalen die Abfallbehälter erst vor...

  • Lennestadt
  • 16.04.21
  • 57× gelesen
Lokales

Fünfstellige Beute in der Grundschule
Einbrecher stehlen Tablets

sz Altenhundem. Die Grundschule an der Hochstraße in Altenhundem war am Samstag das Ziel von Einbrechern. Unbekannte Täter waren zwischen Freitag (26. März, 14 Uhr) und Donnerstag (1. April, 8.45 Uhr) in die Betreuungsräume eingedrungen. Nach derzeitigem Erkenntnisstand hielten sie sich einige Zeit in den Räumen auf. Sie entwendeten Gesellschaftsspiele, Süßigkeiten, Bastelmaterialien und brachen eine Schublade auf, in der sich Bargeld befand. Zudem beschädigten sie das Schloss eines Schrankes,...

  • Lennestadt
  • 12.04.21
  • 56× gelesen
Lokales
Eigentlich wollten die Stadt Siegen und der Kreis Olpe größere Öffnungen etwa im Kulturbereich oder in der Gastronomie erreichen, doch die Bewerbungszeit war zu kurz für ausführliche Strategien. Nun gibt es die Chance auf kleinere Modellprojekte.
2 Bilder

Lockerungen der Corona-Beschränkungen
Siegen und Elspe werden Modellregionen

+++ Update Freitag, 9. April, 18 Uhr +++ ch Siegen/Elspe. Das Saarland, die Hansestadt Rostock und auch die Modellprojektstadt Tübingen haben es vorgemacht. Diese Städte beziehungsweise Regionen haben schon erste Lockerungen durchgeführt, dank ausgeweiteter Teststrategie und besserer Nachverfolgbarkeit von Corona-Fällen. In Nordrhein-Westfalen bzw. bei uns vor der Haustür wird nun mitten in der dritten Welle der Pandemie nachgezogen: Elspe (Lennestadt) und Siegen gehören zu den insgesamt 14...

  • Siegen
  • 09.04.21
  • 20.999× gelesen
LokalesSZ
So zog der elektrische Kleinbus fahrerlos seine Bahnen, hier auf dem Rundkurs in Drolshagen. Derzeit fährt er mit Siegener Nummer durch Gera.

Autonom fahrender Kleinbus
Pilotprojekt "SAM": So fällt das Fazit aus

win Olpe/Drolshagen/Altenhundem. Der Kleinbus der französischen Firma Easymile, der im vergangenen Jahr testweise den Linienverkehr erst in Drolshagen, dann in Altenhundem aufnahm, ist praktisch das Gegenteil eines SUV. Der Bus ist klein, extrem wendig, selbstfahrend, äußerst effizient, umweltfreundlich und zukunftsgewandt. Den als SUV bekannten Stadtgeländewagen werfen Kritiker vor, dass sie groß, durstig, platzraubend und ressourcenfressend sind. Und genau ein solches SUV hätte das...

  • Stadt Olpe
  • 17.03.21
  • 457× gelesen
Lokales
Deutschlandweit klärt die DKMS mit ihrem Projekt seit nunmehr 15 Jahren an Schulen über das Thema Blutkrebs auf.
2 Bilder

Gymnasium Maia Königin
SV ruft zur Registrierung für Knochenmarkspende auf

sz Altenhundem. „Alle zwölf Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellspende, finden jedoch keinen passenden Spender. Vielleicht sind genau Deine Stammzellen die einzige Rettung.“ Mit diesen eindringlichen Worten wirbt die Schülervertretung des Gymnasiums Maria Königin für eine Registrierungsaktion der Deutschen Knochenmark Spenderdatei (DKMS). „Wir haben uns als SV...

  • Lennestadt
  • 07.03.21
  • 40× gelesen
LokalesSZ
Das Kundengeschäftsvolumen gibt einen Überblick über die Entwicklung einer Bank. Die Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem ist mit dem ihren sehr zufrieden – sowohl im Blick auf das Corona-Jahr 2020 als auch auf die Entwicklung in den vergangenen Jahren insgesamt.
2 Bilder

Sparkasse stellte sich frühzeitig auf
Ein Partner in der Krise

win Attendorn/Lennestadt /Kirchhundem.  Erstmals fand eine Bilanz-Pressekonferenz der Sparkasse Attendorn-Lennestadt-Kirchhundem als Online-Veranstaltung statt. Am Donnerstag nahmen Vorstandsvorsitzender Heinz-Jörg Reichmann und Vorstandsmitglied Bernd Schablowski gemeinsam mit Pressesprecher Daniel Fitzke Stellung zum vergangenen Geschäftsjahr. Anders als sonst standen diesmal aber nicht die reinen Zahlen im Vordergrund, sondern die Pandemie und ihre Folgen für Bank und Kundschaft. Reichmann...

  • Attendorn
  • 05.03.21
  • 55× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.