Lesbos

Beiträge zum Thema Lesbos

LokalesSZ-Plus
Die Initiative „sichere Häfen“ fordert die Übernahme von Flüchtlingen aus Lager „Moria“ auf Lesbos - und die Stadt Siegen steht bereit.

Lager „Moria“ auf Lesbos
Siegen will Flüchtlinge aufnehmen

mir Siegen. Die griechische Urlaubsinsel Lesbos steht nicht länger nur für Sommer, Ferien und Erholung, das Großfeuer in der Nacht zum 9. September im lange schon überfüllten Lager für Flüchtlinge stellt alles auf den Kopf – „Moria“ ist gleichbedeutung mit Flüchtlingselend für 12 000 inzwischen evakuierte Menschen.Wo sollen diese Männer, Frauen und Kinder hin? Die Initiative „Seebrücke – schafft sichere Häfen“ bekräftigt seit Monaten ihre Bereitschaft, geflüchtete Menschen zusätzlich...

  • Siegen
  • 10.09.20
  • 1.298× gelesen
Lokales
Amira Ehrhard engagiert sich ehrenamtlich in einem Flüchlingscamp auf Lesbos. Die Zustände vor Ort sind katastrophal – tagsüber wie in der Nacht.

Im griechischen Flüchtlingslager
Junge Frau aus Struthütten leistet Hilfe in Moria

sz Lesbos/Struthütten. Provisorisch errichtete Zelte, heruntergekommene Hütten, selbsterbaute Baracken, überall Müll. Humanitäre Zustände wie sie für uns kaum vorstellbar sind. Trostlosigkeit und Verwahrlosung so weit das Auge reicht. Die Suche nach einem sicheren Hafen und besseren Lebensumständen führt viele Flüchtlinge aus Afghanistan, Syrien oder Marokko an genau diesen Ort: das Flüchtlingscamp Moria auf der griechischen Insel Lesbos. Als Freiwillige im FlüchtlingscampDie dramatische...

  • Neunkirchen
  • 05.09.20
  • 483× gelesen
Themenwelten
Echte Handarbeit: Die Kunden der Frauenkooperative schätzen die Qualität der Produkte aus regionalen Zutaten.
8 Bilder

Frauenkooperative Mesotopos auf Lesbos
Der Tradition verpflichtet

js Mesotopos. Frauenpower wird groß geschrieben auf Lesbos. Das war schon in der Antike der Fall, als sich die selbstbewusste Dichterin Sappho einen Namen machte und den ihrer Heimatinsel auf ganz besondere Weise weltbekannt machte. Und es zeigt sich auch in der heutigen Zeit. Anders als im Rest des noch immer patriarchisch geprägten Griechenlands spielen die Töchter eine besondere Rolle. Sind sie es beispielsweise, denen die Väter die Häuser hinterlassen. Die herausragende Stellung der Frau...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 341× gelesen
Themenwelten
In handgefertigten Kupferkesseln wird der Ouzo destilliert.
9 Bilder

Griechischer Geist
Ouzo ist der Insel-Schlager

js Plomari. „Probieren Sie mal!“ Ioannis Barbayannis reicht das kleine Schälchen herum, lässt seine Besucher hineingreifen. Leicht würzig ist das Aroma, das von den kleinen braunen Samen in die Nase strömt. Erst beim Zerkauen der Körnchen aber kommt die unverwechselbare Lakritznote zur Geltung und teilt die Tester auf in die Gruppe derjenigen, denen es schmeckt – und diejenigen, die dankend abwinken. Anis kann man mögen oder nicht, dazwischen bleibt nur wenig Raum. Dasselbe gilt für das...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 536× gelesen
Themenwelten
Authentische Szene aus dem Inselleben: Der alte Fischer und seine Frau im Hafen von Skala Kallonis wirken beim abendlichen "Netzwerken" wie aus der Zeit gefallen.
26 Bilder

Lesbos: Kein Ort für Massentourismus
Sapphos Erben bewahren die Ruhe

js Mytilini. Schlagzeilen hat Lesbos in jüngster Vergangenheit immer wieder gemacht. Nicht zum ersten Mal in ihrer jahrtausendealten Geschichte wurde Griechenlands drittgrößter Insel die geografische Lage zum Verhängnis. Nur ein Steinwurf trennt sie von der Küste Kleinasiens, wenige Kilometer Meer machen hier die EU-Außengrenze zur Türkei aus. Mit voller Wucht traf die Flüchtlingswelle das beschauliche Eiland vor vier Jahren, machte es zum Ziel unzähliger Boote und damit zu einer Transitzone...

  • Siegen
  • 13.02.20
  • 1.551× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.